Wenn Sie bereits ein fortgeschrittener Benutzer von . sind Youtube, stehen Sie nicht mehr vor der Frage, wie Sie ein YouTube-Video hochladen. Im Gegenteil, manchmal stellt sich die andere Frage: So löschen Sie ein YouTube-Video oder eine Wiedergabeliste ganz und gar.

Unabhängig davon, ob das Video Ihnen gehört oder nicht, kann es verschiedene Gründe geben, es vom Videoriesen zu distanzieren. Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Möglichkeiten, ein YouTube-Video loszuwerden.

So löschen Sie Ihre Youtube-Videos

So löschen Sie Ihre Youtube-Videos auf einem Computer oder Mobilgerät

Lesen Sie: So setzen Sie den Dunkelmodus auf Youtube

Wenn du dich entscheidest, dass du willst Löschen Sie ein Video, das Sie zuvor auf YouTube hochgeladen haben, du hast Glück: es ist einfach und du kannst beides machen über einen Webbrowser wie aus dem App von deiner iPhone oder Android.

So löschen Sie ein YouTube-Video auf einem Computer

  1. Navigieren Sie in einem Browserfenster zu YouTube und vergewissern Sie sich, dass Sie in Ihrem Google-Konto angemeldet sind (klicken Sie ggf. oben auf dem Bildschirm auf „Anmelden“).
  2. Klicke oben rechts im Bildschirm auf deinen Account-Avatar und dann im Dropdown-Menü auf „Dein Kanal“.
    Klicke auf dein Kontosymbol und wähle dann „Dein Kanal“.
  3. Klicke auf deiner Kanalseite oben auf der Seite auf die Schaltfläche „YouTube Studio“.
    Starten Sie YouTube Studio, um Videos löschen die Sie bereits geladen haben.
  4. Klicken Sie im linken Bereich auf die Schaltfläche Videos, die wie ein Quadrat mit einer Wiedergabeschaltfläche darin geformt ist.
  5. Maus über die Video, das du löschen möchtest. Wenn Sie dies tun, werden eine Wiedergabeschaltfläche und drei Punkte angezeigt.
    Wenn Sie mit der Maus über ein Video fahren, werden die Schaltflächen für die Wiedergabe und die Optionen angezeigt.
  6. Klicken Sie auf die drei Punkte, um das Optionsmenü anzuzeigen, und klicken Sie dann auf „Entfernen„.
    Klicken Sie auf die Optionsmenüschaltfläche, um ein Video löschen.

So löschen Sie YouTube-Videos auf dem Telefon

  1. Starten Sie die YouTube-App auf Ihrem iPhone oder Android.
  2. Berühre deinen Account-Avatar oben rechts auf dem Bildschirm und tippe dann auf „Dein Kanal“.
    Tippe auf „Dein Kanal“, um alle Videos zu sehen, die du auf YouTube hochgeladen hast.
  3. Tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf die Registerkarte „Videos“.
  4. Sie sehen eine Liste aller Ihrer Videos.
  5. Finden Sie das gewünschte löschen und berühren Sie die drei Punkte rechts auf dem Bildschirm.
  6. Berühren „Entfernen„.
    Berühren Sie die drei Punkte, um das Optionsmenü anzuzeigen, in dem Sie auswählen können Video löschen.

So löschen Sie eine YouTube-Wiedergabeliste

Klar kannst du Videos aus der Playlist entfernen nacheinander oder Sie können eine Playlist komplett löschen. Als nächstes zeigen wir Ihnen cSo löschen Sie eine YouTube-Wiedergabeliste:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem YouTube-Konto an.
  2. Wähle eins Playlist, die Sie löschen möchten.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie auf der Playlist-Seite aufgeführt sind.
  4. Klicke rechts auf die drei Punkte und drücke den Button Video löschen.

So löschen Sie ein Video, in dem Sie erscheinen, aber nicht von Ihnen auf YouTube hochgeladen wurde

Was tun, wenn ein Video, das nicht von dir hochgeladen wurde, aber in der du präsent bist. Und diese Tatsache gefällt Ihnen nicht. Vielleicht trägst du diesen schrecklichen Pyjama mit rosa Elefanten darin oder du bist einfach an einem Ort, an dem du nicht sein solltest oder es bist nicht einmal du, sondern dein Baby, und du bist nicht damit einverstanden, dass es von ihm gesehen wird so viele Leute und wollen nimm den Videoclip weg.

Was also tun?

  • Versuchen Sie, den Videoeditor direkt zu kontaktieren. Wenn er Ihr Partner ist, kann er sehr verständnisvoll sein und es selbst löschen.
  • Eine andere Möglichkeit besteht darin, einen Kommentar zu hinterlassen, der darum bittet, zu sein Video löschen. Der Inhaber des YouTube-Videokanals wird darüber benachrichtigt.
  • Du kannst auch auf die Kanalseite „Über“ gehen und eine Nachricht senden, in der du darum bittest ein Video löschen. Wenn der Inhaber des YouTube-Kanals sein Eigentum nicht häufig überwacht, bleibt das Video leider lange lebendig.

Wenn es also nicht funktioniert, kannst du das YouTube-Team um Hilfe bitten. Es ist nicht erforderlich, die Telefonnummer eines großartigen YouTube-Chefs zu finden. Alles wird vor Ort geklärt. Unterhalb des Videos befinden sich einige Schaltflächen wie Hinzufügen, Teilen und Mehr. Wenn Sie auf Mehr klicken, wird die Einheit Bericht zugänglich. Und da hast du die freie Wahl, warum beharrst du darauf YouTube-Video löschen.

du musst es erklären warum soll das video gelöscht werden. Es gibt sieben Gründe für den YouTube-Support, genauer hinzuschauen:

Die sexuelle Inhalte zeigt einige Bilder oder Szenen, die unangemessen sind. Nachdem Sie sich entschieden haben, dies zu melden, überprüfen Sie einfach, ob der Inhalt Nacktheit enthält oder nicht, und ein separater Unterabschnitt ist für den Inhalt vorgesehen, der Minderjährige betrifft.

Die gewalttätige Inhalte oder abstoßend Es sind die Videos, die Terrorismus fördern oder Szenen bekämpfen. Es ist besser, die Art des Verstoßes des Videos anzugeben, zum Beispiel gibt es unterschiedliche Grafiken für die Fälle von Jugendlichen oder Tieren.

Die schädliche oder missbräuchliche Inhalte Es ist die Art von Clips, bei denen bestimmte Personen oder sogar Gruppen beleidigt, Hass und negative Emotionen gefördert werden. Wenn das Video keinen körperlichen Missbrauch enthält, aber dennoch jemandem Schaden zugefügt wird, reicht dies für die Geltendmachung.

Die schädliche gefährliche Handlungen die Gesundheit anderer Menschen beeinträchtigen und sie können das Leben oder die körperliche Verfassung von jemandem ruinieren. Handelt es sich beispielsweise um ein negatives Video, in dem ältere Schulkinder Minderjährige körperlich misshandeln, sollten Sie dies melden.

Die Kindesmissbrauch es ist der unangenehmste Fall. Es stellt eine sexuelle oder einfach anstößige Behandlung für die Kleinen dar und es gibt keine Unterkategorien, man muss nur den genauen Zeitraum auf der Zeitskala eingeben.

Die Spam oder Hoax es handelt sich um einige Videoclips, die in verschiedenen Quellen kopiert und mehrmals veröffentlicht werden oder einfach Tatsachen implizieren, die ihrer Natur nach nicht wahr sind.

Der letztere Fall betrifft Ihre Rechte, wenn Ihre urheberrechtlich geschützten Videos (Filme, Diashows) öffentlich gemacht werden und Sie dies nicht möchten.

Besonders oft passiert es, wenn Sie als Hochzeitsfotograf arbeiten und eine perfekte morgendliche Diashow der Braut erstellen und jetzt sehen, dass sie gestohlen wird.

Oder es könnte sein, dass Sie Regisseur sind und einen Kurzfilm produziert haben, mit dem Sie Cannes übernehmen wollten, aber jetzt finden Sie ihn auf einem anderen Kanal.

Das könnte Sie auch interessieren: Stoppen YouTube-Videos?. Lösung.

Fazit

Bei Mundoapps.net hoffen wir, dass Sie es gelernt haben So löschen Sie ein Video oder eine Playlist auf Youtube ob das video gehört dir oder nichtWenn Sie der Meinung sind, dass etwas erwähnt werden muss, hinterlassen Sie Ihren Kommentar.

Leave a Reply