Die Plattformen werden sich entsprechend den Interessen der Nutzer weiterentwickeln. Neue Werkzeuge werden entstehen, um die Möglichkeiten der dynamischen Monetarisierung von Werken zu erweitern, da Unternehmen und Content-Ersteller müssen sich positionieren besser im Verhältnis zu Ihrem Publikum.

In der heutigen Social-Media-Landschaft es ist wichtig, Verbindungen zwischen Unternehmen herzustellen und einflussreiche Menschen, um ein Gefühl der Intimität mit den Menschen zu schaffen.

In diesem Fall, Instagram fügt in dieser Hinsicht sehr nützliche Funktionen hinzu. Daher erläutern wir Ihnen im Folgenden, wer die Inhalte und Markenpartner von Instagram sind, deren Bedeutung und wie Sie diese Funktion nutzen können.

Sie können auch lesen: Die 12 besten Websites, um von zu Hause aus Geld zu verdienen

Was ist Branded Content und wozu dient er auf Instagram?

Was sind Markeninhalte?Es ist eine Funktion, die hilft, die Zusammenarbeit zwischen Benutzern und Marken zu professionalisieren. Geschäftsbeziehungen werden am besten akzeptiert, wenn sie von Nachweisen begleitet werden, die sicherstellen, dass es keine fragwürdigen oder zu informellen Faktoren bei der Bewerbung und dem Verkauf eines Produkts gibt.

Das ist es, was Instagram-Marken- und Content-Partner mit dieser integrierten Funktion verpflichten. Markenschutz ist gewährleistet. Geschäftspartner können Content-Ersteller für die weitere Zusammenarbeit auswählen.

Die Option definiert die Feature-Erkennungseinstellungen für markenbezogene Konten. Dieses Tool endet mit der Entscheidung zur Veröffentlichung des Inhalts, jedoch nicht vor der Abstimmung aller Details des Artikels mit dem Ersteller und dem Geschäftspartner.

Andere Details

Wenn es sich um eine Veröffentlichung von a . handelt Futter, müssen Creator auf die Schaltfläche „Erweiterte Einstellungen“ klicken. Wenn es sich um einen Story-Beitrag handelt, muss die Option „Link in History“ verwenden.

Im nächsten Schritt klicken Sie auf den Button „Partnerunternehmen kennzeichnen“, Suche nach der Marke und wähle sie aus. Dieses Unternehmen muss einen Account als Firmenprofil auf Instagram eingerichtet haben. Wenn ein bestimmtes Unternehmen schwer zu markieren ist, müssen Sie es zur Genehmigung durch den Geschäftspartner kontaktieren.

Markenpartner Was ist das und warum ist es wichtig, einen auf Instagram zu haben?

Mit dieser Funktion können Sie sehen, wann ein Ersteller von Inhalten formell mit einer Marke verbunden ist, da Beiträge mit dem Geschäftspartner-Tag gekennzeichnet sind wird Sponsoring zeigen in der Kopfzeile des Beitrags.

Die Vorteile des Brand-Assoziations-Tools sind zahlreich, insbesondere für Content-Ersteller, die ihre Bemühungen auf Instagram professionalisieren möchten. Tatsächlich ist diese Funktion fungiert auch als eine Art Filter um die Anzahl der wahren Follower auf dem Konto zu optimieren.

Auch Marken können von diesem Tool profitieren. Wenn das Konto eines Inhaltserstellers eine Marke identifiziert, kann das Unternehmen auch die Statistiken für dieses Konto verfolgen.

Auf diese Weise können Sie sich direkt zur möglichen Entschädigung äußern. Und natürlich, dank der ohne Täuschung identifizierten Verbindung zwischen dem Inhaltsersteller und dem Unternehmen, regelmäßigen Instagram-Nutzern. Sie können sich auch über empfohlene Produkte informieren für die folgenden Konten, danke an die Sponsoren.

Was sind die Voraussetzungen, um Markeninhalte zu erstellen und einen Partner zu haben?

Für die meisten Benutzer hat dieses Tool einen Nachteil, diese Funktion kann nur von Konten verwendet werden, die über eine Instagram-Authentifizierung verfügen. Die Verfügbarkeit ist für jeden geeignet, der ein blaues Badge in seinem Profil hat.

Sollte Instagram jedoch beschließen, diese Anforderung später zu erweitern, Sie benötigen ein Firmenprofil und erstellen Sie das Tool, indem Sie auf „Markeninhalt genehmigen“ klicken und genehmigte Partner auswählen.

Tipps, wie Sie auf Instagram einen guten Geschäftspartner finden, um Ihr Konto zu erweitern.

Wenn Sie darüber nachdenken, Ihren Instagram-Account zu erweitern und nicht wissen, was Sie mit einem Geschäftspartner machen sollen und worauf Sie achten müssen, um die richtige Entscheidung zu treffen, sind Sie bei uns genau richtig. Erblicken einige Tipps zur Vorgehensweise:

1. Setzen Sie sich ein klares Ziel.

Bevor Sie mit einem Geschäftspartner verhandeln, Sei dir klar, was du anbietest und visualisieren Sie, wie der Erfolg aussehen wird. Stellen Sie sich diese Fragen: Was können wir dazu beitragen, dass es sinnvoll und anders wird? Oder was wollen wir, wenn wir einen bestimmten Verein anbieten? Dies wäre eine große Hilfe, um Zweifel zu vermeiden.

2. Kompatibilität mit Ihrer Persönlichkeit

Marketingstrategien sind zweifellos am effektivsten, wenn beide Parteien gemeinsame Merkmale und Interessen teilen und diese Details von den Followern wahrgenommen werden. Zum Zeitpunkt von einen guten Geschäftspartner findenEs lohnt sich, diesen Faktor zu berücksichtigen, der sehr nützlich sein kann.

3. Bauen Sie eine langfristige Beziehung auf

Eine verlängerte Partnerschaft steht für Vertrauen und garantiert eine gute Beziehung. Sie können das Interesse anderer Geschäftspartner wecken. Außerdem haben Sie einen vertrauenswürdigen Partner zur Inhaltserstellung es ist immer ein Privileg.

Leave a Reply