In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie die Kombinationen der Tastenkombinationen in Windows 7. Shortcuts sind Tastenkombinationen, deren gleichzeitiges Drücken zur Ausführung des gewünschten Befehls führt.

Zu lernen, wie man sie macht und wie es funktioniert, hilft Ihnen, sie in der Arbeitszeit effizient zu nutzen und auch einige Operationen schnell auszuführen, um unter anderem den Explorer, Windows zu verwalten. Fast vollständig können Sie die Vorgänge ohne Maus ausführen, indem Sie einfach die Tastatur verwenden.

Tastenkombinationen in Windows 7

Hotkeys

Bevor wir Ihnen zeigen, wie Sie in Windows 7 Tastenkombinationen erstellen, geben wir Ihnen diese kurzen Informationen, die Ihnen die Ausführung der Tastenkombinationen erleichtern:

  • Der Schlüssel Gewinnen befindet sich auf der Tastatur zwischen den Tasten Strg Ja Alt auf der linken Seite (das Windows-Logo ist auf der Taste gezeichnet);
  • Der Schlüssel Speisekarte Es befindet sich in der Nähe des Strg rechts (eine Liste wird mit einem Pfeil auf der Taste gezeichnet);
  • Die Kombination „Schlüssel“ + „Schlüssel“ bedeutet, dass Sie zuerst die erste Taste drücken müssen und dann, während Sie sie gedrückt halten, die zweite drücken.

Schlüssel und Beschreibung

Hier sind die Beschreibungen aller möglichen Kombinationen von Tastenkombinationen in Windows 7:

  1. Tastenkombination Gewinnen + 1, 2, 3, 4, die unter anderem. Es wird das Programm der Reihe nach in der Taskleiste ausführen. Um Ihre Arbeit zu optimieren, ist es sinnvoll, die Programme, die Sie häufig verwenden, auf der Taskleiste zu behalten, um sie schnell zu starten.
  2. Die Zusammensetzung der Schlüssel Gewinn + Alt + 1, 2, 3 und andere. Es öffnet eine Sprungliste für jedes Programm in der Taskleiste. Anschließend können Sie mit den Pfeilen auswählen, welche Jumplist-Option Sie öffnen möchten.
  3. Die folgende Verknüpfung kann durch Drücken der Tasten Gewinn + T in der richtigen Reihenfolge und Sie markieren das gewünschte Programm in der Taskleiste. Dies ist dasselbe, als würden Sie mit der Maus über das Programmsymbol fahren, aber durch Drücken der Eingabetaste können Sie das ausgewählte Programm sofort starten.
  4. Der Schlüsselsatz Gewinnen + Zuhause minimiert alle Programme außer dem aktiven Fenster.
  5. Die Tastenkombination Gewinn + B aktiviert die Taskleiste, die Sie nicht immer benötigen, die aber nützlich sein kann, wenn die Maus nicht mehr funktioniert.
  6. Die Tastenkombination Win + Up / Down maximiert und stellt das aktuell aktive Fenster wieder her, wenn dieses Fenster eine Option zum Vergrößern/Verkleinern hat. Dies entspricht dem Klicken in das zentrale Fenster des Programms.
  7. Die Tastenkombination Alt + Esc Es ähnelt Alt + Tab, ändert jedoch die Reihenfolge der Fenster, wenn sie geöffnet waren und Sie kein Vorschau-Overlay haben.
  8. Drücken der Tasten Sieg + Pause / Pause öffnet den Abschnitt Systemsteuerung. Dies ist nützlich, wenn Sie schnell den Teamnamen oder die Systemstatistik sehen möchten.
  9. Wenn Sie die Tasten verwenden Strg + Esc es öffnet das Startmenü, funktioniert aber nicht als Win-Schlüsselersatz.
  10. Die Verknüpfung mit den Tasten Strg + Umschalt + Esc Öffnen Sie sofort den Task-Manager, ohne jedoch das Menü zu öffnen, um seine Funktionen auszuwählen, z. B. die Tastenkombination Strg + Alt + Entf.
  11. Die Zusammensetzung der Schlüssel Alt + Leertaste öffnet das Menü des geöffneten Programmfensters, mit dem Sie das Fenster maximieren (x), minimieren (n), zoomen (c) oder verschieben (m) können. Diese Funktion ist besonders nützlich, wenn Ihr Fenster nicht aktiv ist.
  12. Die Tastenkombination Gewinn + E öffnet Explorer automatisch in einem neuen Fenster.
  13. Die Kombination der Tasten Win + + (Plus-Taste) oder Win + – (Minus-Taste) aktiviert die Lupe, im ersten Fall vergrößert bzw. im zweiten – verkleinert die Objekte auf dem Bildschirm.
  14. Tastenkombinationen Gewinn + Pfeil nach oben Wenn das Browserfenster oder ein anderes Programm nicht vollständig auf dem Bildschirm angezeigt wird, drücken Sie diese Tasten, um das Fenster auf den Vollbildmodus zu erweitern.
  15. Die Tastenkombination Gewinnen + Pfeil nach unten stellt das Fenster auf seine ursprüngliche Größe zurück.
  16. Die Tastenkombination Win + Pfeil nach links und Sieg + Pfeil nach rechts sind eine der neuen Funktionen von Tastenkombinationen in Windows 7. Fügt die Möglichkeit hinzu, ein Fenster automatisch nach links oder rechts zu verschieben und in der Mitte des Bildschirms zu platzieren. Dieses Tastenpaar führt die gleiche Funktion aus, ohne eine Maus zu verwenden. Sobald das Fenster an der Seite des Bildschirms angebracht ist, können Sie es durch erneutes Drücken der Tasten auf die andere Seite verschieben. Diese Funktion ist nützlich, wenn Sie zwei Monitore in Ihrem Arbeitsbereich verwenden.
  17. Die Zusammensetzung der Schlüssel Gewinnen + ENTER aktiviert das markierte Fenster im Arbeitsfenster, gleichzeitig werden die restlichen Fenster der geöffneten Anwendungen im Tray minimiert; Durch erneutes Drücken der Tastenkombination werden alle Anwendungen wiederhergestellt.
  18. Die Tastenkombination Gewinn + P mehrere Monitore effektiv steuern. Durch Drücken der Tastenkombination wird ein kleines Overlay geöffnet, mit dem Sie einen sekundären Monitor oder Projektor konfigurieren können. Sie können von einem Monitor zum anderen wechseln oder die beiden Displays kombinieren und den Desktop-Modus erweitern.
  19. Tastenkombinationen Win + Umschalt + Links und Win + Umschalt + Rechts Wenn Sie zwei oder mehr Monitore verwenden, können Sie mit diesen Tasten geöffnete Anwendungsfenster schnell auf einen anderen Monitor verschieben.
  20. Die Tastenkombination Sieg + Leerzeichen (Leertaste) macht alle aktiven Programme für den Desktop transparent. Die Fenster bleiben im Weg, solange Sie die Tastenkombination in Windows 7 gedrückt halten.
  21. Tastaturkürzel Strg + Umschalt + Klick (linke Maustaste) Wenn Sie die Tasten gedrückt halten Strg und Umschalt Beim Starten des Programms über die Taskleiste oder das Menü „Start“ starten Sie die Anwendung mit vollen Administratorrechten.
  22. Tastenkombinationen Strg + Klick (linke Maustaste) Halten Sie die Strg-Taste gedrückt, während Sie auf das Programmsymbol in der Taskleiste klicken, wird wieder zwischen Instanzen von Anwendungen, zB mehreren Firefox-Fenstern, gewechselt.

Andere Methoden

Im Windows Explorer sind weitere praktische Verknüpfungen integriert, die neben anderen Programmen auch ähnliche Funktionen haben können.

  • Die Zusammensetzung der Alt + Hoch es wird in der Ordnerhierarchie eine Ebene nach oben verschoben, da der Aufwärtspfeil in der Menüleiste in Windows 7 entfernt wurde.
  • Drücken Sie die Tasten Umschalt + F10 öffnet das Kontextmenü einer Datei / eines Ordners. Dies ist sehr praktisch, insbesondere wenn Sie wissen, welche Option Sie auswählen möchten. Suchen Sie in jeder Option nach dem unterstrichenen Buchstaben, um herauszufinden, welcher Buchstabe Ihnen einen schnelleren Zugriff auf die Option ermöglicht.
  • Drücken der Tasten Umschalt + Entf die Datei wird gelöscht, ohne sie in den Papierkorb zu verschieben.
  • Die Tastenkombination Strg + Umschalt + N Erstellen Sie einen neuen Ordner in Ihrem aktuellen Verzeichnis.
  • Die Tastenkombination Alt + Eingabetaste die Eigenschaften der Datei anzeigen, sehen Sie die Größe der Datei, die Freigabeeinstellungen und das Erstellungsdatum.
  • Der Schlüssel F2 benennen Sie eine Datei oder einen Ordner um.
  • Der Schlüssel F3 Es öffnet den Datei-Explorer und wählt die Suchleiste aus. Wenn Sie bereits ein Browserfenster geöffnet haben, wird dadurch die Suchleiste hervorgehoben. In einigen Programmen wird auch ein Suchdialog geöffnet, um innerhalb des Programms zu suchen.
  • Der Schlüssel F6 schaltet die Steuerung im aktuellen Fenster um. Im Browser wechseln Sie zwischen der Adressleiste und der Kontrollleiste.

Letzte Worte

Wir hoffen das Post, es war eine große Hilfe für Sie und dass Sie in der Lage sind, mit den Tastenkombinationen in Windows 7 zu arbeiten und herauszufinden, welche für Sie am bequemsten sind.

Das könnte Sie auch interessieren: So aktualisieren Sie Windows 7 auf Windows 8

Leave a Reply