Es gibt mehrere Gründe, warum Sie es wissen möchten So deinstallieren Sie Programme in Windows 10. Einer davon ist, dass Ihre Festplatte voller Programme oder Anwendungen ist, die Sie nicht verwenden oder die Sie nicht verwenden möchten. Wenn ja, ist es besser, sie zu deinstallieren, um Speicherplatz freizugeben und neuere und nützlichere Programme für Sie installieren zu können.

Das Entfernen dieser Anwendungen ist ein etwas komplexer Vorgang, wenn Sie nicht wissen, wie es geht. Aus diesem Grund haben wir dieses Tutorial mit zwei Methoden erstellt, die Sie Schritt für Schritt zum Deinstallieren von Programmen in Windows 10 führen.

Methode 1: Verwenden Sie die Setup-App zum Deinstallieren.

Dies ist eine der nativen Methoden des Systems, mit der Sie in wenigen Schritten leicht lernen, wie Sie Programme in Windows 10 deinstallieren, die wir Ihnen im Folgenden zeigen:

Schritt 1. Klicken oder tippen Sie auf die Schaltfläche Start. Die Schaltfläche Start ist das Windows-Symbol unten links auf Ihrem Desktop.

So deinstallieren Sie Programme in Windows 10

Schritt 2. Wählen Rahmen. Sehen Sie sich dazu unten im linken Bereich des Startmenüs an und klicken Sie auf die Option Einstellungen. Das Einstellungsmenü wird in einem anderen Fenster angezeigt.

Schritt 2

Schritt 3. Berühren Sie, wo angegeben System im Fenster Einstellungen. Dadurch gelangen Sie zum nächsten Fenster, einem Systembildschirm.

  • Auf der linken Seite befinden sich die Systemoptionen.

Schritt 3

Schritt 4. Wählen „Anwendungen und Funktionen“ im linken Fensterbereich „System“. Warten Sie einen Moment, während Ihr Gerät das rechte Feld mit einer Liste der installierten Programme und Anwendungen ausfüllt. Oben in der Liste der Anwendungen finden Sie drei Felder, die Ihnen helfen, die Anwendung zu finden, die Sie deinstallieren möchten.

Schritt 4

Schritt 5. Suchen Sie die Anwendung, die Sie deinstallieren möchten. Das obere Feld ist ein Suchfeld. Geben Sie den vollständigen Namen oder einen Teil des Namens der Anwendung oder des Programms ein, die Sie deinstallieren möchten. Alle anderen aufgelisteten Apps / Programme werden verschwinden, mit Ausnahme der App, deren Namen Sie eingegeben haben.

Das mittlere Feld bietet Ihnen Optionen zum Sortieren der aufgelisteten Apps:

  • Nach Größe sortiert: listet Apps nach Größe auf. Dies ist nützlich, wenn Sie nach einer Anwendung suchen, die Sie nicht mehr benötigen und die zu viel Platz beansprucht. Dies ist die Standardliste der Anwendungen.
  • Nach Name sortieren: listet die Apps in alphabetischer Reihenfolge auf.
  • Sortieren nach Installationsdatum: listet Anwendungen nach dem Datum auf, an dem sie installiert wurden. Dies ist nützlich, wenn Sie nach alten Anwendungen suchen, die Sie deinstallieren möchten.

Die dritte Kiste, genannt „Apps auf allen Laufwerken anzeigen“, werden alle Anwendungen aufgelistet, die sich auf anderen Laufwerken befinden (wenn Sie zwei oder mehr Laufwerke oder Medien angeschlossen haben), außer dem primären. Sie können diese nach Größe, Name und Installationsdatum sortieren.

So deinstallieren Sie Programme in Windows 10

Schritt 6. Deinstallieren Sie das Programm oder die Anwendung. Sobald Sie die Anwendung oder das Programm gefunden haben, das Sie deinstallieren möchten, klicken / tippen Sie darauf. Dadurch wird die Schaltfläche angezeigt „Deinstallieren“ der Anwendung oder des Programms.

Ein weiteres separates Dialogfeld wird angezeigt, das Sie daran erinnert, dass die Anwendung und die zugehörigen Informationen deinstalliert werden. Klicke / tippe erneut auf die Schaltfläche „Deinstallieren“ unten rechts im Dialogfeld. Die Anwendung oder das Programm wird deinstalliert.

  • Hinweis: Mit Windows installierte Anwendungen wie Kalender-, Store- oder Wetteranwendungen können nicht deinstalliert werden.

Schritt 6

Methode 2: Verwenden Sie zum Deinstallieren die Systemsteuerung.

Dies ist eine weitere der nativen Methoden des Systems, mit der Sie in wenigen Schritten leicht lernen, wie Sie Programme in Windows 10 deinstallieren, die wir Ihnen im Folgenden zeigen:

Schritt 1. Drücken Sie ⊞ Gewinn + R, schreiben appwiz.cply ↵ Drücken Sie die Eingabetaste oder klicken Sie auf OK. Diese Methode wird für Programme verwendet, die von einem Datenträger installiert oder von einer Website heruntergeladen wurden.

  • Hinweis: Anwendungen aus dem Windows Store werden in dieser Liste nicht angezeigt. Verwenden Sie eine der beiden oben genannten Methoden, um diese Apps zu entfernen.

Schritt 2. Wählen Sie das Programm aus, das Sie deinstallieren möchten. Im Fenster „Programme und Eigenschaften“, sehen Sie eine Tabelle mit allen auf Ihrem Gerät installierten Programmen. Scrollen Sie in der Liste nach oben oder unten, bis Sie das Programm finden, das Sie entfernen möchten. Klicken oder tippen Sie darauf, um es auszuwählen.

So deinstallieren Sie Programme in Windows 10

Schritt 3. Deinstallieren Sie das Programm. Wenn Sie das Programm markieren, das Sie deinstallieren möchten, drücken Sie die Befehlsschaltfläche „Deinstallieren“ es wird der Befehlsleiste über der Liste der Programme hinzugefügt. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Deinstallieren“. (In einigen Fällen wird der Deinstallationsassistent des Programms aktiviert. Folgen Sie den Anweisungen des Deinstallationsassistenten).

  • Hinweis: Es erscheint ein Fenster, in dem Sie gefragt werden, ob Sie das Programm wirklich vollständig entfernen möchten. Klicke auf „Ja“. Die Deinstallation beginnt und nach Abschluss informiert Sie ein Popup-Fenster darüber, dass das Programm erfolgreich von Ihrem Computer entfernt wurde. Klicke auf „Akzeptieren“ aus dem Fenster zu kommen.

Schritt 9

Letzte Worte

Wir hoffen, dass die Informationen, die wir in unseren Post konnte Ihre Zweifel bezüglich der Deinstallation von Programmen in Windows 10 ausräumen, da Sie dies einfach tun können, wenn Sie die Schritte richtig ausführen.

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Anwendungen mit den hier beschriebenen Methoden deinstalliert werden können. Einige integrierte Anwendungen wie Microsoft Edge können nur mit einem Tool wie Windows PowerShell deinstalliert werden, das eine Befehlszeilenschnittstelle verwendet.

Sie könnten auch interessiert sein an: Ultimative Anleitung zum Windows 10-Setup

Leave a Reply