Versuchst du es Kontakte auf Ihrem Android-Gerät ausblenden aber fällt dir keine Möglichkeit ein, das zu tun? Möchten Sie, dass die Leute nicht sehen, dass Sie mit einer bestimmten Personengruppe in Kontakt stehen? Dann sind Sie hier richtig! Wir werden zwei Methoden teilen, mit denen Sie die Kontakte aus dem Kalender auf Ihrem Android-Gerät aus- oder einblenden können.

Kontakte ausblenden

Wir werden Ihnen beibringen, die Kontakte, die Sie nicht auf Ihrem Telefon sehen möchten, auszublenden, wenn es keine solche Option gibt, mit der Sie die Kontakte „ausblenden“ können, aber wir werden Ihnen einige Tricks beibringen, die funktionieren und sehr einfach sind Folgen.

Kontakte ausblenden

Methode 1: Kontakte zu einer Gruppe hinzufügen

Die erste Methode besteht darin, die ausgeblendeten Kontakte in eine Gruppe zu verschieben. Führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Zunächst müssen Sie die Kontakte-Anwendung auf Ihrem Android-Gerät öffnen.
  2. Die Kontakt-Apps auf allen Android-Geräten haben eine Option zum Hinzufügen von „Gruppen“. Das Menü kann jedoch anders sein. Klicken Sie auf Ihrem Gerät auf die Schaltfläche Gruppen.
  3. Sie werden aufgefordert, eine Gruppe zu erstellen. Versuchen Sie, ihm einen Namen zu geben, der nicht offensichtlich und geheim ist.
  4. Fügen Sie die Kontakte hinzu, die Sie hinzufügen möchten, und klicken Sie dann auf „Speichern“.
  5. Gehen Sie zurück zum Hauptbildschirm der Anwendung, gehen Sie zum Menü und dann zu den Einstellungen und klicken Sie auf „Kontakte zum Anzeigen“.
  6. Jetzt müssen Sie unten im Menü „Benutzerdefinierte Liste“ (oder bei einigen Geräten „Benutzerdefinierte Liste“) auswählen. Klicken Sie auf das Radsymbol vor dem Text, um die Liste zu ändern.

So verstecken Sie Ihre Kontakte auf Ihrem Mobilgerät

Jetzt können Sie die Kontakte auswählen, die angezeigt werden sollen. Gehen Sie alle Kontaktgruppen durch, außer der Gruppe, die Sie gerade erstellt haben, und voila … fertig!

So verbergen Sie Kontakte

Methode 2: Zur SIM wechseln und SIM ausblenden

Bei der zweiten Methode speichern wir die Kontakte im SIM-Speicher und blenden dann im Grunde nur die SIM-Kontakte aus. In früheren Android-Versionen (4.4.4 und höher) können Sie vorhandene Kontakte auf dem Telefon auf die SIM-Karte kopieren, aber in späteren Versionen müssen Sie den Speicher auswählen, den Sie verwenden möchten, während Sie die Kontakte hinzufügen, und Sie können ihn später nicht mehr ändern (in die meisten Geräte).

In neueren Versionen können Sie die Kontakte, die Sie hinzufügen möchten, löschen und dann wieder hinzufügen, während Sie den SIM-Kartenspeicher auswählen. Wenn Sie fertig sind, befolgen Sie die Schritte nach Schritt 5 unten.

Für Versionen vor 4.4.4:

  1. Gehen Sie zur Kontaktanwendung und rufen Sie das Menü auf.
  2. Klicken Sie auf „Mehr“
  3. Wählen Sie nun in der Liste „Kontakte kopieren“.
  4. Ihnen werden zwei Optionen angezeigt: „Telefon zu SIM“ oder „SIM zu Telefon“. Wählen Sie „Telefon zu SIM“.
  5. Sie werden nun aufgefordert, die Kontakte auszuwählen, die Sie hinzufügen möchten. Tu es.
  6. Nun gehen Sie wieder in das Menü und wählen „Kontakte zum Anzeigen“.
  7. Deaktivieren Sie im angezeigten Menü die Option „SIM“ und Ihre SIM-Kontakte werden nicht mehr in der Anwendung angezeigt.

Notiz: Um Kontakte in Versionen höher als „4.4.4“ oder niedriger auszublenden, können Sie auch verwenden Telefonnummernkontakte ausblenden Es ist sehr einfach zu bedienen und sehr effektiv, wenn es darum geht, Ihre Kontakte zu verbergen

Leave a Reply