Willst du wissen, LinkedIn Premium-Preis? Die meisten von uns verwenden LinkedIn für viele verschiedene Zwecke. Ob geschäftlich oder um mit Menschen auf der ganzen Welt in Kontakt zu treten, LinkedIn hat sich als starkes Social-Business-Netzwerk erwiesen.

Die Plattform wurde 2002 auf den Markt gebracht und mit dem Wachstum der Fernarbeit in den letzten Jahren (und die Pandemie hinzufügt) hat LinkedIn mehr als 690 Millionen Nutzer in 150 Ländern. Viele Unternehmen, die derzeit ihre Online-Präsenz aufbauen, verwenden LinkedIn, um Leads zu generieren, Talente zu rekrutieren oder ihre Marke bekannter zu machen.

Obwohl die kostenlose Version viele nützliche Funktionen bietet, bietet LinkedIn eine geeignetere Option für Unternehmen: den Premium-Account. Lohnt es sich für Ihr Unternehmen? Oder ist es nur ein schickes Abzeichen neben Ihrem Namen?

LinkedIn Premium-Preis

Ein genauerer Blick auf den Preis von LinkedIn Premium

Eine der ersten Fragen zum Aktualisieren eines kostenlosen LinkedIn-Kontos lautet: Was kostet LinkedIn Premium? Und dies hängt von der Art des Plans ab, den Sie suchen, da er Ihnen 4 verschiedene Pläne anbieten kann:

1) Premium-Rennen

2) Premium-Geschäft

3) Verkaufsnavigator Pro

4) Recruiter Lite

Premium-Rennen

Das Hauptziel des LinkedIn Premium Career-Preises ist für diejenigen, die Beschäftigung und Karrierewachstum suchen. Dieser Plan beinhaltet:

  • 3 InMail-Nachrichten pro Monat
  • Die Option, um zu sehen, wer Ihr Profil angesehen hat
  • Informationen darüber, wer Stellen gepostet hat
  • Zugang zu Videos und Lernmaterialien
  • Lebenslauferstellung mit Resume Builder

Seine Kosten betragen: 29,99 $ pro Monat

Premium-Geschäft

Dies ist ausschließlich für Unternehmen gedacht, die ihre digitale Präsenz durch die Förderung und den Ausbau ihres Geschäfts ausbauen möchten. Dieser Plan beinhaltet:

  • 15 InMail-Nachrichten
  • Erweiterte Suchfilter
  • Unbegrenzte Suche
  • Zusätzliche Firmendaten
  • Lernen auf Abruf
  • Die Option, um zu sehen, wer Ihr Profil angesehen hat

Seine Kosten betragen: 47,99 $ pro Monat

Sales Navigator Pro

Dieser Plan soll Unternehmen dabei helfen, ihre Verkäufe zu verbessern und neue Möglichkeiten, Kunden und Informationen auf Schlüsselmärkten zu finden. Es enthält:

  • 20 InMail-Nachrichten
  • Benutzerdefinierte Listen von Interessenten
  • Exklusive Informationen über Unternehmen
  • Lernen auf Abruf
  • Erweiterte Suchfilter
  • Die Option, um zu sehen, wer Ihr Profil angesehen hat
  • Mögliche Kundenempfehlungen

Seine Kosten betragen: $ 64,99 pro Monat

Recruiter Lite

Wie der Name schon sagt, richtet sich dieser Plan ausschließlich an Unternehmen oder Benutzer, die nach den qualifiziertesten Mitarbeitern suchen. Es enthält:

  • 30 InMail-Nachrichten
  • Erweiterte Suche
  • Automatisches Kandidaten-Tracking
  • Organisieren Sie Ihren Talentpool und haben Sie einen eigenen Bereich für die Profile, die Sie interessieren
  • Die Option, um zu sehen, wer Ihr Profil angesehen hat
  • Sehen Sie sich unbegrenzt viele Profile in Ihrem erweiterten Netzwerk an
  • Sie haben acht Premium-Suchfilter, die für die Einstellung optimiert sind
  • Informieren Sie sich, wer potenziell an Ihrem Unternehmen interessiert ist

Seine Kosten betragen: 99,95 $ pro Monat

Ist LinkedIn Premium für kleine Unternehmen den Preis wert?

Wir haben alle Vorteile gesehen, die LinkedIn bietet. Vorteile, die Unternehmen erhalten können, ohne einen Cent zu zahlen. Warum also den Preis von LinkedIn Premium anstelle des kostenlosen Abonnements in Betracht ziehen? Dies hängt vor allem von den Zielen Ihres Unternehmens ab.

Wenn Sie nur eine Online-Präsenz mit wenigen Followern oder Interaktionen wünschen, holen Sie sich die kostenlose Version! Sparen Sie das Geld und kaufen Sie Tacos. Wenn Sie jedoch Zeit und Energie in die Erstellung solider Inhalte investieren möchten, um Kunden zu gewinnen, besteht eine der besten Möglichkeiten, um voranzukommen, darin, auf ein Premium-Konto zu aktualisieren. Sie haben gesehen, dass nicht nur ein oder zwei Vorteile kommen, sondern viele.

Wenn Unternehmen Suchlimits auf LinkedIn haben, fällt es ihnen schwerer, nach Kunden oder sogar Mitarbeitern zu suchen. Aktualisieren bedeutet jedoch, breitere und tiefere Suchoptionen zu haben. Sowie unter anderem InMail-Möglichkeiten.

Für diejenigen unter Ihnen, die nicht wissen, was InMail ist: Auf LinkedIn können Sie keine Nachrichten an Benutzer senden, ohne sich zuvor mit ihnen zu verbinden. Aber die Inmail-Option der Premium-Version hebt diese Einschränkung auf; deshalb ist es so wertvoll.

Wenn Sie ein neues Unternehmen oder ein kleines Unternehmen besitzen, ist es manchmal schwieriger, für etwas zu bezahlen, das Sie nicht ausprobiert haben. Aber im Allgemeinen geht es nicht um die Größe Ihres Unternehmens; Es geht darum, Ihre Ziele und Perspektiven in die Zukunft zu rücken.

Recruiting ist beispielsweise mit der kostenlosen Version von LinkedIn möglich. Mit der Premium-Version wird die Zeit jedoch effektiver, Ihre Mitarbeiter müssen sich nicht mehr anstrengen, um dieselben Ergebnisse zu erzielen. Außerdem ist die Profilsuche besser.

Was sind die Vorteile von LinkedIn für Ihr Unternehmen?

Heute sind die Menschen misstrauischer, wie sie ihr Geld ausgeben. Bevor sie Produkte oder Dienstleistungen kaufen, beschließen sie, im Internet nach Kommentaren und Bewertungen zu suchen, um zu sehen, ob es sich lohnt. Unternehmen, ob neu oder alt, müssen durch den Aufbau einer digitalen Marke auf dem Laufenden bleiben.

Einige Unternehmen entscheiden sich dafür, Webentwickler einzustellen, um großartige Websites zu erstellen und ihre Online-Präsenz zu erhöhen. Aber LinkedIn öffnet Unternehmen auch die Tür, um ihre Profile zu erstellen und Inhalte über ihre Produkte und Dienstleistungen zu teilen. Dies führt dazu, dass sie von Benutzern und anderen Unternehmen besser erkannt werden.

Hier sind einige interessante Fakten über LinkedIn im Jahr 2020:

  • 30 Millionen Unternehmen haben Profile auf LinkedIn
  • LinkedIn ist 277% effektiver beim Generieren von Leads als Facebook und Twitter
  • 90% der Recruiter nutzen LinkedIn
  • Jede Sekunde kommen mehr als 2 neue Mitglieder zu LinkedIn

LinkedIn ermöglicht Einzelpersonen und Unternehmen, Verbindungen herzustellen, was sich in neuen Möglichkeiten und Partnerschaften niederschlägt. Aber wenn Sie das große Ganze sehen möchten, hier sind die Vor- und Nachteile von LinkedIn:

Vorteile

  • Glaubwürdigkeit begründen

LinkedIn ist eine großartige Plattform, um Ihr Unternehmen hervorzuheben. Sie können zeigen, welche Produkte oder Dienstleistungen Sie anbieten und mit Benutzern und Kunden interagieren. Es gibt viele nützliche Funktionen, wie die Funktion „Empfehlungen“.

Durch das Posten eines beliebigen Beitrags auf LinkedIn können Benutzer ihn empfehlen oder sogar auf ihren Profilen teilen. Dies macht es zu einer großartigen Gelegenheit, mit mehr Menschen in Kontakt zu treten und Vertrauen bei potenziellen Kunden und Kunden zu gewinnen.

  • Generieren Sie mehr Leads

Ein starkes LinkedIn-Profil erhöht den Prozentsatz, mit dem Sie von mehr Unternehmen und Benutzern gesehen werden. Wenn Ihre Unternehmensseite ständig aktualisiert wird und interessante Inhalte enthält, wird dies mehr Menschen anziehen. Sie sehen Ihr Profil und wenn sie es nützlich finden, folgen sie Ihnen nicht nur, sondern können sogar mit Ihnen kommunizieren. Es geht darum, wie viel Sie davon nutzen.

  • Bauen Sie eine digitale Präsenz auf

Eine LinkedIn-Seite zu haben ist eine der effektivsten Möglichkeiten, um für Ihr Unternehmen bekannt zu werden. Wenn Sie sich darauf konzentrieren, es regelmäßig zu verbessern und gute Inhalte zu veröffentlichen, werden Sie jedes Mal bei Google angezeigt, wenn Personen nach Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung suchen.

  • Wertvolle Verbindungen schaffen

Unternehmen wollen Kunden. Und um mehr Kunden zu gewinnen, gehen sie Partnerschaften ein und knüpfen Verbindungen zu anderen Unternehmen. LinkedIn ist das Unternehmensnetzwerk Nummer eins, das diesen Prozess einfach macht.

Früher war es notwendig, zu Kongressen oder Veranstaltungen zu gehen, um Produkte zu verkaufen und Geschäftsbeziehungen aufzubauen. Mit LinkedIn ist all dies möglich, denn es ist ein Netzwerk für Fachleute und Unternehmen, die dasselbe suchen. Das Beste daran ist, dass Sie nicht einmal Ihr Haus verlassen müssen.

Nachteile

Das Erstellen einer Geschäftsseite ist extrem einfach. Behalte es, nicht so sehr. Sie müssen Zeit und Mühe investieren, um qualitativ hochwertige Inhalte zu erstellen, die Fachleute anziehen. Sie brauchen Strategien, um Inhalte zu erstellen, die die Leute an Ihr Unternehmen glauben lassen oder noch besser, die Leute dazu bringen, das zu kaufen, was Sie anbieten.

Der erste Eindruck zählt, und das nicht nur in der Liebe, sondern auch auf LinkedIn. Wenn Sie keine Zeit haben, werden Sie keinen der oben genannten Vorteile sehen.

Jeder hasst Spam, aber leider gehört es zum Leben dazu. Auf LinkedIn finden Sie wahrscheinlich Unternehmen oder Benutzer mit invasiven Verkaufsstrategien. Und wenn sie sehen, dass Sie ihren Feed überziehen, werden sie Sie wahrscheinlich mit allen möglichen Anzeigen, Verbindungsanfragen und Nachrichten bombardieren.

  • Wenige Interaktionsfunktionen

Das Hauptziel von LinkedIn ist es, die Plattform zu 100% professionell zu halten. Erwarten Sie also keine Spiele, Umfragen oder ähnliches. Benutzer können grundlegende Dinge tun, wie sich verbinden, Nachrichten austauschen, Beiträge posten und anderen Benutzern empfehlen. Aber darüber hinaus gibt es nicht viele Optionen, die andere Plattformen bieten.

Abschließende Worte zu LinkedIn Premium

Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, den Preis von LinkedIn Premium zu zahlen, um viel mehr zu genießen, empfehlen wir Ihnen, Ihre Ziele als Unternehmen sorgfältig zu analysieren. Vergleichen Sie, ob das Angebot dieser Versionen Ihnen helfen könnte, diese Ziele zu erreichen.

Sie könnten ein großes Unternehmen sein, das fast 100 US-Dollar pro Monat zahlt, aber ohne den richtigen Einsatz und die Investition von Zeit könnte es Geldverschwendung sein. Sie könnten aber auch ein kleines Unternehmen sein, das große Anstrengungen unternimmt, indem es dieses zusätzliche Geld bezahlt und gute Inhalte erstellt und kontinuierlich mit Benutzern und anderen Seiten interagiert.

Am Ende des Tages entspricht das ausgegebene Geld dem Wachstum und Erfolg Wir benutzen es und wir lieben es! Aber es hängt wirklich davon ab, wonach Sie suchen. Der Wert des Preises von LinkedIn Premium liegt nicht darin, es zu haben, sondern darin, die Plattform zu nutzen und zu nutzen.

Sie könnten auch interessiert sein an: So schreiben Sie eine Empfehlung auf Linkedin

Leave a Reply