Die letzten Jahre haben uns so viele Fortschritte in der Telefonkameratechnologie gebracht, dass man mit Sicherheit sagen kann, dass Ihr iPhone mit drei 12-MP-Objektiven mit verschiedenen optischen Brennweiten eher eine Kamera als ein echtes Telefon ist.

Darüber hinaus haben leistungsstarke neue Prozessorchips dazu geführt, dass die fotografischen Verbesserungen des Telefons jetzt ein Niveau erreicht haben, das zuvor nur für die leistungsstärksten Desktop-Setups zugänglich war.

Dadurch machen wir mehr Fotos denn je. Deshalb zeigen wir es euch unten you So wählen Sie alle Fotos aus der iCloud aus entweder um Ihren Fotoordner zu bereinigen oder sie an einen anderen Ort zu verschieben.

So wählen Sie alle Fotos aus iCloud aus

Wir nehmen stündlich unseren Alltag auf und brauchen Dutzende von Selfies, um das perfekte Instagram-Foto zu bekommen. Kombinieren Sie dies mit einer höheren Megapixel-Anzahl in jedem Foto und Sie haben umfangreiche und überfüllte Fotobibliotheken, die schnell den gesamten verfügbaren Speicherplatz auf unseren Geräten verbrauchen.

Und da es praktisch keine andere Möglichkeit gibt, den Speicher Ihres Telefons zu aktualisieren, als ein teures neues Telefon zu kaufen, wenden sich die Leute an iCloud.

So zeigen Sie Fotos in iCloud an

Es ist schwer zu argumentieren, dass iCloud eine der besten Fotoverwaltungslösungen für iPhone- und Mac-Benutzer ist.Sie ​​bietet kostengünstigen Speicherplatz ab 0,99 US-Dollar für 50 GB, native Systemintegration und bequemen Zugriff über iOS. , macOS oder Web.

Grundsätzlich kann iCloud alle Ihre neuen Fotos im Hintergrund laden und auf all Ihren Geräten zur Verfügung stellen und bietet so gleichzeitig Speicher-, Backup- und Verwaltungsfunktionen. Haben Sie iCloud noch nicht aktiviert? So machen Sie es auf Ihrem iPhone:

  • Schritt 1: Gehe zu Einstellungen / Ihr Name
  • Schritt 2: BerühreniCloudund später „Fotos“, aktiv „ICloud-Fotos“ (Y „Meine Bilder“ streamen wenn du magst)

Auf Ihrem Mac:

  • Schritt 1: Gehe zu Systemeinstellungen / Apple-ID
  • Schritt 2: Dann geh zu „Fotos sehen“ , gib dein Passwort ein und klicke auf „Akzeptieren“

Aber selbst wenn viele Leute iCloud für ihren Fotospeicherbedarf aktivieren, laden viele von ihnen einfach ihre Fotobibliotheken dort herunter, ohne sie zu sortieren oder zu verwalten, was zu überhöhten Speicherkosten führt und den Wert dieses wunderbaren Dienstes mindert.

Hier sind einige Tipps, wie Sie alle Fotos aus iCloud auswählen, die Auswahl aufheben, alle Fotos aus iCloud löschen und mehr.

Vielleicht interessieren Sie sich für: So melden Sie sich bei Apple iCloud an

So wählen Sie alle Fotos in iCloud aus

Wenn Sie mit Fotos arbeiten, die in Ihrer iCloud gespeichert sind, müssen Sie daran denken, dass alles online basiert, daher funktionieren einige Ihrer üblichen und zuverlässigen Verknüpfungen wie gewohnt und andere nicht. Sie können beispielsweise nicht mit der rechten Maustaste auf ein Foto in Ihrer Web-iCloud klicken, um ein sinnvolles Aktionsmenü zu erhalten.

Wenn Sie alle Fotos in iCloud auswählen möchten, können Sie sich auch nicht auf einen Menüleistenbefehl Bearbeiten / Alles auswählen verlassen. So wählen Sie alle Fotos in iCloud aus:

  • Schritt 1: Loggen Sie sich in Ihr Konto ein unter icloud.com
  • Schritt 2: Navigieren Sie zur entsprechenden Sammlung und ziehen Sie den Cursor über die Fotos, die Ihnen gefallen, oder verwenden Sie eine Tastenkombination von ⌘ + A

Wenn Sie sich fragen, wie Sie mehrere Fotos auf dem Mac auswählen können, gehen Sie wie folgt vor:

  • Schritt 1: Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und verwenden Sie dann die Pfeiltasten oder klicken Sie auf das letzte Foto, das Sie hervorheben möchten. Dies wirkt sich auf alle Fotos in einer Reihe aus.
  • Schritt 2: Um mehrere nicht aufeinanderfolgende Fotos auszuwählen, müssen Sie ⌘ gedrückt halten und dann alles auswählen, was Sie möchten, indem Sie mit dem Cursor klicken.

Was tun Sie, wenn Sie wissen, wie Sie alles auf dem Mac auswählen? Sie könnten beispielsweise daran interessiert sein, wie Sie mehrere Fotos von iCloud herunterladen können, was sehr einfach ist:

  • Schritt 1: Wählen Sie alle Fotos aus, die Sie auf icloud.com herunterladen möchten
  • Schritt 2: Klicken Sie auf das Symbol „Ausgewählte Elemente herunterladen“ in der oberen Leiste (sieht aus wie eine Wolke mit einem darauf zeigenden Pfeil)

So deaktivieren Sie alle Fotos in iCloud

Es ist wichtig zu wissen, wie man alle Fotos in iCloud auswählt. Aber auch zu wissen, wie man sie abwählt – was ist, wenn Sie zu viele auswählen oder einfach nur einige ausschließen möchten, die Ihnen nicht gefallen? Um Ihre Fotoauswahl abzubrechen, führen Sie einfach die folgenden Schritte aus:

  • Schritt 1: Klicken Sie auf eine beliebige Stelle außerhalb der ausgewählten Fotos.
  • Schritt 2: Um die Auswahl mehrerer Fotos in iCloud aufzuheben, halte ⌘ gedrückt und klicke auf die Fotos, die du nicht hervorheben möchtest.

So deaktivieren Sie iCloud-Fotos

Obwohl iCloud-Fotos eine großartige Option zum Verwalten Ihrer Fotobibliothek ist, gibt es einige Fälle, in denen es möglicherweise besser ist, sie zu deaktivieren. Zum Beispiel, wenn Sie genügend Speicherplatz auf Ihrem Mac haben und nicht mehr bezahlen möchten oder eine bessere Fotoverwaltungslösung suchen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um iCloud-Fotos auf dem iPhone zu deaktivieren:

  • Schritt 1: Gehe zu Konfiguration / Name.
  • Schritt 2: Dann berühren iCloud / Fotos Ja „ICloud-Fotos deaktivieren“.

Um dasselbe auf dem Mac zu tun:

  • Schritt 1: Gehe zu Systemeinstellungen / Apple-ID und klicke auf die Option „iCloud-Fotos deaktivieren“.

Der beste Weg, um Fotos auf dem Mac zu verwalten

iCloud Photos ist zwar eine der am häufigsten verwendeten Lösungen für Ihre Bilder, aber nicht die funktionsreichste. Die webbasierte Oberfläche ist relativ langsam, unterstützt nicht alle Bildformate und bietet nicht viel für die Organisation Ihrer Bibliothek.

Wenn Sie das Gefühl haben, die Funktionen von iCloud Photos ausgeschöpft zu haben, gibt es eine weitere großartige App, die Sie ausprobieren sollten. Innenborder Es ist ein brillanter Organizer für Ihre digitale Fotobibliothek, ähnlich wie Pinterest und ermöglicht sogar das Erstellen von Screenshots; mit einem Wort, alles, was mit einem visuellen Medium zu tun hat.

Als native Anwendung erleichtert Inboard das Organisieren von Bildern in markierten Ordnern, sodass Sie sie unabhängig von der Größe Ihrer Bibliothek in Sekundenschnelle finden können.

So entfernen Sie Duplikate, um Speicherplatz freizugeben

Egal wie sorgfältig Sie Ihre Fotos manuell verwalten, bei der Anzahl neuer Fotos, die wir täglich aufnehmen, werden Sie alleine nicht das perfekte Ergebnis erzielen. Einige schlechte Bilder werden immer wieder auftauchen, du wirst hier und da immer wieder Duplikate entdecken und noch häufiger hast du Hunderte (wenn nicht Tausende) fast identischer Bilder von verschiedenen Ereignissen, die alle Gigabyte Speicherplatz auf deiner Festplatte belegen Fahrt.

Zwillinge ist das perfekte Dienstprogramm, um Ihre digitale Bibliothek unter Kontrolle zu halten. Mit einem einzigen Scan durchsucht es alle Ordner auf Ihrem Mac und findet nicht nur unnötige doppelte Dateien, sondern auch Bilder, die so ähnlich aussehen, dass es eine Verschwendung wäre, sie alle zu verlassen.

So verwenden Sie Gemini und befreien Ihren Mac von doppelten Dateien:

  • Schritt 1: Öffnen Sie die Anwendung und legen Sie einen Ordner (zB Fotoordner) im Fenster ab.
  • Schritt 2: Klicke auf „Nach Duplikaten suchen“ und dann in„Gehe zu Ergebnisse überprüfen“
  • Schritt 3: Wählen „Intelligente Reinigung“ wenn du zufrieden bist.

So übertragen Sie Fotos schnell auf den Mac

Es stimmt, dass die meisten Leute iCloud Photos als digitale Bibliothek verwenden, aber einige mögen es auch, weil es ihnen eine einfache Möglichkeit bietet, Fotos vom iPhone auf den Mac zu übertragen.Wenn Sie ein Foto aufnehmen, lädt iCloud es automatisch im Hintergrund in die Cloud hoch, wo Ihr Mac kann darauf zugreifen. Aber es gibt einen besseren Weg AnyTrans für iOS ist ein All-in-One-iPhone-Manager für Mac, den Sie unbedingt benötigen.

Es bietet nicht nur den schnellsten Weg zum Übertragen von Bildern vom iPhone auf den Mac, sondern revolutioniert auch die Art und Weise, wie Sie Ihre Medienbibliothek, Backups, Anwendungen und sogar Nachrichten steuern können. Stellen Sie es sich wie iTunes auf Steroiden vor, das wirklich intuitiv zu bedienen ist. Und es hat auch einen integrierten Video- und Audio-Downloader.

Sie könnten auch interessiert sein an: So stellen Sie Ihr Passwort oder Ihren iCloud-Benutzernamen wieder her

Fazit

Wenn Sie also herausfinden möchten, wie Sie alle Fotos in iCloud auswählen oder die Auswahl aufheben, sind dies alles einfache Schritte. Noch wichtiger ist, dass Sie wissen, warum Sie iCloud verwenden und welche Vorteile es Ihnen bringt, denn es könnte ein kluger Schachzug sein, auf etwas Schnelleres und Nativeres wie Inboard umzusteigen, Ihre Bibliothek mit Gemini frei von Duplikaten zu halten und Dateien in zu übertragen einen Augenblick mit AnyTrans. .

Leave a Reply