Wir wissen oft nicht, warum es passiert, dass wir beim Surfen im Internet auf einen Link klicken, der von der von uns besuchten Website vorgeschlagen wird es erscheint eine Nachricht mit einer Nummer. Es ist ein „gebrochener Link“, weil er uns nicht gerade zu unserem Ziel führt. Die Aufzeichnung dieser Fehler ist Standard, Sie müssen also nur wissen, warum sie auftreten.

Um Autorität in Google von der Seite zu unserer Site zu erlangen, benötigen wir eine Site mit so wenig schlechten Links wie möglich. Dafür, Es gibt Tools, die wir verwenden können um herauszufinden, welche Probleme die SEO und das Ranking Ihrer Website zu senken.

Lesen Sie auch: Was ist das TCP/IP-Protokoll? Wofür es ist und wie es funktioniert

Was ist ein defekter Link und was sind die Ursachen?

Wenn wir eine Webseite lesen, verweisen wir oft auf die URL, um das diskutierte Konzept zu unterstützen oder einfach auf die Quelle zu verlinken. Um herauszufinden, was es ist, müssen wir auf diesen Link klicken, um zu um uns zu einer Datei umzuleiten, die sich möglicherweise an derselben Stelle befindet oder in einem anderen.

Diese Art von Link wird als Link bezeichnet. In einigen Situationen kommt es vor, dass wir beim Klicken auf diesen Link eine Benachrichtigung mit einer Fehlermeldung erhalten. Wenn eine solche Situation eintritt, nennen wir es einen „gebrochenen Link“.

Andere Details

Dies kann daran liegen, dass die URL falsch eingegeben wurde, der Zielserver auf einen anderen Server verschoben wurde (der angeforderte Link kann daher nicht gefunden werden), der Link zur Bewertungsseite wurde geschlossen oder die Auflistungsseite ist derzeit inaktiv.

Es gibt andere Arten von Links, die nicht unbedingt Fehler sind. Dies geschieht, weil der Browser veraltet ist, es keinen authentifizierten Zugriff gibt, Der Server weigert sich, die angeforderten Informationen bereitzustellen auch wenn die Anfrage gültig ist oder der Client über einen Proxy identifiziert werden muss.

Nicht funktionsfähige Verbindungstypen Wie werden sie klassifiziert?

Wenn wir in einer Client-Server-Netzwerkstruktur arbeiten, können wir den Ursprung von Verbindungsfehlern in Abhängigkeit von jedem von ihnen unterscheiden. Die Klassifizierung hängt dann von der Fehlerursache ab. Lass uns mal sehen.

Client-Fehler:

  1. Dies kann passieren, wenn Sie arbeiten und Sie haben Ihren Browser nicht aktualisiert. Wenn Sie also einen Link erstellen möchten, erhalten Sie von der Site einen 400-Code.
  2. Wenn der Link nicht funktioniert, wird die Fehlermeldung 402 angezeigt.
  3. Wenn Sie keine Berechtigung oder Berechtigung zum Empfang der angeforderten Inhalte haben, Sie erhalten einen 401-Status.
  4. Es kann auch vorkommen, dass die angeforderte Verbindung gültig ist, der Server jedoch die angeforderten Informationen verweigert. Dies geschieht, weil wir nicht über die entsprechenden Berechtigungen verfügen. Wir müssen uns „verbinden“ und Wir können auf die Informationen zugreifen, basierend auf der uns erteilten Berechtigungen. Dies geschieht, wenn Sie einen 403-Konflikt sehen.
  5. 404, ist der häufigste Fehlercode. Wir sehen es auf dem Bildschirm, wenn wir eine falsche Seitenadresse eingeben oder wenn die Verbindung nicht mehr aktiv ist.
  6. Wenn die Anfrage erfordert, dass sich der Client über einen Proxy identifiziert, Sie sehen den Text „407 Proxy Authentication Required“.
  7. Ein weiterer Verbindungsfehler, den wir finden können, ist, wenn die Verbindungsanfrage fehlschlägt, weil ein Problem oder ein Konflikt mit der Verbindung vorliegt. In diesen Fällen ein 409-Fehlercode wird angezeigt.
  8. Nummer 410 ist ein Fehler, der hauptsächlich von Google verwendet wird und der auftritt, weil die Seite, auf die wir zugreifen möchten, nicht existiert.
  9. Wenn der Server die Vorbedingung nicht erfüllt, tritt ein Fehler auf „412 Vorbedingung fehlgeschlagen „.
  10. Eine Verbindung mit der ID 421 wird angezeigt, wenn der Server keine Antwort generieren kann.
  11. „423 Blocked“ ist einer der häufigsten Fehler. Tritt ein, wenn die angeforderte Datei gesperrt ist.
  12. Dieses Problem Ich kenne tritt besonders dann auf, wenn unseren Geräten die Ressourcen ausgehen und es wird dadurch verursacht, dass zu viele Anfragen in zu kurzer Zeit gesendet werden, sodass die Bildschirme die Meldung „429 Zu viele Anfragen“ anzeigen.
  13. Der Server kann auch aus rechtlichen Gründen den Zugriff auf die von ihm gehosteten Ressourcen verweigern. Und deshalb erscheint die Meldung „452 aus rechtlichen Gründen nicht verfügbar“.
  14. Bisher haben wir über die Statuscodes im Zusammenhang mit Clientproblemen gesprochen, aber wir können auch Fehler auf dem FTP-Server finden.

Diese Probleme werden im Folgenden diskutiert:

  1. Ein häufiger und häufiger Fehler ist der, der uns sagt, dass es gibt einen internen Konflikt auf dem Server. Dies geschieht, wenn wir die Meldung „500 Internal Server Error“ erhalten.
  2. Manchmal wird die vom Server angeforderte Methode vom Server nicht ausgeführt und dann erhalten wir einen 501-Verbindungsfehler.
  3. „502 Bad Gateway“, diese Meldung tritt auf wenn der Server als Gateway fungiert und er erhält keine Antwort von dem anderen Server, mit dem er versucht, eine Verbindung herzustellen.
  4. Oft erscheint die Meldung „503 Dienst nicht verfügbar“. Dies bezieht sich auf die Wartung des Servers, um seine Funktionalität zu verbessern oder Fehler zu beheben.
  5. Ein weiterer Konflikt tritt auf wenn der Server als Gateway fungiert. In dieser Situation sehen wir die Nummer 504 und dies passiert, wenn wir keine Antwort erhalten.
  6. Wir können auch Server finden, die HTTP gemäß der angeforderten Version nicht unterstützen. Daher sehen wir die Meldung „505 HTTP Version Not Supported“.
  7. Beachten Sie, dass der Server hat auch begrenzten Speicher und können oft nicht auf eine bestimmte Anfrage reagieren. Wir werden dies erkennen, wenn wir einen Streit von 507 sehen Sie müssen sich anmelden, um sich mit dem Server zu verbinden, eine 511-Meldung wird angezeigt.

Wie wirkt sich ein defekter Link auf das Ranking der Seite aus und wie verursacht er eine schlechte Benutzererfahrung?

Das Hauptproblem bei defekten Links besteht darin, dass sie eine schlechte Benutzererfahrung verursachen. Dies liegt daran, dass sie zu Zeitverschwendung bei der Suche nach den richtigen Informationen führen, positives Seitenranking reduzieren und sie zerstören die Glaubwürdigkeit des Zielservers, auf dem sich die richtigen Informationen befinden.

Daher werden die folgenden Links, die auf dieser Seite erscheinen, vom Kunden nicht berücksichtigt. Beachten Sie, dass Google die Benutzererfahrung auf dem Webportal analysiert.

Wenn also eine Seite mehrere nicht funktionierende Links enthält, wird einen hohen Prozentsatz an Ablehnung erzeugen durch virtuelle Besucher, was bedeutet, dass sie wenig Zeit auf der Seite verbringen.

Auf diese Weise, SEO leidet, weil die Site verliert nach und nach ihren Platz bei der Suche nach Links. Einer der häufigsten Hacking-Angriffe ist das Erstellen negativer Links auf Websites.

Ist es möglich, einen defekten Link auf meiner Website zu reparieren?

Glücklicherweise, Es ist möglich, einen defekten Link auf unserer Website zu reparieren. Es ist notwendig, alle Links auf unserer Website gründlich zu analysieren. Auf diese Weise werden wir diejenigen identifizieren, die nicht richtig funktionieren. Wir können verschiedene Tools verwenden, um Fehler schnell zu erkennen.

In WordPress können wir zum Beispiel ein Plugin namens „Broken Link Checker“ installieren, über das wir einen bestimmten Link mit der Option „Check“ überprüfen müssen. Sobald wir das Prüfergebnis erhalten, Wir prüfen, ob eine manuelle Korrektur erforderlich ist.

Andere Tools, die wir finden können, um unseren Link zu überprüfen, sind die folgenden:

  • org / Apps / SiteVerify
  • com
  • com
  • Google Webmaster Tools

Auf diesen Seiten, wir müssen die URL eingeben, die wir analysieren möchtenR. Nach einigen Augenblicken wird ein Bericht über die gefundenen Fehler angezeigt.

Sie können auch lesen: NETZWERK-Protokolle – Warum brauchen Sie sie?

Leave a Reply