iTunes hat eine bequeme Update-Funktion Hiermit wird die auf Ihrem Computer installierte Version des Programms überprüft und bei Bedarf auf die neueste Version aktualisiert. Wenn Sie das Programm aus dem Microsoft Store unter Windows 10 heruntergeladen haben oder einen Mac haben, Sie können sich auf automatische Aktualisierungsmechanismen verlassen im Betriebssystem enthalten.

Was Suchen Sie nach App-Updates (im Fall des Microsoft Store) oder Systemkomponenten (im Fall von MacOS) und ermöglichen es Ihnen, immer die neueste Version von iTunes zu installieren, ohne einen Finger zu rühren. Wenn Sie keine Ahnung haben, wovon ich spreche, Hier finden Sie eine Kurzanleitung zum Aktualisieren von iTunes sowohl unter Windows als auch unter MacOS.

So aktualisieren Sie iTunes
So aktualisieren Sie iTunes

Sie können auch lesen: Top 3 iTunes Alternativen

So aktualisieren Sie iTunes

ich kann Ihnen versichern dass nur Es dauert ein paar Klicks um sicherzustellen, dass Sie immer die neueste Version der beliebten Medienverwaltungssoftware und iOS-Geräte von Apple auf Ihrem PC installiert haben.

So aktualisieren Sie iTunes auf dem PC

Standardmäßig, iTunes benachrichtigt Sie automatisch, wenn eine neue Version des Programms verfügbar ist. Gleiches gilt, wenn Sie das Programm über den Microsoft Store unter Windows 10 herunterladen.

Auf jeden Fall, wenn Sie einen Windows-PC verwenden Weitere Informationen zum Aktualisieren von iTunes finden Sie in den folgenden Anweisungen.

ITunes-Update-System

Wie bereits erwähntiTunes verfügt über ein automatisches Update-System Es sucht regelmäßig nach Updates und benachrichtigt den Benutzer über die Sache. Wenn daher eine neue Version des Programms verfügbar ist, sollte beim Öffnen eine Warnung angezeigt werden.

Wenn dies nicht geschehen ist und Sie „manuell“ nach neuen Versionen von iTunes suchen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. „Programm starten“, klicken Sie auf den Punkt „?“ Wählen Sie in der oberen linken Ecke im daraufhin geöffneten Menü den Punkt Nach Updates suchen aus.
  2. Wenn eine neue Version von iTunes verfügbar ist, wird eine Benachrichtigung darüber angezeigt: Fahren Sie mit dem Download und folglich mit der Installation fort, „Klicken Sie auf die Schaltfläche iTunes herunterladen“;
  3. Wenn Sie möchten, dass iTunes automatisch Updates herunterlädt (sofern verfügbar), ohne dies jedes Mal bestätigen zu müssen, „Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Fragen Sie mich nicht mehr.“.

Apple Software Aktualisierung

Wenn Sie bei der Installation von iTunes auf Ihrem Computer auch die Installation von Apple Software Update akzeptiert haben, dem Programm, das die Verfügbarkeit von Updates für die gesamte Apple-Software auf Ihrem PC steuert, können Sie dies auch über Apple Software Update tun.

  1. Dann, „Klicken Sie auf die Windows-Schaltfläche „Start“. (das Flaggensymbol in der unteren linken Ecke des Bildschirms);
  2. „Suchen Sie nach Apple Software Update“ im entsprechenden Textfeld
  3. „Klicken Sie auf das erste Suchergebnis“.
  4. Überprüfen Sie im folgenden Fenster, ob iTunes in der Liste der aktualisierbaren Software enthalten ist. „Stellen Sie sicher, dass ein Häkchen vorhanden ist. „ neben deinem Namen;
  5. Klicken Sie abschließend zuerst auf Element 1 installieren, dann auf Akzeptieren und Ja, um die Programmaktualisierung zu starten.

Beachten Sie, dass Sie in einigen Fällen möglicherweise eine neuere Version von Apples eigenem Software-Update installieren müssen, bevor Sie nach Updates für iTunes suchen.

So ändern Sie die Frequenz mit dem Apple

Wenn Sie ändern möchten, wie oft Apple Software Update Sie sollten nach Updates für iTunes suchen Wenn Sie die gesamte auf Ihrem PC installierte Apple-Software installiert haben, wählen Sie oben links im Menü Bearbeiten die Option Einstellungen.

In dem sich öffnenden Fenster Wählen Sie die Registerkarte ProgrammSetzen Sie ein Häkchen neben eine Option zwischen „Täglich“, „Jede Woche“ oder „Jeden Monat“ Klicken Sie auf die Schaltfläche OK um die Einstellungen zu speichern.

Wenn Sie möchten, ist die Option Nie auch verfügbar. um die automatische Update-Suche vollständig zu deaktivieren, aber ich rate Ihnen, es nicht auszuwählen.

Microsoft Store

Wenn Sie Windows 10 verwenden und iTunes über den Microsoft Store heruntergeladen habenkönnen Sie die automatische Update-Funktion nutzen vom Microsoft Store angeboten.

So überprüfen Sie, ob Ihre Apps automatisch aus dem Microsoft Store aktualisiert werden:

  1. Starten Sie den Microsoft Store (das Einkaufstaschensymbol mit der farbigen Flagge);
  2. Drücken Sie die Taste oben rechts und „Einstellungen auswählen“ im sich öffnenden Menü.
  3. Jetzt „Überprüfen Sie den Hebel in der Option Updates”Von Anwendungen Wenn diese Option aktiviert ist, werden Anwendungen, die über den Microsoft Store (einschließlich iTunes) heruntergeladen wurden, bereits automatisch aktualisiert.
  4. „Wenn nicht, schalten Sie es ein“ und das System beginnt mit der Aktualisierung der über den Store heruntergeladenen Programme.
So suchen Sie manuell nach Updates

Wenn Sie im Microsoft Store „manuell“ nach Updates suchen möchten, „Drücken Sie die Taste oben rechts“ und wählen Sie Downloads und Updates aus dem sich öffnenden Menü.

Dann, „Klicken Sie auf die Schaltfläche Updates abrufen. „ Um nach verfügbaren Updates zu suchen, klicken Sie auf Alle Elemente aktualisieren, um sie auf Ihren PC herunterzuladen.

So aktualisieren Sie iTunes auf dem Mac

Wenn Sie einen Mac verwenden, weil iTunes das „Standard“ -Betriebssystem Ihres Betriebssystems ist, Sie können es mit dem automatischen Aktualisierungsmechanismus aktualisieren von MacOS.

MacOS 10.15 Catalina und höher

Wenn Sie MacOS 10.15 Catalina oder höher verwenden, iTunes muss nicht aktualisiert werden, weil die Geschichte der Apple-Software im Betriebssystem nicht mehr vorhanden ist und in verschiedenen Anwendungen „aufgeschlüsselt“ wird: Musik, Podcasts und Fernsehen, wobei das iPhone und iPad von Finder delegiert werden.

MacOS 10.14 Mojave und höher

Wenn Sie MacOS 10.14 Mojave oder eine neuere Version des Apple-Betriebssystems verwenden, Sie können überprüfen, ob die automatische Aktualisierungsfunktion aktiviert ist dafür:

  1. Greifen Sie auf die Systemeinstellungen zu (das Zahnradsymbol in der Symbolleiste) jetzt Software Update;
  2. In dem sich öffnenden Fenster Wenn neben „Mac automatisch auf dem neuesten Stand halten“ ein Häkchen angezeigt wird, Dies bedeutet, dass die automatische Aktualisierungsfunktion bereits aktiv ist, sodass Sie nichts tun müssen.
  3. Alternative, Aktivieren Sie das Kontrollkästchen und das MacOS sucht nach Updates durch Betriebssystem und Anwendungen, die automatisch aus dem Mac App Store heruntergeladen werden;
  4. Wenn Sie wünschen, Klicken Sie auf die Schaltfläche Erweitert (unten rechts), um die Update-Einstellungen noch genauer anzupassen, indem Sie auswählen, ob Sie die automatische Überprüfung auf Updates aktivieren möchten (Kontrollkästchen Auf Updates prüfen).
  5. Updates automatisch herunterladen (Kästchen Neue Updates herunterladen, sofern verfügbar);
  6. Und schlussendlich Systemupdates herunterladen / installieren und aus dem Mac App Store heruntergeladene Anwendungen (Installieren Sie Updates für macOS und Installieren Sie Anwendungsupdates aus den App Store-Feldern).

MacOS 10.13 High Sierra und höher

Wenn Sie MacOS 10.13 High Sierra oder eine frühere Version des Apple-Betriebssystems verwenden, aktivieren Sie diese automatische Update-Download-Funktion::

Gehen Sie zu den Systemeinstellungen (das Zahnradsymbol in der Dock-Leiste) und gehen Sie zum App Store. In dem sich öffnenden Fenster, falls erforderlichAktivieren Sie das Kontrollkästchen Automatisch nach Updates suchen und alle unten aufgeführten Felder zum automatischen Herunterladen und Installieren von Updates nach Betriebssystem und Anwendungen, die aus dem Mac App Store heruntergeladen wurden.

Das letzte Feld, „Automatischer Download von Anwendungen, die auf anderen Mac-Computern gekauft wurden“, nicht zu aktualisieren, aber um Anwendungen automatisch aus dem Mac App Store auf Ihren Computer herunterzuladen, indem Sie andere Mac-Computer mit derselben Apple ID verwenden.

Bei Problemen

Ja, trotz meiner Anweisungen, Sie konnten iTunes immer noch nicht aktualisierenEs liegt wahrscheinlich ein Fehler vor, der Sie daran hindert, den Vorgang abzuschließen. Stellen Sie zu diesem Zeitpunkt sicher, dass Ihre macOS-Firewall Sie nicht daran hindert, mit den Servern zu kommunizieren, um Updates herunterzuladen.

Sie können auch lesen: 9 Best Music Player für iPhone, iPod und iPad

Leave a Reply