Wenn du wissen willst So überprüfen Sie die Bluetooth-Version Ihres PCs Mit Windows 10 können Sie dies ganz einfach tun, indem Sie diese einfachen Methoden befolgen.

So überprüfen Sie die Bluetooth-Version Ihres PCs

So überprüfen Sie die Bluetooth-Version Ihres PCs

Die Bluetooth-Versionen sind nichts anderes als die Generationen, zu denen der Bluetooth-Treiber gehört.

Die erste standardisierte Version des Bluetooth-Treibers ist Bluetooth 1.1 und die neueste Version ist 5.1.

Wenn Sie die Version Ihres Bluetooth-Treibers kennen, können Sie die Kompatibilität einer auf Ihrem Gerät basierenden Anwendung (mit Bluetooth-Kommunikation) beurteilen.

Beispiel: Die neueste Windows Near Share-Funktion erfordert mindestens Bluetooth 4.0 auf beiden Computern, um Dateien oder Ordner zwischen Geräten freizugeben.

Bluetooth Dies ist eine der am häufigsten verwendeten Methoden zum Übertragen von Dateien zwischen einem Mobilgerät und einem Computer, aber oft wird die Bluetooth-Version nicht unterstützt, was beim Verbinden und Übertragen von Dateien zu Problemen führt. Während die meisten heutigen Smartphones Bluetooth 4.0 oder höher unterstützen, können Sie wirklich keine Dateien übertragen, wenn Ihr Windows 10-PC nicht mindestens Bluetooth 4.0 unterstützt.

Für diejenigen, die es nicht wissen, Bluetooth 4.0 ist eine optimierte Version der Bluetooth-Technologie, die die Funktionalität verbessert und gleichzeitig die Kompatibilität mit anderen Geräten aufrechterhält. Es wird auch als Low-Energy-Version von Bluetooth bezeichnet, da es auch mit kleinen batteriebetriebenen Geräten kompatibel ist.

Nicht jeder kennt die Version des Bluetooth-Profils Ihres Geräts, was sehr wichtig ist. Sie können die Bluetooth-Version jedoch auch einfach manuell überprüfen. Es stehen auch bestimmte Tools zur Verfügung, mit denen Sie die Bluetooth-Version auf Ihrem Windows 10-PC überprüfen können.

Das könnte Sie interessieren: So aktualisieren Sie die Bluetooth-Version auf Android

Sie können die Bluetooth-Version Ihres Windows 10-PCs ganz einfach über den Geräte-Manager überprüfen:

Schritt 1: Drücken Sie Gewinn + X um das Menü zu öffnen „Start“ und wählen Sie „Geräteadministrator“ .

Schritt 2: Auf Bluetooth , sehen Sie verschiedene Bluetooth-Geräte.

So überprüfen Sie die Bluetooth-Version Ihres PCs

Schritt 3: Wählen Sie Ihre Bluetooth-Marke aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste, um die „Eigenschaften“ .

So überprüfen Sie die Bluetooth-Version Ihres PCs

Schritt 2: Gehen Sie auf die Registerkarte „Erweitert“ und überprüfen Sie die Firmware-Version. Die LMP-Nummer zeigt die Bluetooth-Version an, die Ihr PC verwendet.

Unten ist die LMP-Versionstabelle:

  • LMP 9.x – Bluetooth 5.0
  • LMP 8.x – Bluetooth 4.2
  • LMP 7.x – Bluetooth 4.1
  • LMP 6.x – Bluetooth 4.0
  • LMP 5.x – Bluetooth 3.0 + HS
  • LMP 4.x – Bluetooth 2.1 + EDR
  • LMP 3.x – Bluetooth 2.0 + EDR
  • LMP 2.x – Bluetooth 1.2
  • LMP 1.x – Bluetooth 1.1
  • LMP 0.x – Bluetooth 1.0b

Das war also wirklich einfach, oder? Aber es dauert ein bisschen. Wenn Sie also wirklich nicht so viele Registerkarten öffnen möchten, um die Bluetooth-Version zu überprüfen, möchten Sie möglicherweise ein Drittanbieter-Tool verwenden und nicht in den Geräte-Manager gehen, um dies zu überprüfen die Version. Der Bluetooth-Versionsfinder es kann Ihre Wahl sein.

Bluetooth-Versionsfinder

So überprüfen Sie die Bluetooth-Version Ihres PCs

Dies ist ein sehr einfaches Tool, das in einer komprimierten Datei geliefert wird. Alles, was Sie tun müssen, ist das Tool herunterzuladen und auszuführen, und Sie erhalten sofort die Bluetooth-Version und den Namen des Bluetooth-Geräts, das auf Ihrem PC ausgeführt wird. Es ist ein tragbares kostenloses Programm und Sie können es auf jedem Ihrer PCs verwenden.

Dieses Tool herunterladen Hier und überprüfen Sie, welche Bluetooth-Version Ihr Windows 10-PC verwendet.

Das könnte Sie auch interessieren: So stellen Sie das Bluetooth-Symbol wieder her

Fazit

Wie Sie sehen, ist es ganz einfach, die Bluetooth-Version Ihres PCs zu finden. Wir bieten Ihnen auch mehrere Möglichkeiten, dies zu tun.

Die Kenntnis Ihrer Bluetooth-Version kann beim Koppeln von Geräten und Übertragen von Dateien sehr hilfreich sein. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass die beiden Geräte kompatibel sind und die gewünschte Aufgabe erfolgreich ist.

Wir hoffen, dass dieser Artikel für Sie nützlich war und laden Sie ein, unsere Website weiter zu durchsuchen, um weitere Artikel und Tutorials wie diesen zu sehen.

Leave a Reply