Sie denken vielleicht, dass einige Ihrer Freunde ihre Datenschutzeinstellungen so geändert haben, dass Sie können die Fotos oder anderen Inhalte nicht sehen die in ihrem Kalender veröffentlicht wurden, wenn das bei dir der Fall ist, mach dir keine Sorgen mehr, in diesem Blog zeigen wir dir, wie du private Profile von . einsehen kannst Facebook ohne Freunde zu sein.

Aber bevor wir dazu kommen, können Sie aus offensichtlichen Gründen keine wirklich privaten Informationen sehen, das heißt, sie schränken die Privatsphäre auf Facebook ein. Aber trotzdem, können Sie Informationen sehen, die öffentlich sind, die aber von Nutzern in ihren Tagebüchern oder in nicht durchsuchbaren Teilen des sozialen Netzwerks ausgeblendet wurde. Nehmen Sie sich Zeit, diese Anleitung zu lesen und versuchen Sie vor allem, die Anweisungen, die ich Ihnen gebe, sorgfältig und gewissenhaft zu befolgen.

So zeigen Sie private Facebook-Profile an
So zeigen Sie private Facebook-Profile an

Sie können auch lesen: So erfahren Sie, wer mein Facebook-Profil besucht

So zeigen Sie private Facebook-Profile an, ohne Freunde zu sein

Wie ich bereits oben erwähnt habe, sollten Sie wissen, dass Sie, wenn Sie zu diesem Leitfaden gekommen sind, um persönliche Profile auf Facebook anzuzeigen, ohne Freunde zu sein, wissen, dass dies leider nicht möglich ist.

Ehrlich gesagt kannst du nicht einmal Facebook-Mitglied sein, weil das soziale Netzwerk (korrekt) schützt die Privatsphäre Ihrer Benutzer, indem Sie anderen nicht erlauben, den Inhalt zu sehen, der die Option „Nur für mich oder meine Freunde“ hat. (Es sei denn, sie sind Freunde des Benutzers).

Wenn eine Person jedoch beschließt, bestimmte Beiträge nur für Personen auf ihrer Freundesliste sichtbar zu machen, kann sie Versuchen Sie, ihnen eine Freundschaftsanfrage zu senden, die die Erstellung eines Facebook-Kontos erfordert.

Wenn Sie also noch kein Facebook-Konto erstellt haben, beheben Sie es sofort, indem Sie den Anweisungen in dieser anderen Anleitung folgen. Nächste, Senden Sie eine Freundschaftsanfrage an das Profil, das Sie interessiert, und wenn es vom Benutzer akzeptiert wird, sehen Sie die öffentlichen Nachrichten in Ihrem Beitrag.

Versteckte Informationen in Facebook-Profilen anzeigen

Sie sind Mitglied des berühmten sozialen Netzwerks von Mark Zuckerberg und obwohl Sie mit einigen Benutzern befreundet sind, verstehen Sie es nicht Warum können Sie die versteckten Informationen in Ihrem Facebook-Profil nicht sehen?, wahrscheinlich, weil sie beschlossen haben, es vor einigen Benutzern, einschließlich Ihnen, zu verbergen.

Was können Sie tun, um diese Informationen anzuzeigen? Erstellen Sie ein zweites Profil und senden Sie dem Benutzer eine neue Freundschaftsanfrage, um zu versuchen, die Informationen zu sehen, die ihm verborgen sind. So können Sie es tun.

So erstellen Sie ein zweites Facebook-Profil

Bevor Sie diesen Vorgang durchführen und sehen So erstellen Sie ein zweites Profil auf FacebookDenken Sie daran, dass soziale Netzwerke das Erstellen mehrerer Profile verbieten (insbesondere, wenn sie gefälscht sind). Aus diesem Grund muss das Verfahren berücksichtigen, dass Sie gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen, was zur Schließung des Kontos selbst führen kann.

Auf Smartphones und Tablets.

Wenn Sie es vorziehen, Ihr sekundäres Facebook-Konto über Smartphones und Tablets zu erstellen:

  1. „Starten Sie die offizielle Anwendung des sozialen Netzwerks“ auf Ihrem Android- oder iOS-Gerät und melden Sie sich ggf. von Ihrem Hauptkonto ab, indem Sie zuerst (≡) und dann drücken „Auswählen der Abmeldung“ (zweimal nacheinander);
  2. Auf dem sich unten öffnenden Bildschirm, Klicken Sie auf Bei Facebook anmelden, klicken Sie auf Weiter / Netzwerk, „Führen Sie Ihren Namen ein“ zusammen mit Ihrem Fantasienamen in die bereitgestellten Textfelder ein und klicken Sie auf Weiter;
  3. In den folgenden Bildschirmen „Geben Sie das gewünschte Geburtsdatum ein“ Klicken Sie für das sekundäre Konto erneut auf Weiter, geben Sie Ihr Geschlecht ein (männlich oder weiblich);
  4. Klicken Sie auf E-Mail-Adresse verwenden und „E-Mail Adresse eingeben“ mit dem Sie ein neues Konto erstellen möchten, möglicherweise eine temporäre Adresse;
  5. Dafür empfehle ich 10-Minuten-Mail, ein Dienst, der funktioniert super mit facebook und das ermöglicht Ihnen, eine temporäre E-Mail zu erhalten, indem Sie sich einfach anmelden;
  6. Bis zuletzt „Geben Sie das Passwort des Facebook-Kontos ein“ die Sie gerade erstellt haben, klicken Sie auf Weiter und dann auf Anmelden;
  7. Vergessen Sie nicht „Temporäre E-Mail-Adresse bestätigen“ die Sie zuvor durch Eingabe des erhaltenen Codes in das entsprechende Feld angegeben haben.

Nachdem Sie Ihr zweites Facebook-Konto erstellt haben, bitten Sie die betroffene Person, sich anzufreunden, indem Sie ihr Profil aufrufen und auf den blauen Button „Zu Freunden hinzufügen“ klicken. Wenn die Person Ihre Anfrage akzeptiert, Sie können mehr Informationen über sie sehen (abhängig von Ihren Datenschutzeinstellungen).

Von deinem Computer

So erstellen Sie von Ihrem Computer aus ein neues Facebook-Konto:

  1. „Zugriff auf die Homepage des Soziales Netzwerk, drücke den (▾.) in der oberen rechten Ecke (in der blauen Leiste) und wählen Sie Beenden aus dem sich öffnenden Menü;
  2. Nachdem Sie sich von Ihrem Facebook-Konto abgemeldet haben, „Erstellen Sie ein neues Konto, indem Sie das Formular ausfüllen“ das auf dem Bildschirm erscheint;
  3. In den entsprechenden Feldern „Geben Sie den Namen ein, den Sie verwenden möchten“ (da dies zu Testzwecken ein sekundäres Konto ist, können Sie einen ausgefallenen Namen verwenden);
  4. Oder eine Handynummer oder eine E-Mail-Adresse (ich empfehle eine temporäre Adresse zu verwenden) und ein Passwort;
  5. Um ein temporäres E-Mail-Konto zu erstellen, „Ich empfehle die Verwendung von 10-Minuten-Mail weil dieser Dienst vollständig mit Facebook kompatibel ist;
  6. Ermöglicht es Ihnen, eine temporäre E-Mail durch eine einfache Anmeldung zu erhalten Seite? ˅.
  7. Nächste, „Geben Sie das gewünschte Geburtsdatum ein“ für Ihr sekundäres Profil das Geschlecht, zu dem es gehört (männlich oder weiblich);
  8. Bis zuletzt „Klicken Sie auf Konto erstellen“;
  9. Wenn Sie sich zum ersten Mal in Ihr neues Facebook-Konto einloggen, „Bestätigen Sie Die E-Mail Adresse“ die Sie bei der Registrierung angegeben haben, indem Sie den erhaltenen Code in das Textfeld eingeben.

Bitten Sie anschließend die Person, die Sie interessiert, Ihr Freund auf Facebook zu werden: Gehen Sie zu ihrem Profil und klicken Sie auf „Freundschaftsanfrage“.

Andere zu berücksichtigende Lösungen

Wenn du sehen willst die persönlichen Profile Ihrer Kinder auf Facebook Damit diese im sozialen Netzwerk nicht in Schwierigkeiten geraten, können Sie auf die Anwendungen von . zurückgreifen Elterliche Kontrolle.

Falls Sie noch nichts davon gehört haben: haben eingebaute Funktionen Sie verfolgen alles, was Sie auf den von Ihnen gesteuerten Geräten tun, vom Text, den Sie auf der Tastatur eingeben, über die von Ihnen besuchten Websites bis hin zu Ihren Aktivitäten in sozialen Medien (einschließlich Facebook).

Eine der beliebtesten Kindersicherungs-Apps ist Qustodio, die für Android- und iOS-Geräte verfügbar ist und Sie können alles, was Sie auf dem von Ihnen kontrollierten Gerät tun, nachverfolgen: die von Ihnen verwendeten Anwendungen, die von Ihnen geführten Chats und die Social-Media-Konten, auf die Sie Zugriff haben.

Qustodio
Qustodio

Andere Eigenschaften

Qustodio ein Gerät kostenlos schützen und nutzen Sie die Basisfunktionen: Um mehrere Geräte zu verwalten und alle Funktionen freizuschalten, erwerben Sie ein Premium-Abonnement, das bei 42,95 € pro Jahr beginnt.

Ich empfehle Ihnen, die Kindersicherungsanwendung nicht zu missbrauchen oder die Aktionen anderer Benutzer (z. B. Ihres Partners oder Ihrer Freunde) zu überwachen, da dies nicht nur gegen die Nutzungsbedingungen verstößt, sondern auch es ist eine ernsthafte Verletzung der Privatsphäre.

Sie können auch lesen: So haben Sie zwei Facebook-Konten auf demselben Handy