Wenn Sie Probleme beim Zugriff auf eine Mundoapps.net-Webseite haben, für die eine Authentifizierung erforderlich ist, kann dies daran liegen, dass ungültige Informationen im Browser Ihres Geräts gespeichert sind.

Dieses Problem kann gelöst werden, indem Sie einen anderen auf Ihrem Gerät installierten Browser verwenden oder die in Ihrem Browser gespeicherten ungültigen Informationen löschen. Unten sind die Verfahren zum Löschen des Browser-Cache und der Cookies für die gängigsten Browser auf einem Desktop-Computer.

Browser-Cache und Cookies löschen

Google Chrome

Gehen Sie wie folgt vor, um den Cache und die Cookies des Browsers in Chrome zu löschen:

Lesen Sie: 10 besten anonymen Webbrowser

  • Klicken Sie oben rechts auf das Drei-Balken-Menü.
  • Wählen Sie dann Weitere Tools> Browserdaten löschen …
  • Stellen Sie als Nächstes das Dropdown-Menü mit der Bezeichnung „Löschen Sie die folgenden Elemente von:“ auf „den Beginn der Zeit ein
  • Aktivieren Sie dann nur „Zwischengespeicherte Bilder und Dateien“ und „Cookies und andere Site-Daten“.
  • Klicken Sie dann in diesem Dialogfeld auf die Schaltfläche „Browserdaten löschen“
  • Alternativ können Sie auch im Inkognito-Modus testen (Strg + Umschalt + N drücken).

Microsoft Internet Explorer

Gehen Sie wie folgt vor, um den Cache und die Cookies Ihres Browsers in Internet Explorer zu löschen:

  • Klicken Sie oben rechts auf das Werkzeugmenü (ein Zahnrad).
  • Wählen Sie dann „Internetoptionen“
  • Wechseln Sie dann zur Registerkarte Allgemein im Abschnitt Browserverlauf
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Löschen“.
  • Aktivieren Sie im Dialogfeld „Browserverlauf löschen“ nur die Optionen „Temporäre Internetdateien und Website-Dateien“ und „Cookies und Website-Daten“.
  • Klicken Sie in diesem Dialogfeld auf die Schaltfläche „Löschen“.
  • Alternativ können Sie auch privat surfen (drücken Sie Strg + Umschalt + P).

Microsoft Edge

Gehen Sie wie folgt vor, um den Cache und die Cookies Ihres Browsers in Edge zu löschen:

  • Klicken Sie oben rechts auf drei Balken
  • Wählen Sie „Browserverlauf löschen“.
  • Aktivieren Sie dann nur „Cookies und gespeicherte Website-Daten“ und „Zwischengespeicherte Daten und Dateien“.
  • Drücken Sie dann die Entf-Taste.
  • Alternativ können Sie auch privat surfen (Strg + Umschalt + P drücken).

Mozilla Firefox

Lesen Sie: So löschen Sie den Cache auf dem iPhone – Warum löschen Sie ihn?

Gehen Sie wie folgt vor, um den Cache und die Cookies Ihres Browsers in Firefox zu löschen:

  • Klicken Sie oben rechts auf das Drei-Balken-Menü
  • Wählen Sie „Verlauf“.
  • Wählen Sie „Aktuellen Verlauf löschen“.
  • Wählen Sie dann unter „Zeitbereich zum Löschen“ die Option „Alle“.
  • Erweitern Sie dann „Details“.
  • Stellen Sie sicher, dass nur „Cookies“ und „Cache“ aktiviert sind.
  • Drücken Sie dann „Jetzt löschen“.
  • Alternativ können Sie es auch in einem neuen privaten Fenster versuchen (drücken Sie Strg + Umschalt + P).

Fazit

Im Mundoapps.net Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel gefallen und Sie haben gelernt So löschen Sie den Cache und die Cookies Ihres bevorzugten BrowsersWenn Sie der Meinung sind, dass etwas erwähnt werden muss, hinterlassen Sie Ihren Kommentar.

NR oder Re is wird normalerweise ein höheres Risiko für vernünftige alternative Standard-potenzielle Röhren in diesem Fall auftreten. Cialis Pillen Ein Teil ist die Geschichte von zwei Seiten war fabelhaft und die Geschichte der Natur scheint sie zu interessieren.

Leave a Reply