Sie haben den Zugang verloren und wissen es nicht So stellen Sie ein Google-Konto wieder her? Bei der Menge an Diensten, die Google anbietet, kann der Verlust des Zugriffs auf ein Google-Konto ein echtes Problem sein.

Nicht nur der Zugriff auf E-Mails ist gefährdet, sondern auch auf die anderen Seiten und Anwendungen, die Google in seinem Paket anbietet, wie YouTube, Play Store oder Google Maps.

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen alle Möglichkeiten, wie Sie ein Google-Konto effizient wiederherstellen können, und helfen Ihnen mit einigen Tipps, um einen erneuten Verlust zu vermeiden.

ein Google-Konto wiederherstellen

Stellen Sie ein Google-Konto wieder her, ohne die E-Mail zu haben

Wenn wir die mit einem Konto verknüpfte E-Mail-Adresse vergessen haben, können wir trotzdem ein Google-Konto wiederherstellen. Die Kenntnis der genauen E-Mail-Adresse, die für den Betrieb des Kontos verwendet wird, ist eine wesentliche Voraussetzung für seine Verwendung, daher ist es wichtig, diese Informationen zu haben.

Wenn Sie sich nicht an die Adresse oder das Passwort erinnern, hilft Ihnen die Kenntnis des ersten, das zweite wiederherzustellen, und somit wird die Wiederherstellung eines Google-Kontos viel einfacher. Sie müssen die folgenden Schritte ausführen:

  1. Rufen Sie die Google-Anmeldeseite auf oder klicken Sie auf HIER
  2. Wählen Sie nach dem Öffnen der Seite die Option „Haben Sie Ihre E-Mail vergessen?“
  3. Sie sehen sofort eine Seite, auf der Sie aufgefordert werden, die mit Ihrem Konto verknüpfte Telefonnummer oder die Wiederherstellungs-E-Mail anzugeben, die Sie bei der Eröffnung des Kontos in Ihren Daten angegeben haben
  4. Dabei wird Google Sie um einige Bestätigungsinformationen bitten, beispielsweise Ihren Vor- und Nachnamen, wie er in Ihrem Konto angezeigt wird. Dies wird in der Sektion sein „Wie heißen Sie?“. Klicken Sie bei der Eingabe der Daten auf „Nächste“
  5. Dann öffnet sich eine Seite, auf der Sie eine Anfrage stellen können Verifizierungs-Schlüssel, in dieser Auswahl „Senden“. Dieser Code wird als SMS-Nachricht oder an Ihre Wiederherstellungs-E-Mail an Ihre Telefonnummer gesendet.
  6. Wenn Sie ihn anfordern, sehen Sie auf der Seite einen Abschnitt, in dem Sie aufgefordert werden, den Code einzugeben. Gehen Sie also zu Ihren Textnachrichten oder Ihrem elektronischen Fach und kopieren Sie den gesendeten Code in das entsprechende Feld. Falls Sie keinen Code erhalten haben, können Sie ihn erneut anfordern, indem Sie auf klicken „Sende es erneut“
  7. Sobald Sie die E-Mail erhalten und eingegeben haben und sie korrekt ist, wird eine Liste der E-Mails angezeigt, die mit dieser Nummer verknüpft sind, oder eine Wiederherstellungs-E-Mail.
  8. Sie werden aufgefordert, Ihr Passwort einzugeben, klicken Sie dabei auf „Nächste“. Falls Sie sich nicht an das Passwort erinnern, sagen wir Ihnen in einem anderen Abschnitt dieses Artikels, was zu tun ist
  9. In diesem Fall können Sie durch Eingabe des Passworts ein Google-Konto wiederherstellen

ein Google-Konto wiederherstellen

Denken Sie daran, dass diese Methode, die wir erklärt haben, für den Fall funktioniert Merk dir das Passwort aber nicht die genaue Adresse Ihrer mit dem Google-Konto verknüpften E-Mail-Adresse.

Das könnte Sie auch interessieren So aktualisieren Sie Google

Stellen Sie ein Google-Konto wieder her, wenn Sie Ihr Passwort vergessen

Falls Sie das Passwort vergessen haben, müssen Sie zur Wiederherstellung eines Google-Kontos die folgenden Schritte ausführen:

  1. Rufen Sie die Google-Anmeldeseite auf oder klicken Sie auf HIER
  2. Geben Sie auf dieser Seite Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf „Nächste“
  3. Wenn Sie nach dem Passwort gefragt werden und es nicht mehr wissen, wählen Sie die Option „Hast du dein Passwort vergessen?
  4. Es öffnet sich eine Seite, auf der Sie aufgefordert werden, das letzte Passwort einzugeben, an das Sie sich erinnern. Geben Sie hier das letzte Passwort ein, an das Sie sich sicher erinnern können, um auf Ihr Konto zuzugreifen. Wenn Sie sich an keine erinnern, können Sie die Option auswählen „Versuchen Sie einen anderen Weg“
  5. Wenn Ihrem Konto eine Telefonnummer zugeordnet ist, können Sie zwischen zwei Optionen wählen „Nachricht empfangen“ oder „Anruf annehmen“. In diesem Fall ist es vorzuziehen, eine SMS zu erhalten
  6. Google gibt Ihnen einen Hinweis auf die mit dem Konto verknüpfte Nummer, damit Sie bestätigen können, dass Sie es noch aktiv haben. In diesem Fall erhalten Sie von Google einen Bestätigungscode. Wenn Sie es nicht erhalten, müssen Sie fordern Sie es erneut an auf der Seite
  7. Sie müssen diesen Code eingeben, den Sie auf der nächsten Seite des Vorgangs erhalten haben, um ein Google-Konto wiederherzustellen. Sobald Sie es in den entsprechenden Abschnitt schreiben, können Sie eine Passwortänderung vornehmen
  8. Was Sie tun sollten, ist ein neues Passwort für Ihr Konto zu erstellen und auf zu klicken „Nächste“
  9. Sobald die Schritte abgeschlossen sind, haben Sie Ihr Google-Konto erfolgreich wiederhergestellt

ein Google-Konto wiederherstellen

HINWEIS: Für den Fall, dass Sie keinen Zugriff auf die mit dem Konto verknüpfte Telefonnummer haben, bietet Ihnen Google eine andere Möglichkeit. Wenn Sie auf klicken „Ich habe mein Handy nicht.“ Die Plattform bietet Ihnen die Möglichkeit, einige Sicherheitsfragen zu beantworten. Eine andere Möglichkeit besteht darin, eine Wiederherstellungs-E-Mail zu verwenden, die Sie bei der Kontoeröffnung zu Ihren Informationen hinzugefügt haben.

Hör nicht auf zu wissen So entfernen Sie Google-Anzeigen

Was tun, um den Zugriff auf ein Google-Konto nicht zu verlieren?

Obwohl der Vorgang zum Wiederherstellen eines Google-Kontos nicht sehr kompliziert ist, kann der Verlust des Zugriffs auf Ihr Konto sicherlich Kopfschmerzen bereiten. Deshalb ist das Beste, was wir tun können, um den Zugang gar nicht erst zu verlieren.

Aus diesem Grund können Sie einige Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Sie den Zugriff auf Ihr Konto nicht verlieren, damit Sie den von uns beschriebenen Vorgang nicht durchlaufen müssen. Einige der Ratschläge, die wir Ihnen geben können, sind die folgenden:

  • Fügen Sie Sicherheitsinformationen hinzu, um die Wiederherstellung zu beschleunigen. Obwohl niemand den Zugriff auf sein Konto verlieren möchte, können Sie unter anderem sicherstellen, dass Sie in einem solchen Fall alle Tools zur Verfügung haben, um ein Google-Konto einfach wiederherzustellen. Dies bedeutet, dass alle Sicherheitsdaten wie Telefonnummern, Wiederherstellungs-E-Mails sowie Fragen und Antworten hinzugefügt werden.
  • Wählen Sie Ihr Passwort gut. Das Passwort für den Zugriff auf Ihr Konto muss sicher sein, aber Sie müssen sicherstellen, dass Sie sich immer daran erinnern können. Wenn Sie glauben, es vergessen zu können, können Sie es an einem sicheren Ort aufschreiben oder ein Passwort-Manager-Programm verwenden.
  • Halten Sie Ihr Passwort unbedingt geheim. Teilen Sie Ihr Passwort nicht mit anderen Personen. Der Vorgang zum Ändern des Passworts ist recht einfach und jeder könnte es ändern und Ihnen den Zugriff auf Ihr Konto verweigern, wodurch Sie gezwungen werden, ein Google-Konto wiederherzustellen.

Fazit

Wiederherstellen eines Google-Kontos Dies ist möglich, solange Sie die Sicherheitsdaten und Kontaktmöglichkeiten haben, mit denen Sie es ursprünglich geöffnet haben. Das Beste, was Sie jedoch tun können, ist, sicherzustellen, dass es so sicher wie möglich ist, damit Sie es nicht verlieren.

Leave a Reply