Microsoft Outlook ist ein sehr nützlicher virtueller Bereich, wenn Sie nach einer Anwendung suchen, mit der Sie Kalendertermine, Aufgaben, Kontakte, Notizen usw. verwalten und E-Mails senden oder empfangen können. Microsoft Outlook bietet alles aus einer Hand. Es ist vielseitig, benutzerfreundlich und effizient, wenn Sie ein Outlook-Konto erstellen möchten.

Outlook kann jedoch nicht über eine mobile Anwendung geöffnet werden, da Microsoft nur über die Hauptwebsite mit Microsoft erreichbar ist. Aus diesem Grund lernen Sie in diesem Beitrag, wie Sie ein E-Mail-Konto erstellen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

Schritte zum Erstellen eines Outlook-Kontos

Microsoft Outlook bietet Ihnen seinen kostenlosen Messaging-Service, mit dem Sie Ihre täglichen persönlichen und geschäftlichen Aktivitäten planen können, da sich das Design an Ihre Bedürfnisse anpasst. Charakteristik, für die es schon viele bevorzugen.

Aus diesem Grund wird im Folgenden Schritt für Schritt erläutert, wie Sie auf einfache, effektive und sichere Weise ein Outlook-Konto erstellen und dabei Ihre Integrität und die Ihrer Informationen schützen, damit Sie nicht nur Ihre Aufgaben, sondern auch Ihre Aufgaben verwalten können Remote-Interaktion mit anderen Benutzern.

Schritt 1. Öffnen Sie die Outlook-Website. Gehen Sie dazu zu https://www.outlook.com/. Damit gelangen Sie zur Anmeldeseite.

Erstellen Sie ein Outlook-Konto

Schritt 2. Warten Sie, bis die neue Registerkarte geladen ist. Sobald es geladen ist, klicken Sie auf Kostenlosen Account erstellen. Es befindet sich in einem blauen Feld auf der linken Seite des Bildschirms.

Erstellen Sie ein Outlook-Konto

Schritt 3. Fügen Sie den Namen, den Sie verwenden möchten, in Ihre E-Mail-Adresse in Outlook ein. Dies sollte etwas Einzigartiges sein, das noch kein anderer Outlook-Benutzer verwendet. Die Site informiert Sie, wenn dieser E-Mail-Name verfügbar ist oder wenn zufällig jemand anderes ihn bereits ausgewählt hat.

  • Wenn es bereits von einer anderen Person verwendet wird, wählen Sie einen neuen und eindeutigen E-Mail-Namen aus.

Erstellen Sie ein Outlook-Konto

Schritt 4. Wählen Sie @look.com aus, um den Domainnamen zu ändern. Dies können Outlook oder Hotmail sein.

Wählen Sie @ Outlook.com

Schritt 5. Geben Sie Ihr gewünschtes Passwort ein. Machen Sie das Passwort kreativ und etwas schwer zu erraten. Dieses Passwort sollte Folgendes enthalten:

  • 8 Charaktere
  • Großbuchstaben
  • Kleinbuchstaben
  • Zahlen
  • Symbole

Geben Sie Ihr gewünschtes Passwort ein.

Schritt 6. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, wenn Sie Werbe-E-Mails von Microsoft erhalten möchten. Wenn Sie keine E-Mails erhalten möchten, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen.

Aktivieren Sie das Kästchen

Schritt 7. Geben Sie beim Erstellen eines Outlook-Kontos Ihren Vor- und Nachnamen korrekt in die angezeigten Felder ein. Beides ist für die Personalisierung Ihres Kontos erforderlich.

Geben Sie Vor-und Nachnamen ein

Schritt 8. Geben Sie die Details Ihrer Region und das Geburtsdatum ein. Diese beinhalten:

  • Land / Region
  • Geburtsmonat
  • Geburtstag
  • Geburtsjahr

Erstellen Sie ein Outlook-Konto

Schritt 9. Bitte bestätigen Sie, dass Sie kein Roboter sind. Dies dient der Privatsphäre und Sicherheit aller anderen Benutzer. Wenn Sie die Buchstaben und Zahlen nicht lesen können, klicken Sie auf Neu oder Audio um es zu ändern. Nach Abschluss der Schritte wird eine neue @ Outlook.com-E-Mail-Adresse erstellt. Und Sie werden automatisch mit Ihrem neuen E-Mail-Konto verbunden.

  • Sie können Ihre E-Mails von überall aus abrufen, indem Sie eine Verbindung zu http://outlook.com herstellen.

Wenn Sie denselben Computer verwenden, auf dem Sie ein Outlook-Konto erstellt haben, müssen Sie Ihr Kennwort nicht eingeben. Wenn Sie einen anderen Laptop, ein anderes Tablet oder ein anderes Telefon verwenden, können Sie Ihre E-Mail-Adresse ganz einfach überprüfen, indem Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort eingeben.

Erstellen Sie ein Outlook-Konto

Warum es schaffen?

Wie wir Ihnen bereits gezeigt haben, ist das Erstellen eines Outlook-Kontos aufgrund seiner Vielseitigkeit, Effizienz und Sicherheit bei der Erstellung Ihres Abonnements über das Internet sehr nützlich und einfach. So können Sie Ihre E-Mails sogar mit mobilen Geräten überprüfen.

Ebenso werden im Folgenden Gründe genannt, die Outlook zu einem einzigartigen und zuverlässigen Tool machen, mit dem Sie das professionelle und glaubwürdige Image erstellen können, an dem Sie so hart arbeiten.

  1. Sicherheit

Microsoft Outlook bietet ein gutes Maß an Sicherheit. Halten Sie es auf dem neuesten Stand und es bietet eine qualitativ hochwertige Spamfilterung, während externe Inhalte wie heruntergeladene Bilder, Webfehler und Daten von fremden Websites blockiert werden. Durch das Erstellen eines Outlook-Kontos erhalten Sie außerdem neue und verbesserte Sicherheitsfunktionen, die es vor Cyberkriminellen schützen sollen.

Zu diesen Funktionen gehören der Schutz vor Spam und Website-Phishing sowie das Deaktivieren von Hotlinks und das Blockieren von Absendern. Der in Outlook integrierte E-Mail-Scanner informiert Sie auch darüber, wenn eine nicht vertrauenswürdige Quelle Ihnen etwas sendet.

  1. Organisation

Outlook erleichtert die Organisation Ihrer Assets. Wenn es um das Bestellen und Verwalten geht, haben die meisten E-Mail-Clients Regeln dafür. Mit Outlook können Benutzer ihre Nachrichten einfach nach ihren eigenen Richtlinien weiterleiten, umleiten oder sortieren.

  1. SharePoint

Es ist die kollaborative Plattform von Microsoft, die Benutzern Tools zum Erstellen und Verwalten ihrer Websites, Arbeitsbereiche und Intranets bietet. Für die Plattform müssen sich Benutzer jedoch anmelden, um Forumsdiskussionen anzuzeigen oder freigegebene Dokumente zu durchsuchen, und viele Kunden haben nicht die Zeit dazu.

  1. Active Directory

Es handelt sich um ein Microsoft-Produkt mit mehreren Diensten, die Berechtigungen und den Zugriff auf Netzwerkgeräte verwalten. Domain Services ist die Bedienung Active Directory main. Es speichert Verzeichnisinformationen und verwaltet die Interaktion zwischen dem Benutzer und der Domäne.

  • Der Zugriff ist auch gültig, wenn sich ein Benutzer bei einem Gerät anmeldet oder versucht, über ein Netzwerk eine Verbindung zu einem Server herzustellen.

Sie könnten auch interessiert sein an: So erstellen Sie eine Sicherung in Outlook

Leave a Reply