Jetzt, wo die meisten Große Flaggschiff-Telefone haben die Kopfhörerbuchse beseitigt, Bluetooth-Headsets sind beliebter denn je. Und während es schön ist, dass beim Verlassen des Hauses kein Kabel zum Halten der Türklinke vorhanden ist, hat Bluetooth seine eigenen Macken.

Dies sind einige der häufigsten Probleme, auf die Sie stoßen können, und wie Sie sie beheben können. Heute unterrichten wir dich So reparieren Sie Ihre Bluetooth-Kopfhörer.

So reparieren Sie Bluetooth-Kopfhörer

So reparieren Sie Ihre Bluetooth-Kopfhörer

Als nächstes werden wir über die drei häufigsten Probleme bei Bluetooth-Kopfhörern und ihre jeweiligen Lösungen sprechen:

Erstens: Reduzieren Sie das Problem

Bevor Sie mit dem Drücken von Tasten und dem Anpassen von Einstellungen beginnen, prüfen Sie, ob Sie die Ursache des Problems finden können – es könnten Ihre Kopfhörer sein, aber es könnte auch Ihr Telefon oder sogar die App sein, die Sie zum Abspielen von Musik verwenden.

Koppeln Sie Ihre Hörgeräte mit einem anderen Gerät und sehen Sie, ob sie besser funktionieren; Wir wissen, dass Android-Handys etwas pingelig sein können, daher ist es oft ratsam, die Kopfhörer an einem anderen Gerät zu testen, um zu sehen, ob etwas am Telefon der Schuldige ist.

Sie können auch einen kabelgebundenen Kopfhörer ausprobieren oder Ihre Bluetooth-Kopfhörer mit einem Kabel verbinden (falls sie dies unterstützen). Probieren Sie schließlich ein anderes Paar Bluetooth-Kopfhörer aus, wenn Sie sie herumliegen haben.

Wenn Sie die Ursache des Problems ermitteln können, haben Sie möglicherweise eine bessere Vorstellung davon, worauf Sie Ihre Fehlerbehebungsbemühungen konzentrieren sollten.

Wenn die Kopfhörer nicht gekoppelt werden

So reparieren Sie Bluetooth-Kopfhörer

Wenn Sie Ihre Kopfhörer nicht mit Ihrem Telefon verbinden können, verzweifeln Sie nicht; In früheren Erfahrungen haben wir gesehen, dass dies in der Regel am einfachsten zu beheben ist (solange die Kopfhörer nicht komplett tot sind).

  • Überprüfen Sie das Handbuch . Viele Kopfhörer gehen automatisch in den Pairing-Modus, wenn Sie sie zum ersten Mal verwenden. Daher können die meisten Benutzer die Kopfhörer beim ersten Mal problemlos koppeln, sagt Win Cramer, CEO von JLab Audio , aber beim zweiten Mal kratzen sie sich am Kopf. Wenn Ihre Kopfhörer also nicht mit einem neuen Gerät angezeigt werden, müssen Sie möglicherweise in diesem Handbuch nachschlagen, um Anweisungen zum Versetzen in den Kopplungsmodus zu erhalten. Bei den meisten Marken müssen Sie die Ein-/Aus-Taste einige Sekunden lang gedrückt halten, aber einige Kopfhörer, insbesondere solche mit Touch-Steuerung anstelle von Tasten, haben ihre eigene Methode.
  • Trennen Sie andere Geräte . Wenn Sie diese Kopfhörer bereits mit einem Gerät wie einem iPad verbunden haben, können sie möglicherweise nicht mit Ihrem Telefon verbunden werden. Einige Headsets können gleichzeitig mit mehreren Geräten verbunden werden, andere nicht. „Schalten Sie die Bluetooth-Einstellung des ursprünglich gekoppelten Geräts aus“, sagt Cramer. „Diese Trennung zwingt die Kopfhörer automatisch zurück in den Pairing-Modus.“
  • Trennen Sie andere Kopfhörer . Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Telefon nicht mit den Kopfhörern einer anderen Person im Raum verbunden ist. Wenn Sie sie jemals verwendet haben, verbinden sie sich automatisch, wenn sie eingeschaltet und in Reichweite sind. Sie können sogar alte Bluetooth-Geräte aus dem Speicher Ihres Telefons löschen. Tippen Sie in den Bluetooth-Einstellungen auf iOS auf das „ich“ neben einem bestimmten Gerät und tippen Sie auf „Vergiss dieses Gerät“. Tippen Sie auf Android auf das Zahnrad „Einstellung“ neben einem gekoppelten Gerät und wählen Sie „Verknüpfung aufheben“ (oder Vergessen, wie auf einigen Telefonen angegeben).
  • Laden Sie den Akku auf . Wenn der Akku der Ohrhörer schwach ist, können Probleme beim Koppeln auftreten, und wir haben sogar festgestellt, dass einige Bluetooth-Ohrhörer im Etui eingeschaltet bleiben, was bedeutet, dass der Akku bis zu 0 Prozent schneller als normal entladen wird. Versuchen Sie, sie vor dem Koppeln vollständig anzuschließen und aufzuladen, auch wenn sie sagen, dass sie noch etwas Akku haben.
  • Stellen Sie sicher, dass beide Geräte kompatibel sind . Wie die meisten Technologien hat Bluetooth im Laufe der Jahre viele Überarbeitungen und Verbesserungen erfahren. Neuere Geräte verwenden Bluetooth 5.0, und während ein Bluetooth 5.0-kompatibles Telefon in der Lage sein sollte, sich mit den meisten Ihrer Geräte zu verbinden, können einige moderne Bluetooth-Headsets möglicherweise keine Verbindung zu sehr alten Telefonen, Tablets oder Laptops herstellen. Überprüfen Sie die unterstützten Bluetooth-Versionen auf beiden Geräten und stellen Sie sicher, dass sie miteinander kompatibel sind.

Hoffentlich sollten Sie in der Lage sein, die Musik in kürzester Zeit zum Laufen zu bringen.

Das könnte Sie interessieren: So verbinden Sie Bluetooth-Kopfhörer mit Ihrer Ps4

Wenn der Ton verzerrt ist oder stottert

So reparieren Sie Bluetooth-Kopfhörer

Wenn Sie Ihre Kopfhörer koppeln können, aber etwas nicht richtig klingt, die Musik möglicherweise leiser klingt als sie sollte oder unterbrochen wird, könnte dies ein Problem mit Ihrer drahtlosen Verbindung sein.

  • Überprüfe deine Quelle . Bevor Sie mit der Bluetooth-Fehlerbehebung fortfahren, stellen Sie sicher, dass die Quelle Ihrer Musik nicht statisch ist. Vielleicht hören Sie eine MP3-Datei mit niedriger Bitrate aus Ihren Napster-Tagen, oder Ihr Streaming-Dienst hat standardmäßig eine sehr niedrige Qualitätsanpassungsstufe verwendet. Schauen Sie sich ein anderes Paar Kopfhörer an, was ich vorher hätte tun sollen! Und sehen Sie, ob es wirklich am Bluetooth liegt. In ähnlicher Weise, sagt Cramer, stellen Sie sicher, dass Ihr Wi-Fi- oder Mobilfunksignal gut ist. Wenn Ihre Internetverbindung nicht mit Spotify Schritt halten kann, wird sie ohne Verschulden Ihrer Kopfhörer ein- und ausgeschaltet.
  • Kopfhörer erneut koppeln . Wie bei allen Problemlösungen gilt das Mantra „aus- und wieder einschalten“ Es sollte Ihre erste Verteidigungslinie sein. Entkoppeln Sie die Kopfhörer, schalten Sie sie aus, starten Sie Ihr Telefon neu und koppeln Sie sie erneut, bevor Sie fortfahren.
  • Bringen Sie die Kopfhörer näher an Ihr Gerät . Wenn Sie Musik auf einem iPad auf der anderen Seite des Raums hören, sind Sie möglicherweise zu weit entfernt oder haben zu viele Hindernisse im Weg. „Während die meisten Bluetooth-Headsets 10 bis 30 Meter voneinander entfernt sein können, sollte beachtet werden, dass das Gerät in Sichtweite und ohne eine Reihe anderer Wi-Fi- oder Bluetooth-Signale sein muss, die auch den Äther stopfen“, erklärt Cramer. Gehen Sie näher an das Gerät heran und entfernen Sie sich von anderen elektronischen Signalerzeugungsgeräten, um zu sehen, ob das hilft.
  • Einzelne Kopfhörer richtig koppeln . Wenn Sie Kopfhörer haben „Wirklich drahtlos“ oder „Ohne Kabel“Viele erlauben es Ihnen, mit nur einem Ohrhörer gleichzeitig zu hören, aber Sie müssen dies auf eine bestimmte Weise tun. Wenn Sie beide Ohrhörer koppeln und nur einen in der Tasche behalten, führt dies zu einer schlechten Verbindung zwischen den beiden und es kann zu Stottern kommen. Bitte lesen Sie das Handbuch für das richtige Verfahren für das Hören mit einem Ohrhörer.
  • Trennen Sie andere Geräte . Wir haben bei einigen Telefonen festgestellt, dass Bluetooth-Audio verzerrt ist, wenn das Telefon gleichzeitig mit anderen Bluetooth-Geräten wie einer Smartwatch oder einem anderen nicht aktiven Kopfhörer verbunden ist. Versuchen Sie, andere Geräte zu trennen oder auszuschalten, um zu sehen, ob das Problem behoben ist.
  • Aktualisieren Sie die Firmware . Vielleicht hörst du das ständig: „Vielleicht brauchst du nur ein Software-Update!“ Aber es ist wirklich einen Versuch wert: Wenn die Bose SoundSport Wireless Sie Audioprobleme haben, das Herunterladen der offiziellen App und das Aktualisieren der Firmware behebt alles. Sehen Sie nach, ob Ihre Hörgeräte eine Begleit-App anbieten, die Ihnen helfen könnte.
  • Schalten Sie jegliche Audioverarbeitung aus . Apropos Add-On-Apps: Wenn Sie die App für Ihre Kopfhörer bereits haben, versuchen Sie, die zusätzlichen Funktionen zu deaktivieren. EQs, Rauschunterdrückung und andere Bearbeitungen können Verzerrungen oder andere Macken verursachen, daher ist es am besten, sie während der Fehlerbehebung aus der Gleichung zu entfernen. Wenn Ihr Telefon über eine eigene Verarbeitung verfügt (wie die Adapt Sound-Funktionen von Samsung), schalten Sie diese ebenfalls aus.
  • Stellen Sie Ihren Bluetooth-Audiocodec ein . Tippen Sie in den Bluetooth-Einstellungen Ihres Geräts auf das „ich“ oder das Einstellungszahnrad neben Ihrem betreffenden Kopfhörer und sehen Sie, welche Optionen Ihnen zur Verfügung stehen. Einige Kopfhörer bieten möglicherweise HD-Audio oder andere ähnliche Codecs, die Sie ein- und ausschalten können, um zu sehen, ob sich der Ton verbessert.
  • Deaktivieren Sie den Freisprechmodus in Windows . Wenn Sie versuchen, eine Verbindung zu einem PC herzustellen, haben Ihre Kopfhörer möglicherweise zwei Einträge in den Windows-Soundeinstellungen: einen für Stereomusik und einen für Telefongespräche. Klicken Sie auf das Lautsprechersymbol in der unteren rechten Ecke, wählen Sie oben Ihre Audioquelle aus und stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Kopfhörer aus der Liste auswählen und nicht ein Headset oder eine Freisprechoption. (Sie können dieses Verhalten vollständig deaktivieren, indem Sie zu Systemsteuerung> Hardware und Sound> Geräte und Drucker, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den Kopfhörer klicken und auswählen „Eigenschaften“. Deaktivieren Sie auf der Registerkarte Dienste das Häkchen „Freisprechen“).

Das könnte Sie auch interessieren: So koppeln Sie Bluetooth-Kopfhörer

Wenn Sie Musik mit einem einzigen Kopfhörer hören

Schließlich hat der Aufstieg echter kabelloser oder schnurloser Kopfhörer ein neues Phänomen ausgelöst: Sie können erfolgreich koppeln, aber Sie hören Musik aus einem einzigen Ohrhörer.

  • Verbinden Sie die Kopfhörer wieder miteinander . Bei echten drahtlosen Ohrhörern wird oft einer mit Ihrem Telefon gekoppelt, dann werden die Ohrhörer miteinander gekoppelt, was zu Verwirrung führen kann, wenn die zweite Verbindung verloren geht. „Setzen Sie Ihre Kopfhörer zurück, indem Sie sie in die Hülle legen, den Deckel schließen (falls vorhanden) und 10 Sekunden warten, bevor Sie es erneut versuchen“, sagt Cramer. „Indem Sie Ihre Kopfhörer aus- und wieder einschalten, geben Sie ihnen die Möglichkeit, sich wieder zu ‚finden‘ und die Beziehung zwischen dem linken und rechten Kopfhörer wiederzuerlangen.“
  • Kopfhörer erneut koppeln . Wie bereits erwähnt, verfügen True-Wireless-Modelle oft über spezielle Kopplungsmethoden zum Hören mit einem einzelnen Ohrhörer, und Sie haben möglicherweise versehentlich den zweiten Ohrhörer allein gekoppelt. Versuchen Sie, die Kopfhörer vollständig zu entkoppeln und erneut zu koppeln. Einige Kopfhörer verfügen möglicherweise über einen ausfallsicheren Hard-Reset-Modus, wenn Sie sie immer noch nicht koppeln können, sagt Cramer. Überprüfen Sie daher das Handbuch, um zu sehen, was in diesem Szenario empfohlen wird.

Hoffentlich sollte einer der vielen oben genannten Schritte zur Fehlerbehebung Ihre Bluetooth-Kopfhörer wieder zum Laufen bringen.

Wenn jedoch alle oben genannten Schritte fehlschlagen, konsultieren Sie das Handbuch Ihres Kopfhörers und sehen Sie nach, ob es eine Möglichkeit gibt, sie vollständig zurückzusetzen, oder, abgesehen davon, können Sie die Bluetooth-Einstellungen Ihres Geräts von Grund auf zurücksetzen.

Gehe auf iOS zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen, wodurch alle Ihre gespeicherten Bluetooth- und Wi-Fi-Geräte gelöscht werden.

Gehe auf Android zu „Einstellung“ und suchen „Anwendungen“ oder „Anträge und Benachrichtigungen“, berühren „Alles zeigen“ um eine Liste aller deiner Apps anzuzeigen, tippe dann auf die drei Punkte in der Ecke, um „Systemanwendungen anzeigen“.

Scrollen Sie nach unten zu Bluetooth, tippen Sie auf „Lagerung“ und lösche deine Daten und/oder deinen Cache.

Dies sind etwas mehr nukleare Optionen, bei denen Sie alle Ihre Geräte erneut koppeln müssen, aber wenn nichts anderes funktioniert, ist es einen Versuch wert.

Andernfalls liegt das Problem möglicherweise an Ihrem Telefon oder Ihren Kopfhörern, die nur vom Hersteller repariert werden können, oder durch den Kauf eines Telefons mit Kopfhöreranschluss.

Leave a Reply