Hier zeigen wir es Ihnen wie man MTP auf Android aktiviert. Einige Telefone neigen dazu, automatisch eine Verbindung nur im Lademodus herzustellen. Um die schnellstmögliche Kommunikations- und Übertragungsgeschwindigkeit sicherzustellen, können Sie den Verbindungsmodus auf MTP (Multimedia-Gerät) ändern. Wir werden einige einfache Schritte angeben, die Sie befolgen müssen, um dies zu erreichen.

So aktivieren Sie MTP unter Android

So aktivieren Sie MTP unter Android

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie MTP unter Android aktivieren, hilft Ihnen dieses Verfahren sehr. Befolgen Sie diese Schritte bis zum Buchstaben:

  • Schritt 1: Wischen Sie auf Ihrem Telefon nach unten und suchen Sie nach der Benachrichtigung „USB-Optionen„Klicken Sie dort.
  • Schritt 2: Eine Konfigurationsseite wird angezeigt, auf der Sie aufgefordert werden, den gewünschten Verbindungsmodus auszuwählen. Wählen Sie MTP (Media Transfer Protocol). Grundsätzlich können Sie mit MTP Dateien und Ordner durchsuchen, die auf Ihrem Gerät gespeichert sind. Möglicherweise müssen jedoch einige Telefone entsperrt werden, um dies zu aktivieren.
  • Schritt 3: Warten Sie, bis sich Ihr Telefon automatisch wieder verbunden hat. Ihre Benachrichtigungen sollten also auf Ihrem Bildschirm angezeigt werden.

Sie könnten interessiert sein an: 10 Arten von Datenspeichergeräten

Noten:

  • Einige Telefonmodelle (z. B. Huawei) haben diese Option in der Benutzeroberfläche etwas anders. Nach dem Wischen finden Sie eine Benachrichtigung. Wählen Sie einfach „Aufzeichnungen“ und fertig.
  • Wenn Sie ein Benutzer von Android 6.0 und höher sind, fordert Ihr Telefon beim Herstellen einer Verbindung Ihre Erlaubnis an, dass die PC-Verbindung auf Daten und Dateien zugreifen darf. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Lassen„und es wird fertig sein.

Was bedeutet MTP?

Nachfolgend geben wir Ihnen die Bedeutung der einzelnen Akronyme, die dieses Protokoll definieren:

  • F: Protokoll
  • T: Transfer
  • M: Medien

Wenn Sie diesen Modus auswählen, wird eine Verbindung zwischen dem Android-Gerät und Ihrem Computer hergestellt. „MTP“ garantiert, dass der Benutzer auf alle Dateien zugreifen kann, die im Speicher des Mobiltelefons gespeichert sind. Dies geschieht, ohne dass die RAW-Dateien von Android unter Windows verfügbar gemacht werden müssen.

MTP auf Android

Wenn Sie eine Datei in diesem Modus hochladen möchten, speichert das Gerät sie. Andererseits bleiben die Dateien während des gesamten Prozesses geschützt und können in keiner Weise geändert werden.

Der Vorteil der Verwendung von MTP ist, dass es sowohl mit Windows als auch kompatibel ist Linux. Darüber hinaus handelt es sich um ein Dateiinterpretationsprotokoll, das alle Anforderungen unbedingt durchlaufen müssen (entweder herunterladen, hochladen oder löschen). Nachdem Sie die „zukünftige Aktion“ geprüft haben, werden Sie sie ablehnen oder akzeptieren.

Warum ist Massenspeicher nicht mehr verwendbar?

Masive Lagerung

Massenspeicher war die alte Methode, um ein Android-Handy an einen Computer oder ein externes Gerät anzuschließen. Sie haben ihm einfach die Erlaubnis gegeben, mit dieser Methode eine Verbindung herzustellen, und als es fertig war, haben Sie auf Trennen geklickt und das wars. Es war sehr einfach, danach konnte Ihr Telefon zu seinen allgemeinen Funktionen zurückkehren.

Dennoch, Bei dieser Methode ist ein ziemlich ärgerliches Problem aufgetreten. Als Sie die Erlaubnis gaben und das Lesen im Massenspeichermodus durchgeführt wurde, waren die gespeicherten Dateien für das Telefon nicht mehr verfügbar. Darüber hinaus wurden die Datensätze in zwei Ordner unterteilt. eine für das System und eine für Anwendungen und andere Daten.

All dies musste im selben Speicher gespeichert werden, was den Benutzern wenig Speicherplatz ließ. Dies wurde jedoch mit der Ankunft der neuesten Android-Geräte behoben. Der MTP-Modus wirkt sich nicht nur nicht auf den Speicher Ihres Geräts aus, sondern verhindert auch eine Beschädigung der vorhandenen Dateien.

Sie möchten wissen, wie Sie gelöschte Dateien von einem Pendrive ohne Programme wiederherstellen können

Herzliche Glückwünsche! Sie haben bereits gelernt, wie Sie MTP unter Android aktivieren. Wie Sie sehen können, ist es etwas ganz Einfaches, das nur drei Schritte erfordert. Benutzer alter Android-Versionen können diesen Vorteil nicht nutzen, da ihnen nur die Massenspeicheroption zur Verfügung steht.

Leave a Reply