Ist nicht schwierig ein Airbnb-Konto deaktivieren, und Sie können sich in wenigen Schritten selbst darum kümmern. Das Löschen eines Kontos ist weniger einfach und erfordert die Hilfe der Airbnb-Hilfe. Die Deaktivierung Ihres Kontos kann rückgängig gemacht werden, die Löschung ist jedoch dauerhaft. Seien Sie also vorsichtig und stellen Sie sicher, dass Sie sich entschieden haben, was Sie wirklich wollen!

So löschen Sie ein Airbnb-Konto [O Desactivar]

Wie lösche ich ein Airbnb-Konto?

Sie können auch lesen: Die 8 besten mobilen Zahlungsanwendungen

Damit lösche dein Airbnb-Konto, musst du dein Airbnb-Konto eingeben und zu Daten verwalten gehen. Airbnb überprüft Ihre Identität aus Sicherheitsgründen. Alle bestehenden Reservierungen, die Sie (als Gastgeber oder Gast) haben, werden storniert. Sobald Airbnb die Löschung Ihres Kontos verarbeitet, werden Ihre personenbezogenen Daten dauerhaft gelöscht (mit Ausnahme der Daten, die Airbnb gesetzlich verpflichtet ist, aufzubewahren). Weitere Informationen finden Sie in Ihrer Datenschutzerklärung.

Wie deaktiviere ich mein Konto bei Airbnb?

  1. Auf Airbnb.com, navigiere zu deinem Profil in der oberen rechten Ecke
  2. Klicken Sie unten auf dem nächsten Bildschirm auf Müssen Sie Ihr Konto deaktivieren? Kümmere dich jetzt darum
  3. Sag Airbnb auf dem nächsten Bildschirm, warum du deaktivierst, und klicke auf „Weiter“.
  4. Klicken Sie auf dem nächsten Bildschirm auf „Stattdessen deaktivieren“.

Warum würdest du ein Airbnb-Konto löschen?

Es gibt mehrere Gründe, warum Leute ihr Airbnb-Konto löschen möchten. Einige sind gerade mit der Plattform fertig und möchten sich nicht damit herumschlagen, auf Nachrichten antworten zu müssen oder ständig Benachrichtigungen über Dinge zu erhalten, die ihnen nicht mehr wichtig sind.

Am anderen Ende des Spektrums löschen Menschen mit schlechten Absichten manchmal weiterhin Konten und erstellen neue Konten, um andere auszunutzen. Im letzteren Fall würde das Sicherheitssystem von Airbnb sie schließlich einholen und wahrscheinlich zu einer vollständigen Sperrung der Website führen.

Einige Gastgeber haben das Bedürfnis, dies zu tun sauberer Schiefer weil sie mit Airbnb vielleicht einen holprigen Start hingelegt haben. Die Wahrheit ist, es gibt eine ziemlich steile Lernkurve im Gastgewerbe, und Sie sollten sich nicht von ein paar gemischten Bewertungen von der gesamten Plattform abbringen lassen! Solange Sie Ihren Gästen zuhören, so gut wie möglich bleiben und sich bemühen, sich zu verbessern, gibt es keinen Grund, dies nicht zu tun.

Kann ich mein Airbnb-Konto löschen und ein neues erstellen?

Obwohl Airbnb uns zu diesem Thema keine klaren Leitlinien gibt, kann davon ausgegangen werden, dass Das Löschen und Wiederherstellen von Konten ist aus mehreren Gründen eine schlechte Idee. Wenn Sie Ihr Airbnb-Konto löschen (eigentlich löschen, nicht nur deaktivieren), können Ihre Daten nicht wiederhergestellt werden.

Dies soll vermutlich die Menschen davon abhalten, vorübergehend „vom Netz zu gehen“, wenn sie sich in einer ungünstigen Situation befinden, aber es gibt Menschen auch die Möglichkeit, einen Neuanfang zu wagen, wenn sie dazu entschlossen sind.

Viele Leute sind versucht, Ihr Konto zu löschen und ein neues zu erstellen, wenn sie eine negative Bewertung erhalten, eine Meldung erhalten oder andere negative Erfahrungen mit Airbnb gemacht haben. Obwohl dieser Vorstoß verständlich ist, ist es unter diesen Umständen höchst unethisch, ein neues Konto zu erstellen.

Es ist nicht fair anderen gegenüber, die Sie auf der Plattform treffen, und es ist am besten, alle Probleme der Vergangenheit ehrlich anzusprechen und weiterzumachen.

Kann Airbnb mein Konto löschen?

Möglicherweise werden Sie von Airbnb gesperrt. Es gibt nicht viele klare Regeln, wann dies passieren würde, aber Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen von Airbnb sind wahrscheinlich einer der Hauptgründe.

Diese Verstöße können verschiedene Formen annehmen, die sowohl Gäste als auch Gastgeber betreffen. Um verboten zu werden, müssen ganz konkrete Anhaltspunkte für ein Fehlverhalten vorliegen. Eines der häufigsten Dinge, die passieren können, ist, dass jemand innerhalb von Airbnb einen Streit gegen eine andere Person anhängt.

Obwohl es unwahrscheinlich ist, dass einzelne Streitigkeiten zu einer Sperrung führen (außer in extremen Umständen), werden wiederholte Verstöße definitiv nicht zu Ihren Gunsten wirken.

Wenn jemand aus Airbnb geworfen wird, ist die Entscheidung fast immer dauerhaft und wirkt sich auf alle doppelten Konten aus, die diese Person zu erstellen versucht, da Airbnb die IP-Adressen verfolgt.

Leider ist Airbnb dafür berüchtigt, einen unzugänglichen Kundenservice zu haben, und in den Nutzungsbedingungen heißt es, dass sie nicht erklären müssen, warum jemand rausgeschmissen wurde, was sehr frustrierend sein kann.

Wie lösche ich einen Airbnb-Eintrag?

Es gibt drei verschiedene „Stufen“ zu einen Airbnb-Eintrag löschen. Die erste und vorübergehendste Option besteht darin, die Auflistung auszusetzen. Wenn Sie wissen, dass Sie es in Zukunft mieten werden, aber für eine Weile eine Pause von der Unterkunft benötigen, gehen Sie einfach zu Ihren Inseraten und finden Sie das Angebot, das Sie entfernen möchten.

Klicken Sie auf die drei Punkte neben der Liste und wählen Sie Bearbeiten. Scrollen Sie nach unten, bis Sie den aufgelisteten Status sehen, und klicken Sie auf Bearbeiten, dann auf Status ändern und wählen Sie Snoozed aus den verschiedenen Menüoptionen.

Snoozing ist ein großartiges Tool, mit dem Sie einen Zeitraum festlegen können, in dem Sie Ihr Inserat nicht vermieten möchten. Wenn du deinen Airbnb-Eintrag löschen möchtest, befolge die gleichen Schritte wie oben, aber wähle Rückgängig aus dem Dropdown-Menü. Sie können jederzeit über Ihren Listenmanager erneut auflisten, wenn Sie möchten.

Um eine Liste vollständig und dauerhaft zu löschen, führen Sie die gleichen Schritte wie für Snooze oder Unlist aus, wählen Sie jedoch im Dropdown-Menü Deaktivieren aus. Wenn Sie eine Reservierung oder Anfrage auf der Liste haben, können Sie diese nicht deaktivieren.

Wie kann ich eine Bewertung auf Airbnb löschen?

Leider kannst du eine Airbnb-Bewertung nicht löschen. Der Zweck hiervon besteht darin, sowohl Gastgeber als auch Gäste für ihre Handlungen zur Verantwortung zu ziehen, um andere zu schützen, die in Zukunft mit ihnen interagieren könnten. Manchmal haben Sie jedoch möglicherweise das Gefühl, dass Sie eine unfaire Kritik erhalten haben, von der Sie sich wünschen, dass andere sie nicht sehen.

In diesem Fall können Sie einige Maßnahmen ergreifen. Meine wichtigste Empfehlung wäre, auf die Bewertung zu antworten. Nachdem eine Bewertung veröffentlicht wurde, können Sie eine Antwort abgeben, die öffentlich darunter in Ihrem Profil angezeigt wird. Nutzen Sie dies als Gelegenheit, um Missverständnisse, Missverständnisse oder sogar falsche Aussagen, die jemand anderes gemacht hat, aufzuklären.

Lesen Sie: So melden Sie sich bei einem Airbnb-Konto an

Fazit

Auf Mundoapps.net Wir hoffen, unser Artikel hat Ihnen geholfen und Sie haben gelernt So löschen Sie ein Airbnb-Konto [O Desactivar]Wenn Sie der Meinung sind, dass etwas erwähnt werden muss, hinterlassen Sie Ihren Kommentar.

Leave a Reply