Es ist sehr zu empfehlen Verwenden Sie die neueste Version von Internetbrowsern, um Sicherheitsprobleme zu vermeiden und über die aktuellsten Funktionen zu verfügen. Kennen Sie die Versionsnummer Ihres Browsers Es ist wichtig zu bestimmen, ob Sie Ihren Browser aktualisieren müssen. Um festzustellen, welche Version Sie ausführen, sehen Sie sich die Info-Seite für jeden Browser an, wie in den folgenden Schritten beschrieben.

Spitze: Verwenden Sie das Online-Tool für Computer Hope Systeminformationen, um Ihre Browserversion, Plugin-Versionen und mehr anzuzeigen.

So finden Sie die Browserversion

So finden Sie die Version des Microsoft Edge-Browsers

►Lesen: So ändern Sie die Sprache in Google Chrome◄

  1. Öffnen Sie den Microsoft Edge Legacy-Browser.
  2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Bildschirms auf das Symbol Mehr auf der Schaltfläche Microsoft Edge.
  3. Wählen Sie im angezeigten Dropdown-Menü Einstellungen aus.
  4. Scrollen Sie im Einstellungsmenü nach unten zum Abschnitt Über diese App.

So finden Sie die Version des Internet Explorer-Browsers

Methode eins

  1. Öffnen Sie den Microsoft Internet Explorer-Browser.
  2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Bildschirms auf das Zahnradsymbol und wählen Sie Über Internet Explorer aus dem angezeigten Dropdown-Menü.

Methode zwei

  1. Öffnen Sie den Microsoft Internet Explorer-Browser.
  2. Stellen Sie sicher, dass die Menüleiste geöffnet ist, indem Sie die Alt-Taste drücken.
  3. Klicken Sie in der Menüleiste auf Hilfe und wählen Sie dann Über Internet Explorer aus dem Menü.
  4. Das angezeigte Fenster zeigt die aktuelle Version des Internet Explorers.

So finden Sie die Firefox-Browserversion

Methode eins

  1. Öffnen Sie den Mozilla Firefox-Browser.
  2. Drücken Sie die Alt-Taste, um die Menüleiste am oberen Bildschirmrand zu öffnen, und wählen Sie dann Hilfe aus.
  3. Wählen Sie im angezeigten Dropdown-Menü Über Firefox.
  4. Das angezeigte Fenster zeigt Ihnen die von Ihnen verwendete Firefox-Version an.

Methode zwei

  1. Öffnen Sie den Mozilla Firefox-Browser.
  2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Bildschirms in Firefox auf die Schaltfläche Menü öffnen.
  3. Wählen Sie im angezeigten Dropdown-Menü Hilfe aus.
  4. Klicken Sie im Hilfefenster auf Über Firefox.
  5. Das angezeigte Fenster zeigt Ihnen die von Ihnen verwendete Firefox-Version an.

So finden Sie die Chrome-Browserversion

  1. Öffnen Sie den Google Chrome-Browser.
  2. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Bildschirms auf das Symbol zum Öffnen des Google Chrome-Menüs.
  3. Bewegen Sie im angezeigten Dropdown-Menü die Maus über die Hilfe.
  4. Wählen Sie im angezeigten Fenster Über Google Chrome.
  5. Das erscheinende Fenster zeigt die aktuelle Version von Google Chrome.

So finden Sie die Version des Opera-Browsers

  1. Öffnen Sie den Opera-Browser.
  2. Klicken Sie in der oberen linken Ecke des Bildschirms auf die Menüschaltfläche in Opera.
  3. Wählen Sie im angezeigten Dropdown-Menü Über Opera.
  4. Die aktuelle Version von Opera ist im Abschnitt Versionsinformationen aufgeführt.

So finden Sie die Version des Safari-Browsers

  1. Um die Seite „Über Safari“ anzuzeigen, klicken Sie in der oberen Menüleiste auf Safari und wählen Sie dann im Dropdown-Menü „Über Safari“.
  2. Im Fenster About Safari ist die erste Zahl, die angezeigt wird, die Versionsnummer von Safari. Die zweite Zahl in Klammern ist die Safari-Build-Nummer (WebKit).

► Das könnte Sie auch interessieren: Wie passe ich das Design an und aktiviere den Dark Mode in Google Chrome?

Fazit

Auf Mundoapps.net wir hoffen du hast es gelernt So finden Sie Ihre Webbrowser-VersionWenn Sie der Meinung sind, dass etwas erwähnt werden muss, hinterlassen Sie Ihren Kommentar.

Leave a Reply