Würdest du gerne wissen wie man JavaScript in einem beliebigen Webbrowser aktiviert? Bevor wir beginnen, ist es erwähnenswert, dass diese, fast unabhängig vom Browser, bereits standardmäßig aktiviert sind, wenn Sie einen Browser installieren.

Aus irgendeinem Grund oder aufgrund eines Fehlers in Ihrem Browser ist dies möglicherweise nicht der Fall. Dies ist erforderlich, da JavaScript-Funktionen beim Surfen im Internet dazu beitragen, die Benutzererfahrung zu verbessern und keine Probleme mit bestimmten Webseiten zu haben.

So aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Webbrowser 21

Wenn Sie JavaScript deaktivieren, funktionieren bestimmte Websites möglicherweise nicht wie beabsichtigt. Um zu erfahren, wie Sie JavaScript aktivieren oder deaktivieren, wählen Sie Ihren Browser aus der folgenden Liste aus und befolgen Sie die Schritte.

1.- Google Chrome Browser

So aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Webbrowser 22

Wenn Sie wünschen aktivieren Sie Javascript In diesem Browser und aus irgendeinem Grund, den Sie deaktivieren möchten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

Schritt 1: Starten Sie den Browser.

Schritt 2: In der oberen rechten Ecke Ihres Browsers müssen Sie auf das Menüsymbol klicken.

Schritt 3: Wählen Sie Einstellungen aus dem Dropdown-Menü.

So aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Webbrowser 23

Schritt 4: Klicken Sie auf der linken Seite des Bildschirms auf Datenschutz und Sicherheit.

So aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Webbrowser 24

Schritt 5: Erweitern Sie die Option Site-Einstellungen.

So aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Webbrowser 25

Schritt 6: Auf der Seite Site-Einstellungen scrollen Sie zum unteren Bildschirmrand. Im Abschnitt Inhalt Klicken Sie auf die JavaScript-Option.

So aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Webbrowser 26

Schritt 7: Rechts von der Option erlaubt, Klicken Sie auf die Ein-Position, um JavaScript zu aktivieren, oder auf die Aus-Position für Chrom um JavaScript zu deaktivieren.

So aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Webbrowser 27

Erlaube oder blockiere JavaScript auf bestimmten Websites

Klicken Sie im Abschnitt Zulassen oder Blockieren auf Hinzufügen. Geben Sie dann die URL der Website ein, für die Sie JavaScript zulassen oder blockieren möchten, oder fügen Sie sie ein.

2.- Mozilla Firefox

So aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Webbrowser 28

Wenn Sie JavaScript in diesem Browser aktivieren und aus irgendeinem Grund deaktivieren möchten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

Schritt 1: Öffnen Sie Firefox.

Schritt 2: In das Feld, in das Sie die Webadressen eingeben, müssen Sie den folgenden Text schreiben about: config und drücken Sie die Eingabetaste.

So aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Webbrowser 29

Schritt 3: Klicken Sie in der Mitte des Bildschirms auf die Schaltfläche Risiko akzeptieren und fortfahren.

So aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Webbrowser 30

Schritt 4: In das Textfeld Name der Sucheinstellung müssen Sie javascript.enabled eingeben.

So aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Webbrowser 31

Schritt 5: Um das Suchergebnis mit aktiviertem Javascript zu erhalten, hKlicken Sie auf das Umschalt-Symbol ganz rechts. Der Wert true ändert sich in false, um anzuzeigen, dass JavaScript deaktiviert ist.

Schritt 6: Wiederholen Sie diese Schritte, um JavaScript wieder zu aktivieren, und wechseln Sie von false zu true.

3.- Microsoft Edge-Browser

So aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Webbrowser 32

Wenn Sie wünschen aktivieren Sie Javascript In diesem Browser und aus irgendeinem Grund, den Sie deaktivieren möchten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

Schritt 1: Geben Sie Ihren Browser ein

Schritt 2: Gehen Sie zum oberen Rand Ihres Browsers. Sie befinden sich oben rechts auf Ihrem Monitor, indem Sie auf das Optionsmenü klicken.

Schritt 3: Nachdem Sie das Menü bereits angezeigt haben, müssen Sie nun die Konfigurationsoption auswählen.

So aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Webbrowser 33

Schritt 4: Wählen Sie auf der linken Seite die Site-Berechtigungen aus

So aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Webbrowser 34

Schritt 5: In demselben Abschnitt befindet sich ein Feld mit dem Namen JavaScript wo Sie klicken sollten.

So aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Webbrowser 35

Schritt 6: Auf dem Bildschirm Site / JavaScript-Berechtigungen, Verwenden Sie den Kippschalter, um JavaScript zu aktivieren und zu deaktivieren.

So aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Webbrowser 36

4.- Microsoft Edge Legacy

So aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Webbrowser 37

Wenn Sie einen Computer mit haben Windows 10Sie werden sicherlich überrascht sein, dass Sie JavaScript nicht manuell deaktivieren oder aktivieren können. Aber warum? In diesem Edge Legacy-Browser wurde die Möglichkeit der manuellen Bearbeitung ausgeschlossen. Er ist standardmäßig aktiviert.

5.- Android-Handy und Tablet

So aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Webbrowser 38

Wenn Sie es in einem aktivieren möchten Android-Mobilgerätmüssen Sie auf die Standardeinstellungen zugreifen. Obwohl es derzeit verschiedene Browser für diesen Gerätetyp gibt, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie sich von Ihrem Wissen über die Verwendung von Android-Geräten leiten lassen und dann die folgenden Schritte ausführen.

Schritt 1: Starten Sie Ihren Browser

Schritt 2: Gehen Sie in die obere rechte Ecke und klicken oder tippen Sie auf das Symbol in diesem Bereich.

Schritt 2: Ein Optionsmenü wird angezeigt, in dem Sie den Konfigurationsabschnitt haben.

Schritt 3: Geben Sie erweiterte Optionen ein.

Schritt 5: Wählen Sie die JavaScript-Option

Schritt 6: Schieben Sie die Taste nach Belieben, aktivieren oder deaktivieren Sie sie.

6.- Safari unter MacOS-Betriebssystemen

Aktivieren Sie Javascript

Wenn Sie JavaScript in diesem Browser aktivieren und aus irgendeinem Grund deaktivieren möchten, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

Schritt 1: Betreten Sie Safari.

Schritt 2: Wählen Sie den Menübereich, wählen Sie die Voreinstellungsoption und klicken Sie darauf.

So aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Webbrowser 39

Schritt 3: Wenn Sie sich in Sicherheit befinden, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben, um JavaScript zu aktivieren, oder deaktivieren Sie es bei Bedarf.

So aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Webbrowser 40

7.- Safari (iPhone und iPad)

Aktivieren Sie Javascript

Wenn Sie wünschen Aktivieren Sie JavaScript in diesem Browser und aus irgendeinem Grund möchten Sie es deaktivieren, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

Schritt 1: Geben Sie die Standardkonfiguration Ihres Geräts ein

Schritt 2: Wenn Sie dies eingeben Konfigurationsoptionmüssen Sie auswählen, wo Safari steht.

Schritt 3: Gehen Sie in Safari zum Ende und wählen Sie die erweiterte Konfigurationsoption.

Schritt 4: Nachdem diese Schritte ausgeführt wurden, müssen Sie nur noch die Ein- oder Aus-Taste auswählen oder verschieben.

Was sind die Vorteile von JavaScript in Browsern?

95% von allen Websites und Browser verwenden JavaScript auf die eine oder andere Weise. Und dafür gibt es auch einen guten Grund. Mal sehen, was diese Gründe sind.

1.- JavaScript ist plattformunabhängig

Jeder JavaScript-fähige Browser kann, wie die meisten Browser, JavaScript-Code leicht verstehen und interpretieren. Es handelt sich um eine kostenlose Technologie, für die Sie keine Installations- oder Konfigurationsverfahren durchführen müssen.

2.- JavaScript-Codes werden entsprechend der Benutzeraktivität aktiviert

JavaScript ist eine ereignisbasierte Programmiersprache. Dies bedeutet, dass verschiedene Codesegmente ausgeführt werden, wenn ein Benutzer auf eine Schaltfläche klickt oder mit der Maus darüber fährt.

Daher wird zum Zeitpunkt des Ladens der Website in Ihrem Browser nicht der gesamte Code initialisiert. Dies stellt sicher, dass die Ladezeit Ihrer Website nicht beeinträchtigt wird, während Ihre Website mit umfangreichen Funktionen geladen wird.

3.- Mit JavaScript können Sie mehrere Aufgaben gleichzeitig in Ihrem Browser ausführen

In technischer Hinsicht wird dies als Parallelität bezeichnet. Mit JavaScript erhalten Sie ein Ereignisschleifenmodul, das mehrere verschiedene Befehlssätze gleichzeitig ausführen kann.

Sie könnten auch interessiert sein an: 6 besten privaten Webbrowsern

Angenommen, Sie besuchen eine Website in Ihrem Browser und haben ein JavaScript-Ereignis ausgelöst. In dem Moment, in dem es ausgelöst wird, speichert die JavaScript-Laufzeit die Informationen in der Nachrichtenwarteschlange.

Fazit

Das Beste an der Verwendung von Javascript, das in Ihrem Browser aktiviert ist, ist, dass Sie immer wieder nach Möglichkeiten suchen, um beim Surfen zu helfen. Die Vorteile, die jeder Browser Ihnen bietet, sind unendlich, um bestimmte Funktionen auf den verschiedenen Webseiten ausführen zu können.

Versuchen Sie daher, Ihren Browser mit aktiviertem JavaScript zu belassen, wenn Sie keine Probleme haben möchten.

Leave a Reply