Wenn das Telefon mehrere Jahre verwendet wurde, treten häufig Fehler auf, die dazu führen können, dass alle WhatsApp-Daten gelöscht werden. Dies kann auch passieren, weil Sie die Anwendung aus irgendeinem Grund gelöscht haben, weil der interne oder externe Speicher Ihres Geräts abgelaufen ist oder vielleicht weil Sie haben Ihr Gerät auf eine neuere Version aktualisiert.

Aber all das sollte Sie nicht beunruhigen, denn in all diesen Fällen möchten Sie nur die Daten von Ihrem alten Gerät auf das neue wiederherstellen oder übertragen.

Aus diesem Grund haben wir in diesem Artikel eine vollständige Anleitung erstellt, in der wir erklären, wie Sie richtig auf Ihre WhatsApp-Backups zugreifen und sie erneut erstellenSpeichern Sie alle Ihre Daten sicher.

Sie können auch lesen: So klonen Sie Ihre WhatsApp. Die 4 besten Apps dafür

So stellen Sie ein WhatsApp-Backup wieder her

Bevor Sie alle WhatsApp-Nachrichtendaten wiederherstellen können, müssen Sie dies tun Erstellen Sie eine Sicherung. Wir werden es sofort erstellen, indem Sie diesen Schritten folgen:

  • Gehen Sie zu WhatsApp und Drücken Sie die Taste mit den drei vertikalen Punkten in der oberen rechten Ecke, um auf weitere Optionen zuzugreifen.
Drücken Sie die Taste mit den drei vertikalen Punkten
Drücken Sie die Taste mit den drei vertikalen Punkten
  • Klicken Sie auf die Registerkarte „Einstellungen“..
Einstellung
Einstellung
  • Gehen Sie als Nächstes zur Registerkarte „Chats und Konversationen“. (Sicherung, Verlauf, Hintergrund …).
Chats und Gespräche
Chats und Gespräche
  • Endlich, Suchen und öffnen Sie „Backup“.
Sicherung
Sicherung
  • Sehen Sie sich als Nächstes Ihre Kontoeinstellungen an Google Drive. Wenn Sie noch kein aktives Konto haben, sollten Sie klicken „Neues Konto hinzufügen“. Sie müssen auch die Häufigkeit der Sicherungen und die Art des Browsers festlegen, mit dem sie durchgeführt werden. WLAN ist für die mobile Speicherung am meisten empfohlen.
neues Konto hinzufügen
neues Konto hinzufügen
  • Wenn Sie sofort eine Kopie erstellen möchten, Klicken Sie einfach auf „Speichern“, Andernfalls wird es zu der vom System festgelegten Uhrzeit gespeichert, also um 14:00 Uhr (vormittags).
Behalten
Behalten

Von Google Drive wiederherstellen

Das Wiederherstellen von Daten aus einem Backup ist nicht ganz normal, da keine Option zur manuellen Wiederherstellunges sei denn, es liegt ein Fehler in der Anwendung vor und Sie werden aufgefordert, ihn wiederherzustellen:

  • Lassen Sie uns das Problem beheben, indem Sie die App deinstallieren. Wir können dies ganz einfach tun, indem wir den Play Store durchsuchen und dann Klicken Sie auf die Schaltfläche „Deinstallieren“. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, klicken wir erneut auf „Installieren“.
Installieren
Installieren
  • Warten wir, bis es abgeschlossen ist, und wenn wir es wieder öffnen, wird es geschehen Es wird uns bitten, eine Telefonnummer einzurichtenmüssen wir dieselbe Nummer eingeben, die wir zuvor vergeben haben, und sie mit einer SMS oder einem Anruf bestätigen.
  • Es erscheint ein Bildschirm, in dem Sie nach einer Sicherung gefragt werden Sie müssen einige Minuten warten. Abschließend werden wir gefragt, ob wir die Wiederherstellung akzeptieren möchten, wenn ja, sind alle Daten sichtbar und werden wiederhergestellt.
Alle Daten sind sichtbar und werden wiederhergestellt
Alle Daten sind sichtbar und werden wiederhergestellt
  • Handelt es sich hingegen um ein Gerät, Sie müssen dasselbe E-Mail-Konto angeben die wir auf dem vorherigen Computer verwendet haben, und natürlich dieselbe Telefonnummer, um auf die Wiederherstellung unserer Google Drive-Daten zuzugreifen.

Es ist wichtig zu wissen, dass wir für all diese Aktionen genügend Speicherplatz auf dem Gerät, eine gute WLAN-Verbindung und genügend Akku auf dem Telefon haben müssen.

Onedrive-Kopie wiederherstellen

Der Prozess der Arbeit mit der Microsoft-Cloud ähnelt dem von Google Drive, aber natürlich mit einigen Unterschieden, nämlich: Informationen auf One Drive zu sichern Sie benötigen eine Version von Windows Phone 8.1 oder höher, um mit der Anwendung kompatibel zu sein.

Der Vorgang ist der gleiche wie oben beschrieben, zuerst müssen wir sicherstellen, dass ein Backup vorhanden ist, wenn nicht, erstellen wir es auf die gleiche Weise, indem wir die „WhatsApp“ -Einstellungen eingeben.

Sobald wir wissen, dass es ein Backup gibt, können Sie es einfach auf Ihrem Windows-Gerät wiederherstellen Sie müssen zum Marktplatz oder zum Laden gehensuchen Sie nach WhatsApp und deinstallieren Sie es und installieren Sie es dann erneut.

Wenn wir es starten, müssen wir dieselbe Telefonnummer eingeben und es gibt uns die Möglichkeit zu wählen, ob wir es mit dem One Drive-Backup wiederherstellen möchten, wir drücken „OK“, wir warten und das war’s.

Wie kann man gelöschte WhatsApp-Nachrichten und Konversationen aus dem Backup auf Android und iOS wiederherstellen?

WhatsApp erstellt immer ein Backup unseres Geräts auf der SD-Karte, insbesondere aller Gespräche der letzten Woche. Wenn wir diese Daten also wiederherstellen möchten, müssen wir zuerst prüfen, ob dieses Backup vorhanden ist.

  • Du kannst nachschauen indem Sie zu Menü > Einstellungen > Chat > ​​Backup gehen. Hier können wir auch sehen, wann das letzte Update stattgefunden hat.
  • Ich habe schon nachgesehen, ob es ein Backup gibt, wahrscheinlich einen Tag vor 14:00, dann Einfach die App deinstallieren und neu installieren aus dem Playstore.
  • Jetzt auf Apple-Geräten, nach der Deinstallation und Neuinstallation, das in iCloud gespeicherte Backup, die Cloud dieser Geräte, fast sofort automatisch wiederhergestellt und ohne probleme.

Wie kann ich auf WhatsApp Backup oder Backup auf meinem Android-Telefon oder iPhone zugreifen?

Wie bereits erwähnt, speichert Ihr Android-Telefon oder iPhone die Backups der letzten 7 Tage plus den aktuellen Tag, wenn Sie diesen Tag manuell gesichert haben.

Um auf eines dieser 7 Backups zuzugreifen, Nehmen Sie einfach ein paar kleine Anpassungen vor am Telefon. Bitte beachten Sie, dass DeepL nicht mehr einmalig verfügbar sein wird.

  • Zunächst einmal müssen Sie einen „Dateimanager“ finden oder „Dateimanager“, wie er auf Ihrem Computer genannt wird. Wenn Sie es nicht haben, können Sie es aus dem Store des Betriebssystems herunterladen.
Dateimanager
Dateimanager
  • Danach, Sie müssen zu Ihrer SD-Karte gehen und am Ende der Ordner finden Sie „WhatsApp“, hier müssen Sie auf den Ordner mit der Bezeichnung „Datenbanken“ klicken.
Datenbanken
Datenbanken
  • Beginnen Sie jetzt mit der Arbeit in diesem Ordner Sie werden 7 oder 8 Dateien mit dem Namen „msgstore-year-day.1.db.crypt12“ finden.enthält jeder von ihnen unterschiedliche Daten der letzten 7 Tage.
msgstore-Jahr-Tag.1.db.crypt12
msgstore-Jahr-Tag.1.db.crypt12
  • unterhalb dieser Liste es gibt eine Datei namens „msgstore.db.crypt12“, die am Ende eine andere Zahl als 12 haben kann, weil sie mit der Zeit zunimmt.
msgstore.db.crypt12
msgstore.db.crypt12
  • Jetzt Wählen Sie die letzte Datei aus und löschen Sie es, aber nicht bevor Sie den Dateinamen in eine Notiz kopieren, die möglicherweise auf Papier ist.
  • Dann Sie müssen eine der 7 Dateien auswählenabhängig vom Datum, an dem wir die Informationen wiederherstellen möchten, und wir suchen nach der Option zum Umbenennen, schreiben wir genau den gleichen Namen, der bereits auf dem Papier stand, in unserem Fall ist es „msgstore.db.crypt12“.
Schreiben Sie msgstore.db.crypt12
Schreiben Sie msgstore.db.crypt12

Sobald dies mit einem Backup der Einstellungen erledigt ist, es bleibt nur, das anzuwenden, was wir zuvor gelernt habendas heißt, WhatsApp zu deinstallieren und aus dem App Store oder Play Store neu zu installieren.

Wenn wir den Namen unseres Mobilgeräts nicht ändern können, müssen wir diese Datei nur per USB-Kabel, Bluetooth oder SD-Kartenleser auf den Computer übertragen, sie in die von uns erwähnte umbenennen und schließlich wieder auf das Telefon legen und fortfahren Prozess. Prozess.

Was sind WhatsApp-Backups?

Je mehr wir Messaging-Apps verwenden, desto mehr Inhalte sammeln wir im Laufe der Zeit an. Und der Inhalt sind nicht nur die Gespräche selbst, sondern auch die Fotos, Videos oder andere Dateien, die wir geteilt haben.

Das Problem mit angesammelten Inhalten ist das Sie laufen Gefahr, es zu verlieren, wenn Sie das Telefon wechseln oder Sie starten den, den Sie haben, neu, was ein bisschen nervig sein kann. Hier kommen Backups zur Hilfe, um Katastrophen und den Verlust all Ihrer Verbindungen zu verhindern.

Backups sind exakte Kopien all Ihrer Verbindungen und ihrer Inhalte, wie sie zum Zeitpunkt ihrer Erstellung bestanden. Alle Fotos, Videos, freigegebenen Dateien und Texte werden gespeichert. Da das, was Sie später teilen oder schreiben, jedoch nicht gespeichert wird, eine zweite Kopie machen um immer so viele Sicherungsdaten wie möglich zu haben.

Letzte Details

Wenn Sie später das Telefon wechseln oder Ihr Gerät neu starten, Sie können die Sicherung wiederherstellen und alle Ihre Gespräche, damit alles wieder so wird, wie es vorher war.

Daher wird dringend empfohlen, beim Zurücksetzen Ihres Geräts zunächst Ihr gesamtes Telefon zu sichern, einschließlich Ihrer WhatsApp-Gespräche, wie sie vor dem Zurücksetzen waren.

Whatsapp bietet verschiedene Arten von Optionen beim Einrichten eines Backups. Sie können automatisch sein und täglich, wöchentlich oder monatlich ausgeführt werden.

Sie können automatische Sicherungen auch deaktivieren, sodass sie nur funktionieren, wenn Sie sie manuell ausführen, und Sie können jederzeit entscheiden, ob Sie Videos zusammen mit dem Rest Ihrer Dateien speichern möchten, da Videos normalerweise größer sind und Sie sie möglicherweise nicht zusammen speichern, wenn Sie möchten ein kostenloses iCloud- oder Drive-Konto haben.

Sie können auch lesen: 10 beste alternative Anwendungen zu WhatsApp Messenger