Sicherlich haben Sie bemerkt, dass Ihre Anwendungen nicht auf dem neuesten Stand sind, was wahrscheinlich daran liegt, dass dies immer noch der Fall ist Sie haben das neueste verfügbare Update nicht heruntergeladen für dieses Gerät. Konzentrieren Sie sich sofort darauf, dieses Handbuch zu Anwendungsaktualisierungen zu lesen … Am Ende haben Sie eine sehr klare Vorstellung davon, was Sie tun sollten.

In den folgenden Zeilen werde ich Ihnen auf einfache, aber detaillierte Weise alles zeigen, was Sie tun müssen Aktualisieren Sie Ihre Anwendungen auf den Hauptplattformen Aktuelle Handys: Android und iOS, damit Sie dies problemlos tun und die neuesten Versionen aller Anwendungen auf Ihrem Gerät genießen können.

So aktualisieren Sie Apps auf Android und iOS
So aktualisieren Sie Apps auf Android und iOS

Sie können auch lesen: So aktualisieren Sie Ihr Android-Telefon einfach

So aktualisieren Sie Apps auf Android und iOS

Wie ich bereits erwähnt habe, ist das Aktualisieren Ihrer Anwendungen sehr einfach, und ich bin sicher, dass Sie die „Mission“ in kürzester Zeit perfekt erfüllen können, auch wenn Sie nicht über große technische Fähigkeiten in diesem Bereich verfügen. Beachten Sie, dass unabhängig von der auf Ihrem Gerät verwendeten mobilen Plattform Eine Internetverbindung ist erforderlich um die Anwendung zu aktualisieren.

Da wichtige Updates, wie Sie leicht erraten können, einen hohen Datenverkehr erfordern, Ich empfehle ein Update über Wi-Fi anstatt mit einer Datenverbindung, um mögliche zusätzliche Kosten Ihres Mobilfunkbetreibers zu vermeiden (natürlich hängt alles davon ab, was Ihr Paket bietet und wie viele GB Ihr Netzbetreiber bereitstellt).

Auf Android

Wenn Sie ein Android-Telefon haben und lernen möchten, wie Sie Apps aktualisieren, Dies ist das Tutorial, das Sie machen müssenentweder manuell oder automatisch.

Manuell

Verwenden Sie ein Android-Smartphone oder -Tablet? Wenn Sie Anwendungen aktualisieren möchten, müssen Sie lediglich Ihr Gerät mitnehmen. Gehen Sie zu dem Bildschirm, auf dem alle Anwendungen gruppiert sindBerühren Sie das Google Play Store-Symbol (das weiße Taschensymbol mit der Aufschrift „Play“ in der Mitte), berühren Sie das Hamburger-Symbol in der oberen linken Ecke und Stellen Sie sicher, dass Ihr Google Mail-Konto ausgewählt ist in der Seitenleiste.

Dann in der Leiste, die daneben erscheint, Wählen Sie den Abschnitt „Meine Anwendungen und Spiele„Klicken Sie dann auf das Symbol für die Anwendung, die Sie aktualisieren möchten, klicken Sie auf Aktualisieren und auf OK, und Sie sind fertig.

Wenn Sie mehrere Anwendungen aktualisieren möchten, die gleichzeitig auf eine Aktualisierung warten, Gehen Sie zurück zum Menü „Meine Apps und Spiele“ im Google Play Store und Klicken Sie auf die Schaltfläche „Aktualisieren alles„in der oberen rechten Ecke.

Sobald Sie den Aktualisierungsprozess für die Android-Apps gestartet haben, Sie sehen einen Fortschrittsbalken für relevante Anwendungen den Fortschritt des Downloads und der Installation des Updates anzeigen.

Automatisch

Darüber hinaus können Sie mit Android Anwendungen automatisch aktualisieren, ohne einen Finger zu rühren. Wie funktioniert es? Es ist sehr einfach: Sie müssen nur Gehen Sie zu den Play Store-Einstellungen und überprüfen Sie, ob die automatische App-Aktualisierungsfunktion aktiviert ist (und wenn nicht, aktivieren Sie sie).

Dafür, Öffnen Sie den Google Play StoreKlicken Sie auf das Hamburger-Symbol in der oberen linken Ecke und stellen Sie sicher, dass Ihr Google Mail-Konto im Seitenmenü ausgewählt ist.

Dann in der linken Seitenleiste Einstellungen auswählenGehen Sie zu Anwendungen automatisch aktualisieren und, wenn Sie ein Android-Smartphone mit einer SIM-Karte oder einem Tablet haben, Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Automatisch aktualisieren Anwendungen nur über Wi-Fi.

Um zu vermeiden, dass Daten verbraucht werden, wenn eine Verbindung zu 3G / LTE besteht, oder neben Anwendungen jederzeit automatisch aktualisieren, wenn Sie keine Beschränkungen für den mobilen Datenverkehr haben, können Sie diese Option auch auswählen und fertig. Von nun an sind alle Anwendungen auf Ihrem Smartphone oder installiert Tablet sollte aktualisiert werden automatisch.

App-Update auf iOS

Wenn Sie ein iPhone oder iPad haben und lernen möchten, wie Sie Anwendungen aktualisieren, sollten Sie dieses Tutorial manuell oder automatisch durchführen.

Manuell

Zuerst musst du gehe zu iDeviceGehen Sie zum Startbildschirm des Geräts, halten Sie Ihren Finger auf das App Store-Symbol (der Buchstabe „A“ auf blauem Hintergrund) und Wählen Sie Updates im sich öffnenden Menü.

Sie können auch den App Store und öffnen Berühre das Symbol für den kleinen Mann (bis rechts). Wenn Sie die iOS / iPadOS-Version vor 13 verwenden, müssen Sie einen anderen Weg gehen: Klicken Sie auf das App Store-Symbol (der Buchstabe „A“ auf blauem Hintergrund), scrollen Sie nach unten und stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihrem Apple-Konto angemeldet sind (entspricht dem Wort „Apple ID“).

Du solltest Finden Sie Ihre E-Mail-Adresse oder die Adresse, die Sie für Ihr Konto verwenden). Wenn nicht, lösen Sie das Problem sofort, indem Sie auf „Anmelden“ und „Anmelden“ klicken Eingabe Ihrer Zugangsdaten. Im Anschluss an Wählen Sie die Registerkarte „Updates“ in der unteren rechten Ecke.

Jetzt Suchen Sie nach dem App-Symbol Was möchten Sie aktualisieren und Klicken Sie auf die Schaltfläche „Aktualisieren“ daneben zum „manuellen“ Herunterladen der neuesten Version der Anwendung. Wenn Sie mehrere Anwendungen aktualisieren müssen, können Sie dies auch gleichzeitig tun. Dafür, Klicken Sie auf die Schaltfläche „Alle aktualisieren“.

Sobald Sie den Aktualisierungsprozess der iOS-Anwendung gestartet haben, wird neben den Details der Anwendung ein kleiner Kreis angezeigt. Anzeige des Download-Fortschritts und Installation des Updates.

Wenn die Schaltfläche „Aktualisieren“ neben der Anwendung, die Sie aktualisieren möchten, nicht angezeigt wird (und stattdessen „Öffnen“ angezeigt wird), bedeutet dies, dass die neueste Version der Anwendung angezeigt wird Es ist bereits auf Ihrem Gerät installiert. Wenn das Symbol der Anwendung, die Sie aktualisieren möchten, nicht vollständig angezeigt wird, bedeutet dies, dass das Anwendung wurde bereits aktualisiert oder es ist nicht aktuell.

Automatisch

Möchten Sie Ihre Anwendung nicht von Zeit zu Zeit aktualisieren? Sie möchten wissen, ob einzelne Updates möglich sind automatisch, ohne etwas tun zu müssen? Nun, in diesem Fall habe ich gute Nachrichten für Sie: Es ist möglich, alles was Sie tun müssen, ist Aktivieren Sie die automatische Update-Funktion Ihrer Bewerbung.

Lernprogramm

Gehen Sie zu Einstellungen unter iOS (das Zahnradsymbol auf dem Startbildschirm) und Wählen Sie „iTunes Store“. und „App Store“ auf dem sich öffnenden Bildschirm. Stellen Sie sicher, dass die Befehle Apps und App-Updates aktiv sind und Sie fertig sind. Wenn die Schalter nicht aktiv sind, Klicken Sie darauf, um sie zu aktivieren und aktivieren Sie den automatischen Download von Anwendungsupdates.

Wenn Sie auch die mobile Version Ihres iPhone oder iPad verwenden Ich empfehle dir Stellen Sie sicher, dass auf dem Einstellungsbildschirm für Anwendungsaktualisierungen die Option „Mobile Daten verwenden“ nicht aktiviert ist, da sonst Ihr Gerät lädt Updates über 3G / LTE herunter und es wird die maximale Menge an Verkehr verbrauchen, die Ihr Datenplan in kurzer Zeit bereitstellen kann.

Bei Problemen

Haben Sie die obigen Anweisungen befolgt, um Ihre Anforderungen zu aktualisieren, haben jedoch Probleme und können Ihre Anforderungen nicht aktualisieren? Wenn ja, versuchen Sie es Schalten Sie das Smartphone aus und wieder ein oder das Tablet, es kann ein vielleicht nur ein vorübergehender „Trick“ sein, den Sie auf diese Weise lösen können.

Auf mobilen Geräten wie auf Computern, Prozessen, Funktionen und Einstellungen funktioniert möglicherweise aufgrund eines vorübergehenden Fehlers nicht mehr Unbekannt, das viele Kopfschmerzen verursacht, die glücklicherweise in den meisten Fällen einfach durch einen Neustart des Geräts behoben werden können.

Wenn sich die Situation nicht verbessert, schlage ich vor, dass Sie versuchen, das Problem zu lösen Löschen der Zwischenspeicher der digitalen Speicherung oder die entsprechende App. Im speziellen Fall von iOS können Sie jedoch den Anweisungen folgen, die ich Ihnen in meinem Tutorial zum Löschen des iPhone-Cache gegeben habe.

Weitere nützliche Tipps, die Sie beachten sollten, jedoch nur, wenn Sie ein Android-Gerät verwenden, sind Aktualisieren Sie den Google Play Store (Möglicherweise verwenden Sie eine veraltete Version, die nicht mehr verwendet werden kann) und / oder führen Sie eine Neuinstallation durch.

Sie können auch lesen: So aktualisieren Sie Ihr iPhone-Telefon

Leave a Reply