Avast ist eines der beliebtesten Antivirenprogramme unter Windows-Benutzern, das jedes Jahr neue Versionen veröffentlicht. Zusammen mit der neuesten Version veröffentlichen sie auch verschiedene aktualisierte Funktionen für die Software.

Einer von ihnen ist seiner neuestes Avast-Online-Sicherheits-Plugin, das früher bekannt war als Web-Repräsentant. Obwohl viele Leute bevorzugen Entfernen oder deinstallieren Sie das Avast Online-Sicherheits-Plugin von Ihrem Browser.

So entfernen Sie Avast aus Google Chrome  LERNPROGRAMM

Was ist das Avast Online Safety-Plug-in?

Lesen Sie: So ändern Sie die Suchmaschine in Chrome. TUTORIAL 2020

Das Avast Online Safety Plugin ist eine Browsererweiterung, die den Ruf oder die Popularität einer Webseite basierend auf Online-Kommentaren ihrer Benutzer anzeigt.

Dieses Plugin von Massenherkunft soll seine Benutzer vor Browser-Hijacking, Phishing-Sites, Malware-infizierten Sites und anderen schützen, basierend auf Daten, die von Millionen von Benutzern gesammelt wurden.

Funktionen des Avast Online Security-Plugins:

  • Sammelt Daten zu Malware-infizierten Websites und warnt Sie, bevor Sie diese besuchen.
  • Bewerten Sie die Website basierend auf den Erfahrungen früherer Benutzer
  • Es leitet Sie auf eine authentische Site um, wenn die URLs falsch geschrieben sind.
  • Benutzer können eine Liste vertrauenswürdiger Sites für sich selbst erstellen.

So entfernen oder deinstallieren Sie das Avast Online Safety-Plug-in aus Chrome, Firefox und Internet Explorer.

Obwohl das Plugin Sie in der Online-Welt schützen soll, empfinden es viele Leute als aufdringlich, da es das Aussehen des Browsers wie unten angegeben ändert.

Wenn Sie die Erweiterung lieber deinstallieren möchten, helfe ich Ihnen Schritt für Schritt dabei.

So entfernen Sie Avast aus Google Chrome

Es ist ganz einfach, das Avast-Online-Sicherheits-Plugin von Chrome zu entfernen oder zu deinstallieren. Folgen Sie der Anleitung unten.

Klicken Sie zunächst mit der rechten Maustaste auf das grüne Avast-Symbol, das oben im Chrome neben der Adressleiste des Browsers angezeigt wird. Es erscheint ein Menü, in dem Sie die Möglichkeit haben, es aus Chrome zu entfernen. Klicken Sie darauf und Sie sollten die Bestätigung erhalten, um es wie unten beschrieben zu entfernen. Klicken Sie darauf und Sie sind fertig.

Hinweis: Falls Sie die Erweiterung neben der Adressleiste nicht sehen, wurde sie möglicherweise ausgeblendet. In diesem Fall können Sie es einfach aus der Erweiterungsoption in der Chrome-Menüleiste entfernen, wo es in der Liste angezeigt wird.

So entfernen Sie Avast aus Firefox

Es ist ganz einfach, es aus Firefox zu entfernen. Klicken Sie auf das Optionsmenü und dann auf die Plugins wie unten gezeigt

Dadurch wird die Liste der in Firefox installierten Add-Ons geöffnet und Sie müssen auf Add-On-Add-On von dort entfernen klicken, um es aus dem Browser zu entfernen.

So entfernen Sie Avast aus Internet Explorer und Edge-Browser

Beim Internet Explorer und dem Edge-Browser ist der Vorgang ähnlich wie bei Firefox. Gehen Sie zum Einstellungsmenü und suchen Sie nach den Plugins oder Addons.

Klicken Sie dann auf die Avast-Erweiterung und entfernen Sie sie aus dem Browser. Starten Sie den Browser neu, wenn Sie fertig sind, um die letzten Änderungen vorzunehmen.

Wenn Sie immer noch Probleme beim Entfernen des Avast Online Safety Plugins haben, können Sie unten einen Kommentar hinterlassen, damit wir Ihnen helfen können.

Lesen Sie: So ändern Sie den Download-Pfad in Google Chrome

Fazit

Auf Mundoapps.net wir hoffen du hast es gelernt So entfernen oder deinstallieren Sie das Avast Online Safety-Plug-in aus Chrome, Firefox und Internet ExplorerWenn Sie der Meinung sind, dass etwas erwähnt werden muss, hinterlassen Sie Ihren Kommentar.

Leave a Reply