Wenn Sie mit einer mathematischen Word-Datei arbeiten, müssen Sie manchmal einen Bruch einfügen. Im Gegensatz zu Excel, wo Sie einen Bruch direkt eingeben oder eine Zahl in einen Bruch formatieren können, benötigen Sie die folgenden Schritte, um zu lernen wie man einen Bruch in Worte fasst, Dies ist den Schritten zum Einfügen einer Gleichung in die Datei sehr ähnlich.

Wie füge ich einen Bruch in Word ein?

Schritt 1: Klicken Sie auf die Registerkarte „Einfügen“ des Bandes

Wie man einen Bruch in Word 8 einfügt

Schritt 2: Klicken Sie im Abschnitt auf „Gleichung“ „Symbole“

Wie man einen Bruch in Word 9 einfügt

Schritt 3: Auf der Registerkarte „Design“ Klicken Sie auf das Menüband „Fraktion“ und dann wählst du einen der Stile aus

Wie man einen Bruch in Word 10 einfügt

Dann klicke auf das „Nenner“ und du schreibst die Zahlen oder Formeln für den Nenner.

Wie füge ich einen Bruch in Word 11 ein?

Schritt 4: Falls Sie einen gemischten Bruch benötigen, bewegen Sie den Cursor nach vorne und geben Sie zuerst die ganze Zahl ein und führen Sie dann Schritt 3 aus.

Wie man einen Bruch in Word 12 einfügt

Brüche in eine Zeile schreiben

Eine andere und gebräuchlichste Art, Brüche durch ein Word-Dokument zu schreiben, besteht normalerweise darin, den Schrägstrich zwischen den beiden Zahlen (Bruch / Nenner) zu verwenden, um so den linearen Bruch zu bilden.

Beispiel:

1/2 der Milch dazugeben und mit dem Mehl vermischen

Obwohl dieses Formular nicht falsch geschrieben ist, ist es für den meisten nicht so formellen Gebrauch bestimmt.

In Microsoft Word definieren die Styleguides jedoch einen Bruch als spezifischeres Symbol.

Automatische Bruchformatierung in Word

Bei der Eingabe von Word a Bruch linear, einige gängige werden automatisch erkannt und wie folgt gebildet: ½, ¼, ¾. Übersetzen Sie es in Symbole, wenn Sie einige dieser genannten Brüche schreiben.

Obwohl dies standardmäßig von Microsoft Word ist, haben Sie die Möglichkeit, diese Option mit den folgenden Schritten zu deaktivieren:

Schritt 1: In Ihrem Word-Dokument wählen Sie Datei, dann Optionen und Überprüfen (oder einfach Word> Word-Einstellungen).

Schritt 2: Sie müssen dann auf AutoKorrektur-Optionen klicken und dann beim Schreiben Ihres Dokuments die Registerkarte AutoFormat auswählen.

Schritt 3: An dieser Stelle müssen Sie das Kästchen genau der Brüche in Ersetzen aktivieren oder deaktivieren.

Schritt 4: Klicken Sie in diesem letzten Schritt auf „Akzeptieren“ und die von Ihnen vorgenommenen Änderungen werden auf diese Weise gespeichert.

Wie füge ich einen Bruch in Word 13 ein?

Auch in diesem Fenster haben Sie die Möglichkeit, die Autokorrektur anzupassen. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, die gewünschten Bruchsymbole zu verwenden. Sehen wir uns an, was diese Symbole sein können und wie Sie darauf zugreifen.

Zugriff auf andere Bruchsymbole

In einem Microsoft Word-Dokument können Sie vorherrschende Symbole hinzufügen, indem Sie wie folgt darauf zugreifen:

Schritt 1: In Ihrem Dokument sollten Sie den Cursor dort platzieren, wo das gewünschte Symbol erscheinen soll.

Schritt 2: Gehen Sie in der Einfügeoption nach oben, wählen Sie dann Symbole aus und klicken Sie auf „Mehr Symbole.“

Schritt 3: Im erscheinenden Fenster haben Sie mehrere Optionen sowie einen Teil des Menüs, in dem Sie die numerische Option auswählen können.

Schritt 4: Sie müssen lediglich die für Sie passende Option auswählen und auf Einfügen klicken.

Wie füge ich einen Bruch in Word ein?

Wenn Sie das Symbol auswählen, wird es beim Schließen des Popup-Fensters in den Text eingefügt, das Sie schreiben, und wenn Sie das Symbol nicht verwendet haben, wird es Ihrem Schnellzugriffsmenü in . hinzugefügt „Symbole“.

Wie man einen Bruch in Word 14 einfügt

Warum Brüche verwenden?

1.- Die Beziehung zwischen den Zahlen ist klar: Eines der Dinge, die viele Schüler nicht verstehen, ist die Notwendigkeit, sowohl Brüche als auch Dezimalzahlen zu lernen. Schließlich ist ein Bruch einfach eine Division, bei der der Zähler durch den Nenner geteilt wird.

Wenn Sie jedoch beispielsweise versuchen, Ergebnisse zu vergleichen, ist es möglicherweise einfacher, sie in Bruchteilen als in Dezimalzahlen zu vergleichen.

Die Wahrheit ist, dass eine Dezimalzahl zwar dieselbe numerische Größe ausdrücken kann, dies jedoch mit einer einzigen Zahl tut. Wenn Sie dagegen einen Bruch verwenden, haben Sie einen besseren Überblick über die Beziehung zwischen beiden Zahlen.

2.- Genauer gesagt: Sie wissen in der Mathematik nicht, dass bei der Suche nach präzisen Antworten ein Bruch eine viel bessere Lösung sein kann als eine Dezimalzahl. Und das ist leichter zu beweisen.

Nehmen wir an, Sie haben den Bruch 1/4. Sie wissen, dass dies dasselbe ist, als würden Sie 0,25 sagen. Und in diesem Fall sind sowohl die Brüche als auch die Dezimalzahlen genau.

Wenn Sie sich jedoch andere Brüche wie zum Beispiel 1/3 ansehen und diese in eine Dezimalzahl umwandeln möchten, erhalten Sie 0,3333333333 (…). Offensichtlich ist der Bruch 1/3 viel genauer als der Dezimalwert.

Einige Nachteile von Brüchen

1.- Schwierigkeiten bei der Berechnung: Einer der größten Nachteile bei der Verwendung von Brüchen besteht darin, dass Sie mit ihnen Berechnungen durchführen müssen. Die Realität ist, dass Bruchberechnungen ihre eigenen Regeln haben, die Sie befolgen müssen.

Das könnte Sie auch interessieren: So erstellen Sie ein Diagramm in einem Word-Dokument

Sie können beispielsweise nur zwei Brüche addieren, die den gleichen Nenner haben. Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie sie auf denselben Nenner bringen und dann die Berechnung durchführen. Auf der anderen Seite haben Sie dieses Problem nicht, wenn Sie Dezimalzahlen verwenden.

2.- Schwierigkeiten bei der Interpretation: Der andere große Nachteil der Verwendung von Brüchen hängt mit ihrer Interpretation zusammen.

Während die meisten Leute die Theorie hinter Brüchen verstehen, fällt es ihnen im Allgemeinen schwer, die Ergebnisse zu interpretieren, die sie erhalten, wenn sie Brüche verwenden.

Schlussfolgerungen

Es besteht kein Zweifel, dass Brüche nicht perfekt sind. Solange Sie jedoch den Mechanismus verstehen und wie Sie ihn interpretieren können, werden Sie sehen, wie mächtig Brüche sein können und mit Microsoft Word Sie haben die Möglichkeit, in Ihren Dokumenten alle Brüche zu verwenden, die Sie für Ihre mathematischen Berichte verwenden möchten.

Word ist daher ein ziemlich vielseitiges Werkzeug, mit dem Sie bei Bedarf verschiedene Symbole und Funktionen hinzufügen können. Es ist nicht erforderlich, dass wir Excel verwenden, um diese Arten von Funktionen einschließen zu können, es sei denn, Sie müssen Berechnungsdokumente vorbereiten, die a viel komplexer. Von der Herausforderung ist Word fantastisch und einfacher zu verwenden, wenn Sie ein Anfänger sind.

Leave a Reply