So öffnen Sie einfach SWF-Dateien in Chrome.  LERNPROGRAMM

Wenn Sie auf eine Datei stoßen, die mit der Erweiterung .swf (.swf) endet, wissen Sie, dass es sich um eine SWF-Datei handelt. Möglicherweise haben Sie ein Problem beim Zugriff darauf und fragen sich „wie öffnet man eine SWF-Datei„.

Tatsächlich benötigt die SWF-Datei den Adobe Flash Player. Erst dann können Sie die Datei öffnen. SWF ist eine Abkürzung für Small Web Format.

Es ist auch als ShockWave-Flash bekannt. Das liegt daran, dass die Dateien mit der Adobe Flash-Software erstellt werden. .SWF-Dateien können Audio, Video und Animationen enthalten.

Sie sind alle so komprimiert, dass es einfacher ist, sie online zu teilen. Daher der Name Small Web Format.

METHODE A: So öffnen Sie einfach SWF-Dateien in Chrome

Lesen Sie: So entfernen Sie Anzeigen aus Google Chrome

Adobe Flash Player installieren

Zuerst müssen Sie den Adobe Flash Player installieren. Stellen Sie nach der Installation sicher, dass Ihr Chrome-Browser mit Adobe Flash installiert ist oder nicht. Falls nicht, installieren Sie es. Sie können dies tun, indem Sie diesem Link folgen: https://get.adobe.com/flashplayer/

  • Nach der Installation müssen Sie Adobe Flash Player in Chrome aktivieren. Dies kann durch Kopieren dieses Links erfolgen: chrome: // Konfiguration/ content in die Adressleiste von Chrome. Drücken Sie die Eingabetaste, damit Sie zur Seite mit den Inhaltseinstellungen von Chrome weitergeleitet werden können.
  • Navigieren Sie zur Option „Flash“ und klicken Sie darauf. Aktivieren Sie die Option „Zuerst fragen (Empfehlung)„.
  • Öffnen Sie nun einfach Ihre SWF-Datei. Dies ist sehr einfach. Sie müssen lediglich mit der rechten Maustaste auf die Datei klicken, die Sie öffnen möchten. Klicken Sie auf „Öffnen mit“. Wählen Sie dann „Chrom“. Auf diese Weise wird Ihre SWF-Datei mit dem Chrome-Browser geöffnet.

Notiz: Sie können auch einen Standard-Öffner für alle Ihre SWF-Dateien festlegen.

Gehe zu Eigenschaften> Öffnen mit> Ändern> Chrome auswählen

METHODE B: So spielen Sie SWF auf dem Mac ab

lesen: SWF-Dateien können nicht mit einem Mac geöffnet werden, Sie können dies jedoch immer noch mit einem Player eines Drittanbieters tun. Dazu müssen Sie zuerst den Player des Drittanbieters herunterladen.

Teil 1: Download und Installation

  • Sie müssen zunächst einen Player eines Drittanbieters herunterladen. Sie können den Elmedia-Player verwenden. Laden Sie den Elmedia Player herunter und installieren Sie ihn.
  • Das Herunterladen des Elmedia-Players ist recht einfach. Alles was Sie tun müssen, ist die offizielle Elmedia Player-Website zu besuchen.
  • Sie finden einen blauen Download-Button. Und wir sind mit dem Download-Teil fertig.
  • Gehen Sie nun zu Downloads. Dort finden Sie eine Datei „elmediaplayer.dmg“. Klicken Sie einfach darauf, um es zu installieren.
  • Doppelklicken Sie nach der Installation auf die Anwendung „elmediaplayer“, um sie zu öffnen.

Laden Sie Elmedia hier herunter

Teil 2: So öffnen Sie eine Datei darin

  1. Ziehen Sie Ihre Datei. Verwenden Sie die Befehlstaste + oder die Tastenkombination, um die SWF-Datei zu öffnen.
  2. Klicken Sie in Ihrer SWF-Datei auf „Mit Elmedia Player öffnen„.

Sie können die oben genannten Methoden befolgen, um SWF-Dateien mit Chrome und Mac öffnen. Wenn dies immer noch nicht möglich ist, muss Ihre Datei beschädigt sein. Bitte versuchen Sie es erneut mit einer nicht beschädigten Datei.

Sie können auch mögen: Was ist das und was sind die Vorteile von Google Chrome?

Fazit

In Mundoapps.net wir hoffen du hast es gelernt So öffnen Sie einfach SWF-Dateien auf Chrome und MacWenn Sie der Meinung sind, dass etwas erwähnt werden muss, hinterlassen Sie Ihren Kommentar.

Leave a Reply