Wenn Sie in letzter Zeit so kleine „Verkehrsunfälle“ hatten, Ihr Browser wurde wahrscheinlich nicht aktualisiert und berechnet Routen basierend auf ziemlich veralteten Kartendaten.

In der Tat sollten Sie wissen, dass ein Browser beim Kauf alle Daten enthält, die sich auf seine Produktions- und Verkaufszeit beziehen. Es ist jedoch schade, dass sich der Verkehr ständig ändert, dass sich das Straßennetz anpasst und dass dies kann einen mehr oder weniger signifikanten Einfluss auf die täglichen Reisen haben oder auf längeren Reisen. Um dieses Problem zu lösen, müssen Sie Ihren GPS-Navigator aktualisieren.

Sie sind sich nicht sicher, wie Sie das machen sollen? Kein Problem: In diesem Artikel erklären wir So aktualisieren Sie Ihren GPS-Navigator. Insbesondere zeige ich Ihnen zunächst die verschiedenen Elemente, die Sie aktualisieren können, und erkläre dann ausführlich die spezifischen Verfahren für die gängigsten Satellitennavigationsgeräte.

Sie können auch lesen: 5 Apps zum Auffinden von Personen, ohne dass diese es wissen

So aktualisieren Sie Ihren GPS-Navigator

Wenn Sie ein Navigationsgerät aktualisieren, Verschiedene Gerätekomponenten können aktualisiert werden, von denen jeder anders als die anderen zum Surferlebnis beiträgt.

So aktualisieren Sie Ihren GPS Navigator.  Aktualisierter Leitfaden
So aktualisieren Sie Ihren GPS Navigator. Aktualisierter Leitfaden

Vorabinformationen

Wenn wir daran denken, einen GPS-Navigator zu aktualisieren, denken wir sofort an Karten. Karten sind eine der wichtigsten Komponenten eines Browsers, weil die Routenberechnung genau auf diesen Karten basiert, die die verschiedenen befahrbaren Pfade sowie deren Einschränkungen usw. enthalten. Es gibt aber auch andere Komponenten, die genauso wichtig sind.

Systemsoftware zum Beispiel, ist das Herz des Navigationsgeräts. Es enthält alles, was den Betrieb des Geräts regelt: von der grafischen Menüoberfläche bis zum automatischen Algorithmus zur Berechnung der Route.

Daher in den nächsten Kapiteln Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie Ihren Browser aktualisieren, einschließlich der wichtigsten Marken von Satellitennavigatoren die derzeit auf dem Markt sind und Geräte in die beliebtesten Infotainmentsysteme der Automobilhersteller integriert.

Beachten Sie, dass eine regelmäßige Aktualisierung des Navigationsgeräts nicht nur eine gute Vorgehensweise ist, um sicherzustellen, dass die Kartendaten auf dem neuesten Stand sind und folglich Die berechnete Route ist die effizienteste. sondern auch zur Behebung von Fehlern oder Problemen in der Systemsoftware.

So aktualisieren Sie den Garmin-Navigator

Haben Sie den Garmin-Browser? So aktualisieren Sie den Browser:

  1. „Einloggen in Garmin Express „ und später, „Klicken Sie auf Download für Windows oder Download für Mac“ oben auf der Seite, abhängig vom Betriebssystem, das Sie auf Ihrem Computer installiert haben.
  2. Nachdem der Download abgeschlossen ist, „Doppelklicken Sie auf das heruntergeladene exe-Paket“ Um das Programm unter Windows und im angezeigten Installationsfenster zu installieren, aktivieren Sie das Kontrollkästchen daneben, das Sie gelesen und akzeptiert haben, und klicken Sie dann in der unteren rechten Ecke auf Installieren.
  3. Wenn die Windows-Benutzerkontensteuerung derzeit aktiv ist, werden Sie aufgefordert, die Installation des Programms zuzulassen „und dann auf Ja klicken“ in dem kleinen Fenster, das auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  4. Wenn Sie einen Mac verwendenÖffnen Sie das dmg-Paket und „Ziehen Sie die Anwendung in den MacOS-Anwendungsordner“.
  5. Um in der ersten Version Probleme mit Einschränkungen nicht zertifizierter Anwendungen für Entwickler zu vermeiden, „Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Anwendungssymbol.“ und wählen Sie zweimal hintereinander öffnen.
  6. Wenn du fertig bist, „Garmin Express starten“ und verbindet das Navigationssystem über ein USB-Kabel mit dem Computer. Klicken Sie nun im Garmin Express-Fenster auf die Schaltfläche Gerät hinzufügen und wenn die Software Ihr Navigationsgerät erkennt, „Klicken Sie erneut auf die Schaltfläche Gerät hinzufügen“.
  7. Dadurch wird der Vorgang des Koppelns des Navigationsgeräts mit Garmin Express gestartet: In dieser Konfiguration können Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen „um Ihr Gerät zu koppeln.
  8. Nach Abschluss dieser Konfiguration überprüft die Software den Browser automatisch auf Aktualisierungen. „Klicken Sie auf die Schaltfläche Alle installieren“ Im Abschnitt Optionen des Garmin Express-Fensters lädt die Software automatisch alle Karten und Softwareupdates herunter und installiert sie „für das Gerät verfügbar“.

Stellen Sie sicher, dass Sie eine schnelle Internetverbindung haben und dass es keine Datenübertragungsbeschränkungen gibt Updates können sehr lang sein. Wenn Sie weitere Fragen haben, besuchen Sie die Seite Garmin-Registerkarten und Software-Updates mit Garmin Express.

So aktualisieren Sie Ihr TomTom-Navigationsgerät

Wenn Sie ein TomTom-Navigationsgerät haben, können Sie es mit zwei Tools aktualisieren: Sie wissen also, welches Sie verwenden müssen:

  1. „“Gehen Sie zu dieser Seite und wählen Sie die ersten beiden Buchstaben Ihres Satellitennavigators aus „ aus einer Dropdown-Liste. Dies zeigt Ihnen, welches Programm für Ihr Gerät am besten geeignet ist.
  2. Wenn Ihr Browser MyDrive Connect unterstützt, „Laden Sie die Windows- oder MacOS-Version herunter“ Zugriff auf den Boden von diese Seite und drücken Sie die grünen Schaltflächen Download für Windows oder Download für MAC, je nach Betriebssystem, und setzen Sie die Installation fort.
  3. Wenn Sie einen Windows-PC verwenden, „“öffne das heruntergeladene exe Paket „Klicken Sie auf Ja, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben OK und klicken Sie schließlich unten rechts im Installationsfenster auf Weiter und auf die Schaltfläche Installieren.

So installieren Sie das Programm auf Ihrem MacOS:

  1. „Öffnen Sie das heruntergeladene DMG-Paket“ und ziehen Sie es in den Anwendungsordner Ihres Mac.
  2. Dann, „“Rechtsklick auf das Programmsymbol „ Wenn Sie es zum ersten Mal starten und zweimal hintereinander öffnen auswählen.
  3. Dieses Verfahren ist erforderlich, um Einschränkungen bei Anforderungen von nicht zertifizierten Entwicklern zu vermeiden. Nachdem die Installation abgeschlossen ist, „Schließen Sie das Navigationsgerät an den Computer an“ und schalten Sie das Navigationsgerät ein.
  4. Die Anwendung sollte dann automatisch geöffnet werden. Wenn dies nicht der Fall ist, „Klicken Sie auf das MyDrive Connect-Symbol.“ Klicken Sie im Benachrichtigungsbereich, wenn Sie Windows verwenden, oder in der Menüleiste, wenn Sie einen Mac verwenden, auf MyDrive Connect.
  5. In diesem Punkt, „“Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort an. „Klicken Sie auf Anmelden. Wenn Sie noch keinen haben, müssen Sie ein TomTom-Konto erstellen, von dem aus Sie dies tun können diese Seite. Geben Sie die Informationen ein, die Sie benötigen, und wenn Sie mit der Erstellung Ihres Kontos fertig sind, „“loggen Sie sich ein, wie ich erklärt habe „.
  6. Jetzt im MyDrive Connect-Fenster „Klicken Sie auf die Schaltfläche Mein Inhalt“ in der oberen linken Ecke dann die Schaltfläche Aktualisieren und die Schaltfläche Akzeptieren und installieren (nach einer kurzen Überprüfung der Änderungen, die Sie mit dem Update vornehmen).
  7. Wenn das Update nicht angezeigt wird, „bedeutet, dass die in Ihrem Browser installierte Softwareversion die aktuelle ist“. In diesem Fall können Sie den Browser sofort von Ihrem Computer trennen, andernfalls können Sie nach dem Start des Updates weiterlesen.
  8. Updates werden derzeit heruntergeladen und installiert und „“Sie können den Fortschritt über das MyDrive Connect-Fenster verfolgen. „. Um den Browser zu deaktivieren, müssen Sie warten, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Beachtung: Wenn im MyDrive Connect-Fenster die Meldung angezeigt wird, dass Sie gleich starten! (Du fängst an!), Klicken Sie auf die Schaltfläche Mein Inhalt Warten Sie wie zuvor und warten Sie, bis auf dem Browserbildschirm eine Meldung angezeigt wird, dass die Installation abgeschlossen ist. Ziehen Sie dann den Stecker aus der Steckdose Das wurde aktualisiert und kann von Ihrem Computer aus verwendet werden.

Wenn Ihr Navigationsgerät jedoch TomTom HOME unterstützt, Sie müssen es anders machen:

  1. Zuerst „Laden Sie TomTom HOME für Windows oder MacOS von herunter diese Seite“ und wählen Sie zuerst das Betriebssystem aus, das Sie verwenden möchten, indem Sie auf die Windows- oder Mac OS X-Schaltflächen in der oberen rechten und linken Ecke klicken.
  2. Später „“Klicken Sie auf den grünen Download-Button „ oben in der Liste der angezeigten Formulare.
  3. Nachdem der Download abgeschlossen ist, „“Öffnen Sie das resultierende exe-Paket, um TomTom HOME unter Windows zu installieren. „ Klicken Sie unten rechts im Installationsfenster auf die Schaltflächen OK und Weiter.
  4. Nachdem Sie die Bedingungen der Lizenzvereinbarung überprüft haben, „“Weiter klicken „Installieren Sie erneut und „“dann Fertig stellen „.

Wie oben erläutert, klicken Sie nach dem Klicken auf die Schaltfläche Installieren auf Sie müssen die Installation über die Benutzerkontensteuerung zulassen Klicken Sie im Warnbildschirm auf die Schaltfläche Ja, die auch als kleine Schildflagge auf der Installationsschaltfläche selbst angezeigt wird.

So aktualisieren Sie den Autonavigator

Sehr oft Autohersteller Integrieren Sie einen Satellitennavigator in den Computer an Bord oder im Infotainmentsystem Ihres Autos, das auf die gleiche Weise wie externe Browser aktualisiert werden kann. Lass mich dir sagen wie.

Ich möchte darauf hinweisen, dass die folgenden Schritte nicht nur von Automarke zu Automarke, sondern auch von Modell zu Modell und von Konfiguration zu Konfiguration sehr unterschiedlich sind. Daher kann ich in meinen Angaben nicht sehr genau sein.

BMW

Upgrade eines BMW Navigators Es ist ein Prozess, der vom Navigationssystem Ihres Autos abhängt. In der Regel wird ein USB-Gerät an das System angeschlossen, das von Ihrem Händler oder Händler geliefert wird, indem Sie den Code eingeben, den Ihr Händler beim Kauf eines Kartenaktualisierungsabonnements angegeben hat.

Ausführliche Informationen zur Funktionsweise der einzelnen Navigationssysteme finden Sie unter Ich empfehle Ihnen, die offizielle BMW Website zu besuchen– Auf diese Weise können Sie den Vorgang genau befolgen und herausfinden, welcher Aktualisierungsmodus für Ihr Auto am besten geeignet ist.

Geh zu BMW

Audi

In Audi Autos, Das Navigationssystem wird mit der SD-Karte aktualisiert. Sie können die Aktualisierungsdaten über myAudi herunterladen, bis das Abonnement für die Kartenaktualisierung abläuft.

Um die Lösung auf den Websites verwenden zu können, Sie müssen sich registrieren diese SeiteGeben Sie dann Ihre Fahrzeugdaten ein und befolgen Sie die Anweisungen für Ihr Modell.

Sonst kannst du Wenden Sie sich direkt an Ihren Händler um Updates zu erwerben, die nicht mehr in Ihrem Abonnement enthalten sind. Sie können dann Updates für Ihr Fahrzeug installieren, wenn Sie diese anfordern.

Gehe zu Audi

Sie können auch lesen: Die besten Anwendungen für Android im Jahr 2020

Leave a Reply