Einer der auffälligsten Aspekte von Windows 10 Es ist die Rückkehr des Startmenüs, jedoch in einer völlig anderen Form. Die Aufgabe des Menüs, das mit Windows 8 geliefert wurde sorgte für viele Kontroversen, und am Ende wurde bestätigt, dass es der überwiegenden Mehrheit nicht gefiel, vor allem wegen der fast vollständigen Fokussierung auf eine Umgebung, die für die Touch-Oberfläche entwickelt wurde.

Sicherlich gehören Sie zu den Benutzern, denen das neue Startmenü nicht gefallen hat, keine Sorge mehr in diesem Blog zeigen wir es Ihnen So konfigurieren Sie das Startmenü von Windows 10. Windows 10 bringt die Bedeutung des Desktops zurück und das Startmenü entspricht wieder dieser neuen Philosophie.

Aber an seiner Seite, die berühmten Fliesen, die sehr erfolgreich waren für eine einfache Lösung, die Ihnen direkten Zugriff, Benachrichtigungen und sogar detaillierte Informationen an einem Ort ermöglicht. Deshalb wollen wir in zeigen Details zur Konfiguration des neuen Windows 10 Startmenüs für PC und seine Neuigkeiten.

So konfigurieren Sie das Startmenü von Windows 10
So konfigurieren Sie das Startmenü von Windows 10

Sie können auch lesen: So aktivieren Sie den Remote-Desktop unter Windows und Mac

So konfigurieren Sie das Startmenü von Windows 10

Möchten Sie die Größe und Position des Startmenüs in Windows 10 ändern? Ich versichere Ihnen, dass beide Operationen sehr einfach durchzuführen sind. Nachfolgend finden Sie eine detaillierte Erklärung zur Vorgehensweise.

So legen Sie die Größe des Windows 10-Startmenüs fest

Um die Größe des Startmenüs zu ändern, müssen Sie es zuerst öffnen:

  • Klicken Sie auf das Symbol mit der Windows-Flagge (unten links) und platzieren Sie den Mauszeiger in der oberen rechten Ecke des Startmenüs (oder in der oberen oder rechten Ecke).
  • Wie du siehst, Das Symbol (← →) erscheint: Ändern Sie die Größe des Startmenüfensters, indem Sie den Cursor an die richtige Position ziehen und fertig.
  • Wenn Sie das Startmenü im Vollbildmodus anzeigen möchten, müssen Sie dies direkt in den Windows-Einstellungen tun.
  • Öffnen Sie das Startmenü Klicken Sie auf das Windows-Flaggensymbol, klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der linken Seitenleiste und im sich öffnenden Fenster auf Klicken Sie auf Anpassen.
  • Nächste, Klicken Sie auf den Startpunkt aus der linken Seitenleiste und zieh den Schalter in die Position „Vollbildmodus verwenden“, um die Position „EIN“ zu aktivieren. Das ist es! Alles ist bereit!

Möchten Sie die Position des Startmenüs in Windows 10 ändern?

Kein Problem, aber in diesem Fall müssen Sie zwangsläufig auch die Taskleiste verschieben. Stellen Sie dazu sicher, dass es entsperrt ist:

  • Rechtsklick auf einen „leeren“ Punkt aus der Taskleiste und deaktivieren Sie die Taskleistensperre (falls vorhanden).
  • Jetzt bewege den Mauszeiger irgendwo in der Taskleiste (achten Sie darauf, nicht auf das Symbol zu klicken) und halten Sie die linke Maustaste gedrückt.
  • Verschieben Sie die Taskleiste an die gewünschte Stelle: zum oberen Rand des Bildschirms oder zu einem der beiden Seitenränder. Wie von Zauberhand bewegt sich das Startmenü mit.

So konfigurieren Sie das Erscheinungsbild des Windows 10-Startmenüs

Möchten Sie die Farbe und das allgemeine Erscheinungsbild des Startmenüs in Windows 10 ändern? Auch hier können Sie direkt in den Systemeinstellungen agieren.

  • Nächste, Klicken Sie auf das Windows-Flaggensymbol (unten links), um das Startmenü zu öffnen, drücken Sie das Zahnradsymbol in der linken Seitenleiste und im sich öffnenden Fenster Klicken Sie auf Einstellungen und dann in Farben.
  • Um die Farbe des Startmenüs und anderer Windows 10-Grafiken zu ändern, Wählen Sie eine der aktuellen Farben aus oder eine der Windows-Farben (klicken Sie einfach auf eines der Kästchen mit einer bevorzugten Farbe, um diese als Standardfarbe festzulegen).
  • Wenn die vorgeschlagenen Farben nicht Ihren Vorlieben entsprechen, Klicken Sie auf die Schaltfläche (+) Benutzerdefinierte Farbe und Erstellen Sie eine benutzerdefinierte Farboption mit dem auf dem Bildschirm erscheinenden Editor.

Andere Konfigurationen

Möchten Sie die Farbe des Startmenüs und anderer Windows 10-Bilder an Ihren Desktop-Hintergrund anpassen? Wenn ja:

  • Setzen Sie ein Häkchen bei „Automatische Hintergrundgrundfarbe“, und die Farben des Startmenüs passen sich dem von Ihnen verwendeten Hintergrund an.
  • Wenn das ausgewählte Farbschema als Startmenüfarbe verwendet werden soll, Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Startmenü anzeigen, die Taskleiste und das Benachrichtigungscenter auf den folgenden Oberflächen.
  • In Bezug auf die Transparenzeffekte, die auf das Startmenü, die Taskleiste und andere Elemente in Windows 10 angewendet werden, Leg den Schalter um unter der Überschrift Transparenzeffekte auf ON / OFF, um die auf die Oberfläche angewendeten Transparenzeffekte zu aktivieren oder zu deaktivieren.

So konfigurieren Sie den Inhalt des Windows 10-Startmenüs

Möchten Sie den Inhalt Ihres Windows 10-Startmenüs anpassen, indem Sie Anwendungen, Ordner und Symbole hinzufügen oder entfernen? Es ist ganz einfach – probieren Sie es aus!

Zuerst, öffne das Startmenü indem Sie auf das Windows-Flaggensymbol (unten links) klicken, dann auf das Zahnradsymbol in der linken Seitenleiste klicken und im sich öffnenden Fenster wählen Sie „Anpassen“ und dann „Start“.

Nächste, schalte die Schalter ein oder aus der Elemente in der Liste, je nach Ihren Vorlieben:

  1. Mehr Kacheln beim Start anzeigen, um die Anzeige weiterer Kacheln zu aktivieren oder zu deaktivieren;
  2. Anwendungsliste beim Start anzeigen, um die Anzeige einer Liste der installierten Anwendungen zu aktivieren oder zu deaktivieren.
  3. Kürzlich hinzugefügte Anwendungen im Startmenü anzeigen, um die Anzeige kürzlich installierter Anwendungen zu aktivieren oder zu deaktivieren;
  4. Häufig verwendete Anwendungen im Startmenü anzeigen, um die Anzeige häufig verwendeter Anwendungen zu aktivieren oder zu deaktivieren;
  5. Zufällige QuickInfos im Startmenü anzeigen, um die QuickInfo zu aktivieren oder zu deaktivieren, wenn neue Apps aus dem Microsoft Store installiert werden.

Möchten Sie die Ordner auswählen, die im Startmenü angezeigt werden?

  • Klicken Sie auf Ordner auswählen Um sie im Startmenü anzuzeigen, klicken Sie im sich öffnenden Fenster auf die Optionsschaltflächen unter den Elementen in der Liste nach Ordnern was willst du zeigen oder ausblenden (zum Beispiel Dateimanager, Dokumente, Downloads usw.).
  • Um eine bestimmte Anwendung aus dem Startmenü zu entfernen, Rechtsklick auf sein Symbol und Wählen Sie „Aus dem Startmenü entfernen“ im sich öffnenden Fenster.
  • Klicken Sie im selben Kontextmenü auf Größe ändern und erweitern, Sie können die Symbolgröße ändern entsprechend oder führen Sie andere Aktionen aus (z. B. die Symbolanimation deaktivieren, die Anwendung zur Taskleiste hinzufügen usw.).
  • Wenn Sie stattdessen die App-Symbole im Startmenü neu anordnen möchten, halte die linke maustaste gedrückt über das Symbol, das Sie verschieben möchten, und ziehen Sie es an die gewünschte Position.

Geben Sie es zu: Das Anpassen des Startmenüs in Windows 10 war einfacher als Sie dachten.

Lesen Sie auch: So reinigen Sie Ihren Windows 10-PC ohne Programme

Leave a Reply