Google im neuen dunklen Modus zu haben, kann eine sehr gute Idee sein. Diese neue Art, den Browser anzuzeigen, bringt den Benutzern viele Vorteile, wie zum Beispiel das Sparen des Akkus. Die gute Nachricht ist, dass schalte den dunklen Modus bei Google ein Es ist eine ziemlich einfache Aufgabe, für die Sie nur ein paar einfache Schritte ausführen müssen.

Dunkelmodus oder „Dunkelmodus“ ist eine Art und Weise, in der die grafischen Oberflächen eines elektronischen Geräts dargestellt werden, indem alle Abschnitte, die ursprünglich in Weiß dargestellt wurden, in Schwarz geändert werden. Diese Option wird immer beliebter und sogar viele Benutzer haben sich dafür entschieden, die Dunkler Modus auf Instagram.

Warum den Dunkelmodus bei Google aktivieren?

Obwohl es keine wissenschaftlichen Studien gibt, die die Vorteile der Verwendung des Dunkelmodus auf Geräten belegen, ist bekannt, dass das Ändern der weißen in schwarze Pixel in vielen Dingen helfen kann.

Einer der Vorteile dieses Modus ist, dass das spart die batterie elektrische Geräte oder Lasten. Dies liegt daran, dass durch die Aktivierung von weniger Pixeln, die den weißen Teilen der Seiten Farbe und Licht verleihen, der Akku deutlich weniger überladen wird. Dies kann dazu beitragen, die Akkulaufzeit viel länger aufrechtzuerhalten.

Ein weiterer Vorteil hängt direkt mit den Benutzern zusammen. Das Anstarren von Lichtquellen über einen längeren Zeitraum kann Ihre Augen ermüden. Dies liegt daran, dass die Netzhaut aufgrund der weißen Farbe des Bildschirms großen Lichtmengen ausgesetzt ist.

Dark Mode hilft halte deine Augen viel ausgeruhter weil sie weniger direktes Licht erhalten. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie den Bildschirm nachts betrachten, wenn weniger Umgebungslicht vorhanden ist.

Die Reduzierung der visuellen Anstrengung hilft wiederum Augenermüdung vorbeugen bei Benutzern; Und wenn es Leute sind, die nachts vor dem Einschlafen auf ihre Geräte schauen, kann der Dunkelmodus ihnen helfen, schneller einzuschlafen. Dies liegt daran, dass die Verwendung dieses Modus einen Effekt namens . reduziert „blaues Licht“ was den Tiefschlaf negativ beeinflussen kann.

schalte den dunklen Modus bei Google ein

Dunkelmodus in Google auf dem PC aktivieren

Google Chrome ermöglicht beim Betrieb auf einem Windows 10 oder einem fortgeschritteneren Betriebssystem die Aktivierung des Dunkelmodus über die Einstellungen. Für Benutzer mit älteren Betriebssystemen ist dieser Modus jedoch mit anderen Methoden konfigurierbar.

Über URL

Um den Dark Mode in Google über eine URL zu aktivieren, müssen wir sicher sein, dass es sich um eine aktualisierte Version. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre Version den Dunkelmodus unterstützt, gehen Sie zum Drei-Punkte-Symbol rechts in der Browserleiste und wählen Sie „Einstellungen“.

Dort angekommen, überprüfen Sie, ob es heißt „Neue Version verfügbar“Wenn diese Meldung angezeigt wird, aktualisieren Sie auf die neue Version. Wenn „Google ist auf dem neuesten Stand“ steht, haben Sie nichts weiter zu tun.

Um den Dunkelmodus in Google zu aktivieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie Chrome und schreiben Sie in die Adressleiste: „Chrome: // Flags # enable-force-dark”Und drücke Enter
  2. Es wird eine Seite geöffnet, in der Sie in „Einstellungen“ die Option suchen „Dunkelmodus für Webinhalte erzwingen“
  3. Die Option hat rechts eine vorprogrammierte Taste mit der Aufschrift „Standard“. Klicken Sie auf diese Schaltfläche und ein weiteres Menü wird angezeigt. Wählen Sie in diesem die Option „Ermöglicht“
  4. Stellen Sie anschließend sicher, dass Sie den Browser neu starten, damit die vorgenommenen Änderungen gespeichert werden

schalte den dunklen Modus bei Google ein

HINWEIS: Im letzten Menü, das angezeigt wird, gibt es mehrere Optionen, denen das Wort vorangestellt ist „Ermöglicht“ das ist „Aktivieren“. Sie können jede dieser Optionen ausprobieren, damit Sie die Möglichkeiten, die sich Ihnen bieten, auf dunkle Weise sehen und diejenige auswählen können, die am besten zu Ihrer Suche passt.

Falls Sie zur ursprünglichen Option zurückkehren möchten, müssen Sie nur alle vorherigen Schritte ausführen, aber diesmal die Option auswählen „Behindert“ Dadurch wird der Browser in der ursprünglichen Weise angezeigt, dh bevor Sie die Änderungen vorgenommen haben.

Über die Windows 10-Einstellungen

Sie können den Dark Mode auch in Ihrem Google-Browser nutzen, indem Sie ihn in den Einstellungen von Windows 10 aktivieren. Führen Sie dazu einfach die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie auf einem Windows 10-Computer das Dashboard „Windows-Einstellungen“
  2. Wählen Sie dort die Option „Personalisierung“
  3. Auf der linken Seite öffnet sich ein Menü. Suchen Sie nach der Option „Farben“
  4. Nach der Auswahl öffnet sich rechts ein weiteres Menü, wählen Sie dort aus, wo es steht „Akzentfarbe“ auf der Tapete. Die Auswahl dieser Farbe ändert die Darstellung der Kacheln, hervorgehobenen Texte und Schaltflächen im Startmenü
  5. Weiter unten im selben rechten Fenster sollten Sie die Option „Wählen Sie den Anwendungsmodus“ finden und dort die Option auswählen „Dunkel“

Dabei wird die Hintergrundfarbe automatisch schwarz. Das Gute ist, dass Sie auf diese Weise andere Farbkombinationen ausprobieren können, die zu Ihren Wünschen oder Bedürfnissen passen. Sie können dies tun, indem Sie die Option anzeigen „Vorschau“ bevor Sie es anwenden. Wenn Sie von den Änderungen nicht überzeugt sind, müssen Sie nur noch einmal die gleichen Schritte ausführen und statt „dunkel“ auswählen, „Klar“.

Über andere Windows

Wenn Sie nicht mit Windows 10 arbeiten, keine Sorge, es gibt auch eine Option, um den Dunkelmodus von anderen Versionen zu erzwingen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Suchen Sie auf dem Windows-Desktop das Verknüpfungssymbol von Google Chrome
  2. Fahren Sie mit der Maus über das Symbol und drücken Sie die rechte Taste
  3. Sobald das Fenster angezeigt wird, wählen Sie „Eigenschaften“
  4. Suchen Sie in diesem Fenster, das Sie sehen, nach der Option „Ziel“
  5. Mit den Kursen am Ende der Zeile, schreibe „–Force-Dunkel-Modus“ und wählen Sie „Anwenden“
  6. Klicken Sie dann auf die Option „Akzeptieren“

HINWEIS: Um den Dunkelmodus bei Google auf diese Weise zu aktivieren, benötigen Sie Administratorrechte unter Windows. Wenn Sie Chrome über die Verknüpfung öffnen, mit der Sie gearbeitet haben, sollte der Browser im dunklen Modus angezeigt werden.

Wenn Sie möchten, dass jedes Mal, wenn Sie Chrome von einem beliebigen Ort aus öffnen, dasselbe passiert, müssen Sie das Chrome-Symbol einfach auf Ihrem Desktop lösen und erneut anheften. Auf diese Weise sollte der Browser bei jedem Öffnen im dunklen Modus angezeigt werden.

Anwenden eines dunklen Designs

Eine andere Möglichkeit, den Dunkelmodus in Google zu aktivieren, ist ein dunkles Thema für Google Chrome. Diese Themen finden Sie im Webshop und dazu musst du nur:

  1. Suchen Sie in Google das Menüsymbol, das sind die drei Punkte, die oben rechts im Browser angezeigt werden
  2. Klicken Sie dort und wählen Sie die Option „Einstellung“
  3. Auf der als nächstes geöffneten Seite sollten Sie nach einem Abschnitt namens . suchen „Entwurf“
  4. In diesem Abschnitt sehen Sie eine Option mit dem Titel „Themen“. Wenn Sie dort klicken, werden Sie direkt zum Chrome Web Store weitergeleitet
  5. Während Sie sich im Store befinden, werden Ihnen die Themen angezeigt. Um den Dunkelmodus bei Google zu aktivieren, wählen Sie die Option „Nur schwarz“
  6. Nach der Auswahl erscheint der Bildschirm mit den Spezifikationen und dort müssen Sie auswählen „Zu Chrome hinzufügen“
  7. Das Anwenden des Designs kann eine Minute dauern, also seien Sie geduldig

HINWEIS: Im Web Store finden Sie eine Vielzahl von Themen, die speziell für Google Chrome entwickelt wurden. Es gibt mehrere Optionen für dunkle Themen, die Sie herunterladen können. Dies bedeutet, dass Sie mehrere Optionen haben, um diejenige auszuwählen, die Ihren Wünschen am besten entspricht.

Die vorgenommenen Änderungen können jederzeit rückgängig gemacht werden, falls Sie zur vorherigen Google-Präsentation zurückkehren möchten. Was Sie tun sollten, ist „Themen“ auszuwählen und auszuwählen „Standard zurücksetzen“.

So aktivieren Sie den Dunkelmodus in Google auf dem Handy

schalte den dunklen Modus bei Google ein

Das Aktivieren des Dark Modes auf Mobiltelefonen wird ebenfalls als „Themen“ behandelt. Auf den meisten Smartphones ist es möglich, diesen Modus zu aktivieren.

Dunkles Thema auf Android

Dunkle Designs für Android sind in den Versionen 5 und höher verfügbar. Sie müssen Folgendes tun, um es zu aktivieren:

  1. Öffnen Sie Google Chrome auf Ihrem Android-Mobilgerät
  2. Suchen Sie im oberen rechten Teil des Browsers das Menüsymbol, das aus den drei Punkten besteht, und klicken Sie darauf
  3. Wählen Sie in diesem Menü die Option „Einstellung“
  4. Wählen Sie in diesem Menü „Themen“
  5. Und dort wählen „Dunkel“

HINWEIS: Wenn Sie die Option „Dunkel“ nicht sehen, wenn Sie diese Schritte ausführen, bedeutet dies, dass die auf Ihrem Gerät installierte Version von Google Chrome sehr alt ist. In diesem Fall sollten Sie die Version von Chrome aktualisieren und nach der Aktualisierung die vorherigen Schritte erneut ausführen.

Falls Sie zur vorherigen Version des Browsers zurückkehren möchten, führen Sie die Schritte trotzdem aus, aber wählen Sie die Option „Hell“ statt „Dunkel“

Fazit

Die Vorteile, die sich aus der Aktivierung des Dark Mode in Google ergeben, sind vielfältig. Aus diesem Grund ist es eine gute Idee, zu lernen, wie Sie es auf Ihren Geräten konfigurieren. Die Schritte zur Aktivierung sind recht einfach und leicht zu befolgen, daher hoffen wir, dass dieses Tutorial Sie dazu führt, den Dunkelmodus auf Ihrem PC und / oder Handy zu haben.

Leave a Reply