In diesem Artikel können Sie alle genießen Computertypen die existieren. Diese können in vielerlei Hinsicht variieren, sowohl in der Größe als auch in ihren inhärenten Fähigkeiten. Im Allgemeinen handelt es sich um eine Gruppe von Computern mit ähnlicher Funktionalität oder Verwendungsweise und einer bestimmten Computertechnologie.

Als Computer oder Computergeräte werden solche angesehen, die im Aussehen gleichwertig sind und ihre eigenen charakteristischen Fähigkeiten haben. Daher erklären wir Ihnen hier die Computertypen im Detail, damit Sie entscheiden können, welcher für Ihre Bedürfnisse und Anforderungen am besten geeignet ist.

Persönliche Computer

Wenn Sie zu glauben neigen, dass die Welt von Personal Computern regiert wird, dann ist es eher so, dass sie nicht im wörtlichen Sinne regieren, nur ihre Zahl ist am größten.

Einem Personal Computer, auch abgekürzt PC genannt, wird vertraut, dass er direkt mit einer Person zusammenarbeitet, dh ein Computer ermöglicht es, für eine Person verständliche Informationen zu erhalten.

PCs können durch verschiedene Arten von Computern wie Desktop- und Laptop-Geräten dargestellt werden, von denen Sie einige nicht nur auf Reisen mitnehmen, sondern auch in der Tasche aufbewahren können. Die Computertypen können wiederum in tragbare und stationäre Geräte unterteilt werden.

Arten von stationären Personalcomputern

Stationäre Computertypen bedeuten, dass der Einsatz des Computers an einem festen Standort erfolgen muss, der eigentlich als Computertisch dient und keinen häufigen Standortwechsel mit sich bringt.

Diese Computer können auch als Workstations bezeichnet werden, da genügend Rechenleistung vorhanden ist, um eine bestimmte Aufgabe, also intensives Rechnen, auszuführen. Es gibt drei Haupttypen von stationären Computern wie:

1. Desktop-Computer

Arten von Computern

Die produktivsten Vertreter von Personal Computern sind Desktop-Computer. Der Hauptkomponist ist hier die Systemeinheit, die normalerweise eine rechteckige Box ist, die sich meistens oben oder unten auf dem Tisch befindet.

Auch Monitor, Tastatur und Maus sind an die Systemeinheit angeschlossen, all diese Komponenten interagieren miteinander. Die Systemeinheit ist ein modulares Gerät, d. h. die Möglichkeit, jede Komponente oder jedes Modul unabhängig voneinander auszutauschen und somit die Konfiguration selbst zu ändern.

Nettops

Nettops

Es ist eine minimierte Version der Systemeinheit, die sich neben ihrer Größe durch einen geringeren Stromverbrauch und eine geringere Geräuschemission und damit in den meisten Fällen eine geringere Leistung auszeichnet. Aber all dies trägt zu einer hervorragenden Integration in das Interieur des Büros oder Zuhauses bei.

2. Monoblöcke

Monoblöcke

Monoblock ist ebenfalls ein stationärer Computer, jedoch ohne sichtbare Systemeinheit. Der Rahmen für diese Art von Computern als Monoblock ist ein üblicher Fall bei einem Monitor. Alle Komponenten befinden sich auf der Rückseite, hinter dem Bildschirm, was eine gewisse Ästhetik für die Arbeit am Computer schafft.

Arten von tragbaren PCs

Ein Laptop bedeutet, dass er mobil ist, und in unserem Fall wird die Mobilität von Computern durch eine kleinere Größe und einen Akku mit großer Kapazität im Vergleich zu einem Desktop-Computer bereitgestellt.

In den meisten Fällen sind diese Arten von Computern zur Erhöhung der Batterielebensdauer in der Leistung begrenzt, aber diese Fähigkeiten reichen aus, um bestimmte Aktivitäten tatsächlich auszuführen, wie für jeden Computer in Rechenoperationen.

3. Laptops

Arten von Computern

Sie gehören zu den leicht zu transportierenden Computertypen, sie haben die Möglichkeit des autonomen Betriebs, der gerade dank des Akkus möglich ist.

Eine Besonderheit stationärer Computer ist auch das Vorhandensein kombinierter Komponenten, eines Tastaturbildschirms in einem Gehäuse. Und die Möglichkeit, sie zu falten, macht sie noch kompakter.

4. Netbooks

Netbooks

Wie bei jedem Laptop sind sie nicht nur kleiner und haben eine längere Akkulaufzeit, sondern auch eine geringere Leistung, sodass sie keine ressourcenintensiven Anwendungen verwenden können. Diese Arten von Computern basieren auf dem Open-and-Close-Book-Prinzip, verfügen jedoch über eine ausreichende Leistung, um die Bedürfnisse des Benutzers zu erfüllen.

Tablet-Laptops

Tablet-Laptops

Auch Tablets gehören zu den Laptops, die die Bedürfnisse von PDA-Nutzern mit Smartphones teilen, in einem Fall das Rechenpotenzial für das Surfen im Internet, Videos und Musikhören. Als Basis dient hier ein Eingabegerät wie ein Touchscreen, sie sind echte Helfer und in manchen Situationen aufgrund der geringeren Größe bequemer als ein Laptop.

Zudem verfügt ein Touchscreen, wie ein Laptop, über eine Tastatur und kann je nach Modell eingeklappt oder verschoben werden. Die Hauptaufgabe dieser Art von Computern ist genau der Ausgang und die Nutzung des Internets, obwohl es grundlegende Multimediafähigkeiten gibt.

Auf der anderen Seite ist für diese Mini-Computer die Akkulaufzeit wichtiger als die Leistung im Vergleich zum gleichen Desktop.

5. Taschencomputer

Taschencomputer

Waren früher die Unterschiede zwischen Smartphones und PDAs (Pocket Personal Computers) wirklich bemerkenswert, erfüllt heute ein durchschnittliches statistisches Smartphone die gleichen Funktionen und die Popularität von PDAs ist nicht mehr dieselbe wie zuvor, aber diese Art von Computer hat immer noch ihre Benutzer.

Wie andere Computertypen, die für tragbare Geräte repräsentativ sind, hängen sie von der Akkulaufzeit ab. Sie sind relativ klein, was sich günstig auf die Fähigkeit auswirkt, sie immer zur Hand zu haben, was das Gegenteil von Leistung ist.

Daher ist die Auflösung niedriger, es ist möglich, solche Geräte zum Anzeigen von Videos und Fotos zu verwenden, auch wenn sie nicht die besten Spieler sind, aber diese Möglichkeit wird ihnen nicht vorenthalten und die Funktionen zum Aufnehmen von Fotos und Videos sind ein guter Vorteil. .

Computerserver

Arten von Computern

Diese Computertypen sind Computerserver, die der Arbeit lokaler Netzwerke und des Internets im Allgemeinen zugrunde liegen. Der gesamte Betrieb des Netzwerks basiert auf dem Betrieb des Computerservers.

Jede der Internetressourcen, ihre Dateien und alle Arten von Informationen im Netzwerk befinden sich auf dem Speichergerät eines Servertyps. Sicherlich ist die hohe Performance der Serverversionen sehr wichtig, aber nicht so wichtig wie deren Zuverlässigkeit.

Die Rechner, die die Serveraufgabe erfüllen, müssen in erster Linie über die gesamte Lebensdauer ausnahmslos eine sehr hohe Zuverlässigkeit und Funktion aufweisen, denn die auf dem Server gespeicherten Informationen müssen ständig verfügbar sein und dürfen auf keinen Fall verloren gehen.

Server können eine große Menge an Informationen verarbeiten und die parallele Informationsverarbeitung ist die Grundlage der Berechnungen. Daher sind die Serverversionen von Computern für die Multiprocessing- und Multicore-Entwicklung vorgesehen.

Im Allgemeinen kann fast jeder Computer ein Server sein, er muss nicht umständlich sein, wie viele sich vorstellen, denn seine Funktion besteht darin, anderen Computern im Netzwerk zu dienen, er ist ihre Informationsquelle.

Supercomputer

Arten von Computern

Die leistungsfähigsten Computer werden Supercomputer genannt. Diese Rechenanlagen sind Typen von ultraschnellen Computern. Es ist ein Multiprozessorkomplex, der große Räume mit gemeinsamem Speicher und anderen Geräten belegt, die ebenfalls üblich sind.

Solche Computer zeichnen sich durch die Multiprozessor-Verarbeitung von vielen aus Betrieb gleichzeitig: Billionen Operationen pro Sekunde. Sie nutzen die Fähigkeiten solcher Computer für sehr wichtige Aufgaben, landesweit, weltweit.

Durch die Modellierung komplexer Naturphänomene, der unterschiedlichen Auswirkungen chemischer, biologischer oder nuklearer Waffen, ermöglicht ein solcher Supercomputer beispielsweise eine möglichst genaue Vorhersage einer Katastrophe.

Solche Computer können ganze Gebäude, Regierungsbehörden, wissenschaftliche Computer und Forschungszentren besetzen.

Sie könnten auch interessiert sein an: Was sind Computer-Ports, -Typen und -Eigenschaften?

Leave a Reply