Google Chrome ist einer der beliebtesten Webbrowser auf Computern, Mobiltelefonen und Tablets. Zeichnet den Browserverlauf des Geräts auf. Die Leute können jedoch Browserverlauf löschen oder löschen absichtlich oder versehentlich.

In diesem Fall fragen die Leute immer So stellen Sie den gelöschten Verlauf in Google Chrome wieder her. Hier sind drei Möglichkeiten, um Gelöschten Chrome-Verlauf wiederherstellen. Die verwendete Software ist iBeesoft Data Recovery. Sie können es herunterladen und bereit sein, die Wiederherstellung durchzuführen.

Vor ein paar Tagen hat mir einer meiner Freunde eine Frage zum Wiederherstellen des Chrome-Verlaufs gestellt, da er versehentlich den Browserverlauf und andere Daten gelöscht hat. In letzter Zeit können Sie viele Fragen zu den Wiederherstellung des Chrome-Verlaufs im Internet.

Daher beschließe ich, einige nützliche Tipps zu teilen So stellen Sie Chrome-Browserverlaufsdateien wieder her wie folgt.

Das Surfen im Internet über Google Chrome ist sehr verbreitet, da es eine große Anzahl von Benutzern auf der ganzen Welt hat. Während der Navigation wird jede besuchte Website im Browserverlauf aufgezeichnet, sodass Sie sie, wenn Sie sie eines Tages erneut besuchen möchten, leicht finden und darauf zugreifen können. In gewisser Weise ist die Geschichte von Chrome wichtig.

So stellen Sie den Google Chrome-Verlauf wieder her

Teil 1. Verwenden Sie den DNS-Cache, um den verlorenen Chrome-Verlauf wiederherzustellen.

►Lesen: So speichern Sie eine Webseite in Google Chrome◄

Wenn Sie keine Datenwiederherstellungssoftware von Drittanbietern haben, können Sie die folgenden Schritte ausführen, um Verlorenen Chrome-Browserverlauf wiederherstellen.

  1. Klicken Sie gleichzeitig auf die Tasten „Windows + R“, geben Sie „cmd“ ein und klicken Sie auf die Schaltfläche „OK“.
  2. Sie sehen die Eingabeaufforderung, in der Sie „ipconfig / displaydns“ eingeben und die Eingabetaste drücken, um fortzufahren.
  3. Dort werden Ihnen die zuletzt besuchten Websites angezeigt. Sie können sie anzeigen, um die benötigten zu finden.

Diese Methode ist schnell, hat jedoch die Einschränkung, dass nur die Domänen angezeigt werden können, während die bestimmten Seiten, auf die Sie zugegriffen haben, nicht angezeigt werden können. Also wenn du willst den gesamten Browserverlauf abrufen, Dieses Medium ist möglicherweise nicht so nützlich.

Teil 2. Chrome-Verlauf mit einem Datenwiederherstellungsprogramm wiederherstellen

Wenn die ersten paar Methoden nicht sehr gut funktionieren, ist es an der Zeit, a . zu wählen Software zur Wiederherstellung des Chrome-Verlaufs um die Aufgabe auszuführen. iBeesoft Data Recovery ist absolut die beste Option.

Ohne Zweifel ermöglicht es Ihnen mit seiner herausragenden Leistung Chrome-Verlauf abrufen, sowie andere Daten, einschließlich Textdokumente, Bilder, Videos, Speichergeräteanwendungen. Sehen wir uns nun eine einfache Anleitung zum Wiederherstellen von Chrome-Verlaufslesezeichen mit dieser Software an.

Darüber hinaus unterstützt iBeesoft Data Recovery auch die Datenwiederherstellung von externen Geräten. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Datenverlust auf Ihrer SD-Karte, Ihrem USB-Stick oder Ihrer externen Festplatte passiert, denn dies ist praktisch Wiederherstellungssoftware es kann alle Datenverlustprobleme auf allen gängigen Speichergeräten beheben. Laden Sie diese Datenwiederherstellungssoftware herunter, wenn Sie auf diese Probleme stoßen.

Herunterladen für (Fenster) zu (MAC)

Wie verwenden Sie eine Datenwiederherstellungssoftware, um den Chrome-Verlauf wiederherzustellen?

  • Schritt 1: Starten Sie diese Chrome-Verlaufswiederherstellungssoftware und klicken Sie auf die Schaltfläche „Start“, um das . zu starten Wiederherstellung des Chrome-Verlaufs.
  • Schritt 2: Wählen Sie die Systemfestplatte / Partition (Systemfestplatte / Partition) und klicken Sie auf die Schaltfläche „Scannen“. Wenn Sie die Lesezeichen in andere Partitionen importieren, müssen Sie den entsprechenden Speicherort auswählen.
  • Schritt 3: Führt die Wiederherstellung des Chrome-Verlaufs durch, sobald die Analyse abgeschlossen ist. Wählen Sie den Speicherort der Chrome-Verlaufsdateien aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“, um sie zu speichern.

Tipps: Der Speicherort des Chrome-Verlaufs lautet normalerweise: „C: NNNNNNNNNUsernameUserDataLocalGoogleChrome NUserData Ndefault local storage“. Folgen Sie dem Bild unten und wählen Sie diesen Ort aus

Chrome-Verlauf abrufen

Teil 3. So stellen Sie den Google Chrome-Verlauf auf die vorherige Version wieder her

  1. Finden Sie Ihren Standort in Google Chrome, normalerweise
    C: | BenutzernameAppData LocalGoolgeChrome.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner Benutzerdaten und klicken Sie im Menü auf „Vorherige Versionen wiederherstellen“.
  3. Wählen Sie die gewünschte Version aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“.

Dieses Formular zielt Daten von Chrome wiederherstellen (wie Browserverlauf, Lesezeichen, Passwörter und andere Einstellungen). Wenn die Option „Vorherige Versionen wiederherstellen“ jedoch nicht verfügbar ist, können Sie diese leider nicht wiederherstellen, da diese Funktion auf Ihrem aktuellen System deaktiviert ist.

Um ehrlich zu sein, kann ich Ihnen nicht vorschlagen, die Geschichte von . zu sichern Google Chrome regelmäßig. Es ist unbedingt erforderlich, Ihren Browserverlauf zu löschen, insbesondere wenn Sie Cookies vorübergehend zugelassen haben.

Mein Vorschlag ist, Lesezeichen vollständig zu verwenden, um wichtige Webseiten zu speichern. Wenn Sie Ihren Chrome-Browserverlauf gelöscht oder gelöscht haben, versuchen Sie es mit der Datenwiederherstellungsfunktion, um ihn zu löschen und Ihren Chrome-Browserverlauf so schnell wie möglich wiederherzustellen.

► Das könnte Sie auch interessieren: So aktivieren Sie Cookies in Google Chrome◄

Fazit

In Mundoapps.net wir hoffen du hast es gelernt So stellen Sie den Browserverlauf von Google Chrome wieder herWenn Sie der Meinung sind, dass etwas erwähnt werden muss, hinterlassen Sie Ihren Kommentar.

Leave a Reply