Tutorials

So legen Sie eine SIM-Karte in Xiaomi Mi A1 ein. Komplettlösung 2022

By 31/03/2022No Comments

Probleme mit SIM-Karten sind so alt wie Handys selbst. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie ein Einsteiger-, Mittelklasse- oder High-End-Handy besitzen, da diese jederzeit aufkommen können.

Auch Xiaomi-Handys können Opfer dieses Problems werden, das manchmal auf einen Hardwarefehler zurückzuführen ist, obwohl wir es in den meisten Fällen leicht lösen können. Als nächstes zeigen wir es Ihnen So legen Sie eine SIM-Karte in Xiaomi Mi A1 ein.

So legen Sie eine SIM-Karte in Xiaomi Mi A1 ein

  • Schritt 1: Führen Sie das mitgelieferte Werkzeug in das Loch auf der linken Seite des Terminals ein und entfernen Sie das verborgene Fach. Legen Sie die nanoSIM(s) und die microSD-Karte als solche an ihren Platz. Setzen Sie das Tablett wieder ein

Notiz: Wenn Sie dieses Tool nicht haben, zeigen wir Ihnen später eine Lösung für diesen Schritt.

  • Schritt 2:An der Unterseite des Terminals befindet sich der USB-Steckplatz zum Aufladen des Handys oder zum Anschließen an den Computer.
  • Schritt 3:Schalten Sie das Handy ein, indem Sie die Power-Taste 2 Sekunden lang gedrückt halten.
  • Schritt 4:Sie müssen die PIN der SIM-Karte eingeben. Sie finden die PIN auf der Sardinendose oder R-Kassette, die mit der SIM-Karte geliefert wurde, oder auf der R-Client-Website
  • Schritt 5:Geben Sie die SIM-PIN (1) ein und drücken Sie die Taste „Bestätigen“
  • Schritt 6:Klicken Sie auf die Schaltfläche „Fortsetzen“
  • Schritt 7:Wählen Sie die SPRACHE(1) aus, indem Sie darauf klicken. Die Hervorhebung und das blaue Häkchen zeigen an, dass es ausgewählt ist. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Fortsetzen“
  • Schritt 8:Wählen Sie die Region aus, indem Sie darauf klicken. Die Hervorhebung und das blaue Häkchen zeigen an, dass es ausgewählt ist. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Fortsetzen“
  • Schritt 9:Klicke auf „Überspringen“erfahren Sie später, wie Sie eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herstellen.
  • Schritt 10:Aktivieren Sie die Zustimmungshäkchen der Nutzungsbedingungen, um fortfahren zu können. Die Häkchen in Blau zeigen an, dass sie ausgewählt sind. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Fortsetzen“

Sie könnten interessiert sein: Wie Dual-SIM in Xiaomi funktioniert

  • Schritt 11:Wir haben die Möglichkeit, die Daten von unserem vorherigen Telefon zu importieren.Wir werden sehen, wie es manuell geht. Klicke auf „Wie neu einrichten“
  • Schritt 12:Klicke auf „Überspringen“. Wir werden später sehen, wie man sich bei Google anmeldet.
  • Schritt 13:Klicke auf „Überspringen“ bestätigen
  • Schritt 14:Wählen Sie die Google-Dienste aus, die Sie aktivieren möchten. Schalter in Blau zeigen diejenigen an, die aktiviert sind. Klicke auf „Akzeptieren“.
  • Schritt 15: Klicke auf „Nein Danke“. Wir werden später sehen, wie E-Mail-Konten konfiguriert werden.
  • Schritt 16:Klicke auf „Zustimmen“.
  • Schritt 17:Drücken Sie auf den Schalter „Synchronisieren“ um es zu deaktivieren. Sie benötigen keine Xiaomi-Cloud-Dienste. Sie vermeiden Kompatibilitätsprobleme bei zukünftigen Telefonänderungen, indem Sie die Google-Synchronisierung verwenden, wie wir später sehen werden.
  • Schritt 18:Klicke auf „Verwende nicht“ bestätigen.
  • Schritt 19:Klicke auf „Überspringen“können Sie später ein Xiaomi-Konto registrieren.
  • Schritt 20:Klicken Sie auf die Schaltfläche „Fortsetzen“. Wie Sie das Telefon sperren, erfahren Sie später.
  • Schritt 21: Wählen Sie die Elemente aus, die Sie aktiviert haben möchten, indem Sie auf den entsprechenden Schalter klicken. Die blaue Position zeigt an, dass sie aktiviert ist. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Fortsetzen“
  • Schritt 22: Wählen Sie das gewünschte Design des Startbildschirms aus, indem Sie darauf tippen. Das blaue Häkchen zeigt an, welches ausgewählt ist. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Fortsetzen“
  • Schritt 23:Ihr Telefon ist jetzt konfiguriert und einsatzbereit. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Fortsetzen“ um auf den Startbildschirm zuzugreifen.

Öffnen Sie das SIM-Fach ohne Werkzeug

Sicherlich sind schon viele in das Problem geraten, das SIM-Fach ihres Smartphones öffnen zu müssen und nicht über das passende Werkzeug zu verfügen, das meist in der Verpackung Ihres Smartphones ankommt und zum Auswerfen des microSIM- oder nanoSIM-Fachs und sogar der microSD-Karte dient Terminals wie Xiaomi Mi A1 .

In solchen Momenten holt man den MacGyver heraus, der drin ist, und öffnet am Ende ohne Probleme das Fach, aber wie?

Ein Mikro-/Nano-SIM-Fach hat daneben ein kleines Loch, das einen kleinen Hebel/eine Feder drückt, wodurch das Fach einige Millimeter leicht hervorsteht und von Hand entfernt werden kann.

Das von den Herstellern angebotene Werkzeug hat normalerweise einen spitzen und widerstandsfähigen Teil mit der richtigen Größe, um das System nicht zu beschädigen, aber was tun wir, wenn wir unsere Karte entfernen müssen und dieses Originalwerkzeug nicht haben? Zunächst warnen wir davor, dass unvorsichtiger Gebrauch das Tablettsystem beschädigen kann.

Der Clip, ein gängiges Bürowerkzeug

In der Vergangenheit hatte das Computing mit CD-Laufwerken und Brennern einen idealen Begleiter, der bis zu diesem Niedergang des Desktop-PCs, dem Clip, weiterlebte.

Mit diesem kleinen Stück Metall in zylindrischer Form, das leicht zu handhaben/formbar ist, hatte sicherlich mehr als einer einen Albtraum, und Sie konnten auch das CD/DVD-Fach entfernen, wenn es feststeckte.

Heute funktioniert es auch für die kleinen microSIM-Fächer von Smartphones, sowohl Smartphones als auch Tablets.

Das könnte Sie auch interessieren: So verbinden Sie ein Xiaomi mit Ihrem PC

Improvisierte Tools zum Mitnehmen

Wir haben nicht immer Büromaterial zur Hand und wenn wir die Karte herausnehmen müssen, müssen wir improvisieren. Solange wir es sehr sorgfältig tun, können wir unsere Mission erfüllen.

Nicht nur ein Clip ist uns wert, in diesem Moment kann jedes Element mit einer scharfen Spitze unser Verbündeter sein, lesen Sie Sicherheitsnadel, Reißzwecke, Nadel, Nadel, Heftklammer oder Ohrring.

Werkzeuge zum Entfernen des SIM-Fachs

Selbst wenn Sie mich beeilen, hat sicherlich mehr als einer einen Holzstab, einen Zahnstocher, von den runden verwendet und nachdem er festgestellt hat, dass er dicker als nötig ist und nicht genug hineingeht, um den Minihebel zu drücken, der das Tablett leicht herauszieht in seinen Bemühungen nicht nachgelassen und nach einer kurzen ästhetischen Zahnstocher-Operation hat er sein Ziel erreicht.

Dies sind nicht die einzigen Werkzeuge, um es zu öffnen, und sicherlich haben viele von Ihnen das Kunststück mit anderen Elementen erreicht, die Sie zur Hand hatten: dem Ring eines Schlüsselrings, der Spitze eines Druckbleistifts (vermeiden Sie das Entfernen der Mine) / Pilot / Stift.

Sie können Ihre Erfahrung und Ihr Wissen über unser Feedback-System mit der Community teilen, und wir warnen Sie, dass die Verwendung von Gegenständen, die nicht zum Extrahieren der SIM-Karte entwickelt wurden, das System beschädigen kann, wenn Sie nicht mit großer Sorgfalt verwendet werden.