Woher weiß ich, wer mir nicht auf Twitter folgt? Auf Twitter gibt es keine definitive Möglichkeit, ein Konto zu finden, das Ihrem Twitter-Konto nicht folgt. Sie können sich Ihre Follower ansehen, aber nicht Konten, die Ihnen nicht folgen.

Einige Twitter-Benutzer folgen vielen Konten im Web, um Follower zu gewinnen, wenn sie neu in der App sind. Wenn sie jedoch nicht genügend Follower haben, möchten sie die Twitter-Konten, die ihnen nicht gefolgt sind, entfolgen.

Woher weiß ich, wer mir nicht auf Twitter folgt?

Die meiste Zeit, wenn Sie auf Twitter sind, möchten Sie eine gesunde Follower-Quote aufrechterhalten, um Ihre Fangemeinde zu vergrößern und Ihr Geschäft zu fördern. Um Accounts loszuwerden, die dir nicht folgen, musst du ein Entfolg-Tool auf Twitter verwenden.

Twitter Unfollow-Tools helfen Ihnen, gefälschte Accounts oder Follower loszuwerden. Diese Tools machen es Ihnen leicht, Nicht-Follower zu identifizieren und ihnen nicht mehr zu folgen. Einfach ausgedrückt, kann die Verwendung eines Twitter Unfollow-Tools Ihnen helfen, Ihre Follower effizient zu verwalten.

Woher weiß ich, wer mir nicht auf Twitter folgt?

Circleboom ist ein Twitter-Tool, das viele Funktionen bietet: So finden Sie Twitter-Accounts, die Ihnen nicht folgen, planen Tweets und mehr.

Wir erklären Ihnen ausführlich, wie Sie Circleboom nutzen und Ihre Twitter-Profile von Accounts bereinigen können, die Ihnen nicht folgen.

Nutze die Funktion „Hör auf zu folgen“ Circleboom, um die Twitter-Konten zu finden, die Ihnen nicht folgen:

  1. Schritt 1: Melden Sie sich im Dashboard an Kreisboom und gehe auf die Registerkarte „Circleboom-Kreis“ im Menü links.
  2. Schritt 2: Wählen „Nicht noch einmal folgen“ und Sie erhalten eine Liste aller Twitter-Konten, denen Sie folgen, Ihnen aber nicht folgen.
  3. Schritt 3: Hör auf, ihnen zu folgen von Twitter nachdem Sie auf den Besuchs-Button geklickt haben. Und bereinigen Sie Ihr Twitter-Profil von Konten, die Sie nicht interessieren.

Das könnte Sie interessieren: So registrieren Sie sich auf Twitter

Setzen Sie Twitter-Accounts auf die Whitelist, denen Sie nicht mehr folgen möchten

Es gibt mehrere Twitter-Konten von Prominenten, Politikern und Marken, denen Sie folgen, um auf dem Laufenden zu bleiben, aber höchstwahrscheinlich werden sie Ihnen nicht folgen.

Um sicherzustellen, dass Sie alle Ihre interessanten Profile auf Ihrer Liste behalten und ihnen nicht entfolgen, können Sie ihr Konto über das Circleboom-Dashboard auf die weiße Liste setzen.

Bei der Auswahl von Konten, die Sie aus der Liste „Fokus verloren“ auswählen möchten, wird ein grünes Symbol angezeigt, das Ihnen hilft, Konten auf die weiße Liste zu setzen. Anstatt also die Profil-URL zu besuchen und nicht mehr zu folgen, klicken Sie auf das grüne Symbol und diese Konten werden auf die weiße Liste gesetzt.

Später können Sie im Abschnitt „Kreis“ den Abschnitt „Whitelist“ aufrufen, um Ihre Liste der Konten auf der Whitelist zu überprüfen.

Twitter-Richtlinien beim Entfolgen von Konten

Twitter hat strenge Richtlinien, wie oft Sie Konten entfolgen können und wie viele Konten gleichzeitig entfolgt werden können. Diese Plattform erlaubt es Ihnen nicht, massiv zu folgen und zu entfolgen, und dies kann zur sofortigen Sperrung des Kontos führen.

Obwohl es keine klaren Zahlen dazu gibt, wie viele Konten auf einmal nicht mehr verfolgt werden können, ist es am besten, dies nicht aggressiv zu praktizieren. Das sagt Twitter zu Follow-Unfollow-Konten:

„Wir überwachen alle Accounts auf aggressives Follow-up und folgen der Rotation (wiederholt einer großen Anzahl anderer Accounts folgen und entfolgen sie wieder). Sie können mehr darüber lesen, aber wenn Sie nicht an einem einzigen Tag Hunderten von Konten folgen oder entfolgen und keine automatisierten Methoden verwenden, um Konten zu folgen, sollte es Ihnen gut gehen.“

Das könnte Sie auch interessieren: So stellen Sie mein Twitter-Konto wieder her

Wie Sie sehen, ist es sehr einfach zu wissen, wer Ihnen auf Twitter nicht folgt, und sogar das Entfolgen dieser Konten ist sehr einfach, wenn Sie das Circleboom-Tool verwenden. Jetzt haben Sie keine Probleme mehr, Ihre Follower auf Twitter zu verwalten.

Wir hoffen, dass dieses Tutorial für Sie nützlich war und laden Sie ein, auf unserer Website nach weiteren Artikeln und Tutorials wie diesem zu suchen.

Leave a Reply