Wenn du dich fragst So schützen Sie einen Ordner in Windows 7/8/10, Dies liegt daran, dass Sie sicherlich eine Art von Dateien oder Informationen haben, die Sie vor Eindringlingen und / oder Spionen schützen möchten.

Machen Sie sich keine Sorgen, obwohl Sie in Windows 10 bisher kein Kennwort für einen bestimmten Ordner festlegen können, wenn Sie ihn schützen können, um zu verhindern, dass Ihre Informationen gestohlen werden. Als nächstes zeige ich Ihnen, wie es mit den gleichen Fenstern geht und So schützen Sie einen Ordner mit anderen sehr effektiven kostenlosen Programmen

Die gebräuchlichste Methode für einen Ordner in Windows schützen Es besteht darin, ein Passwort einzugeben, das die Rolle eines Schlüssels spielt, der den Zugriff auf Ihre privaten Daten einschränkt.

Die Idee ist, Ihnen zu zeigen, wie einfach es ist,Verschlüsseln und schützen Sie einen Ordner mit einem Passwort Ihrer Wahl mit verschiedenen Methoden.

!Die einfachste Methode ist Windows! Dann gibt es Programme, die einen Schutz bieten, der zwar nicht in den Windows-Tools zu finden ist, aber Sie können sie über das Netzwerk beziehen! Wir werden sehen wie man ein Passwort in einen Ordner legt oder eine Datei in Windows!

Schützen Sie einen Ordner in Windows 10, 8 und 7.

Sie können kein Passwort direkt eingeben, aber Sie können den Zugriff auf einen Ordner beschränken. Folgen Sie einfach dem Tutorial, das ich Ihnen unten zeige, und Sie können den Zugriff auf Ihren Ordner für jeden einschränken, der ihn sehen möchte Sein Inhalt. Befolgen Sie diese Schritte, um Schützen Sie Ihren Ordner in Windows;

Nachdem Sie auf Ihren Ordner zugreifen möchten, wiederholen Sie den Vorgang, aber mit der Änderung, die Sie vornehmen müssen, klicken Sie auf den Teil mit der Aufschrift Verweigern, deaktivieren Sie alle und erlauben Sie somit den Zugriff auf Ihren Ordner

Sie sollten auch lesen: So zeigen Sie Windows auf Ihrem Handy mit dem RD-Client an

Dies ist jedoch nicht die einzige Methode, die Sie in Windows verwenden können, um einen Ordner mit einem Kennwort zu versehen, Sie können auch Programme verwenden, um Ihre Ordner zu sichern zum Beispiel:

Das Programm „EncryptOnClick“

Es ermöglicht Ihnen, Ihre Dateien und Ordner im Handumdrehen zu verschlüsseln und zu schützen! Sie können es herunterladen von seiner offiziellen Seite

Verfahren: Doppelklick in der heruntergeladenen Datei und starten Sie die Installation durch Klicken auf: „Weiter“> „Ich akzeptiere …“ und „Weiter“> „Weiter“> „Weiter“> „Weiter“> „Installieren“ (Die Installation beginnt).

Am Ende der Installation erstellt die Software eine Verknüpfung auf Ihrem Desktop und startet automatisch. Der linke Teil ist für die Verschlüsselung (Schutz) und der rechte Teil für … Wussten Sie, dass es zum Entschlüsseln dient; beide verwenden ein Passwort, das für die Entschlüsselung verwendete Passwort ist dasselbe wie das, das Sie für die Verschlüsselung verwendet haben.

  • Um einen Ordner zu schützen, klicken Sie auf „Datei„Links den Ordner auswählen und OK klicken.
  • Legen Sie ein Kennwort fest, das Sie sich merken müssen, damit Sie den Ordner später öffnen können.
  • Und um Ihre Datei oder Ihren Ordner zu entschlüsseln, öffnen Sie das Programm erneut und klicken Sie auf „Ordner“ oder „Datei“, wählen Sie Ihren Ordner (Datei) aus und geben Sie das eingegebene Passwort erneut ein, um Ihren Ordner (oder Ihre Datei) zu schützen.
  • Und vergessen Sie nicht, Ihr Passwort in eine Ecke zu kopieren, um es wiederherzustellen, falls Sie es vergessen.

Andere Lösungen (kostenlos)

Es gibt viele Lösungen zum Schutz Ihrer Daten, hier sind einige

  • Mein Schließfach: Mit My Lockbox können Sie jeden Ordner mit einem Passwort schützen. Mit einer einfachen, intuitiven, anpassbaren und konfigurierbaren Benutzeroberfläche kann die Anwendung mit wenigen Klicks den Zugriff auf Ihre Dateien blockieren oder zulassen. Der indiskrete Benutzer kann das Öffnen des Ordners nicht erzwingen oder versuchen, die Dokumente mit anderen Programmen zu öffnen.
  • fSekrit: Verwandeln Sie Ihren geheimen Textordner in eine wortgeschützte Datei. Exe mit fSekrit, das klein genug ist, um bequem auf Ihrem USB-Flash-Laufwerk zu passen.
  • Ordnerschutz: Ein völlig kostenloses Programm, einfach zu bedienen und das Ihre privaten Dateien schützt.
  • WinSesam: WinSesame ist eine Software zum Sperren und Schützen Ihrer vertraulichen Daten, sei es auf Ihrer Festplatte oder auf einem anderen Wechselmedium. Ihre Dateien werden mit einem einfachen Passwort von unbegrenzter Länge mit nur einem Klick verschlüsselt.

Dieses System ist manipulationssicher, da es einen Schlüsselverlustprozess verwendet, was bedeutet, dass das Passwort nirgendwo auf Ihrem Computer gespeichert wird und nicht manuell wiederhergestellt werden kann.

Warum sollten Sie Ihre Dateien mit einem Passwort schützen?

Versehentliches Löschen verhindern: Wenn Sie einen Computer mit einer anderen Person teilen und befürchten, dass Ihre wichtigen Dateien versehentlich bearbeitet oder gelöscht werden könnten, können Sie dies verhindern, indem Sie ein Kennwort zum Anzeigen oder Bearbeiten der Datei anfordern.

Zusätzliche Dateisicherheit: Falls Ihr Computer gehackt oder sogar gestohlen wird und Ihre Dateien durch ein Passwort geschützt sind, wird es für jemanden schwieriger, auf Ihre wichtigsten Dateien zuzugreifen.

Fazit

Da Sie nun wissen, wie Sie Ihre einzelnen Ordner und Dateien schützen können, ist es wichtig, den Unterschied zwischen Verschlüsselung und Passwortschutz zu kennen. Wenn ein Ordner oder eine Gruppe von Dateien durch ein Passwort geschützt ist, werden die darin enthaltenen Daten nicht verändert oder neu organisiert Auf keinen Fall.

Bei dieser Schutzstufe muss der Benutzer ein Kennwort eingeben, um auf die Dateien zuzugreifen. Bei der Verschlüsselung der Dateien selbst sind die zugehörigen Daten im Wesentlichen so verschlüsselt, dass sie für neugierige Blicke nur sehr schwer entschlüsselt werden können.

Damit die Daten wieder entschlüsselt werden, müssen Sie in der Regel einen Schlüssel oder ein Passwort eingeben. Der Hauptunterschied besteht darin, dass der Inhalt unlesbar und praktisch nutzlos ist, wenn jemand auf diese Dateien in ihrer verschlüsselten Form zugreift und den Verschlüsselungsschlüssel oder das Kennwort nicht kennt.

Leave a Reply