Potenzielle Käufer digitaler Tablets fragen oft, was das ist Unterschied zwischen iPad und Tablet zu entscheiden, welche beim Kauf die richtige wäre. Dies ist hauptsächlich auf die Tatsache zurückzuführen, dass die meisten Käufer den Unterschied zwischen iPad und Tablet nicht kennen.

Sind also ein iPad und ein Tablet gleich? Viele Käufer sind darüber verwirrt. Um zu verdeutlichen, was der Unterschied zwischen iPad und Tablet ist, werden wir Ihnen sagen, was jeder ist, und wir werden die Hauptbereiche des Unterschieds zwischen iPad und Tablet spezifizieren.

Unterschied zwischen iPad und Tablet

Was ist ein Tablet?

Ein Tablet ist ein internetfähiges mobiles Computergerät mit Touchscreen. Sie müssen Zugriff auf eine stabile Internetverbindung haben, entweder mit WLAN oder einem 3G- oder 4G-Datentarif, um den Maximalwert von einem Tablet zu extrahieren. Es ist normalerweise kleiner als ein Laptop, aber größer als ein Smartphone.

Es ist relativ dünn und hat herunterladbare Anwendungen. Das Tablet wird hauptsächlich durch Berühren des Bildschirms und nicht über eine physische Tastatur bedient. Möglicherweise haben Sie die Möglichkeit, eine Tastatur anzuschließen, eine Tastatur wird jedoch im Allgemeinen nicht mit einem Tablet geliefert. Der Bildschirm eines Tablets ist Ihr Haupteingabegerät.

Tablets lassen sich im Allgemeinen schnell einschalten und bieten fast sofortigen Zugriff auf das Internet oder Ihre Anwendungen. Es verfügt über ein Betriebssystem, mit dem kleine Programme ausgeführt werden können. Einige der beliebtesten Betriebssysteme für Tablets sind Android von Google, Windows von Microsoft, und natürlich ist Android von Google das beliebteste Betriebssystem für Tablets.

Andererseits sind Windows Tablets mit Microsoft Office-Software kompatibel und daher am besten für die Arbeit geeignet. Diese Tablets eignen sich für alle, die eine vollständige Integration in eine Microsoft-basierte Büroumgebung benötigen.

Was ist ein iPad?

iPad ist der Markenname für Apples Tablet-Linie. Das iPad läuft auf Apples eigenem Betriebssystem namens iOS. Im Gegensatz zum iPad ist das Android Tablet ein gebräuchlicher Name für eine Vielzahl von Produkten mit unterschiedlichen Spezifikationen verschiedener Hersteller.

IPad- und Android-Tablets haben im Laufe der Jahre eine Reihe von Funktionen und Ideen voneinander übernommen und haben viele Gemeinsamkeiten. Sie weisen jedoch noch einige entscheidende Unterschiede auf. Daher haben wir in diesem Beitrag vorgeschlagen, die häufige Frage von Käufern zu beantworten: Was ist der Unterschied zwischen iPad Tablet?

Unterschied zwischen iPad und Tablet in Schlüsselbereichen

Tablet ist ein gebräuchlicher Name für eine Vielzahl von Geräten, die im Allgemeinen über einen Touchscreen mit unterschiedlichen Spezifikationen verschiedener Hersteller arbeiten, während das iPad die Apple-Version eines Tablets ist. Das iPad läuft unter Apples iOS-Betriebssystem, während das beliebteste Betriebssystem für andere Tablets Googles Android ist.

IPad unterstützt keine Flash- oder Stoßwellen-Flash-Videos. Wenn Sie also Flash-basierte Websites anzeigen, Flash-Spiele spielen oder Flash-Videos auf Ihrem iPad ansehen möchten, treten bei anderen Tablets kleine Probleme auf (Android) Mit dieser beliebten Software können sie Videos online anzeigen.

Darüber hinaus fehlt Multitasking auf dem iPad, dh Sie können nicht gleichzeitig mit mehreren Anwendungen interagieren, während andere Tablets, die unter dem Android-Betriebssystem ausgeführt werden, über echtes Multitasking verfügen, dh wenn Sie eine Anwendung verwenden, die andere Anwendungen können im Hintergrund ausgeführt werden.

Obwohl das iPad mehr Funktionen als Android-Tablets enthält, hängt alles von den gewünschten Funktionen ab. Daher kann in Frage gestellt werden, wer die Führung hat; Auf dem iPad steht eine große Anzahl von Anwendungen zur Verfügung, während die Anzahl der unterstützten Anwendungen auf anderen Tablets relativ gering ist.

Vor- und Nachteile, Unterschied zwischen iPad und Tablet

Nachdem wir nun den Unterschied zwischen iPad und Tablet in den Hauptbereichen kennen, analysieren wir die Stärken und Schwächen des iPad gegenüber dem Android Tablet.

IPad Stärken:

  • Das iPad ist in der Regel stabiler, benutzerfreundlicher und läuft flüssiger als andere Tablets.
  • Apples iOS hat einen klaren Vorteil gegenüber Googles Android-Betriebssystem in Bezug auf die allgemeine Benutzererfahrung eines durchschnittlichen nicht-technischen Benutzers. Es ist ein leistungsstarkes und benutzerfreundliches Betriebssystem mit einer intuitiven Benutzeroberfläche. Das iPad fördert weiterhin die beste Anwendungsentwicklungsumgebung, da seine Funktionen leicht zu verstehen und zu verwenden sind. Dies macht das iPad ideal für eine Vielzahl von Zielgruppen und Anwendungsentwicklern.
  • Das iPad ermöglicht eine enge Integration zwischen Geräten und Plattformen, die Android-Tablets derzeit nicht berühren können. Sie können sogar zwischen Ihrem iPad und Ihrem MacBook kopieren und einfügen, sofern die neueste Version des Betriebssystems ausgeführt wird.
  • Der größte Vorteil des iPad ist, dass Sie das haben „Appstore“ Apple an Ihrer Seite, mit einer langen Liste herunterladbarer Apps, die alle gängigen Apps enthalten, die Sie sich vorstellen können. Apples „App Store“ beherbergt derzeit etwa 2 Millionen Anwendungen für iOS-Geräte, darunter iPad, iPhone und iPod Touch. Von diesen Apps sind rund 1 Million speziell für das iPad konzipiert und der Rest kann in Kompatibilitätsmodi ausgeführt werden.
  • Die Art und Weise, wie Anwendungen behandelt werden, unterscheidet sich zwischen iPad und Android Tablet. Apple unterstützt und erlaubt nur die offizielle Installation von Apps über seinen eigenen Store. Apple überprüft und genehmigt jede Anwendung einzeln, bevor sie im Apple Store zum Verkauf angeboten wird, wodurch die Möglichkeit von Fehlern auf Ihrem Gerät ausgeschlossen wird.

IPad Schwächen:

  • Trotz seiner robusten Benutzererfahrung gibt es eine häufige Beschwerde über die Einschränkungen des iPad Tablets bei den Anpassungsoptionen für Benutzer, die Jailbreak erzwingen. IPad-Benutzer bleiben weitgehend bei denselben einheitlichen Zeilen und Spalten von Symbolen hängen, die von Anfang an vorhanden waren.
  • Eine Hauptschwäche des Unterschieds zwischen iPad und Tablet besteht darin, dass auf dem iPad kein Multitasking vorhanden ist. Wenn eine Anwendung in Gegenwart einer anderen verwendet wird, wird sie gestoppt.
  • Das iPad kann seine Speicherkapazität auch nicht über Micro-SD-Karten erweitern, wenn kein Kartensteckplatz vorhanden ist. Wenn Ihnen also der Speicherplatz ausgeht, geht Ihnen tatsächlich der Speicherplatz aus. Obwohl der iPad-Speicher mithilfe einer externen Festplatte erweitert werden kann, können Sie nicht jedes externe Laufwerk mit dem iPad verbinden.

Stärken des Android-Tablets:

  • Eine der größten Stärken eines Android-Tablets sind die Anpassungsoptionen für Benutzer. Sie erhalten Tausende von Optionen, um das Gerät an Ihre Anforderungen anzupassen. Sie können die Benutzeroberfläche eines Android-Tablets bis zum letzten Pixel anpassen.
  • Die größten Stärken von Android-Tablets sind die Verfügbarkeit einer breiten Palette von Produkten, die eine hervorragende Auswahl an erstklassigen und weniger bekannten Marken bieten. Von Google Nexus über Samsung Galaxy bis hin zu Kindle Fire erhalten Benutzer Tausende von Android-Tablets, die ihren Anforderungen entsprechen.
  • Mit Android Tablets können Sie Ihren Standardbrowser auf einen neueren ändern.
  • Der Android-Markt „Google Play“ hat in den letzten Jahren ebenfalls einen langen Weg zurückgelegt. Sie haben jetzt eine Vielzahl von Apps, die fast zum App Store von Apple passen, obwohl viele dieser Apps nicht für das Tablet optimiert sind und aufgrund fehlender Vorsteuerungen wie Apple unbrauchbar sein können.
  • Die zunehmende Anzahl von Anwendungen bietet jedoch jetzt viel mehr Optionen in Bezug auf Größe, Funktionen und Preis im Vergleich zu der Position, die zu Beginn des Wettbewerbs auf dem Tablet-Markt vorherrschte.
  • Ein weiterer Vorteil von Tablets, die unter dem Android-Betriebssystem ausgeführt werden, besteht darin, dass sie über echtes Multitasking verfügen. Wenn also eine Anwendung verwendet wird, werden die anderen Anwendungen im Hintergrund ausgeführt, was auf iPad-Tablets nicht vorhanden ist.
  • Die Speicherkapazität von Android-Tablets kann durch Micro-SD-Karten erweitert werden, obwohl dies nicht für alle verfügbar ist.
  • Die Stärke von Android-Tablets ist, dass sie deutlich billiger sind als das iPad von Apple.

Schwächen bei Android-Tablets:

  • Das Android-System ist nicht so einfach und intuitiv zu bedienen wie Apples iOS, aber Sie gewöhnen sich allmählich daran.
  • Obwohl der Google Play Store derzeit eine große Anzahl von Anwendungen enthält, sind weniger Anwendungen für Android Tablet optimiert. Aber das nimmt ständig zu. Im Gegensatz zu Apple können Tablet-Benutzer bei Google auch Anwendungen von Drittanbietern installieren.
  • Eine weitere mögliche Schwäche besteht darin, dass der Google Play App Store Apps nicht wie Apple vorab überprüft, bevor sie in den Store gebracht werden. Android-Geräte verwenden ein offeneres System, in dem jeder eine Android-App starten kann und niemand vor dem Start ein Gütesiegel erhalten muss.
  • Dies führt gelegentlich dazu, dass einige schädliche Apps auslaufen. Dieses offene Modell bietet Programmierern jedoch einen Anreiz, in die Android-Entwicklung einzusteigen, und kann in Zukunft zur Verfügbarkeit vieler weiterer Android-Anwendungen führen.

Schlussfolgerungen.

Wenn Sie über den Kauf eines Tablets nachdenken, werden Sie wahrscheinlich zuerst ein iPad oder Android-Tablet entwickeln. Obwohl Apple immer noch der führende Anbieter von Tablets ist, haben Android-Tablets in letzter Zeit beträchtliche Popularität erlangt und sind zu einem Hauptkonkurrenten teurerer iPads geworden.

Daher möchten jetzt mehr Menschen den Unterschied zwischen iPad und Tablet in Schlüsselbereichen kennen. Beim Vergleich von iPad und Tablet, wie oben beschrieben, sollte der Unterschied zwischen ihnen in den Hauptbereichen potenziellen Käufern von digitalen Tablets klar sein. Es ist zu hoffen, dass Sie jetzt leichter entscheiden können, welches besser ist.

Ein weiterer Punkt, der bei der Erläuterung des Unterschieds zwischen iPad und Tablet deutlich gemacht werden sollte, ist, dass iPad- und Android-Tablets zwar fähige Mitarbeiter sind, ein Windows-Tablet jedoch kompatibel ist, wenn Sie Ihr Gerät ausschließlich für die Arbeit verwenden möchten Microsoft Officekann eine bessere Option sein.

Aber der Windows Store ist ein Chaos und kommt der Auswahl von Apps wie für iOS und Android nicht nahe. Daher haben wir unsere Diskussion hier darauf beschränkt, den Unterschied zwischen einem iPad und einem Tablet zu zeigen, die nur unter dem Android-Betriebssystem ausgeführt werden.

Sie könnten auch interessiert sein an: iPhone 7 oder iPhone 8 was ist besser?

Leave a Reply