Hier werden wir erklären wie man Android Rom vom PC installiert. Einer der Vorteile dieses Betriebssystems ist seine Flexibilität in allem; Der Anpassungsgrad ist recht hoch und bietet nahezu unbegrenzte Möglichkeiten.

Das Telefon muss gerootet werden, um den Mechanismus zu installieren, mit dem das Root-System installiert wird. Einige der derzeit auf dem Markt befindlichen Geräte sind mit freischaltbaren Bootloadern ausgestattet. Dies bedeutet, dass Sie den Start aktualisieren können, ohne rooten zu müssen.

So installieren Sie Android Rom vom PC
So installieren Sie Android Rom vom PC

So installieren Sie Android Rom vom PC

Wenn Sie die vorherigen Absätze gelesen und weiter geprüft haben, wird Sie dieser Inhalt sicherlich interessieren. Wir werden keine unnötigen Worte sprechen oder Ihre Zeit mit Umwegen verschwenden. So installieren Sie Android Rom in wenigen einfachen Schritten vom PC aus (kindersicher):

Schritt 1: Aktivieren Sie zuerst das USB-Debugging in den Entwicklereinstellungen.

Schritt 2: Installieren Sie nun MTK-Treiber oder Ihre Mobilgerätetreiber auf dem PC.

Sie könnten interessiert sein an: So installieren Sie APK-Dateien auf Android

Schritt 3: entpacken Sie Ihre Twrp Maker heruntergeladen und als Administrator ausgeführt.

Schritt 4: Start Easy TWRP Installer für mediatek, klicken Ja für die automatische Portierung.

Schritt 5: Verbinden Sie nun Ihr Handy mit dem PC und klicken Sie auf Ja wenn das Popup-Feld angezeigt wird.

Schritt 6: Jetzt müssen Sie 1-2 Minuten warten und Ihr Handy ausschalten.

Schritt 7: Es ist Zeit zu drücken VOl Down + Ein- / Ausschalter zur gleichen Zeit TWRP zu starten.

Schritt 8: Getan! Wählen Installieren >> Durchsuchen zum benutzerdefinierten ROM >> Wischen Sie, um Flash zu bestätigen >> Caches löschen.

Schritt 9: Starten Sie neu und genießen Sie Custom Rom.

Hinweis: Dies sind die gängigsten und einfachsten Schritte Installieren Sie benutzerdefinierte Android Rom. Jedes Gerät hat unterschiedliche Schritte, aber dies funktioniert auf fast jedem Android.

Kann ich Android auf jedem Telefon installieren?

Nun, Sie können Ihr Android-Telefon rooten und Standard-Android installieren. Aber das würde Ihre Garantie beenden. Es ist auch kompliziert und nicht jeder ist dazu in der Lage. Wenn Sie das „Standard-Android“ -Erlebnis ohne Rooting nutzen möchten, gibt es eine Möglichkeit, näher zu kommen: Installieren Sie die entsprechenden Apps von Google.

Vielleicht möchten Sie wissen: So sehen Sie den Google-Verlauf auf Ihrem Android

Sind benutzerdefinierte ROMs gerootet?

Das Rooten Ihres Geräts ist der erste Schritt, um Android ROM vom PC darauf zu installieren. Es ist nicht möglich, ein ROM zu aktualisieren, es sei denn, Sie rooten und installieren eine Wiederherstellung. Benutzerdefinierte ROMs werden jedoch immer sofort gerootet und müssen nicht erneut gerootet werden.

Ist es sicher, ein benutzerdefiniertes ROM zu installieren?

Es ist immer sicher, benutzerdefinierte ROMs für jedes Gerät zu installieren, da dies nicht gegen Garantieprobleme verstößt. Daher besteht bei der Durchführung dieses Verfahrens volle Sicherheit. Natürlich, wenn Sie es von einer überprüfbaren Quelle heruntergeladen haben.

Welches benutzerdefinierte ROM ist besser?

Die besten benutzerdefinierten ROMs für Android sind wie folgt:

  • LineageOS
  • Wenn Sie nach Minimalismus suchen, ist SlimRoms ideal für Sie.
  • Resurrection Remix.
  • Erweiterte AOSP.
  • Reiner Nexus.
  • Carbon ROM.

Sind Android-Aktien besser?

Stock Android ist nicht mehr das beste Android. Android-Fanboys haben zwei Wahrheiten: Android ist besser als iOS, und je näher am Lager (oder AOSP), desto besser. Für den technisch versierten Benutzer ist ein Android-Skin bestenfalls eine unnötige Unannehmlichkeit.

Sie müssen lernen: So installieren Sie Android auf dem PC

Kann ich Android auf meinem PC installieren?

Emulatoren wie BlueStacks haben PC-Benutzern geholfen, Android-Apps direkt auf ihre Systeme herunterzuladen und zu installieren. Mit dem Betriebssystem können Sie Android und seine Anwendungen als ausführen Desktop-Betriebssystem. Dies bedeutet, dass Sie mehrere Anwendungen in Form von Fenstern ausführen können. Sie können auch weiterhin mit Maus und Tastatur durch das Betriebssystem navigieren.

Leave a Reply