Mit diesem Beitrag werden Sie verstehen, warum es interessant sein kann, Ihre IP-Adresse zu ändern und zu verbergen. Wir werden es Ihnen zeigen wie man die IP verbirgt, um nicht verfolgt zu werdenauf vier verschiedene Arten.

Ihre IP-Adresse identifiziert Sie und teilt Ihnen dies daher mit Internetdienstanbieter (ISP) Alles, was Sie online tun, alle Websites, die Sie besuchen, die Zeit, die Sie online verbringen, Ihre Downloads, Ihre Kommunikation über das Internet, alles.

Durch das Ausblenden Ihrer IP-Adresse können Sie sich vor bestimmten Kontrollen schützen, die beispielsweise von Internet-Werbeagenturen gesteuert werden. Ihre Gewohnheiten und Daten repräsentieren eine echte Goldmine weil Sie damit eine detaillierte Aufzeichnung Ihres Verbrauchs erstellen können und diese Aufzeichnung dann als Lead-Profil an Werbetreibende verkauft wird.

So verbergen Sie die IP, um nicht verfolgt zu werden
So verbergen Sie die IP, um nicht verfolgt zu werden

Was ist eine IP-Adresse?

Bevor wir sehen, wie Sie Ihre IP-Adresse verbergen können, erklären wir zunächst, was es ist.

Ihre Adresse von Öffentliches Internetprotokoll (IP) ist eine eindeutige Nummer (oder Kennung), die Ihrer Internetverbindung von Ihrem Internetdienstanbieter zugewiesen wurde. IP-Adressen werden von den miteinander verbundenen Netzwerken verwendet, aus denen das Internet besteht, um miteinander zu kommunizieren.

Grundsätzlich Die IP-Adresse ist Ihr Reisepass zum Internet Und alles, was Sie online tun, ist an eine IP-Adresse gebunden. Daher kann Ihr ISP alle von Ihnen besuchten Websites sowie die von Ihnen verwendeten Desktop- und Mobilanwendungen anzeigen. ALLES!

Denken Sie daran, dass IP-Adressen nicht gerätespezifisch sind und auf basieren der Ort, an dem Sie eine Verbindung zum Internet herstellen. Beispielsweise unterscheidet sich Ihre private IP-Adresse von Ihrer Arbeitsadresse, sodass alle an denselben Router angeschlossenen Geräte dieselbe IP-Adresse haben.

Vier Möglichkeiten, Ihre IP-Adresse zu verbergen

Es gibt vier verschiedene Möglichkeiten, Ihre IP-Adresse zu ändern und auszublenden, damit sie nicht mehr zurückverfolgt werden kann. Einige sind einfacher als andere und bieten ein unterschiedliches Maß an Privatsphäre.

Die von Ihnen gewählte Methode hängt davon ab, warum Sie Ihren tatsächlichen Standort ausblenden müssen.

1.-Verwenden Sie ein VPN

So verbergen Sie die IP, um nicht verfolgt zu werden
Verwenden Sie VPN

Wenn Sie sich jemals ein bisschen für diese Frage interessiert haben, sollten Sie zunächst ein VPN verwenden. Akronym für Virtuelles privates Netzwerkist diese Technologie recht einfach zu verstehen.

Verwenden Sie einen Dienst VPN Dies ist wahrscheinlich die häufigste Methode zum Ändern Ihrer IP-Adresse. Es ist die bevorzugte Methode für die große Mehrheit, einschließlich uns.

Mit einem VPN können Sie:

  • Fake deinen Standort.
  • Verschlüsseln Sie Ihren gesamten Webverkehr.
  • Verstecken Sie Ihre Webbrowsing-Aktivitäten.
  • Private und P2P-Torrents zulassen.
  • Entsperren Sie geobeschränkte Online-Inhalte.

Ein VPN macht Sie jedoch nicht zu 100% anonym. Einige VPNs bieten auch unbegrenzten Internetzugang in stark zensierten Ländern wie China oder den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Ein VPN verbirgt also wirklich Ihre IP-Adresse und ändert sie. Wenn Sie eine Verbindung zu einem VPN-Server herstellen, wird Ihnen die (virtuelle) IP-Adresse dieses Servers zugewiesen, und Ihre reale IP-Adresse wird ausgeblendet, solange Sie mit dem VPN verbunden sind.

Sie müssen sicherstellen, dass Sie einen VPN-Dienst verwenden, der nicht leckt, da sonst Ihr tatsächlicher IP-Standort offengelegt wird. Es gibt kostenpflichtige und kostenlose VPNs. Und Sie können sich vorstellen, welche ein höheres Flugrisiko haben.

2.-Verwenden Sie einen Proxy

Ein Proxy ist eine andere Möglichkeit, eine IP-Adresse auszublenden. Diese Methode ist jedoch weniger sicher als ein VPN. Das Herstellen einer Verbindung zu einem Proxyserver ist normalerweise eine kostenlose Möglichkeit, Ihre IP-Adresse zu verbergen.

Proxys werden hauptsächlich in Form von kostenlosen Browsererweiterungen angeboten. Sie müssen also nur eine aus dem Store Ihres Webbrowsers herunterladen, hinzufügen und sicherstellen, dass Ihre Proxy-Erweiterung aktiviert ist, bevor Sie mit dem Surfen beginnen.

Dieser Prozess weist jedoch bekannte Einschränkungen auf:

  • Es ist weniger sicher als VPNs.
  • Es verbirgt nicht Ihren gesamten Internetverkehr.
  • Streaming-Dienste werden nicht entsperrt.
  • Es vermeidet nicht die Zensur bestimmter Länder und Webakteure.

Wenn Sie lediglich Ihren tatsächlichen Standort verbergen möchten, erledigt wahrscheinlich ein Proxy die Aufgabe. Wenn Sie jedoch ein höheres Sicherheitsniveau wünschen, müssen Sie ein VPN verwenden.

Die Methode zur Verwendung von Proxys ist sehr gefragt, da sie kostenlos und bis zu einem gewissen Grad machbar ist.

3.-Verwenden Sie den Tor-Browser

Das Tor-Netzwerk und insbesondere Ihr Tor-Browser ist eine viel langsamere, aber privatere Alternative zu einem VPN. Es ist eine Open-Source-Client-Software, die Sie mit einem globalen Netzwerk von Servern verbindet, das als bekannt ist TOR (Der Zwiebelfräser).

Wenn Sie eine Verbindung zum Tor-Netzwerk herstellen, wird Ihnen eine neue IP-Adresse zugewiesen und Ihr Webdatenverkehr wird auf die Server in diesem bestimmten Netzwerk übertragen. Da Ihr Datenverkehr viele Server durchläuft, bevor er eine Website erreicht, kann er nicht auf Sie zurückgeführt werden.

Wenn Sie Tor verwenden, sind Sie online so nah wie möglich an der Anonymität. Aber es hat seinen Preis. Tor ist unglaublich langsam und das Laden von Websites kann zehnmal länger dauern als gewöhnlich.

Die Hauptprobleme bei der Verwendung von Tor als Methode zum Ändern von IPs sind:

  • Sehr langsame Geschwindigkeiten.
  • Nicht alle Websites sind verfügbar.
  • Es ist nicht einfach, ein bestimmtes Land auszuwählen.
So verbergen Sie die IP, um nicht verfolgt zu werden
Tor Browser

4.-Verwenden Sie Ihr Mobilfunknetz

Manchmal ist die schnellste Lösung die offensichtlichste, wenn auch nicht immer die beste. Sie können Ihr Telefon als Mobilfunknetz verwenden. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre IP-Adresse kompromittiert wurde, können Sie den gesamten Internetverkehr über das Mobilfunknetz Ihres Smartphones weiterleiten.

Sie müssen lediglich Ihr Smartphone in einen WLAN-Hotspot verwandeln und Ihre Geräte damit verbinden. Dazu müssen Sie die gemeinsam genutzte Verbindung von Ihrem Telefon aus aktivieren.

Diese Methode ist nur dann gut, wenn Sie keine Angst haben, dass Ihr Mobilfunkbetreiber sieht, was Sie online tun. Obwohl diese Methode durchführbar ist, empfehlen wir sie nicht, da sie Ihnen nicht die erforderliche Privatsphäre bietet. Es wird nicht mehr Ihr ISP sein, der alles sieht, was Sie im Internet tun, sondern Ihr Mobilfunkbetreiber.

Sie werden nur die IP ändern, aber wenn es um Sicherheit und Zuverlässigkeit geht, hilft Ihnen diese Methode nicht weiter.

Warum sollte ich die IP-Adresse ausblenden?

Es kann viele persönliche und technische Gründe geben, Ihre echte IP-Adresse zu verbergen. Hier sind unserer Meinung nach die wichtigsten:

Schutz Ihrer Privatsphäre

Viele Menschen möchten ihre IP-Adresse verbergen, um ihre Privatsphäre und Sicherheit online zu schützen, wenn sie eine Verbindung zum Internet herstellen. Eine IP-Adresse enthält viele geografische Informationen über Sie und Ihr Zuhause.

Wenn Sie diese Art von Informationen privat und außerhalb der Reichweite von Cyberkriminellen aufbewahren möchten, müssen Sie Ihre IP-Adresse verbergen.

Überwinden Sie geografische Einschränkungen

Es gibt viele Websites und Apps, die anhand Ihrer IP-Adresse sehen können, wo Sie sich befinden, und die verhindern können, dass Sie einige oder sogar alle Inhalte basierend auf Ihrem Standort sehen.

Es gibt Länder mit einem hohen Maß an Zensur, die diese Methode verwenden, um den Zugang zu bestimmten Domänen zu verhindern. Wenn Sie sich in einem dieser Länder befinden, besteht die einzige Möglichkeit, diese Websites zu entsperren, darin, dass Sie von einem anderen Land aus angemeldet zu sein scheinen.

Sie können das Internet dann so nutzen, als ob Sie sich in diesem Land befinden, und so eine Webblockierung an Ihrem tatsächlichen Standort vermeiden.

Bypass-Verbote basierend auf IP-Adressen

ISPs und Websites können eine IP-Adresse (und ganze Bereiche von IP-Adressen) aus verschiedenen Gründen auf die schwarze Liste setzen. Wenn Ihre IP-Adresse keinen Zugriff auf bestimmte Websites hat, müssen Sie sie ändern, um erneut darauf zugreifen zu können.

Vermeiden Sie allgemeine Überwachung und Spionage durch ISPs

ISPs können alle Ihre Aktivitäten im Internet sehen und entscheiden:

  • Verhindern Sie, dass Sie bestimmte Websites besuchen.
  • Übertragen oder verkaufen Sie Ihre Daten an Dritte.
  • Reduzieren Sie Ihre Geschwindigkeit, wenn Sie zu viel Bandbreite verwenden.

In vielen Ländern ist es ISPs gesetzlich gestattet, Ihre Webbrowserdaten zu verkaufen. Nicht zu glauben, aber wahr.

Was ist das beste VPN, um Ihre IP zu verbergen?

Welchen sollten Sie bei so vielen VPN-Anbietern verwenden? Wir haben eine zusammengestellt Nützliche Liste der kostenpflichtigen VPNs das versteckt deine IP ohne Fehler. Sie können das für Sie bequemste auswählen.

  • ExpressVPN. In einem gesättigten VPN-Markt ExpressVPN hebt sich weiterhin von der Masse ab und bleibt unsere Empfehlung Nummer eins, wenn es um Privatsphäre geht. Während viele VPNs unter zufälligen Fehlern und Störungen leiden, ExpressVPN läuft konstant mit hervorragender Leistung.
  • NordVPN. Es ist einer der besten VPN-Dienste, da es eine hervorragende Leistung, einen Schwerpunkt auf Datenschutz und viele nützliche Funktionen kombiniert.
  • PrivatePVN. Dieses VPN macht seinem Namen alle Ehre, indem es einen datenschutzfreien Dienst ohne Registrierung bietet. Es zeichnet sich durch die Qualität und Freundlichkeit seines 24/7-Kundendienstes aus.
  • Privater Internetzugang. Es ist ein kostengünstiger VPN-Dienst, der es zu einer attraktiven Option für alle macht, die nach preisgünstigen Diensten zum Entsperren von Websites und zum Schutz der Privatsphäre suchen.
  • VPNArea. Es handelt sich um einen zurückhaltenden VPN-Dienst, der nicht viel Aufmerksamkeit erhält, aber in den Bereichen Datenschutz, Sicherheit und Streaming eine sehr gute Leistung erbringt. Mit dem neuen reduzierten Preis bietet es auch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Sie können auch ein kostenloses VPN verwenden, um Ihre IP-Adresse zu verbergen. Seien Sie jedoch sehr vorsichtig, da viele kostenlose VPN-Apps gefährlich und unzuverlässig sind. Hier ist eine Liste der am besten bewerteten kostenlosen VPNs.

  • Windscribe.
  • ProtonVPN.
  • Versteck mich.
  • Avira VPN.
  • TunnelBear.

Alle diese kostenlosen VPNs haben monatliche Datenlimits, mit Ausnahme von ProtonVPN das ist unbegrenzt.

Inkognito und privater Browsermodus

Viele Leute fragen, ob der Inkognito-Modus oder der private Browsermodus von Internetbrowsern ihre IP-Adresse verbergen.

Die Antwort ist ein klares NICHT. Keiner der geheimen Webbrowsermodi verbirgt Ihre IP-Adresse, was bedeutet, dass Ihr Standort und Ihre Online-Aktivitäten jederzeit sichtbar sind.

Der einzige Vorteil des privaten Surfens besteht darin, dass die von Ihnen besuchten Websites nicht im Webprotokoll Ihres Browsers gespeichert werden. Auf diese Weise hat niemand Zugriff auf Ihren Verlauf, aber Ihre IP ist für Ihren ISP weiterhin sichtbar.

Letzte Worte

Sie könnten auch interessiert sein an: So löschen Sie alles, was Sie heute auf Google Android sehen

Wir haben über dieses Ad-Nauseam gesprochen. Die Möglichkeit, Ihre IP-Adresse zu verbergen, ist ein unbestreitbarer Vorteil für den Ausdruck Ihres digitalen Lebens. Die IP-Adresse Dies ist die Hauptmethode für einen Onlinedienst oder eine Institution, um eine Verbindung zwischen Ihrer Internetverbindung und Ihrem geografischen Standort oder Ihrer tatsächlichen Identität herzustellen.

Warum möchten Sie Ihre IP-Adresse verbergen? Die Gründe können vielfältig sein. Und sie sind oft sehr legitim im Gegensatz zu dem, was manche vielleicht denken. Wenn Sie Ihre IP-Adresse verbergen möchten, bedeutet dies nicht unbedingt, dass Sie kriminelle Aktivitäten ausführen oder planen.

Leave a Reply