Sie haben das sicherlich kürzlich bemerkt Ihr Computer ist auf zu vielen Konten eingerichtet, für die viele Menschen gehören, die nicht mehr bei Ihnen leben.

Um den Windows-Anmeldebildschirm ein wenig zu bereinigen, müssen Sie die Profile entfernen, die zum Glück nicht mehr verwendet werden können Sie sind an der richtigen Stelle zur richtigen Zeit: Wenn Sie den Anweisungen folgen, die ich Ihnen in den folgenden Zeilen geben werde, werden Sie es wirklich lernen So löschen Sie ein Konto unter Windows 10 schnell und einfach.

Ich werde auch erklären, wie Löschen Sie ein E-Mail-Konto des E-Mail-App Windows 10, damit Sie nicht all diese nervigen E-Mail-Benachrichtigungen erhalten.

Sie können auch lesen: So erstellen Sie ein neues Benutzerkonto in Windows 10.

So löschen Sie ein Benutzerkonto

So löschen Sie ein Benutzerkonto
So löschen Sie ein Benutzerkonto

Wie ich am Anfang dieses Blogs erwähnt habe, Löschen Sie ein Konto unter Windows 10 Dies ist eine äußerst einfache Aufgabe, selbst wenn es sich um ein Profil mit Administratorrechten handelt.

Bevor wir fortfahren, sind jedoch einige sehr wichtige Dinge zu beachten Ich muss für Sie klären: Zuerst müssen Sie zuerst das Profil deinstallieren, das Sie von Ihrem Computer löschen, sonst können Sie mit dem endgültigen Löschen nicht fortfahren.

Sie müssen auch sicherstellen, dass ein Benutzer gelöscht wird mit Administratorrechten erfolgt über ein Hochrisikokonto (oder nach Rücksprache mit einem anderen Computeradministrator).

Aus diesem Grund Windows 10 Sie können nur ein Administratorprofil löschen wenn mindestens ein weiteres Hochleistungskonto auf demselben Computer erstellt wurde. Wenn Sie also keine haben, sollten Sie eine erstellen, indem Sie den folgenden Anweisungen folgen.

Erstellen Sie ein Benutzerkonto mit hohen Berechtigungen

So erstellen Sie ein Benutzerprofil in Windows 10:

  1. „Öffnen Sie das Startmenü“ (durch Klicken auf die Schaltfläche unten links auf dem Bildschirm) und klicken ⚙;
  2. Später „“Konto auswählen „ des Bildschirms, der sich öffnet und dann „“Familie auswählen „ und andere aus der Seitenleiste dieses Kontos;
  3. In diesem Punkt, „Drück den Knopf [+]““ Das heißt, Fügen Sie diesem Computer einen anderen Benutzer hinzu, geben Sie das Microsoft-Konto an, bei dem Sie sich anmelden möchten, und dann „Passwort angeben“ damit dieses Konto den Prozess abschließt;
  4. Wenn Sie den neuen Benutzer nicht mit einem Microsoft-Profil verknüpfen möchten, sondern ein lokales Profil erstellen möchten, „Klicken Sie auf Ich kenne die Details dieses Benutzers nicht.“ Klicken Sie anschließend auf Benutzer ohne Microsoft-Konto hinzufügen.
  5. Dann, „Geben Sie einen Namen für das neue Profil ein“Geben Sie ein Passwort in die entsprechenden Felder ein und geben Sie drei Sicherheitsfragen und drei Antworten in den entsprechenden Feldern und Menüs an.
  6. Nach dem Erstellen eines neuen Benutzers mit oder ohne Microsoft-Konto, „Sie müssen diesen Benutzer zum Administrator machen“ Ändern des Kontotyps: Gehen Sie zurück zu Einstellungen> Konten> Familie und andere, klicken Sie auf das neu erstellte Konto und dann auf Kontotyp ändern.

Löschen Sie das Administratorkonto

Nachdem Sie endlich ein neues Verwaltungskonto erstellt haben, können Sie beginnen Altes Konto löschen. Dafür:

  1. „“Starte deinen Computer neu“ und melden Sie sich mit dem neu erstellten Profil an;
  2. Später „“Startmenü öffnen „ oder die Cortana-Suchleiste und geben Sie die Wörter Systemsteuerung in das Textfeld und ein Klicken Sie auf das Ergebnis am relevantesten (markiert mit App Desktop);
  3. Wenn die Systemsteuerung geöffnet wird, „“Klicken Sie auf die Elemente Benutzerkonten. und „Benutzerkonten löschen“, wählen Sie den Namen des Profils aus, das Sie löschen möchten, und klicken Sie dann auf „Konto löschen“.
  4. In diesem Punkt, „“Wählen Sie aus, ob Sie persönliche Dateien speichern möchten. „ (Desktop-Dateien und Eigene Dateien, Musik, Videos usw.) durch Klicken auf Dateien speichern oder dauerhaft löschen, indem Sie auf Dateien löschen klicken.
  5. Um Ihr Konto zu schließen und dauerhaft zu löschen, „“Klicken Sie auf Löschen. „.

Wenn Sie die Dateien des Benutzers nicht speichern möchten Wenn Sie löschen möchten, können Sie auch Windows 10-Einstellungen verwenden, um Ihr Profil zu löschen:

  1. Nach dem Öffnen des Startmenüs „“klicke auf ”, gehe zu Accounts, „“Klicken Sie auf die Registerkarte Familie. „ und andere wählen es im linken Bereich aus;
  2. Beenden, „“Klicken Sie auf das Konto, das Sie löschen möchten. „ und füllen Sie es aus, indem Sie auf die Schaltflächen Konto löschen und Daten löschen klicken: In wenigen Sekunden werden das Benutzerkonto und die persönlichen Dateien aus dem System entfernt.

So deaktivieren Sie das Administratorkonto in Windows 10

Aus irgendeinem Grund mussten Sie das Administratorkonto (dh das Konto „aktivieren.Super Administrator„, die aufgrund der fortlaufenden Autorisierungsanforderungen, die beim Überprüfen des Benutzerkontos generiert werden, möglicherweise reibungslos im Betriebssystem ausgeführt wird.) Jetzt möchten Sie es aus Sicherheitsgründen deaktivieren. Dies ist das am besten geeignete Lernprogramm für Sie!

Bevor Sie fortfahren, Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Konto getrennt haben und Sie haben sich mit einem Administratorprofil angemeldet (oder Sie kennen den Administrator-Benutzernamen und das Kennwort, wenn Sie mit einem eingeschränkten Profil arbeiten möchten).

Wie auch immer, Sie können das Administratorkonto einfach deaktivieren::

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Windows-Schaltfläche Start. „Windows auswählen“ PowerShell (Administrator) im Standardkontextmenü;
  2. „Klicken Sie auf Ja“ (Möglicherweise müssen Sie auch die IT-Administratordaten eingeben.)
  3. Dann, in dem Fenster, das erscheint, „Netzwerkbenutzeradministrator schreiben / aktiv“ und drücken Sie die Eingabetaste: Wenn alles gut gegangen ist, sollten Sie eine Reihe erfolgreicher Verwaltungsbefehle erhalten.
  4. Um die Deaktivierung des Super Administrator-Kontos abzuschließen, müssen Sie nur „Starte den Computer neu“.

Mit der „professionellen“ Version von Windows 10

Wenn Sie eine „professionelle“ Version von Windows 10 haben (keine Basisversion wie Home) können Sie den gleichen Vorgang ausführen Mithilfe des Sicherheitsrichtlinien-Editors, der Windows-Verwaltungskonsole, können Sie bestimmen, wie sich Ihr System in den sensibelsten Situationen verhält.

Dafür:

  1. „Geben Sie die Tastenkombination Win + R ein“Geben Sie im folgenden Fenster secpol.msc ein. Drücken Sie dann die Eingabetaste.
  2. Wenn das Fenster Sicherheitsrichtlinieneinstellungen geöffnet wird, „Erweitern Sie die lokalen Richtlinien und Sicherheitsoptionen“;;
  3. Doppelklicken Sie dann auf das Konto: Account Manager Status und „Auf Aus stellen“ auf dem kleinen Bildschirm, der sich öffnet und „OK klicken“ den Prozess abzuschließen;
  4. Damit die Änderung aktiv ist, „Sie müssen den Computer neu starten“.

So entfernen Sie eingeschränkte Konten aus Windows 10

Anders als in der Vergangenheit bei Verwaltungskonten Sie können ein begrenztes Konto loswerden (dh ohne wesentliche Systemberechtigungen) jederzeit ohne Erstellung eines „Ersatzkontos“.

Bitte beachten Sie, dass dies muss ein anderes Benutzerprofil sein Dies muss entfernt werden und dieses Profil muss über Administratorrechte verfügen (oder das Kennwort des IT-Administrators kennen), um erfolgreich zu sein.

Außerdem muss das zu löschende Konto zunächst außerhalb des Systems registriert werden. Dafür:

  1. Öffnen Sie das Windows 10-StartmenüGeben Sie in das Suchfeld Systemsteuerung ein und wählen Sie ein gleichnamiges Ergebnis mit dem Namen Application Desktop aus.
  2. Klicken Sie nun auf „Benutzerkonto“ und tun Sie dies Klicken Sie auf „Benutzerkonto löschen“. Falls erforderlich gebe einen Benutzernamen ein und ein Administratorkennwort und klicken Sie auf „Ja“. Dieser letzte Schritt ist natürlich nicht erforderlich, wenn Sie auf einem Konto mit hohen Berechtigungen handeln.
  3. Dann, Klicken Sie auf den Namen des Kontos, das Sie löschen möchtenKlicken Sie dann auf Benutzerkonto löschen, geben Sie an, ob Sie die persönlichen Dateien des Benutzers löschen möchten, den Sie löschen möchten (Meine Dokumente, Musik, Videos usw.), oder Speichern Sie sie in einem Ordner vom Desktop und bestätigen Sie abschließend mit Löschen.

Wenn Sie dies mit einem Administratorkonto tun möchten, Sie können eine andere, nicht weniger wichtige Route verwenden::

  1. „Öffnen Sie das Startmenü“, klicken in der Seitenleiste, um auf die Systemeinstellungen zuzugreifen;
  2. Später „“Klicken Sie auf Konto „ Klicken Sie im angezeigten Fenster links auf Familie und andere.
  3. In diesem Punkt, „Klicken Sie auf das Profil, das Sie löschen möchten.“Klicken Sie auf Löschen, und denken Sie daran, dass bei diesem Vorgang Ihre persönlichen Dateien gelöscht werden (auf dem Desktop, in Dokumenten, Musik, Video usw.).

Wie zu beseitigen ein Konto des Mail-Anwendungen

Nach der Installation von Windows 10 wollte ich die Mail-App ausprobieren Einrichten Ihres E-Mail-Kontos.

Letztere können jedoch weiterhin Benachrichtigungen für jede empfangene Nachricht senden und, um dieses „störende“ Verhalten zu vermeiden, Wenn Sie das E-Mail-Profil löschen möchten Folgen Sie einfach dem Tutorial.

Gut, Sie können es auf sehr einfache Weise tun, dafür:

  1. „Mail-Anwendung starten“ Zugriff über das Windows 10-Startmenü;
  2. Drücken Sie den Knopf um auf das Konfigurationsmenü zuzugreifen und „“Klicken Sie auf den Kontoeintrag „ darin erscheinen;
  3. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf die E-Mail-Adresse, die Sie löschen möchten, und, wenn Sie nur den Empfang von Benachrichtigungen darüber deaktivieren möchten, „Klicken Sie auf den Punkt Benachrichtigungen deaktivieren“ und schließen Sie das Programm.

Wenn Sie andererseits Ihr E-Mail-Profil vollständig löschen möchten, müssen Sie die Option Kontoeinstellungen auswählen. Klicken Sie auf die Option Konto löschen Um zu bestätigen, dass Sie fortfahren möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen am unteren Rand des Profilkonfigurationsbildschirms. Nicht mehr, nicht weniger!

Sie können auch lesen: Definitives Handbuch für die Windows 10-Konfiguration

Leave a Reply