Sie sind an der richtigen Stelle, wenn Sie etwas wissen möchten Mindestanforderungen für Windows 10 und empfohlen. Um herauszufinden, ob Ihr PC der relativ beständigen Herausforderung von Windows 10 gewachsen ist, müssen Sie zunächst wissen, welche Komponenten Sie haben, und achten Sie genau auf CPU, Speicherplatz und RAM, da diese den größten Einfluss auf die Leistung haben – Leistung des Betriebssystems.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie das geht, machen Sie sich keine Sorgen, denn wir haben eine leicht verständliche Schritt-für-Schritt-Anleitung zusammengestellt, die Sie hier finden.

Mindestanforderungen und empfohlene Anforderungen für Windows 10, die Sie kennen sollten

Mindestanforderungen und empfohlene Anforderungen für Windows 10, die Sie kennen sollten.

Überprüfen Sie Ihre PC-Spezifikationen mit den unten aufgeführten empfohlenen und Mindestanforderungen für Windows 10. Während das Minimum dafür sorgt, dass das Betriebssystem funktioniert, empfehlen wir, wenn möglich, die empfohlenen Anforderungen zu erfüllen.

Die Logik besteht darin, dass Sie beim Ausführen des Betriebssystems weniger wahrscheinlich auf Leistungsprobleme stoßen, wenn Sie sie überschreiten. Da es sich um Ihr Hauptfenster für die Verwendung eines PCs handelt, ist die Leistung für den täglichen Gebrauch entscheidend.

Wir sind nicht überrascht, wie mühsam es sein kann, festzustellen, ob ein PC für die Ausführung dieser oder jener Software ausgestattet ist. In diesem Sinne und um Ihre Aufgabe zu vereinfachen, haben wir diesen Beitrag entwickelt, um Ihnen das Leben zu erleichtern.

Windows 10-Details Mindest- und empfohlene Anforderungen:

  • Erscheinungsdatum: 29. Juli 2015 (PC)
  • Systemvoraussetzungen: niedrig
  • Genre: Betriebssystem
  • Entwickler: Microsoft
  • Herausgeber: Microsoft

Von Microsoft entwickelt, ist Windows 10 die neueste Version des langlebigen Betriebssystems, die keiner Einführung bedarf. Bei weitem das am weitesten verbreitete Betriebssystem der Welt, läuft auf einem PC höchstwahrscheinlich eine Version von Windows und nicht ein konkurrierendes Betriebssystem.

Windows 10 stellt die aktuellste Version mit allen Extras und Funktionen dar, die Sie von einem modernen Betriebssystem erwarten. Zu den wichtigsten Funktionen gehört eine willkommene Rückkehr zum historischen Startmenü mit einer modernen Note, die mit einem hybriden Kachel- und Spaltenlayout enthalten ist. Als nächstes integriert Windows 10 den Edge-Browser von Microsoft, die moderne Version des veralteten, aber historischen Internet Explorers des Unternehmens.

Die neueste Version von Windows bietet den Windows Store für alle Ihre App-Anforderungen, einschließlich Zugriff auf Unterhaltung wie Spiele, Filme und Fernsehsendungen. Während Siri wahrscheinlich die bekannteste persönliche Assistenz ist, verfügt Windows 10 über die Microsoft-Version mit Cortana, die die täglichen Aufgaben viel einfacher macht.

Schließlich ist Windows 10 für Gamer vollständig in das Xbox-Ökosystem integriert, hauptsächlich mit der Möglichkeit, Spiele nahtlos von einer Xbox One-Konsole zu streamen.

Mindestanforderungen und empfohlene Anforderungen für Windows 10:

  • CPU: 1 GHz oder schneller
  • Arbeitsspeicher: 1GB 32-Bit / 2GB 64-Bit
  • HDD: 32-Bit-Betriebssystem 16 GB / 64-Bit-Betriebssystem 20 GB Speicherplatz
  • GPU: jede dedizierte / dedizierte GPU mit WDDM 1.0-Treiber
  • Betriebssystem: Windows 7 SP1, Windows 8.1
  • DirectX: Version 9
  • Bildschirmauflösung: 800 x 600
  • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
  • Empfohlene Anforderungen für Windows 10
  • CPU: 2 GHz oder schneller
  • Arbeitsspeicher: 4 GB
  • HDD: 100 GB Speicherplatz
  • GPU: Integrierte GPU der Intel HD Graphics / Iris Graphics-Familien
  • Betriebssystem: Windows 7 SP1, Windows 8.1
  • DirectX: Version 9
  • Bildschirmauflösung: 720p
  • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
  • Optimale Hardware-Vorschläge

Im Gegensatz zu Spielen, deren Systemanforderungen je nach untersuchtem Titel stark variieren, sind Betriebssysteme sehr fehlerverzeihend und in der Regel auf den kleinsten gemeinsamen Nenner bei PC-Builds ausgelegt. Daher funktioniert Windows 10 praktisch garantiert auf jedem PC, der in den letzten zehn Jahren gebaut oder gekauft wurde, wenn nicht sogar noch weiter zurück.

Die minimalen Systemanforderungen werden Windows 10 zum Laufen bringen, aber erwarten Sie keine 100% reibungslose Erfahrung, da wir über das Minimum für die Ausführung der Software sprechen. Wie oben erwähnt, sind Betriebssysteme die Software, mit der Sie am häufigsten interagieren, wenn Sie Computer arbeiten. Daher ist es naheliegend, die Mindestanforderungen nach Möglichkeit zu übertreffen.

Bitte beachten Sie, dass die Speicheranforderungen von 16 GB / 20 GB etwas irreführend sind, da dies für die Installation des Betriebssystems erforderlich ist und die Installation anderer Anwendungen, Software oder Spiele nicht berücksichtigt wird. Zielen Sie daher so hoch wie möglich, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Was die empfohlenen Anforderungen angeht, bewegen sich diese bequem in ausgezeichnetes Terrain. Performance. Wir sprechen von höheren Auflösungen, reibungslosen Sprüngen zwischen Aufgaben, schnellen Ladezeiten und einer Umgebung, in der die Mindest- und empfohlenen Anforderungen von Windows 10 gedeihen können, anstatt mühsam zu arbeiten.

Sie könnten auch interessiert sein an: Bluescreen in Windows 10. Was es ist, wie man es repariert.

Leave a Reply