Ein Drucker ist mit einem Netzwerk von Computern verbunden, die unabhängig darauf zugreifen können. Diese Konfiguration ist nützlich, wenn Sie zu Hause oder im Büro mehr als einen Computer, aber nur einen Drucker haben.

Abhängig von den Eigenschaften des Geräts und den an das Netzwerk angeschlossenen Systemen gibt es viele Möglichkeiten, einen Drucker zu konfigurieren. In diesem Artikel erfahren Sie schnell und effizient, wie Sie einen Drucker unter Windows 10, Mac und Android konfigurieren.

Sie könnten auch lesen: Die 6 besten Apps zum Drucken

So richten Sie einen Drucker in Windows 10 ein.

Bevor Sie erklären, wie Sie einen von Ihnen gekauften Drucker für die Verwendung mit Ihrem Computer und möglicherweise Ihren mobilen Geräten einrichten, sollten Sie einige vorbereitende Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass das Gerät ordnungsgemäß funktioniert.

So richten Sie einen Drucker in Windows 10 ein.
So richten Sie einen Drucker in Windows 10 ein.

Vorarbeiten

1 Zuerst „Drucker aus der Verpackung nehmen“ und schließen Sie es mit dem Netzkabel an die Stromquelle an. Nächste, „Drücke den Power Knopf“ an der Vorder- oder Oberseite des Druckers, um ihn zu starten.

2. Wenn Sie nun einen Drucker gekauft haben, der Wi-Fi-Verbindungen unterstützt, „verbinden Sie es mit Ihrem drahtlosen Netzwerk“ Verwenden Sie das Menü, das auf dem angeschlossenen LCD-Bildschirm angezeigt wird. „Gehe zum Einstellungsmenü“, dann zum WLAN-Einstellungsmenü,„Wählen Sie das Netzwerk aus, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten“, Geben Sie das Kennwort ein (falls erforderlich) und folgen Sie dem Einrichtungsassistenten auf dem Bildschirm.

3. In den meisten Fällen müssen Sie nur OK oder Weiter drücken, während Sie in anderen Fällen nach einer IP-Adresse fragen können. „Geben Sie einige DNS-Server an“ zu verwenden und das Standard-Gateway.

4. Wenn Sie hingegen einen Drucker verwenden, der nur Ethernet- oder USB-Verbindungen unterstützt, oder wenn Sie diese Verbindungsart bevorzugen, „Verwenden Sie die richtigen Kabel“ (normalerweise der Verkaufsverpackung beigelegt) um die Verbindung zwischen dem Gerät und dem Modem und/oder dem Computer herzustellen. Sie müssen sie nur an die dedizierten Ports anschließen und voila.

6. Eine andere Verbindungsart, die von Druckern (insbesondere den alten) unterstützt wird, sieht stattdessen die Verwendung des parallelen LPT-Ports vor. Es funktioniert mit einem Kabel namens „Tray“ mit 25 Pins. Es ist normalerweise hellgrau mit dem Teil, wo die Pins blau sind. In diesem Fall muss ein Ende mit dem Drucker und das andere Ende mit dem Computer verbunden werden.

Einrichten eines Druckers unter Windows 10

Nachdem Sie die oben genannten vorbereitenden Schritte ausgeführt haben, können Sie endlich die eigentliche Aktion ausführen und Ihren Drucker konfigurieren. Sehen wir uns also an, welche Maßnahmen Sie in Bezug auf Windows ergreifen müssen. Nachfolgend finden Sie Anweisungen zum Installieren des Druckers und zum Einstellen des Geräts als Standard für den Druckvorgang.

So installieren Sie den Drucker

1. Wenn Sie einen Windows-PC verwenden und Sie die Druckerinstallations-CD besitzen (diese sollten Sie in der Verkaufsverpackung des Geräts gefunden haben),„in den Computer eingeben“ und „Warten Sie auf den Programmstart“ um mit dem Einrichtungsassistenten fortzufahren.

2. Wenn die Diskette nicht von selbst startet, können Sie sie starten, indem Sie zum Windows Explorer / Datei-Explorer gehen (Sie können darauf zugreifen „auf den gelben Ordner klicken“ aus der Taskleiste) und dann „durch Doppelklick auf Ihr Symbol“ in der Seitenleiste des Fensters.

3. Sobald Sie den Bildschirm zum Konfigurieren des Druckers sehen, immer „Weiter klicken“ und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. In wenigen Minuten ist Ihr Drucker endlich betriebsbereit.

4. Beachten Sie, dass Sie mit der Installations-CD nicht nur den Drucker richtig installieren können, sondern auch alle erforderlichen Treiber installieren können, um sicherzustellen, dass das Gerät ordnungsgemäß mit Ihrem Computer funktioniert.

5. In den meisten Fällen enthalten die Konfigurations-Discs auch die gesamte Software, die erforderlich ist, um den Drucker optimal zu nutzen, insbesondere bei Multifunktionsdruckern. Es sollte Sie jedoch fragen, ob Sie sie installieren möchten oder nicht.

6. Fühlen Sie sich frei, denn die „Standard“-Bedienung des Druckers ändert nichts. Wenn Sie nicht über die Druckerinstallations-CD verfügen oder das Gerät nicht konfigurieren können, können Sie dies „manuell“ über die Windows-Systemsteuerung tun.

7. Öffnen Sie also letzteres, indem Sie im Startmenü danach suchen. „wählen Sie das Element Hardware und Sounds“ (Wenn Sie es nicht sehen können, überprüfen Sie, ob das Kategorieelement im Menü in der oberen rechten Ecke des Bildschirmfensters ausgewählt ist). „Klicken Sie auf Geräte und Drucker“, Klicken Sie dann auf Drucker hinzufügen und warten Sie einen Moment, bis der Computer den Drucker gefunden hat.

8. Wenn der Drucker es nicht automatisch erkennt, „Drücken Sie die Taste, der Drucker, den ich möchte, erscheint nicht in der Liste“, wählen Sie die gewünschte Konfigurationsoption und klicken Sie auf Weiter. Folgen Sie dann dem Bildschirmassistenten, um die Einrichtung abzuschließen.

Legen Sie den Drucker als Standard fest

Sobald der Installationsvorgang abgeschlossen ist, entweder über Diskette oder die Systemsteuerung, können Sie Ihren Drucker als Standarddrucker festlegen (damit Sie ihn nicht jedes Mal auswählen müssen, wenn Sie drucken möchten).

1. Um dies zu tun, zuerst „Zugriff auf die Systemsteuerung“ im Startmenü danach suchen, „Hardware und Sound auswählen“ Klicken Sie dann auf Geräte und Drucker.

2. Nun, „Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol“ Ihren Drucker im Abschnitt Drucker darstellen und wählen Sie Als Standarddrucker festlegen aus dem angezeigten Kontextmenü.

Einen Drucker auf einem Mac einrichten

Möchten Sie wissen, wie Sie Ihren Drucker auf einem Mac einrichten? Dann befolgen Sie die Anweisungen, wie es hier geht. Auch hier habe ich erklärt, wie Sie das Gerät installieren und standardmäßig auf Ihrer Multimedia-Workstation der Marke Apple konfigurieren.

Drucker installieren

1. Auf der Mac-Seite freue ich mich, Ihnen mitteilen zu können, dass die Vorgehensweise zum Einrichten eines Druckers viel einfacher ist als die im Allgemeinen für Windows-PCs. Klicken Sie dazu einfach auf das Symbol Systemeinstellungen (das mit dem Zahnrad) in der Dock-Leiste und das Element Drucker und Scanner im Fenster, das den Bildschirm anzeigt.

2. Dann „Drücken Sie die Taste [+]“ von deiner Tastatur und „Drücken Sie den Namen des Druckers“. Warten Sie einen Moment, bis der ausgewählte Drucker eine Verbindung hergestellt und sich für die Verwendung auf Ihrem Mac konfiguriert hat, und schon sind Sie fertig.

3. Wenn kein Drucker angezeigt wird, wenn Sie die gerade vorgeschlagenen Schritte ausführen, wählen Sie Drucker oder Scanner hinzufügen … aus dem Menü, das nach dem Klicken auf die Schaltfläche angezeigt wird. [+] und, „auf den Namen des Druckers klicken“ aus der Liste auf der Registerkarte Standard. Dann ggf. „Name, Position und Technologie ändern“ zum Drucken verwenden, indem Sie die entsprechenden Felder verwenden, und klicken Sie auf Hinzufügen.

4. Wenn der Drucker, den Sie konfigurieren möchten, über Wi-Fi mit demselben Netzwerk wie der Mac verbunden ist, können Sie als Alternative zu dem gerade beschriebenen Verfahren „Wählen Sie die Registerkarte IP“, „schreibe den IP-Track des Druckers in das entsprechende Feld“, geben Sie das zu verwendende Protokoll an und geben Sie die anderen erforderlichen Informationen an. „Drücken Sie infin auf die Schaltfläche Hinzufügen.“

Legen Sie den Drucker als Standard fest

Nachdem Sie den Drucker auf einem Mac gemäß den Anweisungen im vorherigen Schritt konfiguriert haben, können Sie das Standardgerät festlegen, damit Sie es nicht jedes Mal erneut auswählen müssen, wenn Sie drucken möchten.

1. Um dies zu tun, „gehe zu den MacOS-Systemeinstellungen“ indem Sie auf das Symbol der MacOS-Systemeinstellungen auf dem Dock-Symbol klicken.

2. „Klicken Sie im Fenster, das auf Ihrem Desktop erscheint, auf Drucker und Scanner.“, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Drucker in der Liste auf der linken Seite und wählen Sie im angezeigten Menü die Option Standarddrucker konfigurieren aus.

Einrichten eines Druckers auf Android

Sie können Ihren Drucker auch für die Verwendung auf Android-Smartphones und -Tablets sowie iPhone und iPad konfigurieren. Der Prozess dazu ist einfach. Folgen Sie also den Schritten.

1. Wenn der Drucker, den Sie konfigurieren möchten, die drahtlose Konnektivität unterstützt, müssen Sie im Fall von Android nur „Installieren Sie das richtige Druckdienste-Plugin“, während Sie bei iOS-Geräten AirPrint verwenden können.

2. Um genauer zu sein, wenn es um Android geht, können Sie das richtige Drucker-Plug-In für die von Ihnen verwendete Druckermarke finden, indem Sie im Play Store suchen. Nachfolgend finden Sie diejenigen, die sich auf die beliebtesten Drucker auf dem Markt beziehen. Wenn Sie das richtige gefunden haben, „Drücken Sie Installieren und Akzeptieren, um es zu installieren“.

3. Danach können Sie mit dem Drucken beginnen, indem Sie einfach Dokumente, Webseiten, Bilder und alles andere auf Ihrem Mobilgerät öffnen, das Systemmenü aufrufen, Drucken auswählen und dann Ihren Drucker aus der angezeigten Liste auswählen. Passen Sie abschließend die Bildschirmoptionen nach Belieben an und fahren Sie mit dem Drucken fort.

4. Was das iPhone und iPad betrifft, einfach „öffne das referenzierte Dokument oder die Webseite“, drücke auf das Teilen-Symbol (das Rechteck mit dem Pfeil), „Drücken Sie die Drucktaste“ und wählen Sie Ihren Drucker aus der angezeigten Liste aus.

5. Dann „Druckoptionen anpassen“ im neuen Bildschirm, der angezeigt wird, und drücken Sie das Drucksymbol oben rechts, um mit dem Drucken fortzufahren.

6. Wenn der von Ihnen verwendete Drucker keine Wi-Fi-Verbindung unterstützt oder Sie ein iPhone oder iPad besitzen, das von Ihnen erworbene Druckermodell jedoch AirPrint nicht unterstützt oder Sie die oben genannten Schritte nicht ausführen können, können Sie den Service nutzen proprietärer Druck, der von Ihrem Gerät oder dem Google Cloud Print-Dienst angeboten wird.

Bei Zweifeln oder Problemen

Wenn es hilft, finden Sie unten Links zu den entsprechenden Abschnitten der wichtigsten Websites der Druckerhersteller:

Sobald die entsprechende Webseite erscheint, suchen Sie nach dem Modell Ihres Druckers (es muss deutlich auf der Produktverpackung oder direkt auf dem Produkt stehen) und Sie finden sich vor den entsprechenden Bedienungsanleitungen und verschiedenen häufig gestellten Fragen wieder.

Bedenken Sie auch die Hypothese, dass jedes Problem mit der Verbindung, Konfiguration und Verwendung des Druckers auf die Fehlfunktion der oben genannten Treiber, die Verwendung einer veralteten Version oder sogar deren Fehlen zurückzuführen sein kann.

Sie könnten auch lesen: So aktivieren und konfigurieren Sie AirDrop auf einem Mac

Leave a Reply