Hier zeigen wir es Ihnen So installieren Sie eine Android-Tastatur. Viele Benutzer beneiden oft andere, die andere und viel bessere Tastaturen auf ihren Geräten haben. Die Tastatur ist ein wichtiger Teil Ihres Android-Erlebnisses; Sie interagieren ständig damit, schreiben Textnachrichten, verfassen E-Mails und durchsuchen das Internet.

Sie müssen jedoch nicht ewig mit der Tastatur leben, die mit Ihrem Telefon geliefert wurde. Es gibt eine aufregende Welt von Android-Tastaturen, mit denen Sie Ihr Tipperlebnis mit neuen Looks, Features und Funktionen ändern können. Lesen Sie weiter und wir zeigen es Ihnen wie Sie jede Android-Tastatur installieren können.

So installieren Sie eine Android-Tastatur
So installieren Sie eine Android-Tastatur

So installieren Sie eine Android-Tastatur aus dem Play Store

Zu wissen, wie man eine Android-Tastatur aus dem Play Store installiert, ist extrem einfach, aber zuerst ist es eine gute Idee, dass Sie die Optionen kennen, auf die Sie sich verlassen können. Die Chancen stehen gut, dass Ihr Android-Telefon bereits über die Standard-Gboard-Tastatur von Google verfügt. Es ist eine großartige Tastatur mit integrierter Google-Suche, aber vielleicht finden Sie eine andere, die Ihnen noch mehr gefallen wird.

So installieren Sie eine Android-Tastatur

Das Tolle am Hinzufügen einer Tastatur zu Ihrem Gerät ist, dass es ein einfacher Vorgang ist, der Ihre Routine verändern wird. Es gibt unzählige großartige Tastatur-Apps, die das sein können finden Sie im Google Play Store. Zuerst stellen wir Ihnen einige gute Alternativen vor und erklären Ihnen dann, wie Sie diese installieren und zum Laufen bringen. Hier sind einige der besten Tastaturoptionen:

1.SwiftKey

SwiftKey kommt von Microsoft und erhielt im Play Store eine Bewertung von 4,3 Sternen. Es ist so beliebt, dass es über 500 Millionen Mal installiert wurde. Ja, eine Milliarde. Mit der kostenlosen App können Sie wie gewohnt tippen, um zu tippen, oder die gestenbasierte Swipe-to-Type-Funktion verwenden.

Es hat eine großartige Rechtschreibprüfung, intelligenten automatischen Text und Emoji-Vorschläge, die sich auf das beziehen, was Sie eingeben.

So installieren Sie eine Android-Tastatur

Während SwiftKey sich als nützliche und funktionale Tastaturalternative zu Gboard auszeichnet, bietet es Ihnen auch eine Vielzahl von Themen zur Auswahl. Egal, ob Sie eine dunkelviolette Tastatur oder einen subtil helleren Look wünschen, Sie können ein Design herunterladen, das Ihren Wünschen entspricht.

2. Flexibel

Fleksy bewirbt sich selbst als „die schnellste Tastatur der WeltSeine Standardeinstellungen bieten Ihnen ein sauberes und übersichtliches Tastaturlayout.Fleksy hat sich mit der GIF-Suchmaschine Giphy zusammengetan, um eine Bibliothek mit GIFs bereitzustellen, die mit allen üblichen Emoji-Optionen einhergehen.

Probieren Sie unbedingt die raffinierte Cursorsteuerungsfunktion aus. Halten Sie die Leertaste gedrückt und bewegen Sie dann Ihren Finger, um den Cursor auf dem Bildschirm neu zu positionieren.

Das könnte Sie interessieren: So installieren Sie nicht unterstützte Apps auf Android

3.Facemoji

Bei der Emoji-fokussierten Facemoji-Tastatur dreht sich alles um Spaß. Sie können Themen nach Ihren Wünschen anpassen und sogar mit Freunden teilen. Emojis stehen Ihnen oben auf der Tastatur zur Verfügung.

Es gibt auch viele GIFs, Symbole, Emoticons und Aufkleber, um Sie zu beschäftigen. Sie können sogar benutzerdefinierte Emojis mit Ihrem eigenen Gesicht erstellen. Wenn Sie sich lieber mit Emojis als mit Worten ausdrücken möchten, sehen Sie sich diese Tastatur an.

4. Grammatik

Grammarly Keyboard möchte sicherstellen, dass Sie einen guten Eindruck hinterlassen. Bietet während der Eingabe intelligente Rechtschreib- und Grammatikvorschläge. Es kann Ihnen helfen, einen grammatikalischen Fauxpas zu vermeiden.

Die Tastatur-App kann kostenlos heruntergeladen werden. Wenn Sie nach noch fortgeschrittenerer Schreibhilfe suchen, sollten Sie sich den Premium-Abonnementdienst von Grammarly ansehen. Es ist teuer, aber es kann sich für Leute lohnen, die ihre Schreibfähigkeiten verbessern müssen.

5. Minimum

Bereit für etwas ganz anderes? Die Minuum-Tastatur schrumpft, um Platz auf dem Bildschirm zu sparen. Minuum beschreibt sich selbst als „Die kleine Tastatur für große FingerSie sieht nicht wie eine normale Tastatur aus, funktioniert aber, indem sie versucht vorherzusagen, was Sie tippen, selbst wenn Sie unvorsichtig sind, und bietet währenddessen intelligente Emoji-Vorschläge.

Folgen Sie unbedingt dem Einführungstutorial der App, bevor Sie eintauchen. Minuum wird nicht jedermanns Sache sein, aber es ist eine interessante Option, wenn Sie versuchen, Ihre Bildschirmfläche zu maximieren.

Richten Sie Ihre neue Tastatur ein

Sobald Sie in den Play Store gegangen sind und eine Tastatur heruntergeladen haben, müssen Sie sie aktivieren. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, einfach auf die heruntergeladene App zu tippen und den Anweisungen auf dem Bildschirm zu folgen. Eine andere Möglichkeit ist das Öffnen Einstellung, tippen Sie auf System und dann hinein Sprachen und Eingaben. Klicke auf Virtuelle Tastatur und dann hinein Tastaturen verwalten. Tippen Sie auf den Kippschalter neben der Tastatur, die Sie aktivieren möchten.

Installieren Sie eine Android-Tastatur

Google-Tastaturwarnung

Wenn Sie eine neue Tastatur aktivieren, sehen Sie möglicherweise eine Standardmeldung, die besagt: „Diese Eingabemethode kann den gesamten von Ihnen eingegebenen Text erfassenja, einschließlich personenbezogener Daten wie Passwörter und Kreditkartennummern.

Sie können dies akzeptieren oder stornieren. Das klingt zwar alarmierend, aber es geht wirklich darum, ob Sie mit der Tastatur-App und den Datenschutzrichtlinien des Tastatur-App-Herstellers vertraut sind.

SwiftKey zum Beispiel spricht dieses Problem an, indem es sagt: „Sofern Sie sich nicht für die Verwendung eines SwiftKey-Kontos auf Ihrem Android-Gerät entschieden haben, werden alle von SwiftKey generierten persönlichen und sprachlichen Daten lokal auf Ihrem Gerät gespeichert und niemals übertragen„.

Wenn Sie besorgt sind, wenden Sie sich an den App-Hersteller, lesen Sie die Datenschutzrichtlinien und Datenerfassung und entscheiden Sie, ob Sie mit der Installation einverstanden sind.

Es ist ein echter Bonus, das Verfahren zu kennen, das Ihnen sagt, wie Sie eine Android-Tastatur installieren, da eine neue Tastatur eine schnelle Möglichkeit ist, Ihre Benutzererfahrung zu personalisieren. Sie können jederzeit zum Standard-Gboard zurückkehren, wenn Sie dies bevorzugen.

Da die meisten der hier angebotenen Optionen kostenlos sind, haben Sie nichts zu verlieren, wenn Sie sie ausprobieren. Wer weiß, vielleicht finden Sie eine, die Ihnen gefällt.

So installieren Sie die Android-Tastatur von Websites von Drittanbietern

Dies sind die Schritte, die Sie befolgen müssen, um dies zu tun:

  • Schritt 1: Gehen Sie mit Ihrem Telefon zu Androidmarkt und herunterladen Astro Dateimanager-App. Sie benötigen es, um die Tastatur zu installieren.
  • Schritt 2: Öffnen Sie den Webbrowser Ihres Telefons und gehen Sie zu com. Suchen Sie dort nach der Suchleiste und geben Sie ein, wonach Sie suchen. Wenn Sie keine guten oder gar keine Suchergebnisse erhalten, vergewissern Sie sich, dass Sie den genauen Namen der Tastatur eingeben, nach der Sie suchen.
  • Schritt 3: Eine Suchanfrage auf der Website liefert normalerweise mehrere Ergebnisse. Blättern Sie durch sie und finden Sie eine, die a hat apk-Erweiterung (Android-Paket). Dies ist der einzige Dateityp, den Ihr Telefon erkennt.
  • Schritt 4: Klicken Sie auf APK-Download-Link. Sie werden auf eine Download-Seite weitergeleitet. Schließen Sie die Seite nicht und öffnen Sie keine neue Seite, während die Datei noch heruntergeladen wird. Warten Sie, bis der Download der Datei abgeschlossen ist.
  • Schritt 5: Wenn der Download abgeschlossen ist, erscheint ein Popup, in dem Sie gefragt werden, welche App Sie verwenden möchten, um mit der APK-Datei umzugehen. Wählen Astro-Dateimanager.
  • Schritt 6: Astro-Dateimanager Sie werden gefragt, ob Sie die App installieren oder abbrechen möchten. Wählen Installieren. Astro File Manager installiert die Anwendung. Wählen Sie nach Abschluss des Vorgangs „Bereit„.
  • Schritt 7: Ihre neue Tastatur ist jetzt installiert. Aktivieren Sie es, indem Sie zu gehen Einstellungen > Sprache und Tastatur und wählen Sie dann den Namen Ihrer neu installierten Tastatur aus. Neben dem Namen wird normalerweise ein Häkchen angezeigt, wenn er ausgewählt ist.

Um die neue Tastatur beim Verfassen von SMS oder beim Schreiben einer E-Mail zu verwenden, berühren und halten Sie einfach den Texteingabebereich. Wenn Sie die Sperre loslassen, wird ein Fenster angezeigt. Wählen „Eingabe Methode“ und wählen Sie den Namen Ihrer neuen Tastatur.

Vielleicht möchten Sie wissen: So erlauben Sie die Installation von Apps aus unbekannten Quellen auf Android

Wir hoffen, dass Sie die Installation einer Android-Tastatur gut lernen konnten, damit Sie Ihre Erfahrung häufiger verbessern und sich nicht mit einem einzigen Prototypen langweilen. Das Verfahren ist recht einfach, insbesondere wenn Sie es aus dem Play Store herunterladen, unserem Team Sie haben in wenigen Minuten viele Optionen ausprobiert. Sie haben nichts zu verlieren, wenn Sie experimentieren, Sie können jederzeit problemlos zu Ihrer klassischen Tastatur zurückkehren.