So installieren Sie das TensorFlow Machine Learning-System unter Ubuntu Linux

In der fortgeschrittenen Mathematik ist das Wort Tensor ein mehrdimensionales Array und der Fluss ist der Graph von Operationen. Das System TensorFlow-Maschinelles Lernen ist ein Open-Source-Bibliotheksfunktionstool für maschinelles Lernen.

Es wird verwendet, um Modelle mit Daten zu erstellen, Diagramme mit Knoten, Kanten und mehrdimensionalen Arrays zu erstellen. Sie können das maschinelle Lernsystem TensorFlow auf Ubuntu ohne spezielle Hardware installieren.

Es gibt auch eingebaute Funktionen, um Tensorflow mit dem Anaconda-Browser oder dem Jupyter-Notebook auf einem Linux-System zu verwenden.

TensorFlow Machine-Learning-System in Ubuntu

Die Tensorflow-Maschinenlernsystem es ist mit verschiedenen Betriebssystemen und Umgebungen kompatibel. Unter Linux kann Tensorflow mit einer Python-Front-End-Umgebung verwendet werden.

Es verfügt über eine API für C++ und Python und unterstützt die verteilte Verarbeitung. Ermöglicht Ihnen, Jobs über Tensorflow auf mehrere Computer zu verteilen. In diesem Beitrag werden wir sehen, wie Sie die Pip-Umgebung verwenden, um das Tensorflow-Bibliothekstool auf einem Linux-System zu konfigurieren.

Lesen Sie: Top 6 E-Mail-Benachrichtigungstools für Linux-Systeme

Schritt 1: Installieren Sie die virtuelle Python3-Umgebung

Da das maschinelle Lernsystem TensorFlow Python benötigt, werden wir die virtuelle Python3-Umgebung auf unserem Ubuntu-System installieren. Es ist im offiziellen Linux-Repository verfügbar. Sie können den folgenden aptitude-Befehl ausführen, um die Python3-Umgebung auf Ihrem System zu installieren.

sudo apt-get install python3 python3-venv python3-dev -y

Überprüfen Sie nach Abschluss der Installation, ob Python3 installiert ist oder nicht.

python3 -V

Schritt 2: Erstellen Sie ein TensorFlow-Verzeichnis

Nach der Installation der Python-Umgebung erstellen wir ein neues Verzeichnis, um die TensorFlow-Daten im Ubuntu-Dateisystem zu speichern. Sie können die folgenden make directory- und cd-Befehle ausführen, die unten erwähnt werden, um ein neues Verzeichnis zu erstellen und eine virtuelle Umgebung zu erstellen.

Hier habe ich ein neues Verzeichnis namens tensorflow_files erstellt, um es als Repository für das maschinelle Lernsystem Tensorflow zu verwenden.

mkdir tensorflow_files
cd tensorflow_files
python3 -m venv virtualenv
python3 -m venv venv

Führen Sie nun den folgenden Befehl in Ihrer Terminal-Shell mit Root-Rechten aus, um ihn auf Ihrem Ubuntu-System zu aktivieren.

source venv/bin/activate

Schritt 3: Aktualisieren Sie die Version von Pip

Es kann einige Sekunden dauern, bis das neue Verzeichnis mit der neuen virtuellen Umgebung aktiv wird. Führen Sie den folgenden pip-Befehl in der Terminal-Shell aus, um das Pip-Paket zu aktualisieren. Das aktualisierte Pip-Installationsprogramm hilft Ihnen, die neueste Version des maschinellen Lernsystems TensorFlow auf Ihrem Ubuntu-System zu erhalten.

# pip install --upgrade pip

Schritt 4: TensorFlow Machine Learning System installieren

Führen Sie abschließend den Befehl pip install in Ihrer Terminal-Shell aus, um die TensorFlow-Bibliothek für maschinelles Lernen auf Ihrem Ubuntu zu installieren. Stellen Sie sicher, dass Sie über Root-Zugriff verfügen, bevor Sie den Befehl ausführen.

pip install --upgrade tensorflow

Der Installationsvorgang kann eine Weile dauern. Führen Sie den folgenden Befehl aus, um das TensorFlow-Bibliothekstool für maschinelles Lernen auf Ihrem System zu überprüfen. Im Return-Befehl sehen Sie die Version des TensorFlow-Tools auf Ihrem Computer.

# python -c 'import tensorflow as tf; print(tf.__version__)'

Wenn die Installation und Überprüfung abgeschlossen ist, können Sie den folgenden Befehl verwenden, um die virtuelle Python-Umgebung auf Ihrem Ubuntu Linux-System zu deaktivieren.

(venv) root@ubuntupit:~/tensorflow_files# deactivate

Fazit

Tensorflow ist eines der am besten bewerteten Repositories auf Github. Es kann in Forschungs- und Produktionsumgebungen eingesetzt werden. Sie können Algorithmen, einfache Mathe-Apps, Liner und logistische Regression mit dem . erstellen und implementieren Tensorflow-Tool für maschinelles Lernen. Auch wenn Sie kein Informatiker sind, können Sie die Tensorflow-Bibliothek ausführen, um Architekturentwürfe zu analysieren und zu erstellen.

ich habe beschrieben wie Installieren Sie das maschinelle Lernsystem TensorFlow unter Ubuntu Linux im vollständigen Beitrag. Bitte teilen Sie ihn mit Ihren Freunden und der Linux-Community, wenn Sie diesen Beitrag nützlich und informativ finden.

Leave a Reply