Wenn Sie Daten und Programme von einem PC auf einen anderen übertragen möchten, aber nicht wissen wie oder eine Sicherungskopie der Festplatte Ihres Computers erstellen möchten, um in Notsituationen Daten einfach wiederherstellen zu können.

Dann verschwenden Sie keine Zeit mehr mit DVDs und USB-Sticks, lernen Sie, wie Sie eine Festplatte unter Windows 10 und auf einem Mac klonen und eine exakte Kopie auf einer tragbaren Festplatte erstellen. Wenn Sie die Festplatte Ihres Computers auf ein externes Laufwerk klonen, bleiben Ihre Daten, Einstellungen und sogar das Betriebssystem jederzeit verfügbar und Sie können es wiederherstellen.

Bei Bedarf nicht nur auf Ihrem Computer, sondern auch auf anderen Maschinen. Das Erstellen der exakten Kopie einer Festplatte, obwohl es nur Experten sehr kompliziert erscheinen mag, ist nur wenige Klicks entfernt.

Wenn Sie es nicht glauben, nehmen Sie sich etwas Freizeit und finden Sie heraus, wie Sie eine Festplatte in Windows, MacOS klonen können, dank der Anweisungen, die ich Ihnen gleich geben werde. Sie werden staunen, mit welcher Einfachheit Sie alles machen können!

Sie können auch lesen: So defragmentieren Sie eine Festplatte in Windows 10

So klonen Sie eine Festplatte in Windows 10

So klonen Sie eine Festplatte in Windows 10
So klonen Sie eine Festplatte in Windows 10

Beginnen wir mit der Vorgehensweise, um in diesem Fall eine Festplatte unter Windows 10 zu klonen:

1. Der erste Schritt, den Sie machen müssen, ist „Stellen Sie sicher, dass Sie eine Festplatte mit ausreichender Kapazität haben“ für die Datenmenge, die Sie dorthin übertragen müssen. Später, „Datei-Explorer öffnen“ (das gelbe Ordnersymbol unten links in der Taskleiste) und „wählen Sie Dieser PC oder Computer „ in der linken Seitenleiste.

2. In dem sich öffnenden Fenster, „Rechtsklick auf das Diskettensymbol C:“ (oder auf dem Laufwerk, das Sie klonen möchten), „wählen Sie den Menüpunkt Eigenschaften“ die angezeigt wird und einen guten Blick auf die Festplattenkapazität wirft. Die Festplatte muss über ausreichende Kapazität verfügen, wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, alle Ihre gespeicherten Dateien zu verlieren.

3. Nachdem Sie die vorherigen Schritte ausgeführt haben, „Gehen Sie in Aktion, indem Sie Clonezilla und Tuxboot herunterladen.“ Clonezilla ist eine weit verbreitete Software, mit der Sie formatierte Festplatten klonen / ausführen können. Sie ist völlig kostenlos und steht Benutzern offen.

4. Wirkt tatsächlich außerhalb des Betriebssystems „Sie müssen es als ISO-Image herunterladen“ und kopieren Sie sie dann mit Tuxboot, dem anderen kostenlosen Programm, das Sie benötigen, auf einen USB-Stick.

Dies ist das Verfahren, das Sie befolgen müssen, um die beiden Programme herunterzuladen und Ihren USB-Speicher zu erstellen, um die Festplatte zu klonen. Sie können jeden Speicher verwenden, für den Sie nur etwas mehr als 200 MB freien Speicherplatz benötigen. Achten Sie darauf, dass der gesamte Inhalt der Disc gelöscht wird.

Wie man solche Downloads macht

5. „Herunterladen Clonezilla Herstellen einer Verbindung mit der Webseite des Programms, Einstellen der ISO-Option im Dropdown-Menü Dateityp auswählen und Klicken auf die Schaltfläche Download.

6. „Herunterladen Smokingstiefel“ Verbinden Sie sich mit der Webseite des Programms und klicken Sie zuerst auf Dateien auf SourceForge und dann auf 0.8, Windows und tuxboot-0.8.3.exe.

7. „Clonezilla auf USB-Speicher kopieren“ mit Tuxboot. Starten Sie dazu einfach die Software (die keine Installation erfordert), setzen Sie ein Häkchen bei Vorher heruntergeladen, drücken Sie die Taste […] und „Wählen Sie die ISO-Datei aus“ von Clonezilla. Dann musst du „Wählen Sie das USB-Stick-Laufwerk“ aus dem Dropdown-Menü Laufwerk und klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

Fortsetzung des Tutorials

8. Sobald Sie den USB-Stick mit Clonezilla erhalten haben, „PC neu starten und davon booten“. Wenn der Computer den tragbaren Speicher nicht erkennt und Windows normal startet, „BIOS eingeben“ und legen Sie das USB-Laufwerk als primäres Boot-Laufwerk fest, indem Sie die Anweisungen in meinem Handbuch zu diesem Thema befolgen.

9. Wenn Sie einen neueren PC mit Windows 8 oder Windows 10 verwenden, sollte das BIOS durch das neuere UEFI ersetzt werden. Das bedeutet auch „Sie müssen den sicheren Start deaktivieren“, eine Sicherheitsfunktion, die das Booten von Betriebssystemen verhindert, die keine digitale Signatur haben (grundsätzlich alle Systeme außer den neuesten Windows-Versionen).

10. Für den unglücklichen Fall, dass Sie nicht vom Clonezilla USB-Flash-Laufwerk booten können, „versuchen Sie, ein neues Laufwerk zu erstellen“ flashen mit der kostenlosen Rufus-Software (einfach booten, USB-Stick aus dem Dropdown-Menü auswählen, auf das Diskettensymbol unten rechts klicken und das Clonezilla-ISO-Image auswählen)

11. Du kannst es auch versuchen „laden Sie die Datei bootia32.efi von dieser Website herunter“ und kopieren Sie es in den Ordner EFI BOOT auf dem Clonezilla-Flash-Laufwerk. Letzteres wird verwendet, um das Laufwerk auf ein 32-Bit-UEFI-System (typisch für kostengünstige Convertible-Computer) zu „zwingen“.

12. Sobald Clonezilla startet, „Clonezilla live auswählen“ im erscheinenden Menü und drücken Sie die Eingabetaste auf der PC-Tastatur. Als nächstes stellen Sie die Sprache Spanisch | . ein Spanisch, „Wählen Sie die Option, um die Tastaturbelegung nicht zu ändern“ und fahren Sie mit dem Starten von Clonezilla fort, indem Sie das entsprechende Element auf dem sich öffnenden Bildschirm auswählen.

13. An dieser Stelle „Wählen Sie die Geräte-Image-Option“ wenn Sie ein Disk-Image erstellen möchten (d. h. eine Datei, die alle auf der zu klonenden Festplatte enthaltenen Dateien enthält) oder die andere Option ist, um den Inhalt der Festplatte ohne Organisation auf eine andere Festplatte zu kopieren es in einer einzigen Datei. Ich empfehle die erste Option wärmstens und um das Tutorial zu erstellen, habe ich diese verwendet.

14. Nun, „wähle die local_dev-Option“ und drücken Sie zweimal hintereinander die Eingabetaste. Es öffnet sich ein Menü mit einer Liste der verfügbaren Laufwerke. Nächste, „drücken Sie die Tastenkombination Strg + C“, Wählen Sie das externe Laufwerk aus, auf das Sie die Festplatte des Computers klonen möchten, und öffnen Sie, wenn Sie eines erstellt haben, das Menü mit der Liste der verfügbaren Laufwerke.

15. Dann „wähle die Anfängeroptionen“ y Festplatte gespeichert oder Teile speichern (je nachdem, ob Sie eine ganze Festplatte oder nur eine Partition „klonen“ möchten), „Schreiben Sie den Namen, den Sie zuweisen möchten“ in die Image-Datei und wählen Sie das Laufwerk oder die Partition aus, um diese mit der Leertaste zu „klonen“ und dann „Drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer PC-Tastatur“.

16. Wenn Sie diesen Schritt bestanden haben, „wählen Sie, ob Sie eine Kopie der Daten erstellen möchten, ohne die Systemprüfung / Reparatur durchzuführen“ von Dateien oder ob auch solche Überprüfungen durchgeführt werden sollen (was lange dauern kann); Wählen Sie aus, ob Sie die Image-Datei, die Sie erhalten möchten, überprüfen und verschlüsseln möchten, und geben Sie schließlich an, ob Sie am Ende der Datenkopie den Computer neu starten oder ausschalten möchten.

17. Um die eigentliche Kopie der Dateien zu starten, müssen Sie „Drücken Sie Enter“, geben Sie das Passwort zum Verschlüsseln der Bilddatei ein (wenn Sie diese Option gewählt haben) und beantworten Sie alle Anfragen von Clonezilla, indem Sie den Buchstaben y eingeben oder die Eingabetaste auf der Computertastatur drücken. Das Klonen der Festplatte kann je nach zu kopierender Datenmenge mehrere Stunden dauern.

So klonen Sie eine Festplatte auf einem Mac

Wenn Sie einen Mac verwenden, können Sie die Festplatte Ihres Computers mit Time Machine klonen, der kostenlosen Backup-Software, die „Standard“ auf allen Versionen von MacOS ist. Ich kann Ihnen versichern, dass es etwas extrem Einfaches ist, aber zuerst müssen Sie zuerst einige Überarbeitungen vornehmen. Beginnen wir mit dem Tutorial

1. Um genau zu sein, müssen Sie sicherstellen, dass Sie eine externe Festplatte haben, die mindestens so groß ist wie das Mac-Laufwerk.Wenn Sie die Kapazität der in Ihrem Computer installierten Festplatte nicht kennen, „auf das Apfelsymbol klicken“ in der oberen linken Ecke und zuerst „wähle Über diesen Mac“ und wählen Sie dann im nächsten Fenster, das erscheint, die Registerkarte „Speicher“

2. Der zweite Schritt, den Sie tun müssen, ist „externe Festplatte formatieren“ damit es als Backup verwendet werden kann. Verbinden Sie dann das Laufwerk mit Ihrem Computer, wenn eine Time Machine-Anfrage erscheint „Klicken Sie auf die Schaltfläche „Später entscheiden““ und starten Sie das Festplatten-Dienstprogramm, das sich im Ordner Others auf dem Launchpad befindet.

3. In dem sich öffnenden Fenster, „Wählen Sie den Namen der externen Festplatte aus“ in der linken Seitenleiste und „Drücken Sie den Startknopf“ oben drauf. Nächste, „Legen Sie die Option „Mac OS Extended“ fest“ (Tagebuch) aus dem Menü Format und „Klicken Sie auf die Schaltfläche Initialisieren“ um das Laufwerk zu formatieren.

4. Wenn Sie die Festplatte leichter identifizieren möchten, geben Sie einen Namen wie Time Machine oder Backup in das Feld Name ein.

5. Es sollte wieder die Time Machine-Anfrage erscheinen, die Sie nun annehmen können „indem Sie auf die Schaltfläche Als Backup-Datenträger verwenden klicken“. Wenn keine Meldung erscheint, „gehe zu den Systemeinstellungen“, klicken Sie auf das Zeitmaschinensymbol, „Klicken Sie auf die Schaltfläche Sicherungsdatenträger auswählen“ Wählen Sie „Sicherheit“, wählen Sie die externe Festplatte als Ziel aus und schalten Sie den linken Controller EIN.

So stellen Sie eine geklonte Festplatte auf einem Mac wieder her

Time Machine-Backups können verwendet werden, um nach Bedarf einzelne Dateien oder das gesamte Betriebssystem (mehrere Anwendungen und Daten) wiederherzustellen.

1. Um eine vollständige Mac-Wiederherstellung durchzuführen, „Sie müssen den Computer neu starten“ und rufen Sie den Wiederherstellungsmodus auf, indem Sie die Tasten cmd + r auf der Tastatur gedrückt halten, während Sie sie einschalten. Dann musst du „Wählen Sie die Option Wiederherstellen“ aus dem Time Machine-Backup und fahren Sie mit der Wiederherstellung des Backups fort, indem Sie Ihr externes Laufwerk als Quelle auswählen.

2. Wenn Sie stattdessen eine einzelne Datei oder einen einzelnen Ordner wiederherstellen möchten, müssen Sie nur „klicke auf das Time Machine-Symbol“ in der Menüleiste (obere rechte Ecke) und „Wählen Sie den Eintrag Time Machine eingeben“ aus dem sich öffnenden Menü.

3. Ein spezielles Finder-Fenster wird geöffnet, über das jeder Dateityp wiederhergestellt werden kann. Um den Vorgang abzuschließen, „Wählen Sie ein Datum aus der rechten Seitenleiste aus“, wählen Sie die wiederherzustellende Datei oder den Ordner aus und klicken Sie unten auf die Schaltfläche Wiederherstellen.

Die einzige Einschränkung der Time Machine besteht darin, dass sie keine bootfähige Festplatte erstellt. Dies bedeutet, dass Sie das Betriebssystem nicht direkt vom Mac booten können, wenn Sie eine Festplatte für Time Machine-Backups an einen Mac anschließen.Wenn Sie solche Anforderungen haben, können Sie Dienstprogramme von Drittanbietern wie Carbon Copy Cleaner (für einen geschätzten Preis) verwenden ).

Sie können auch lesen: So reparieren Sie die Festplatte in Windows 10.

Leave a Reply