Sicherlich hat Ihr LG-Smartphone ohne ersichtlichen Grund seine Kapazität verloren oder ist in den letzten Wochen unglaublich langsam geworden. Nun, Sie müssen es nicht unbedingt zum Techniker schicken: Vielleicht können Sie die aufgetretenen Probleme durch einfaches Zurücksetzen lösen. Ich erkläre So setzen Sie ein LG-Telefon zurück.

Wenn die Fehlfunktion Ihres Geräts durch ein Softwareproblem, das Löschen aller Daten, Anwendungen und Einstellungen und das Zurücksetzen des Systems auf die Werkseinstellungen verursacht wird, normalisiert sich die Situation wieder.

Natürlich müssen Sie ein wenig „manipulieren“ und sich die Mühe machen, alle Ihre Daten auf Ihr Telefon (oder Tablet) zu kopieren, aber keine Sorge, wenn Sie die Anweisungen befolgen, die ich Ihnen zum Brief geben werde, Sie wird nicht das geringste Problem haben, Ihr Ziel zu verwirklichen.

Sie können auch lesen: Die ersten 10 Dinge, die Sie mit einem neuen Android-Telefon tun müssen

So setzen Sie ein LG-Telefon zurück

Bevor Sie erklären, wie Sie LG zurücksetzen, schlage ich vor, dass Sie einige tun Vorarbeiten erforderlich, um Probleme aufgrund des Neustartvorgangs zu vermeiden, den Sie ausführen werden. In diesem Fall schlage ich vor, eine vollständige Sicherung der auf dem LG-Gerät gespeicherten Daten zu erstellen, da Sie diese je nach Neustart unwiederbringlich verlieren können.

So setzen Sie ein LG-Telefon zurück
So setzen Sie ein LG-Telefon zurück

Vorarbeiten

Möchten Sie wissen, wie Sie ein Backup Ihres Geräts erstellen können? Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun. Sie können unter anderem einige Daten (wie Kontakte, Fotos und Videos) mithilfe der Cloud-Backup-Funktionen von Google speichern, verwenden Apps von Drittanbietern wie Titan-Backup, Helium Ja Einfache Sicherung und Wiederherstellung, oder Sie können verwenden LG-Brücke, eine Software für Windows und MacOS, mit der Sie Sicherungskopien aller Daten auf Ihrem LG-Gerät erstellen können, indem Sie es einfach an den Computer anschließen.

LG zurücksetzen

Wenn Sie Zugriff auf die Android-Einstellungen haben und Ihr LG-Gerät noch funktioniert, können Sie einen „Factory Reset“ durchführen, ein Verfahren, mit dem Sie das Gerät in seinen ursprünglichen Zustand zurücksetzen können (daher das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen).

Werkseinstellungen zurückgesetzt

Wenn Sie auf die Android-Einstellungen zugreifen können, weil Ihr LG-Gerät noch funktioniert, können Sie einen sogenannten Factory-Reset durchführen, ein Verfahren, mit dem Sie das Gerät auf den Werkszustand zurücksetzen können (daher der Factory-Reset).

Ich versichere Ihnen, dass dieses Verfahren sehr einfach ist: Sie müssen wie gesagt nur in die Einstellungen Ihres LG-Smartphones oder -Tablets gehen und nach der Möglichkeit suchen, es neu zu starten:

  1. „Starte die Einstellungen-App“ Tippen Sie auf das Computersymbol auf dem Startbildschirm Ihres Geräts, dann „lokalisieren Sie das Sicherungs- und Neustartelement“ (im Abschnitt „Persönlich“) und berühren Sie es;
  2. Jetzt, „zum unteren Bildschirmrand scrollen“, berühren Sie das Element Zurücksetzen auf Werkseinstellungen und wie Sie sehen, wird ein Feld auf dem Bildschirm angezeigt, das Sie daran erinnert, welche Daten Sie beim Fortsetzen des Vorgangs löschen müssen (z. B. Kontozugangsdaten, Systemkonfigurationsdaten und Anwendungen, heruntergeladene Anwendungen, usw.);
  3. Weitermachen, „Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät eine Restladung von mehr als 30% hat“, drücken Sie die Taste RESTORE PHONE in der unteren rechten Ecke des Bildschirms;
  4. Später „Drücken Sie auf die Schaltfläche Alle löschen“, befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang zum Entfernen der Daten zu starten, und warten Sie, bis der Wiederherstellungsvorgang abgeschlossen ist (dies dauert einige Minuten).

Beachten Sie, dass sich die Eingabeaufforderungen auf dem Bildschirm je nach Modell Ihres LG-Geräts und vor allem der darauf installierten Android-Version leicht ändern können (der Inhalt ändert sich jedoch nicht). Wenn das Gerät endlich neu startet.

Es wird so sein, als ob es aus der Verpackung gekommen wäre und Sie müssen den anfänglichen Android-Setup-Prozess erneut durchlaufen, die Sprache für die Verwendung des Systems, die Wi-Fi-Verbindung zum Herstellen einer Verbindung auswählen, ein Google-Konto einrichten und so weiter auf.

Kompletter Neustart.

Bei Problemen beim Starten des LG-Geräts, denken Sie daran, dass Sie es immer noch mit dem Hard-Reset-Verfahren neu starten können (auch wenn das Gerät ausgeschaltet ist). Dank dessen können Sie das Gerät zwangsweise neu starten und auf Recovery zugreifen (eine Software, die außerhalb des Hauptbetriebssystems, in diesem Fall Android) funktioniert, um alle im Speicher des Geräts gespeicherten Daten zu löschen und so die Werkseinstellungen wiederherzustellen. So führen Sie den Hard-Reset aus:

  1. „Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Power + Volume“ (-) des Geräts, bis das LG-Logo auf dem Bildschirm erscheint;
  2. Dann, „Lassen Sie den Power-Knopf für ca. 3-4 Sekunden los“ (Halten Sie die Lautstärketaste (-) gedrückt) und drücken Sie sie erneut, um auf den Wiederherstellungsbildschirm zuzugreifen;
  3. Jetzt, „Gehen Sie mit den Lautstärketasten (+) / (-) zum Wiederherstellungsmenü“, wählen Sie die Option zum Löschen von Daten / Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen (um diese und die anderen Optionen auszuwählen, müssen Sie die Ein-/Aus-Taste verwenden);
  4. Später „wählen Sie den Punkt Ja löschen“ zu den Benutzerdaten, um den Vorgang des Zurücksetzens des Geräts auf die Werkseinstellungen zu starten und schließlich den Punkt System jetzt neu starten auszuwählen;
  5. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, „Wählen Sie System jetzt neu starten“, damit Sie die Erstkonfiguration des Betriebssystems durchführen können und das Spiel fertig ist.

Das gerade beschriebene Verfahren sollte für alle neuen LG-Geräte gelten. Wenn Sie jedoch Fragen haben, was zu tun ist, sehen Sie in Ihrem Smartphone / Tablet-Handbuch nach oder schauen Sie sich einige Video-Tutorials auf YouTube an, um die genaue Vorgehensweise zu sehen, die bei Ihrem Modell durchzuführen ist (insbesondere wenn es veraltet ist).

Mein Gerät finden

Sie haben Ihr LG-Gerät verloren oder möchten einem Freund von Ihnen helfen, der Probleme mit seinem Gerät hat? Beachten Sie in diesem Fall, dass Sie ein LG-Gerät über den Dienst „Mein Gerät suchen“ aus der Ferne neu starten können.

Wenn Sie noch nie davon gehört haben, ist es ein Service (auch verfügbar als App), die Google entwickelt hat, um es seinen Nutzern zu ermöglichen, den genauen Standort von Android-Smartphones und -Tablets (sofern sie mit dem Internet verbunden sind) zu ermitteln und Remote-Aktionen wie Remote-Reset durchzuführen.

Bevor ich jedoch die Verwendung erkläre, möchte ich darauf hinweisen, dass Sie zuerst auf die Remote-Reset-Funktion zugreifen müssen function Sie müssen diese Einstellung in der Anwendung „Mein Gerät suchen“ aktivieren (Sie müssen nur die Anwendung auf dem Gerät starten, an dem Sie interessiert sind, und die Funktion GERÄT RESET im Hauptmenü aktivieren, offensichtlich bevor Sie sie verlieren).

Um den Vorgang durchzuführen, muss das Gerät auch mit dem Internet verbunden sein. Um den Dienst „Mein Gerät suchen“ zu verwenden, „Beitreten diese Seite, geben Sie das Google-Konto ein, das mit dem LG-Gerät verbunden ist, das Sie zurücksetzen möchten. „auf das Gerätesymbol klicken“ oben links (falls erforderlich), Klicken Sie auf das Element Gerät zurücksetzen „ in der Seitenleiste links und bestätigen Sie durch erneutes Drücken des Menüpunkts Gerät zurücksetzen.

Benutzerdefinierte Wiederherstellung

Wenn Ihr LG-Gerät über entsperrte Root-Berechtigungen verfügt, können Sie es mit der von Ihnen installierten benutzerdefinierten Wiederherstellung zurücksetzen. Da es nicht möglich ist, die zu befolgenden Schritte in allen verfügbaren Wiederherstellungen zu beschreiben, zeige ich Ihnen, wie Sie in einer der am häufigsten von der Android-Community verwendeten Vorgehensweise vorgehen. die TWRP. So starten Sie die TWRP-Wiederherstellung:

  1. Zuerst „Sie müssen das Gerät ausschalten“ dafür musst du nur „Drücke und halte die Power-Taste“ und drücken Sie die Aus-Taste auf dem angezeigten Bildschirm;
  2. Später, „Drücke und halte die Power + Lautstärketaste (-)“ bis das TWRP-Logo erscheint (wenn nichts passiert, versuchen Sie, die Lautstärketaste (+) zusammen mit der Einschalttaste zu halten);
  3. Sobald Sie auf dem TWRP-Hauptbildschirm sind, „Drücken Sie die WIPE-Taste“, scrollt von links nach rechts, damit das Betriebssystem zurückgesetzt und zwischengespeicherte Daten gelöscht werden können. Durch diesen Vorgang werden die Daten nicht gelöscht, aber für alle Fälle lade ich Sie ein, ein Backup zu erstellen, falls Sie dies noch nicht getan haben, nur für alle Fälle!

Um a . auszuführen Hardreset des Geräts, wodurch alle darin gespeicherten Daten gelöscht werden, „Sie müssen stattdessen die Schaltfläche Daten formatieren drücken“ und schreiben Sie das Wort ja in das angezeigte Textfeld.

Wenn Sie möchten, können Sie das gleiche Ergebnis auch mit einem „alternativen“ Verfahren erzielen: Konkret müssen Sie „Drücken Sie die erweiterte Löschtaste“, setzen Sie das Häkchen in alle Kästchen, die Sie auf dem Bildschirm sehen, außer dem, in dem das Wort System steht (sonst riskieren Sie, auch das Betriebssystem zu löschen und Ihr Gerät in einen teuren Briefbeschwerer zu verwandeln!)

Leave a Reply