Sicherlich haben Sie nach erfolgreichem Abschluss der Ersteinrichtung die Konten Ihrer bevorzugten Musik-Streaming-Dienste verbunden, aber beim Versuch, YouTube zu verbindenkonnten Sie keine Option im Zusammenhang mit dem berühmten Google-Dienst finden.

Nun, wenn dies der Fall ist und Sie sich fragen wie verbinde ich youtube mit alexasollten Sie wissen, dass der betreffende Dienst auf keinem Echo-Gerät verfügbar ist. Es gibt jedoch einige Problemumgehungen, mit denen Sie diese Einschränkung „umgehen“ und YouTube-Inhalte mit Alexa abspielen können.

Alles, was Sie tun müssen, ist, sich fünf Minuten Freizeit zu nehmen, sie dem Lesen der folgenden Absätze zu widmen und befolgen Sie sorgfältig die Anweisungen Was ich dir geben werde Auf diese Weise versichere ich Ihnen, dass Sie YouTube auf Echo-Geräten verwenden und die Wiedergabe über Alexa steuern können.

So verbinden Sie YouTube mit Alexa
So verbinden Sie YouTube mit Alexa

Sie können auch lesen: Was ist das? Wozu dient es und wie funktioniert Alexa?

So verbinden Sie YouTube mit Alexa (Vorläufige Informationen)

Bevor Sie zum Kern dieses Handbuchs kommen und erklären, wie Sie YouTube mit Alexa verbindenist es notwendig, eine notwendige Prämisse zu machen bezüglich Streaming-Musikdiensten, die vom Sprachassistenten von Amazon unterstützt werden.

Sie sollten wissen, dass YouTube nicht zu den von Alexa unterstützten Diensten gehört (zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Handbuchs sind nur vorhanden Spotify, Amazon Music, Apple Musik, Deezer und TIMmusic) und es gibt keinen offiziellen Skill, also kein Plugin im Alexa App Store, das die Wiedergabe auf Amazon Echo-Geräten ermöglicht.

Trotzdem werden Sie froh sein zu wissen, dass es alternative Lösungen gibt, mit denen Sie Musik hören und Videos sowohl von YouTube als auch von YouTube abspielen können Youtube Musik auf Geräten, die Alexa integrieren. Neugierig zu wissen, welche? Dann lesen Sie weiter: Im Folgenden finden Sie alles erklärt.

So verbinden Sie YouTube über Bluetooth mit Alexa

Die erste Lösung, die Sie in Betracht ziehen können, um eine Verbindung zu YouTube und Alexa herzustellen, ist, jedes Bluetooth-Gerät zu verbinden mit dem Internet verbunden (z. B. Computer, Smartphone, Tablet usw.) mit dem Fact-Gerät, das Sie besitzen. Auf diese Weise können Sie letzteres als Musiklautsprecher verwenden und die Wiedergabe entweder über Sprachbefehle oder vom angeschlossenen Gerät aus steuern.

Wenn Sie denken, dass es eine gute Lösung ist, zuerst YouTube und Alexa zu integrieren:

  1. „Schalten Sie Bluetooth auf Ihrem Computer ein“Smartphone oder Tablet;
  2. Dann „Starte die Alexa-App“ für Android- oder iPhone/iPad-Geräte oder besuchen Sie die offizielle Website von Alexa;
  3. „Drück den Knopf unten im Menü und wählen Sie Einstellungen und Geräteeinstellungen;
  4. Auf dem neu erscheinenden Bildschirm „Klicken Sie auf das Echo-Gerät, das Sie interessiert“;
  5. „Wählen Sie die Option „Bluetooth-Geräte““ und drücken Sie die Schaltfläche Neues Gerät zuordnen;
  6. Warten Sie dann, bis Ihr Computer, Smartphone oder Tablet erkannt wird und „Berühre seinen Namen, um ihn mit Alexa zu koppeln“ und aktivieren Sie die Verbindung über Bluetooth;
  7. Wenn Sie den Namen Ihres Computers, Smartphones oder Tablets nicht sehen, „Versuchen Sie, auf das Bluetooth-Menü zuzugreifen“ in letzterem (z. B. Einstellungen > Bluetooth auf Smartphones und Tablets);
  8. Wenn das auch nicht geht „Versuchen Sie Alexa zu sagen, dass es sich mit Bluetooth verbinden soll“;
  9. Ich weise darauf hin, dass, einmal gekoppelt, für spätere Verbindungen zwischen den beiden Geräten Es ist nicht erforderlich, den gesamten Vorgang erneut zu wiederholenaber es reicht aus, den Befehl „Alexa, aktiviere Bluetooth“ zu sagen;
  10. Wenn Sie weitere Geräte mit Ihrem Amazon Echo gekoppelt haben, „Geben Sie denjenigen an, der Sie interessiert“ (zum Beispiel „Alexa, verbinde meinen Computer“).

An diesem Punkt müssen Sie nur noch Verbinde dich mit der offiziellen YouTube-Website oder verwenden Sie die App für Android- oder iPhone/iPad-Geräte und starten Sie den Song oder die Wiedergabeliste, die Sie sich anhören möchten, die automatisch von Ihrem Amazon Echo abgespielt werden.

solltest du auch wissen

Es wird Ihnen helfen, das zu wissen du kannst Musikwiedergabe steuern über Alexa-Sprachbefehle. Tatsächlich müssen Sie nur die Befehle aussprechen

  • „Alex, Erhöhen Sie die Lautstärke an [número]%“ und „Alexa, verringern Sie die Lautstärke an [número]%“, um die Lautstärke zu erhöhen oder zu verringern;
  • „Alex, Vorauszahlung“ und „Alexa, überspringen zum nächsten Titel“;
  • Um zwischen Titeln umzuschalten; „Alex, Pause“ und „Alexa, Wiedergabe fortsetzen“ um die Wiedergabe anzuhalten und fortzusetzen;
  • Um die Verbindung zu beendenSie können jedoch einfach „Alexa, schalte Bluetooth aus“ sagen.

Schließlich, wenn Sie sich fragen wie verbinde ich youtube musik mit alexawerden Sie erfreut sein zu hören, dass das Verfahren identisch ist mit dem, was ich Ihnen gerade für YouTube gesagt habe.

In beiden Fällen, wenn Sie Apps von beiden Diensten verwenden, weise ich darauf hin, dass Sie den Bildschirm des Geräts verlassen müssen, auf dem Sie verwenden.

Als Alternative, Sie können ein YouTube Premium-Abonnement aktivierenwodurch Sie auch im Hintergrund und ohne Werbeunterbrechung zuhören können.

So verbinden Sie YouTube mit Alexa ohne Bluetooth

Wenn Sie eine haben Gerät der Echo Show-Familiewie Echo Show 5, Echo Show 8 und Echo Show 10, können Sie auf YouTube zugreifen und alle gewünschten Videos, einschließlich Musikvideos, abspielen, ohne einen Computer, ein Smartphone oder ein Tablet zu verwenden.

Sie sollten in der Tat wissen, dass die Geräte, die ich gerade erwähnt habe, nicht nur eine Bildschirmgröße zwischen 5 und 10 Zoll haben, Integrieren Sie zwei verschiedene Browser (Firefox und Silk) und erlauben durch die „standardmäßig eingebaute“ Spezialfähigkeit das Surfen im Internet per Sprachbefehl.

alles, was Sie zu tun haben also der Befehl „Alexa, öffne YouTube“ und suchen Sie dann das Video oder die Wiedergabeliste, die Sie abspielen möchten.

Alternativ können Sie auch die Sprachsuche durchführen, indem Sie den Befehl sagen „Alexa, suche YouTube“indem Sie den Titel eines Videos oder einer Wiedergabeliste, den Namen eines YouTube-Kanals oder was auch immer Sie suchen möchten, angeben über die Suchmaschine innerhalb des berühmten Google-Dienstes

In diesem Punkt, Klicken Sie auf das Video Ihres Interesses, um die Wiedergabe zu starten und weiterhin Sprachbefehle zu verwenden, um die Lautstärke zu erhöhen/zu verringern, die Wiedergabe zu stoppen/fortzusetzen und zum nächsten/vorherigen Titel zu wechseln. Bequem, oder?

Sie können auch lesen: 10 beste Apps für YouTuber