E-Mail ist zu einer vollwertigen Kommunikationsform geworden. Mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung sendet und empfängt täglich Tonnen von Briefen online.

Das erste, was einem einfällt, wenn man daran denkt E-Mails ist Google Mail. Kein Wunder – Gmail ist der weltweit führende Online-E-Mail-Dienst mit über 1,5 Milliarden aktiven Nutzern.

Da wir täglich viele E-Mails erhalten, wird es schwierig Kontrollieren Sie diesen chaotischen Informationsfluss: Arbeit, Freunde, Reisen, Quittungen, Nachrichten. Es ist leicht, sich zu verirren und einige wirklich wichtige Informationen zu verlieren.

Glücklicherweise hat Gmail die Lösung dafür – Sie können Erstellen Sie Ordner, um Ihre E-Mails zu organisieren. Öffnen Sie einen beliebigen Ordner und überprüfen Sie dort alle neu hinzugefügten E-Mails.

So erstellen Sie Ordner in Gmail

Warum müssen Sie Ordner erstellen?

Lesen Sie: So stellen Sie dauerhaft gelöschte E-Mails von Google Mail wieder her

Es ist so gut, die Dinge organisiert zu halten, und es wird besser, wenn die Organisation einfach ist. Selbst wenn Sie nicht täglich Dutzende von E-Mails erhalten, können Sie diese wichtige Nachricht leicht im Spam verlieren.

Zum Glück kannst du strukturiere deinen Posteingang, und machen Sie es klar. Es ist intuitiv, Dinge in Ordnern zu gruppieren, aber Tagging passt perfekt zu E-Mails.

Sie können beispielsweise die Fahrkarten in einem Ordner auswählen und ein blaues Etikett „Reisen“ anbringen. Reise-E-Mails werden jetzt durch diesen blauen Indikator hervorgehoben. Diese auffällige Funktion macht die Navigation in Ihrem Posteingang so viel einfacher.

Außerdem können Sie markierte E-Mails schnell finden, selbst wenn sie vor einem Monat gesendet wurden. Sie möchten auf keinen Fall kurz vor dem Check-in am Flughafen nach diesem Flugticket suchen.

Gmail-Labels und -Ordner

Wir sind alle daran gewöhnt gute Ordner erstellen create wenn es darum geht, einige Dateien zu organisieren.

Gmail hat diese Methode zum Speichern von Nachrichten geändert, jetzt geht es um Labels.

Um zu verstehen, wie sie funktionieren, werfen wir einen Blick auf die standardmäßigen Gmail-Labels wie „Empfangen“, „Gesendet“, „Spam“ usw. Alle Labels haben selbsterklärende Namen: „Received“ enthält eingehende E-Mails, während „Sent“ Nachrichten enthält, die Sie gesendet haben. Wenn das alles ist.

Wenn Sie das tun Klicken Sie auf das Standard-Tag oder das von Ihnen erstellte, Gmail führt eine Suche durch, filtert alle übereinstimmenden E-Mails und zeigt die Ergebnismenge an.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass das System keine Kopie der markierten E-Mail. Wenn Sie also eines löschen möchten, verschwindet es aus Ihrem Posteingang.

Sie können Erstellen Sie Ordner, um einige ähnliche E-Mails zu gruppieren. Das Beschriften ist wie das Anbringen von farbigen Aufklebern auf einem großen Arbeitsblatt – Sie müssen nur die Seite markieren, um sie von den anderen zu unterscheiden. Sie können Fügen Sie der E-Mail 2 oder mehr Labels hinzu, um sie noch spezifischer zu machen.

So erstellen Sie Ordner in Google Mail auf dem Mac

Es gibt zwei Möglichkeiten, einen Ordner in einer Browserversion von Gmail zu erstellen.

Beginnen wir mit einem kürzeren. Sie können einen Ordner direkt im „Posteingang“ erstellen, also müssen Sie einen Browser öffnen, zu Gmail gehen, auf Ihr Konto zugreifen und mit der Arbeit beginnen. Das dauert buchstäblich 30 Sekunden:

  1. Gehen Sie zur Seitenleiste, dem Panel, das Ihren Ordner „Posteingang“, „Gesendet“, „Spam“ usw. anzeigt.
  2. Klicken Sie auf Mehr und wählen Sie „Neues Etikett erstellen“.
  3. Benennen Sie Ihr Tag im Popup-Fenster.

Nachdem Sie Ihr erstes Tag erstellt haben, können Sie ein untergeordnetes Tag hinzufügen. Es funktioniert wie ein Ordner im Ordner. Sie haben beispielsweise ein „Work“-Tag, in dem Sie alle Ihre Unternehmens-E-Mails sammeln. Um das Tag spezifischer zu gestalten, können Sie Unter-Tags erstellen „Teamkollegen„,“ Kunden „,“ Partner „.

Lassen Sie uns zu einem erweiterten Ordner übergehen, der über Einstellungen erstellt wird. Hier finden Sie eine ausführliche Anleitung, um die Etiketten selbst zu gestalten.

  1. Klicken Sie auf das Symbol Einstellungen> Alle Einstellungen anzeigen
  2. Wählen Sie die Etiketten aus
  3. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie „Neues Tag erstellen„. Sie können hier auch Untertags erstellen
  4. Klicken Sie auf Speichern.

In den Einstellungen können Sie einige Einstellungen anpassen, wie z.In Tag-Liste anzeigen„,“In Nachrichtenliste anzeigen„, usw.

Voilà, Sie haben Ihr erstes Etikett erstellt.

Ordner werden in der Seitenleiste angezeigt, sodass Sie schnell auf klassifizierte E-Mails zugreifen können. Klicken Sie einfach auf einen Ordner und Sie erhalten eine Reihe von Ergebnissen.

Du kannst auch Ändern Sie die Farbe des Etiketts, das einige E-Mails hervorhebt. Und das ist nicht alles: Fügen Sie Ihren Gesprächen mehrere Tags hinzu und die Navigation wird noch einfacher.

So verschieben Sie Nachrichten in ein Label in Gmail

Wie Sie vielleicht bereits bemerkt haben, sind einige Gmail-Konzepte etwas verwirrend und „Nachrichten verschieben„ist keine Ausnahme. Also,was ist das Problem? Das Verschieben von Nachrichten von einem Ordner in einen anderen bedeutet einfach, ein altes Label zu entfernen und ein neues anzubringen.

Glücklicherweise ist es in der Praxis nicht so schwierig, wie es sich anhört. Folgen Sie einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, und Sie werden verstehen, warum:

  • Wählen Sie eine Nachricht im Posteingang aus
  • Drücken Sie in der Schaltflächenleiste über den E-Mails auf Verschieben. Oder klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die Nachricht und wählen Sie Verschieben
  • Wählen Sie das Label aus, das Sie anwenden möchten

Falls Sie es wollen eine E-Mail von einem bestimmten Tag verschieben, wählen Sie es aus und befolgen Sie die obigen Anweisungen.

Es gibt eine direktere Möglichkeit, Ihre Nachrichten zu verschieben: Sie müssen nur lange auf eine E-Mail drücken und sie in einen erforderlichen Ordner ziehen. Gut gemacht, jetzt finden Sie die verschobenen Nachrichten im Ziel-Tag.

Intelligentere Ordnerverwaltung auf dem Mac

Gmail kann mit seinen Labels etwas verwirrend sein. Wenn Sie Ihre E-Mails lieber in vertraute Ordner falten und keine Angst haben, dass die Nachrichten versehentlich gelöscht werden, probieren Sie einige alternative E-Mail-Verwaltungsanwendungen aus.

Tools wie Unibox und Canary sind verbesserte Versionen von Gmail. Sie schalten die erweiterten Funktionen Ihres Posteingangs frei und lassen ihn organisierter, personalisierter und übersichtlicher erscheinen.

Der offensichtlichste Grund, alternative E-Mail-Apps zu verwenden, ist die Bequemlichkeit: endlich Du kontrollierst deine Nachrichten und organisierst sie richtig. Es geht auch darum, Zeit zu sparen, da diese Anwendungen Ihnen helfen, in Ihrem Posteingang zu navigieren und die erforderlichen E-Mails blitzschnell zu finden.

Fantastisch, nicht wahr? Es gibt noch viel mehr zu erzählen, also kommen wir dem Punkt näher.

So erstellen Sie mit Unibox Ordner auf dem Mac

Unibox ist eine elegante E-Mail-Anwendung, die Ihren Posteingang wie einen praktischen Messenger aussehen lässt.

Gruppiert E-Mails perfekt nach Absendern, sodass das Versenden von E-Mails wie das Senden von SMS oder das Chatten auf WhatsApp aussieht.

Mit der flüssigen Benutzeroberfläche von Unibox wird die E-Mail-Verwaltung sehr intuitiv. Folgen Sie einfach einer kurzen Anleitung auf So erstellen Sie Ordner in Unibox:

  1. Gehen Sie auf die Registerkarte Unibox> Einstellungen
  2. Abschnitt „Gruppen“
  3. Klicke auf das Pluszeichen in der unteren linken Ecke
  4. Benennen Sie Ihren Ordner.

Großartig, jetzt können Sie Ihre E-Mails in verschiedenen Ordnern strukturieren und die Dinge besser als je zuvor organisieren.

Die beste sichere E-Mail-App

Canary Mail ist eine Mailbox-Organisationsanwendung, die nicht nur E-Mails professionell verwaltet, sondern sich auch um Ihre Sicherheit kümmert. Diese E-Mail-App hebt wichtige Nachrichten für einen einfachen Zugriff hervor und merkt sich diese, wenn Sie sie brauchen.

Außerdem mit Kanarische Post Sie können Erstellen und verwalten Sie ganz einfach Ihre Ordner:

  1. Gehe zu Mail von Kanarische Inseln> Präferenzen
  2. Wählen Sie die Registerkarte Konten> Ordner
  3. Klicken Sie auf das Pluszeichen am unteren Rand des Fensters
  4. Benennen Sie Ihren neuen Ordner.

Sie können Erstellen Sie so viele Ordner wie Sie benötigen und sie werden automatisch in Ihrer Gmail-Anwendung angezeigt. Das ist ein große Zeitersparnis.

So sammeln Sie alle bekannten Kurierdienste

Nur ein paar neue E-Mails in Ihrem Posteingang, und schon ist es eine Katastrophe. Und wenn Sie täglich viele verschiedene Messenger verwenden, wird die Verwaltung zur Herausforderung: Tonnen von Benachrichtigungen, E-Mails und Chats. Wenn Sie viel Zeit damit verbringen, zwischen Gmail, Slack und Telegram zu wechseln, verringert sich Ihre Produktivität genug. Wie immer haben wir eine Lösung.

Lernen Sie IM+ kennen, alles in einem Messenger, der mehr als ein Dutzend beliebter Messaging-Dienste in einem einzigen, praktischen Fenster vereint. Stellen Sie sich vor, Sie können alle Ihre Messenger mühelos mit einer einzigen Seitenleiste durchsuchen.

Wenn es um die Organisation Ihres Arbeitsplatzes geht, ist IM + ein Unentbehrliches Tool, das mehrere Konten unterstützt, sodass Sie problemlos zwischen Zuhause und Arbeit wechseln können. Sie müssen keinen Browser mehr öffnen, um Ihr Google Mail zu überprüfen, alles befindet sich auf Ihrem Desktop.

So erstellen Sie einen Ordner in Gmail auf einem Mobilgerät

Wenn du einen bevorzugst mobile App zur Browserversion, also gute Nachrichten: es ist auch einfach Erstellen Sie Ordner sofort von Ihrem iPhone. Achten Sie darauf, dass die von Ihnen hinzugefügten Tags nur für Sie sichtbar sind.

  1. Laden Sie die Gmail-App herunter
  2. Wählen Sie in der App eine oder mehrere E-Mails aus
  3. Tippen Sie auf das Menüsymbol. Sie erkennen es an 3 horizontalen Strichen in der oberen linken Ecke des Bildschirms.
  4. Tippen Sie auf Neu erstellen
  5. Benennen Sie Ihr Tag und klicken Sie auf Fertig.

Ja, es ist dem sehr ähnlich Erstellen von Ordnern auf Ihrem Mac, und es ist auch sehr einfach.

Sie können auch Tags bearbeiten und löschen, umbenennen und untergeordnete Tags erstellen. Nach dieser Reinigung wird Ihr Posteingang nie voll sein.

Sie können auch lesen: So finden Sie mein Handy mit Gmail

Fazit

Ein überladener Posteingang bereitet den meisten E-Mail-Benutzern große Kopfschmerzen. Gmail löst dieses Problem durch Eingabe von Labels, die Ihre E-Mails schnell organisieren.

Tags sind multifunktional: Zusätzlich zu Standardaktionen wie Bearbeiten und Löschen können Sie Legen Sie eine beliebige Farbe für das Etikett fest, Nachrichten zwischen Labels verschieben und mehr.

Obwohl Labels Ordnern ähneln, gibt es einige geringfügige Unterschiede. Wenn Sie die Funktionalität authentischer Ordner bevorzugen, verbessern Sie Ihr Google Mail-Erlebnis mit Verwaltungsanwendungen von „Empfangen„wie Unibox und Canary Mail.

Diese Apps bringen Ihren E-Mail-Arbeitsbereich durcheinander, indem sie Nachrichten gruppieren und sie bequemer präsentieren als in Gmail. Außerdem handelt es sich bei beiden um Desktop-Anwendungen, sodass Sie den Browser nicht jedes Mal öffnen müssen, wenn Sie Ihre E-Mails abrufen möchten.

Leave a Reply