So aktualisieren Sie die Bluetooth-Version auf Android

In diesem Artikel erklären wir alle Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, um die Bluetooth-Version auf Android zu aktualisieren. Darüber hinaus werden wir auch einige Fehlerbehebungen für Bluetooth-Probleme auf Android mitteilen.

Lasst uns beginnen…

Können Sie die Bluetooth-Version auf Android aktualisieren?

Technisch ja. Tatsächlich können Sie die Bluetooth-Version auf einem Android-Smartphone aktualisieren. Aber machen Sie sich noch keine Hoffnungen. Weil es viele Dinge gibt, die mit dem Update-Prozess der Bluetooth-Version auf Android zusammenhängen. Tatsächlich ist dies so kompliziert, dass wir das Testen dieses Prozesses verbieten würden. Dennoch werden wir zu Ihrer Überlegung den Prozess unten besprechen.

Zuvor werden wir jedoch über die Gründe sprechen, warum die Aktualisierung der Bluetooth-Version auf jedem Smartphone keine leichte Aufgabe ist.

Das könnte Sie interessieren: So stellen Sie das Bluetooth-Symbol wieder her

Warum ist es fast unmöglich, die Bluetooth-Version auf Android zu aktualisieren?

Zuallererst sollten Sie wissen, dass die Bluetooth-Konnektivität nicht mit irgendeiner Software zusammenhängt. Vielmehr handelt es sich um eine hardwarebezogene Funktionalität.

Ihr Mobiltelefon wird mit einem speziellen Bluetooth-Modul geliefert. Und je nach Bluetooth-Modul variiert die Bluetooth-Version Ihres Telefons.

Wenn Sie die Bluetooth-Version Ihres Telefons aktualisieren möchten, müssen Sie daher dieses Bluetooth-Modul ändern. Und Sie wissen, dass es keine leichte Aufgabe ist.

Es gibt jedoch viele Fälle, in denen ein Android-Telefon mit einem zukunftssicheren Bluetooth-Modul ausgestattet ist. Nehmen wir an, Ihr Mobiltelefon ist mit der Bluetooth-Version 4.0 ausgestattet. Aber Sie möchten es auf Version 4.1 aktualisieren. Dies ist mit einem Software-Update möglich.

Wenn Sie jedoch die Bluetooth-Version Ihres Telefons von Version 3.0 auf Version 4.0 oder 5.0 aktualisieren möchten, ist dies mit einem Software-Update nicht möglich.

In diesem Fall müssen Sie das Bluetooth-Modul in Ihrem Telefon austauschen. Auch wenn es sich um ein softwarebezogenes Problem handelt, sollte Ihr Telefonhersteller ein Firmware-Update mit der aktualisierten Bluetooth-Version speziell für Ihr Telefonmodell veröffentlichen.

So aktualisieren Sie die Bluetooth-Version auf Android

Nach der Installation dieses Firmware-Updates auf Ihrem Android-Telefon haben Sie eine aktualisierte Version von Bluetooth auf Ihrem Telefon. Allerdings bieten nicht viele Telefonhersteller Bluetooth-Software-Updates an. In diesem Sinne ist es unmöglich, die Bluetooth-Version auf Android zu aktualisieren.

Wie aktualisiere ich die Bluetooth-Version auf Android?

Nachdem Sie nun wissen, dass es nicht einfach ist, die Bluetooth-Version auf Android zu aktualisieren, können wir nun zeigen, wie Sie die Bluetooth-Version auf Android aktualisieren können. Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu tun. Dies sind die Wege:

Haftungsausschluss: Diese beiden Methoden zum Aktualisieren der Bluetooth-Version auf Android sind für normale Benutzer nicht praktikabel. Wir teilen sie nur zu Bildungszwecken. Wir empfehlen, ihnen nicht zu folgen. Auch wenn Sie diese befolgen, tun Sie dies auf eigene Gefahr. Außerdem erlischt die Garantie Ihres Telefons.

Methode Nr. # 1 Bluetooth-Hardwaremodul aktualisieren:

Schritte zum folgen

  • Schritt 1: Gehen Sie zu einem Smartphone-Servicecenter und suchen Sie die neueste Version des Bluetooth-Moduls, die mit dem Motherboard Ihres Telefons kompatibel ist.
  • Schritt 2: Wenn Sie nun ein Profi sind, zerlegen Sie bitte Ihr Telefon und entfernen Sie das alte Bluetooth-Modul vorsichtig.
  • Schritt 3: Setzen Sie dann das neueste Bluetooth-Modul ein und verbinden Sie es ordnungsgemäß. Und das Telefon wieder zusammenbauen.
  • Schritt 4: Jetzt müssen Sie eine neue Kernel-Version für Ihr Telefon entwickeln, die mit dem neuesten Bluetooth-Modul kompatibel ist.
  • Schritt 5: Testen Sie abschließend, ob das Bluetooth Ihres Telefons funktioniert und ob es auf die neueste Version aktualisiert wurde.

Wie Sie deutlich sehen können, ist es keine leichte Aufgabe, das Bluetooth-Hardwaremodul auf Ihrem Telefon zu aktualisieren. Aus diesem Grund empfehlen wir diese Methode nicht. Selbst dann, wenn Sie das wollen, können Sie es den Profis überlassen. Daher können Sie Ihr Telefon zu einem professionellen Servicecenter bringen.

Methode Nr. 2 Aktualisieren Sie die Bluetooth-Version über die Software

Schritte zum folgen

  • Schritt 1: Wenn Ihr Telefonhersteller ein neues Firmware-Update veröffentlicht hat, bei dem Bluetooth auf eine neuere Version aktualisiert wird, können Sie dieses Update einfach installieren
  • Schritt 2: Sobald Sie das Update installiert haben, verfügt Ihr Telefon über die neueste Bluetooth-Version, die im Firmware-Update enthalten war.

Wie überprüfe ich die Bluetooth-Version auf Android?

Bevor Sie die Bluetooth-Version auf Android aktualisieren, müssen Sie die aktuelle Version kennen. Es gibt einige sehr einfache Möglichkeiten, die aktuelle Bluetooth-Version auf Ihrem Android-Telefon herauszufinden. Auf geht’s…

Das könnte Sie auch interessieren: So teilen Sie das Internet über Bluetooth

Methode Nr. 1 aus dem Setup-Menü

Schritte zum folgen

  • Schritt 1: Schalten Sie zunächst Bluetooth auf Ihrem Telefon ein. Sie können dies tun, indem Sie zum Menü „Einstellung“ oder direkt über die Direktzugriffstasten auf dem „Statusleiste“
  • Schritt 2: Nachdem Sie Bluetooth aktiviert haben, gehen Sie zum Menü „Einstellung“ auf Ihrem Telefon.
  • Schritt 3: Navigieren Sie dann zu Anwendungen / Anwendungen> Laufen
  • Schritt 4: Suchen und tippen Sie nun auf die Option „Bluetooth teilen“ aus der dortigen Liste.
  • Schritt 5: Derzeit finden Sie die aktuelle Version von Bluetooth im Abschnitt „Bewerbungs informationen“

Denken Sie daran, dass dieser Vorgang je nach Telefonmodell möglicherweise nicht für Sie geeignet ist. Auf den gängigsten Android-Telefonen können Sie die Bluetooth-Version jedoch auf diese Weise überprüfen. Falls Ihr Telefon diese Methode jedoch nicht unterstützt, können Sie andere Methoden ausprobieren, wie unten beschrieben:

Methode Nr. 2 aus dem Internet

Schritte zum folgen

  • Schritt 1: Einfach gesagt, gehen Sie auf die Website Ihres Telefonherstellers und informieren Sie sich über die Spezifikationen und Funktionen Ihres Telefons.
  • Schritt 2: Die Bluetooth-Version Ihres Telefons finden Sie auf der Herstellerseite.
  • Schritt 3: Oder gehen Sie zu anderen Smartphone-bezogenen Websites wie GSMArena und schlagen Sie die Spezifikationen Ihres Telefons nach. Informationen zur Bluetooth-Version Ihres Telefons finden Sie im Abschnitt „COMMS“ auf der Seite mit den Spezifikationen Ihres Telefons.

Methode 3: Mit Anwendungen von Drittanbietern

So aktualisieren Sie die Bluetooth-Version auf Android

Schritte zum folgen

  • Schritt 1: Sie können auch Hardware- und Software-Hilfsprogramme herunterladen und installieren, wie z AIDA64 oder Antutu-Benchmark auf Ihrem Telefon.
  • Starten Sie dann die Anwendung auf Ihrem Telefon und Sie finden dort alle Informationen zur Bluetooth-Version Ihres Telefons.

Problembehebung: Bluetooth lässt sich unter Android nicht verbinden oder koppeln

Viele Benutzer beschweren sich auch darüber, dass das Bluetooth ihres Telefons nicht richtig funktioniert. Glücklicherweise gibt es einige Möglichkeiten, das Problem zu beheben. Und Sie müssen die Bluetooth-Version nicht aktualisieren, um die Probleme zu beheben. Lassen Sie uns über einige der Möglichkeiten sprechen, wie Sie versuchen können, Bluetooth-bezogene Probleme zu beheben.

Methode Nr. 1 Starten Sie Ihr Telefon neu

Schritte zum folgen

  • Schritt 1: Der einfachste Rat, um Softwareprobleme auf jedem Telefon zu beheben, besteht darin, es neu zu starten.
  • Schritt 2: Starten Sie also einfach Ihr Telefon neu und prüfen Sie, ob Bluetooth ordnungsgemäß funktioniert.

Methode Nr. 2 Löschen Sie den Cache der Bluetooth-App

So aktualisieren Sie die Bluetooth-Version auf Android

Schritte zum folgen

  • Schritt 1: Gehen Sie zuerst ins Menü „Einstellung“ von Ihrem Telefon.
  • Schritt 2: Tippen Sie nun auf die Option „Anwendungen“ von dort.
  • Schritt 3: Suchen Sie auf dieser Seite nach der Anwendung „Bluetooth“ auf der Liste.
  • Schritt 4: Wenn Sie die App nicht finden können „Bluetooth“ in der Liste müssen Sie möglicherweise die Option aktivieren „System-Apps anzeigen“. Tippen Sie dazu auf das „Menüsymbol / 3 Punkte“ in der Ecke des Bildschirms und tippen Sie auf die Option „System-Apps anzeigen“
  • Schritt 5: Dies zeigt Ihnen eine Liste aller Apps auf Ihrem Telefon, einschließlich System-Apps.
  • Schritt 6: Tippen Sie also auf die Option „Bluetooth“ von dort.
  • Schritt 7: Tippen Sie dann auf die Option „Lagerung“ auf der nächsten Seite.
  • Schritt 8: Tippen Sie nun auf die Option „Daten löschen“.
  • Schritt 9: Als Nächstes müssen Sie möglicherweise die Aktion bestätigen, um das Popup-Fenster zu schließen.
  • Schritt 10: Danach werden alle Daten im Zusammenhang mit der Bluetooth-App von Ihrem Telefon entfernt.
  • Schritt 11: Schalten Sie dann Bluetooth ein und prüfen Sie, ob es richtig funktioniert.
  • Schritt 12: Denken Sie daran, dass Sie alle zuvor gekoppelten Telefone oder Geräte erneut synchronisieren müssen.

Dies sind einige der häufigsten Möglichkeiten, wie Sie versuchen können, Bluetooth-Probleme auf Ihrem Android-Telefon zu beheben. Denken Sie jedoch daran, dass Probleme mit den oben genannten Lösungen möglicherweise nicht behoben werden können, wenn die Bluetooth-Funktion Ihres Telefons fehlerhaft ist.

Wenn Sie alle oben genannten Methoden ausprobiert haben und die Bluetooth-Probleme immer noch nicht behoben sind, können Sie Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Oder Sie können auch die Netzwerkeinstellungen Ihres Telefons zurücksetzen. Aber stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Telefondaten sichern. Denn durch das Zurücksetzen eines Telefons werden alle Daten auf Ihrem Telefon gelöscht.

Das könnte Sie auch interessieren: So senden Sie Dateien vom Telefon an den PC über Bluetooth

Fazit

Im Allgemeinen können Sie die Bluetooth-Version auf Android-Telefonen nicht aktualisieren, da Bluetooth eine hardwarebezogene Funktion ist. Wir haben Ihnen jedoch noch einige Möglichkeiten gezeigt, die Bluetooth-Version auf Android zu aktualisieren. Darüber hinaus haben wir auch einige Tipps und Tricks zur Fehlerbehebung bei bestimmten Bluetooth-Problemen unter Android geteilt.

Wir hoffen, dieser Beitrag hilft Ihnen sehr. Wie immer könnt ihr uns eure Gedanken und Vorschläge in den Kommentaren unten mitteilen!

Leave a Reply