Das Metropolitan Area Network (MAN) Es ist ein breiteres Netzwerk als das lokale Netzwerk (LAN). Das im MAN-Netzwerk verwendete Gebiet befindet sich in einem Land. In diesem Fall verbindet ein Computernetzwerk mehrere LAN-Netzwerke (Local Area Network) in einer Umgebung mit größerem Gebiet. Erfahren Sie mehr über ein Netzwerk in der Metropolregion.

Das Metropolitan Area Network (MAN) kann auf einem Campus oder in einem ziemlich großen Gebiet gefunden werden (kann auch eine Stadt sein). Metropolitan Area Networks (MANs) gehören normalerweise nicht einer einzelnen Organisation.

Wie ein lokales Netzwerk (LAN), das Metropolitan Area Network (MAN) hat auch drahtlose Technologie mit relativ ähnlichen Vor- und Nachteilen. Das Metropolitan Area Network (MAN) unterstützt auch Sprach- und Textdaten und kann sogar eine Verbindung zu Kabelfernsehnetzen oder Radiowellen herstellen.

Was ist ein Metropolitan Area Network (MAN)?
Was ist ein Metropolitan Area Network (MAN)?

Sie können auch lesen: Was ist ein Dongle oder ein Schlüsselgerät? Und wofür ist es?

Was ist ein Metropolitan Area Network (MAN)?

Ein Metropolitan Area Network (MAN) Es ist ein Computernetzwerk, das im Allgemeinen eine große Stadt oder einen Campus abdeckt. MAN verbindet im Allgemeinen mehrere lokale Netzwerke (LAN) Verwendung von Backbone-Technologie mit hoher Kapazität, z. B. Glasfaserverbindungen, und Bereitstellung von Uplink-Diensten für Weitverkehrsnetze (oder WANs) und das Internet.

Die Reichweite dieses MAN beträgt 10 bis 50 kmDieser MAN ist das richtige Netzwerk, um ein Inter-Office-Netzwerk in einer Stadt zwischen Fabriken / Agenturen und der Zentrale aufzubauen.

Das Metropolitan Area Network (MAN) ist ein Computernetzwerk in einer Stadt mit Hochgeschwindigkeitsdatenübertragung, das Verbinden Sie mehrere Standorte wie Campus, Büro, Regierung usw.. Das MAN-Netzwerk ist eine Kombination aus mehreren LANs.

Es ist im Grunde eine Version eines LAN, die größer ist und verwendet im Allgemeinen die gleiche Technologie wie ein LAN. MAN ist eine Option zum Aufbau von Computernetzwerken zwischen Büros in einer Stadt.

MANN unterstützt normalerweise Daten und Spracheund es kann sogar eine Verbindung zu Kabelfernsehnetzen hergestellt werden. MAN hat nur ein oder zwei Kabel und kein Schaltelement, mit dem das Paket über verschiedene Kabelausgänge verwaltet wird. Das Vorhandensein von Schaltelementen vereinfacht das Design.

Geschichte des Metropolitan Area Network (MAN)

In den 1940er Jahren gab es in Amerika eine Studie, die ein Computergerät zusammen verwenden wollte.

In den 1950ernAls der Computertyp aufgrund der hohen Preise für Computerausrüstung bis zur Schaffung eines Supercomputers zu wachsen begann, bestand die Forderung, dass ein Computer mehrere Terminals bedienen sollte.

Daher entstand das Konzept der zeitbasierten Prozessverteilung, bekannt als TSS (Time Sharing System), die erste Form des angewandten Computernetzwerks. In TSS-Systemen sind mehrere Terminals in Reihe mit einem Host-Computer verbunden.

Darüber hinaus wurde dieses Konzept zu einem Verteilungsprozess (verteilte Verarbeitung). In diesem Prozess, Mehrere Host-Computer leisten parallel hervorragende Arbeit um mehrere Terminals zu bedienen, die auf jedem Host-Computer in Reihe geschaltet sind.

Wenn die Preise für kleine Computer zu fallen begonnen haben und das Konzept des Vertriebsprozesses gereift ist, Die Computer- und Netzwerknutzung hat begonnen zu variieren Nur gemeinsam genutzte Prozesse und die Kommunikation zwischen Computern (Peer-to-Peer-System) zu verwalten, ohne den zentralen Computer zu durchlaufen. DeshalbNetzwerktechnologien wie LAN, MAN und WAN begannen sich zu entwickeln.

Implementierung des Metropolitan Area Network (MAN)

Einige der für diesen Zweck verwendeten Technologien sind ATM (Asynchronous Transfer Mode), FDDI und SMDS. Diese Technologie wird gerade ersetzt über Ethernet-basierte Verbindungen (z. B. Metro Ethernet) in den meisten Bereichen.

MAN-Verbindungen zwischen lokalen Netzwerken wurden drahtlos unter Verwendung einer Mikrowellen-, Funk- oder Infrarotlaserverbindung hergestellt. Die meisten Unternehmen vermieten oder leasen Stromkreise für allgemeine Betreiber aufgrund der Tatsache, dass das Verlegen langer, dehnbarer Kabel teuer ist.

DQDB, Dual Distributed Queue Bus, ist ein Standardnetzwerk für Großstädte für die Datenkommunikation. Dies ist im IEEE 802.6-Standard festgelegt. Mit DQDB kann das Netzwerk bis zu 30 km lang sein und mit Geschwindigkeiten von 34 bis 155 Mbit / s arbeiten.

Einige bekannte Netzwerke begannen als MAN, wie z. B. MAE-West, MAE-East Internet Peering Points und Sohonet-Netzwerkmedien.

Stärken und Schwächen von MAN Networks

Hier sind die Vor- und Nachteile und Verluste des MAN-Netzwerks:

Vorteile von MAN Networks

  • Der Austausch von Daten und Informationen kann schneller und genauer sein.
  • Entwicklung im Bereich der Wissenschaft für eine Universität oder Schulen.
  • Die Kommunikation zwischen Universitäten, Schulen oder Mitarbeitern in einem Büro kann per E-Mail oder Chat erfolgen.
  • Das Sichern von Daten von verschiedenen Orten ist einfacher und schneller.
  • Sie können ein Diskussionsmedium für Universitäten oder Schulen erstellen.
  • Es kann als Instrument verwendet werden, um die Solidarität von Mitarbeitern oder Studenten und Studenten zu vereinen.
  • Es kann als geeignetes und schnelles Werbemittel eingesetzt werden.
  • Sie können Anwendungsprogramme oder Spiele zusammen verwenden.
  • Die Abdeckung des Netzwerkbereichs ist größer als die des LAN-Netzwerks

Nachteile

  • Relativ hohe Betriebskosten
  • Die Wartungskosten sind recht hoch.
  • Cracker zielen oft auf persönlichen Gewinn ab
  • Das Reparieren eines MAN-Netzwerks dauert lange

Verluste der MAN-Netzwerk

  • Hohe Betriebskosten.
  • Die Installation der Infrastruktur ist nicht einfach.
  • Kompliziert bei Netzwerkproblemen (Netzwerk-Fehlerbehebung).
  • Das Reparieren eines MAN-Netzwerks dauert lange.
  • Kann das Ziel von Crackers Operationen sein, um persönlichen Gewinn zu erzielen

Funktionen und Zwecke von MAN

  1. Erstellen und implementieren Ein Netzwerksystem, das zwischen Servern zusammenarbeitet, um die internen Anforderungen von Unternehmen und Regierungen bei der Kommunikation des verwendeten Netzwerks zu erfüllen, damit diese Aktivitäten wie Chat, Messenger, Video und andere mit lokaler Bandbreite ausführen können.
  2. Die Arten von MAN-Computernetzwerken häufig verwendet, um Computernetzwerke zu verbinden von einer Stadt zur anderen. Um ein MAN-Netzwerk aufzubauen, müssen Telekommunikationsbetreiber im Allgemeinen eine Verbindung zwischen Computernetzwerken herstellen
  3. MAN Computernetzwerk umfasst den breitesten Netzabdeckungsbereich um die Kommunikation effizienter zu gestalten, das Geschäft zu erleichtern und die Sicherheit im Netzwerk zu verbessern.
  4. Kann Text- und Sprachdaten unterstützen und kann sogar Kabelfernsehnetzen oder Radiowellen zugeordnet werden. Verbinden Sie Computernetzwerke von einer Stadt zur anderen

Technologie von MAN verwendet

Asynchroner Übertragungsmodus (ATM)

Ein internationaler Standard für Zellrelais Dabei werden mehrere Arten von Diensten (z. B. digitale Sprache / Video oder Daten) in Zellen fester Länge (53 Byte) bereitgestellt.

Zellen mit fester Länge Ermöglichen die Ausführung von Zellenprozessen auf HardwareReduzierung von ATM-Verzögerungen für Hochgeschwindigkeits-Mediensendungen wie E3, SONET und T3.

Geldautomat unterscheidet sich in mehreren Punkten von anderen gängigen Datenverbindungstechnologien wie Ethernet.

Fibre Distributed Data Interface (FDDI)

Es ist ein Protokoll, das verwendet eine Dual-Glasfaser-Schleifentopologie, die als Primärkreis bezeichnet wird und sekundärer Kreis.

Beide Kreise kann zur Datenübertragung verwendet werdenIm Allgemeinen wird jedoch nur der primäre Kreis als primäres Netzwerk verwendet. Der Sekundärkreis funktioniert nur, wenn der Primärkreis beschädigt ist.

Multi-Megabit-Switched-Data-Service (SMDS)

Es ist ein verbindungsloser Dienst, mit dem LAN, MAN und WAN für den Datenaustausch verbunden werden. In den frühen neunziger JahrenIn Europa war dieser Dienst als Broadband Connectionless Broadband Data Service (CBDS) bekannt.

Der Zweck der Offline-Verbindung besteht darin, dass vor dem Senden von Daten keine Verbindungen über das Netzwerk verwaltet werden müssen.

MAN-Funktionen

  • Deckt ein Gebiet zwischen 5 und 50 km ab des Geltungsbereichs. Viele MANs decken städtische Gebiete ab.
  • Ein MANN (wie WAN) normalerweise nicht im Besitz einer Organisation. MAN, seine Verbindungen und Kommunikationsgeräte, gehören im Allgemeinen einem Konsortium von Benutzern oder einem Netzwerkdienstanbieter, der Dienste an Benutzer verkauft.
  • MANN fungiert oft als Hochgeschwindigkeitsnetzwerk regionale gemeinsame Nutzung von Ressourcen zu ermöglichen. Es wird auch häufig verwendet, um gemeinsam genutzte Verbindungen zu anderen Netzwerken über Links zum WAN bereitzustellen.
  • MANN es ist größer und verwendet im Allgemeinen die gleiche Technologie wie ein LAN.
  • Es hat nur ein oder zwei Drähte und kein Schaltelement, das funktioniert, um Pakete zu verwalten durch verschiedene Kabelausgänge. Das Vorhandensein von Schaltelementen vereinfacht das Design.

Sie können auch lesen: Was ist Glasfaser und wie funktioniert es?

Leave a Reply