Social Media gilt als eine absolut wichtige technologische Revolution und gehört seit vielen Jahren zum Leben aller. Aber heute hat sein Wachstum dramatisch zugenommen.

Wir zeigen Ihnen unter dem Vor- und Nachteile von sozialen Netzwerken. Ob privat, gewerblich, beruflich etc. Aber trotz der Bedeutung jedes dieser Abschnitte ist die persönliche Nutzung sozialer Medien wahrscheinlich am sichtbarsten.

Diese Seiten werden von einer Vielzahl von Menschen besucht, von den Jüngsten bis zu den Ältesten, wo jeder Spaß hat. Die persönliche Nutzung von Social Media hat jedoch eine Reihe von Vor- und Nachteilen, die es sehr wichtig ist, darüber nachzudenken.

Lesen Sie auch: Sucht nach sozialen Netzwerken. Symptome und Vorbeugung

Vor- und Nachteile von sozialen Netzwerken

Vor- und Nachteile von sozialen Netzwerken
Vor- und Nachteile von sozialen Netzwerken

Wenn es etwas zu beachten gibt, ist es zu wissen, wie soziale Netzwerke genutzt werden und wie es richtig gemacht wird. Daher haben soziale Netzwerke große Vorteile, aber auch Nachteile, auf die wir im heutigen Artikel eingehen werden.

Vorteile sozialer Netzwerke

Wie wir am Anfang dieses Dokuments erwähnt haben, ist es wichtig, die wichtigsten Vorteile zu kennen, die soziale Netzwerke in Bezug auf den persönlichen Gebrauch für Benutzer jeden Alters bieten. Daher werden wir an dieser Stelle später auf die wichtigsten Vorteile eingehen:

1. Informationen und Unterhaltung in Echtzeit

Einer der Hauptgründe, warum Menschen sich entscheiden, auf ihr Konto in einem bestimmten sozialen Netzwerk zuzugreifen, ist, über das Geschehen auf dem Laufenden zu bleiben und sich auch von ihrem Alltag abzulenken. Daher ist einer der Hauptvorteile der persönlichen Nutzung dieser Plattformen die Verfügbarkeit von Informationen und Unterhaltung in Echtzeit.

In diesem Sinne können Sie wählen, welche Medien oder Prominenten Sie berücksichtigen möchten, egal wo auf der Welt sie sich befinden.

2. Sofortige Kommunikation mit wem auch immer Sie wollen

Es ist für niemanden ein Geheimnis, dass einer der wichtigsten Zwecke von sozialen Netzwerken darin besteht, allen Benutzern die Möglichkeit zu bieten, auf einfache Weise miteinander zu kommunizieren und zu interagieren. Aus diesem Grund können Sie sofort Gespräche mit anderen Benutzern aufnehmen, egal ob es sich um Familie, Freunde, Bekannte oder Personen handelt, um sich über dieses Medium zu treffen und neue Momente zu teilen.

3. Bemerkenswerter Skill-Sharing

Da Social Media in fast jedem Land der Welt verfügbar ist, gibt es Nutzer verschiedener Nationalitäten mit unterschiedlichen Geschmäckern und einzigartigen Fähigkeiten. Daher handelt es sich um Plattformen, die die Möglichkeit bieten, neue Sprachen zu lernen und gleichzeitig mit Benutzern aus anderen Ländern zu kommunizieren.

Sie können auch mit Menschen kommunizieren, die Ihnen einen neuen Beruf beibringen, ein Hobby mit Ihnen teilen und ständig Neues lernen.

4. Macht des Aktivismus und / oder der sozialen Denunziation

Zwar haben Veröffentlichungen in sozialen Netzwerken eine große Reichweite und ermöglichen dadurch die Entstehung verschiedener Situationen, die in vielen Medien unbemerkt bleiben können.

Diese kooperiert zugunsten der Sammelklage, um Kampagnen durchzuführen und damit Verbrechen, Situationen, in denen Ungleichheit, Korruption etc. offensichtlich ist, zu beenden. Darüber hinaus ermöglichen sie auch solidarische Arbeit, wie beispielsweise die Hilfe für Menschen, die es am dringendsten brauchen, und sogar ausgesetzten Tieren.

5. Bessere Jobchancen

Viele Unternehmen suchen in bestimmten sozialen Netzwerken nach persönlichen Profilen, um ihre potenziellen Kandidaten besser zu verstehen und besser kennenzulernen. Wenn Sie beispielsweise Ihre Facebook-, Twitter- und LinkedIn-Konten sorgfältig verwalten, haben Sie möglicherweise mehr Jobmöglichkeiten. Dies ist derzeit ein ausgezeichnetes Referenzschreiben, das Sie auf jeden Fall verwenden sollten.

6. Nähe zu virtuellen Informationsgruppen

Auf den meisten sozialen Plattformen gibt es virtuelle Gruppen, die für die Bereitstellung von Wissen und Informationen zuständig sind, die sich ideal für Schulungsaktivitäten eignen und somit jederzeit für Ihre Fragen zur Verfügung stehen. Dies zeigt sich vor allem in Universitätsgruppen und Gruppen, die von Spezialisten bestimmter Disziplinen gegründet wurden.

7. Triff jeden Tag neue Leute

Dies kann als großer Vorteil angesehen werden. In Anbetracht der Tatsache, dass man sich beim Kennenlernen sehr gut über unterschiedliche Denkweisen und auch um Bräuche austauscht. Dadurch ist es möglich, Barrieren auf physischer, kultureller und sogar religiöser Ebene abzubauen. In sozialen Netzwerken können Sie sogar oft die Liebe Ihres Lebens treffen oder ausgezeichnete Freunde finden.

Nachteile der Nutzung sozialer Netzwerke

Während die Nutzung von Social Media für den persönlichen Gebrauch viele Vorteile bietet, gibt es auch versteckte Gefahren und Nachteile, die bei jeder Verbindung bekannt sein müssen. Aus diesem Grund möchten wir, dass Sie die wichtigsten Nachteile der Nutzung von Social Media auf persönlicher Ebene kennen:

1. Identitätswechsel

Es handelt sich um ein Computermissbrauchsmodell, das auf der Verwendung einer Form des Social Engineering basiert, bei dem vertrauliche Informationen von jedem Internetbenutzer ohne deren Zustimmung, dh in betrügerischer Absicht, erlangt werden.

Leider wird dies in vielen sozialen Netzwerken erreicht und es hängt nicht einmal von der Nutzung jeder einzelnen Person ab, da alle Benutzer das gleiche Risiko in Bezug auf dieses Problem haben. Wenn Sie davon betroffen sind, melden Sie es am besten sofort.

2. Mangel an Privatsphäre

Da dies Plattformen sind, auf denen alle Arten von Inhalten veröffentlicht werden, seien es Fotos und Videos oder Gespräche und persönliche Offenlegungen, ist es sehr wahrscheinlich, dass Ihre Privatsphäre nicht vollständig respektiert wird, was manchmal gefährlich sein kann, wenn Sie von Benutzern mit bösen Absichten beobachtet werden . Vor allem, wenn Sie eine bekannte Geolocation verwenden.

Tatsächlich ist es wichtig, die Datenschutzeinstellungen aller von Ihnen verwendeten sozialen Netzwerke zu überprüfen, bevor Sie solche Inhalte herunterladen. Und Sie sollten immer vorsichtig sein, was Sie posten und anderen zeigen.

3. Opfer von Cybermobbing und Pflege sein

Eine der größten Gefahren sowohl in sozialen Netzwerken als auch im Internet im Allgemeinen ist Cybermobbing oder Cyber-Mobbing und Pflege. Dies sind zwei große Phänomene, die hauptsächlich Kinder und junge Minderjährige verfolgen und sogar das Leben vieler unschuldiger Menschen beendet haben.

Im Grunde besteht Cybermobbing darin, eine Person mit grausamen Nachrichten zu demütigen, mit vielen Beleidigungen und sogar Drohungen, die bei diesen Benutzern Angst säen. Das Grooming seinerseits ist eine Taktik von Pädophilen, um mit jungen Leuten sehr enge Freundschaften zu schließen, um an erotische Fotos oder Videos zu gelangen.

Angesichts dieser beiden Bedrohungen in sozialen Netzwerken, die hauptsächlich die Kleinen im Haus betreffen, ist es wichtig, dass Sie Ihre Kinder darüber informieren, damit sie jeden Kontakt mit Fremden vermeiden, und natürlich müssen Sie sich dessen bewusst sein alles, was auf ihren sozialen Profilen ständig performt. Aber auch ältere Menschen können davon betroffen sein.

4. Betrug

Wie Sie sehen, arbeiten viele Unternehmen fast ausschließlich in sozialen Medien, und es ist möglich, dass einige dieser Profile nur Betrüger sind, die nach Ihren Bankkontodaten oder einer Zahlung von Ihnen suchen. Die Taktiken auf diesen Plattformen haben jedoch dramatisch zugenommen, daher ist es wichtig, dass Sie diese Art von Informationen nicht virtuell preisgeben oder Zahlungen tätigen.

Mit Ausnahme von verifizierten Profilen auf Facebook, Instagram etc. ist es wichtig, dass Sie diese Art von Informationen nicht virtuell preisgeben oder Zahlungen tätigen.

5. Entwicklung der Diktion zu sozialen Netzwerken

Im Allgemeinen werden soziale Netzwerke für Freizeit, Spaß und um aus der Routine zu kommen, genutzt, was jedoch oft zu einem Gegenargument werden kann. Trotz ihrer Vorteile sind sie zeitaufwändige Plattformen und entwickeln daher bei den Nutzern eine erhebliche Abhängigkeit von Social Media, die oft gefährlich sein kann.

Vor allem junge Leute, die in Kontakt bleiben wollen, um ihr Image in sozialen Netzwerken zu optimieren. In diesem Fall ist es sinnvoll, den Gewohnheiten dieser jungen Leute zu folgen und den richtigen Zeitpunkt zu bestimmen, um sie auf Ihrem sozialen Profil zu halten. Versuchen Sie, nicht mehr Zeit zu verschwenden, als Sie erwarten, und Sie riskieren, eine starke Abhängigkeit zu entwickeln.

6. Erhalten und handhaben Sie falsche Informationen

Da es keine Kontrolle über die sozialen Medien gibt, wenn es um das Posten von Ereignissen oder Nachrichten geht, erscheinen oft falsche Schlagzeilen, die leider mehrmals weltweit viral gegangen sind. Aus diesem Grund schätzen die Leute etwas, was nicht wirklich passiert, und verbreiten das Wort, dass es nicht angemessen ist, da dies zu ernsthaften Gerüchten und falschen Erwartungen bei den Benutzern führen kann.

7. Ein starker Rückgang des persönlichen Kontakts

Aufgrund der Bedeutung, die Menschen sozialen Medien beimessen, vergessen sie oft die Außenwelt. Da es sich um Kommunikationsmittel handelt, auf die mit einem einfachen Handy oder Tablet überall zugegriffen werden kann, können soziale Kompetenzen verloren gehen oder geschwächt werden.

Mit anderen Worten, Sie hören auf, mit anderen zu kommunizieren, Sie sind nicht mehr daran interessiert, mit einem Familienmitglied oder Freund zu kommunizieren, Sie werden wahrscheinlich keinen besonderen Moment genießen und so weiter.

Sie können auch lesen: Die 9 besten sozialen Netzwerke für Kinder

Leave a Reply