Es ist uns allen passiert, dass wir in Google Chrome surfen und finden diese langweilige Werbung in Form von Fenstern, die die Sicht behindern und uns nicht bequem navigieren lassen. Die gute Nachricht ist, dass es einen Weg gibt, Werbung aus Google Chrome entfernen.

Zwar finanzieren sich viele Webseiten zu einem großen Teil durch diese Werbung, dennoch ist es für den Nutzer überhaupt nicht angenehm, mit lästiger Werbung umzugehen. Um Ihnen zu helfen, sie loszuwerden, bringen wir dieses Tutorial mit, in dem Sie lernen, wie Sie Anzeigen aus Google Chrome entfernen.

Warum Anzeigen aus Google Chrome entfernen?

In der virtuellen Welt sind Werbung und Werbung, die in Browsern erscheint, leider notwendig. Diese Branche ist diejenige, die zum Teil die vom Internet abgeleitete Wirtschaft am Leben hält, ob wir die Verbraucher mögen oder nicht.

Viele Arten von Anzeigen können jedoch sehr nervig sein und unsere Suche unterbrechen. Aus diesem Grund möchten viele Google-Nutzer Anzeigen aus Google Chrome entfernen.

Viele der angezeigten Anzeigen können das Laden unserer Seiten unterbrechen und verbrauchen zusätzliche Daten ganz zu schweigen von denen, die in der Lage sind, bestimmte zu installieren Spyware oder lass etwas Virus auf unserem Gerät.

Zusätzlich zu diesen Gründen können einige dieser angezeigten Anzeigen Bilder oder Videos mit explizite Inhalte sexueller Herkunft, was die Moral vieler Verbraucher untergräbt. Wenn Sie sich mit einigen dieser Gründe identifiziert fühlen, lesen Sie weiter, damit Sie wissen, wie Sie Anzeigen einfach aus Chrome entfernen.

Werbung aus Google Chrome entfernen

So entfernen Sie Google Chrome-Anzeigen vom PC

Es gibt zwei grundlegende Methoden, um Anzeigen mit einem PC-Browser aus Google Chrome zu entfernen. Zum einen durch Browsereinstellungen und zum anderen durch die Installation eines Plugins wie eines Werbeblockers. Sehen wir uns an, wie Sie beide Methoden ausführen:

Aus den Einstellungen

In den Browsereinstellungen können wir die Standardoption deaktivieren, die das Erscheinen von Popup-Fenstern ermöglicht, auf die Weise Werbung präsentiert wird. Darüber hinaus haben wir die Möglichkeit, das Erscheinen der Anzeigen direkt zu verweigern. Dazu müssen Sie nur die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie bei geöffnetem Google Chrome-Browser auf die drei Punkte, die rechts angezeigt werden
  2. Wählen Sie aus diesem Menü aus, dass die Option angezeigt wird „Einstellung“
  3. Wählen Sie in der links erscheinenden Leiste „Privatsphäre & Sicherheit“
  4. Wählen Sie in diesem Menü „Website-Konfiguration“
  5. Wenn Sie dies tun, wird eine Liste mit Optionen angezeigt, klicken Sie auf die Option mit der Aufschrift „Pop-ups und Weiterleitungen“
  6. Blockieren Sie dort das Erscheinungsbild der Fenster und machen Sie dasselbe mit der Option „Werbung“, deaktivieren Sie mit der Schaltfläche und ändern Sie die Einstellungen von „Erlaubt“ bis „Blockiert“

Sobald diese Schritte abgeschlossen sind, werden Anzeigen und Pop-ups blockiert, wodurch Anzeigen aus Google Chrome entfernt werden. Eine andere Konfiguration, die gehandhabt werden kann, besteht darin, Ausnahmen für diese Sperre zu verwalten. Das bedeutet, dass einige Anzeigen nur auf bestimmten Seiten erscheinen dürfen.

Entfernen Sie Anzeigen aus Google Chrome mit Add-ons

Eine weitere Maßnahme, um Anzeigen aus Google Chrome zu entfernen, ist die Installation eines Plug-Ins wie eines Werbeblockers. Die gute Nachricht ist, dass im Chrome-Webstore Sie können mehrere Erweiterungen finden, die für den Umgang mit Popup-Fenstern von Anzeigen und Anzeigen geeignet sind.

Einige der Plugins, die Sie verwenden können, sind:

  • AdGuard
  • Werbeblocker
  • Ghostery
  • Werbeblocker
  • Adblock Plus

Um eine dieser nützlichen Erweiterungen zu installieren, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Öffnen Sie den Google Chrome-Browser
  2. Gehen Sie zum Chrome Web Store
  3. Geben Sie in der Store-Suchmaschine die Schlüsselwörter ein „Werbungsblocker“ und suchen
  4. Wählen Sie zwischen den Ihnen angebotenen Optionen (dies können die oben genannten oder andere sein) und wählen Sie „Zu Chrome hinzufügen“
  5. Sie sehen eine Schaltfläche mit der Phrase „Erweiterung hinzufügen“, wählen Sie es aus, um es zu installieren, und warten Sie, bis es abgeschlossen ist
  6. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, sehen Sie eine Meldung, dass die Installation abgeschlossen ist

Jedes der von Ihnen ausgewählten Add-Ons blockiert das Erscheinen von Werbung und Anzeigen während der Verwendung des Chrome-Browsers. Sie können diese Plugins auch über die „Seite mit Chrome-Erweiterungen“. Von dort aus können Sie das Add-On aktivieren oder deaktivieren und auf Wunsch sogar löschen.

Entfernen Sie Google Chrome-Anzeigen von Ihrem Handy

Wenn wir mit unserem Handy surfen, erscheinen oft auch die lästigen Werbefenster. Aber keine Sorge, denn in diesem Browser können wir durch die Einstellungen oder durch die Verwendung von Blockern auch Anzeigen aus Google Chrome entfernen.

Einstellung

Um Google Chrome-Anzeigen über die Einstellungen effektiv auf Ihrem Handy zu entfernen, müssen Sie nur Folgendes tun:

  1. Öffnen Sie den Google Chrome-Browser auf Ihrem Gerät
  2. Suchen Sie die drei Punkte, die zum Menü rechts neben dem Browser führen, und klicken Sie auf
  3. Suchen Sie im Menü die Option „Einstellung“
  4. Suchen Sie nach der Option namens „Erweiterte Einstellungen“ und in diesem wählen Sie „Site-Konfiguration“
  5. Dort sehen Sie die Option „Pop-ups und Weiterleitungen“
  6. Rechts sehen Sie die Sperrtaste, mit der Sie die Einstellungen von ändern müssen „Gestattet“ zu „Gesperrt“
  7. Sobald dies erledigt ist, kehren Sie zum vorherigen Menü zurück, damit Sie die Option finden können „Anzeige“
  8. In dieser Option machen Sie dasselbe, suchen Sie die Schaltfläche, die die Konfiguration von . ändert „Erlaubt“ bis „Blockiert“ auf der rechten Seite.

Damit haben Sie die Anzeige von Werbung in Ihrem Browser erfolgreich eliminiert.

Werbeblocker

Eine weitere Möglichkeit für Android-Benutzer, lästige Werbung effektiv loszuwerden, ist die Installation eines Werbeblockers. Diese finden Sie im Play Store und um sie zu installieren, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Öffne dein Spielladen
  2. In die Suchmaschine schreiben „Werbung blockieren“ oder „Werbungsblocker“
  3. Sie sehen mehrere Optionen. Wählen Sie nur diejenigen aus, die mit Chrome kompatibel sind
  4. Wählen „Installieren“ damit der Prozess beginnt
  5. Klicken Sie nach dem Herunterladen auf „Öffnen“ damit das Programm läuft
  6. Klicke auf „Akzeptieren“ damit die Änderungen im System gespeichert werden

Sobald dies erledigt ist, sehen Sie einen Hinweis, der Sie darüber informiert, dass das Add-On installiert wurde korrekt.

Leave a Reply