Wenn wir in ein Flugzeug steigen, um eine lange oder kurze Reise zu unternehmen, stellen Sie möglicherweise fest, dass eine der Ansagen vor dem Abheben darin besteht, das Mobiltelefon auszuschalten oder in den Flugmodus zu versetzen. Hier findest du Wofür wird der Flugmodus verwendet? und alles, was Sie wissen müssen, was es tut und ob Sie WiFi und Bluetooth im Flugzeugmodus verwenden können.

Wofür wird der Flugzeugmodus auf Mobiltelefonen verwendet 2

Was ist der Flugzeugmodus?

Das Flugzeug-Modus, Auch als Flugmodus bekannt, ist dies eine Einstellung auf Smartphones und Laptops, die deren drahtlose Signalübertragung deaktiviert. Wenn der Flugmodus auf Ihrem Mobiltelefon aktiviert ist, bedeutet dies, dass die Mobilfunk-, WLAN- und Bluetooth-Funktionen deaktiviert sind. Manchmal sind auch die GPS-Funktionen deaktiviert.

Was macht der Flugmodus?

Das Aktivieren des Flugmodus auf Ihrem Gerät bewirkt Folgendes:

  • Verhindern Sie, dass Ihr Telefon Textnachrichten oder Sprachanrufe sendet oder empfängt. Dies liegt daran, dass der Flugmodus verhindert, dass Ihr Telefon mit Mobilfunkmasten kommuniziert.
  • Trennen Sie Ihr Telefon von einem WLAN-Netzwerk. Wenn dieser Modus aktiviert ist, wird Ihr Telefon aufhören, nach WLAN-Netzwerken zu suchen oder sogar zu versuchen, sich ihnen anzuschließen.
  • Schalten Sie Bluetooth auf Ihrem Smartphone aus.
  • Sie können auch die GPS-Funktionen Ihres Smartphones deaktivieren.

Können Sie WLAN im Flugzeugmodus verwenden?

Sie können WLAN mit aktiviertem Flugmodus verwenden, jedoch nur, wenn Ihr Flugzeug dies bietet W-lan Während des Fluges. Das WLAN Ihres Telefons wird automatisch getrennt, wenn Sie diesen Modus aktivieren. Wenn Ihr Flug jedoch WLAN bietet, Sie können WLAN im Flugmodus über Einstellungen aktivieren und verbinden Sie sich mit dem Netzwerk Ihres Fluges.

Beachten Sie jedoch, dass WLAN an Bord nicht kostenlos ist. Die Bedingungen unterscheiden sich auch je nach Fluggesellschaft.

Warum den Flugmodus verwenden?

Wofür wird der Flugmodus verwendet?

Während der Flüge müssen Sie aus Sicherheitsgründen den Flugmodus auf Ihrem Smartphone aktivieren. Flugzeuge verfügen über Navigationsgeräte, die Funksignale verwenden.

Drahtlose Übertragungen von und zu Ihrem Telefon können die Arbeit des Piloten beeinträchtigen. Es gibt jedoch auch andere Fälle, in denen der Flugmodus auch nützlich sein kann. Sie sollten in den Flugmodus wechseln, wenn:

Bei Reisen in andere Länder

Das Roaming-Tarife Sie können astronomisch sein, wenn Sie international reisen. Wenn Sie Ihr Telefon in den Flugmodus versetzen, berechnet Ihnen Ihr Telefonanbieter keinen hohen Preis für den Empfang von Anrufen oder das Senden von Textnachrichten. Am Zielort angekommen, können Sie über lokales WLAN mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie zu Hause kommunizieren.

Wenn Sie Ihren Telefonakku schonen möchten

Das Aktivieren des Flugzeugmodus ist eine eine großartige Möglichkeit, die Akkulaufzeit Ihres Telefons zu verlängern. Dies liegt daran, dass Ihr Telefon keine Daten- oder Funkverbindungen mehr hat, sodass Ihr Akku viel länger hält.

Wenn Kinder Ihr Smartphone benutzen

Wenn Ihre Kinder Ihr Telefon zum Spielen verwenden, empfehlen wir Ihnen, auch den Flugmodus zu aktivieren. Auf diese Weise können sie nicht versehentlich Fotos oder Nachrichten an Ihre Kontakte senden. Außerdem brauchen sie wahrscheinlich sowieso kein WLAN, um Spiele zu spielen.

Ablenkungen begrenzen

Wenn Sie sich leicht ablenken lassen (insbesondere bei der Arbeit), kann Ihnen der Flugmodus dabei helfen, Ihre Konzentration zu verbessern. Sie können dies tun, indem Sie alle Apps abschalten, die Sie ablenken könnten, wie Facebook, Twitter oder Instagram, indem Sie Ihr Telefon stummschalten, aber auch sicherstellen, dass es nicht flackert.

Das könnte Sie auch interessieren: Die 5 besten Batteriesparanwendungen für Android

Natürlich das blockiert eingehende Anrufe und Nachrichten, sodass Sie während der Mittagspause oder während der Pausen auf Ihr Telefon schauen können, um nichts Wichtiges zu verpassen.

Ebenso kann der Flugmodus nachts verwendet werden, sodass Sie nicht durch eine Benachrichtigung, SMS oder einen Anruf geweckt werden. Die gute Nachricht ist, dass Ihr Wecker weiterhin funktioniert (solange er nicht vom Internet abhängt).

Leave a Reply