Facebook mag eine großartige Social-Media-Plattform sein, aber es ist wie die Online-Version des staubigen Bücherregals Ihrer Großmutter voller alter Familienalben, mit einigen entzückenden Erinnerungen und anderen, die irritieren. Wofür es verständlich ist, dass Sie wollen Fotos von Facebook löschen das gefällt dir nicht mehr.

Auch wenn Sie eine peinliche Anzahl von Alben hochladen. Das Entfernen erfordert also nur ein paar einfache Schritte. Angenommen, Ihre Facebook-Freunde haben noch keinen Screenshot gemacht, finden Sie hier einige Tipps zum Löschen dieser alten Fotos, bevor sie zurückkehren, um Sie zu verfolgen.

Facebook-Fotos löschen

Löschen Sie die Fotos, die Sie nicht mehr möchten

In diesem Text werden wir darüber sprechen, wie Sie Facebook-Fotos löschen können, die für Sie irritierend und peinlich sind. Entweder tun Sie dies von der Ruhe Ihres Zuhauses aus über Ihren Desktop-Computer oder sogar von dem Ort aus, an dem Sie sich gerade befinden, mit der Leichtigkeit, die Ihnen Ihr mobiles Gerät bieten kann.

Wie lösche ich mehrere Fotos gleichzeitig von Facebook?

Facebook ist nicht nur gut, um mit Freunden in Kontakt zu treten. Sie können es auch verwenden, um Ihre fotografischen Bilder zu teilen und Ihre kostbaren Momente noch einmal zu erleben. Wenn Sie jedoch Fotos gleichzeitig von Facebook löschen möchten, müssen Sie nur die folgenden Schritte ausführen:

Schritt 1: Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort bei Facebook an.

Schritt 2: Sobald Sie angemeldet sind, gehen Sie zu Ihrem Profil und wählen Sie die Registerkarte „Fotos“ direkt unter Ihrem Titelbild. Dadurch gelangen Sie zu der Seite, auf der Sie alle hochgeladenen Fotos sehen.

Facebook-Fotos löschen

Schritt 3: Dort angekommen, wählen Sie einfach eines der Fotos aus, die Sie löschen möchten, und bewegen Sie die Maus sofort darüber. Dann sehen Sie einige Optionen wie „Kommentar hinzufügen“, „Gefällt mir“ unter anderem. Klicken Sie einfach auf das Stiftsymbol in der oberen rechten Ecke des ausgewählten Fotos und fahren Sie sofort mit dem nächsten Schritt fort.

Wählen Sie einfach eines der Fotos

Schritt 4: Unmittelbar nach dem Klicken auf das Stiftsymbol wird ein Dropdown-Menü angezeigt, in dem Sie die Option „In ein anderes Album verschieben“ auswählen müssen. Auf diese Weise können Sie das Foto in ein neues Album verschieben.

  Ein Dropdown-Menü wird angezeigt

Sie werden dann gefragt, ob Sie das Foto in ein vorhandenes Album oder in ein neues Album verschieben möchten. Wählen Sie erneut das Dropdown-Menü und klicken Sie auf „Album erstellen“. Wenn Sie Ihre Auswahl getroffen haben, klicken Sie auf die Option „Foto verschieben“.

Drücken Sie die Option

Schritt 5: Eine neue Seite wird geladen und Sie werden aufgefordert, Ihr neues Album umzubenennen. Nennen Sie Ihr neues Album zum Markieren einfach „Löschen“. Natürlich können Sie einen Namen wählen, den Sie mögen.

Sie sollten auch die Privatsphäre des Albums in „Just me“ ändern. Auf diese Weise kann niemand außer Ihnen die Fotos sehen, die Sie löschen möchten. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf „Fertig“.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf

Schritt 6: Nachdem Sie ein neues Album erstellt haben, können Sie alle Fotos, die Sie löschen möchten, darauf verschieben. Gehen Sie dazu einfach zur Hauptseite „Fotos“ zurück, wählen Sie ein Foto aus und wiederholen Sie den oben angegebenen vierten Schritt.

Wählen Sie im Dropdown-Menü „In ein anderes Album verschieben“, um das Foto in Ihr Album mit dem Namen „Löschen“ zu verschieben.

Wählen Sie

Schritt 7: Nachdem Sie die zu löschenden Fotos verschoben haben, zeigen Sie Ihr Album „Zum Löschen“ an und klicken Sie auf die Schaltfläche „Einstellungen“ im Untermenü oben rechts auf der Seite. Klicken Sie anschließend auf „Album löschen“. Sie werden später zur Bestätigung aufgefordert deine Auswahl.

Album löschen

Wenn Sie dies getan haben, haben Sie mehrere Fotos gleichzeitig erfolgreich auf Facebook gelöscht. Beachten Sie auch, dass Sie nicht dieselbe Methode auf Ihre Profilfotos sowie auf die Titelfotos anwenden können. Wenn Sie diese Fotos löschen möchten, haben Sie keine andere Wahl, als sie einzeln zu löschen.

Wie lösche ich Fotos von Facebook über das Handy?

Es gibt noch eine andere einfache Möglichkeit, diese peinlichen und kompromittierenden Bilder zu entfernen. Sie benötigen lediglich ein Smartphone. Zu diesem Zweck erfahren Sie hier, wie Sie Facebook-Fotos von jedem Ort löschen, an dem Sie nur Ihr Telefon verwenden. Sie müssen lediglich die folgenden Schritte ausführen:

Schritt 1: Öffnen Sie die Facebook-Anwendung auf Ihrem Mobilgerät und tippen Sie auf die Menüleiste auf der rechten Seite (dies sieht aus wie drei übereinander gestapelte kleine Balken). Scrollen Sie durch die Optionen nach unten, bis Sie das Menü Fotos finden.

So löschen Sie Fotos von Facebook über das Handy

Schritt 2: oben rechts (sieht aus wie drei kleine Punkte). Tippen Sie darauf und wählen Sie Foto löschen.

Facebook-Fotos löschen

Schritt 3: Sobald Sie den vorherigen Schritt abgeschlossen haben, wird ein Feld angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, Ihre Entscheidung zu bestätigen.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie ein Foto aus allen vorhandenen Fotos löschen sollen, empfehlen wir Ihnen, es auf Ihrem Mobilgerät, in Ihrem Google Drive zu speichern oder in ein privates Facebook-Album zu verschieben, bevor Sie es endgültig löschen.

Letzte Worte

Wie Sie bereits erkannt haben, ist das Löschen von Fotos von Facebook sehr einfach. Wenn Sie es richtig machen, sparen Sie sogar Zeit. Auf die gleiche Weise können Sie es mit Ihrem Mobilgerät jederzeit und an jedem Ort tun. Dies verhindert, dass Ihre Familie oder Freunde diese peinlichen Bilder sehen, die Sie nicht preisgeben möchten.

Denken Sie also daran, was hier angezeigt wird, damit Sie etwas erreichen können zufriedenstellend Schließen Sie Bilder von Ihrem Facebook aus, die Sie nicht mehr sehen möchten, und zeigen Sie keine engen Freunde oder Familienmitglieder. Der Erfolg hängt ganz von Ihnen ab, da wir Ihnen die Werkzeuge zur Verfügung gestellt haben, um dies schnell und einfach zu erreichen.

Sie könnten auch interessiert sein an: So funktionieren Facebook-Anzeigen

Leave a Reply